slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Messevideo: Blackmagic Design Video Assist 12G HDR: BMD RAW-Aufnahme, 2500 Nits, L-Akkus // IBC 2019

Beitrag von slashCAM » Di 17 Sep, 2019 09:39


Hier unser ausführliches Interview zum neuen Video Assist 12G HDR von Blackmagic Design zum Thema Blackmagic RAW Aufnahme inklusive unterstütze Auflösungen und Kameras, S...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Messevideo: Blackmagic Design Video Assist 12G HDR: BMD RAW-Aufnahme, 2500 Nits, L-Akkus // IBC 2019




CameraRick
Beiträge: 4634

Re: Messevideo: Blackmagic Design Video Assist 12G HDR: BMD RAW-Aufnahme, 2500 Nits, L-Akkus // IBC 2019

Beitrag von CameraRick » Di 17 Sep, 2019 11:04

1.66x anamorphic desqueeze? Dachten die dass es so wenige 1.5x und 1.75x Anamorphoten gibt dass man die einfach als Average zusammen fasst? 1.8x ist (mit Vazen und Cooke) heutzutage auch nicht uninteressant

//edit

Was ich darüber hinaus sehr spannend finde ist auch die Kameraauswahl, die sie bieten. Denn die ist ja recht mager. Ich glaube womit sie sich selbst und auch der eigenen Kundschaft einen Gefallen tun würden ist ein wenig Zeit darauf zu investieren, alte Modelle zu unterstützten. Wie etwa eine Ursa Mini 4.6K oder vielleicht sogar die erste BMCC 2.5K, sofern die Anschlüsse das hergeben. Aber bei BMD ist ja neues Modell idR gleichbedeutend mit EOL der alten, schade drum.
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




-paleface-
Beiträge: 2630

Re: Messevideo: Blackmagic Design Video Assist 12G HDR: BMD RAW-Aufnahme, 2500 Nits, L-Akkus // IBC 2019

Beitrag von -paleface- » Di 17 Sep, 2019 11:33

CameraRick hat geschrieben:
Di 17 Sep, 2019 11:04
Ich glaube womit sie sich selbst und auch der eigenen Kundschaft einen Gefallen tun würden ist ein wenig Zeit darauf zu investieren, alte Modelle zu unterstützten. Wie etwa eine Ursa Mini 4.6K oder vielleicht sogar die erste BMCC 2.5K, sofern die Anschlüsse das hergeben.
Das ist ein interessanter Punkt.
Warum haben die ihre alten Kameras nicht unterstützt?

Denke aber ist wie du sagst...die wollen halt das neue verkaufen.

Unabhängig davon...ich bin absolut gar kein freund davon extern aufzunehmen. Ich sehe da nicht einen Vorteil...Und wer soviel dreht das er unbedingt mehr Speicherplatz benötigt sollte sich eh Gedanken über seinen Codec machen.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




CameraRick
Beiträge: 4634

Re: Messevideo: Blackmagic Design Video Assist 12G HDR: BMD RAW-Aufnahme, 2500 Nits, L-Akkus // IBC 2019

Beitrag von CameraRick » Di 17 Sep, 2019 14:02

-paleface- hat geschrieben:
Di 17 Sep, 2019 11:33
Unabhängig davon...ich bin absolut gar kein freund davon extern aufzunehmen. Ich sehe da nicht einen Vorteil...Und wer soviel dreht das er unbedingt mehr Speicherplatz benötigt sollte sich eh Gedanken über seinen Codec machen.
Grundlegend bin ich das auch nicht, aber gerade bei Kameras die intern eben nicht mehr können ist das schon ein angenehmes Feature. Ich glaube gerade für Systemkameras á la S1H oder den Nikons ist es interessant, da es auch viel Druck aus dem ganzen Lizenzschmarren nimmt. Oder um der Kamera einen zweiten Frühling zu gewähren, sofern sie natürlich extern ein gescheites Signal bereit stellen kann
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon EOS C500 Mark II - 6K Vollbild ohne Schwächen?
von Drushba - Mi 12:38
» GH5 10bit 4:2:2 Export
von dienstag_01 - Mi 12:36
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von Christian Schmitt - Mi 12:32
» RØDE verstärkt Wireless GO System um Lavalier Mikro
von nopod - Mi 12:20
» Patch für VDL (2020 Akt.Vers.)
von fubal147 - Mi 12:06
» Welcher Objektiv zum Filmen??
von Mediamind - Mi 12:05
» [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion
von Darth Schneider - Mi 11:55
» Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
von Kamerafreund - Mi 11:27
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 11:12
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Jörg - Mi 9:58
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von Fader8 - Mi 8:36
» All-I (GH5) in FCPX: Originaldateien löschen?
von Jott - Mi 7:14
» The Rise of Skywalker
von Frank Glencairn - Mi 4:56
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Jörg - Mi 0:37
» Manfrotto MVTTWINMC Karbon-Stativ (75er / 100er Schale) - NEU aus Nitrotech Kit (inkl. Tasche)
von Tscheckoff - Di 22:29
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 20:34
» Lavaliermikros leiser machen?
von dosaris - Di 16:22
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von canti - Di 16:10
» Reicht RTX 2060 Super + Ryzen 5 3600 für die nächsten Jahre?
von JanHe - Di 15:40
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - Di 15:35
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von Jott - Di 15:30
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von carstenkurz - Di 15:23
» FS5: Shutter bleibt nicht auf 180° Angle!
von CrankCrack - Di 13:41
» Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
von slashCAM - Di 13:30
» Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
von JanHe - Di 13:11
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von Wolfgang Leitner - Di 12:52
» Philips 346B1: Curved 34" Monitor mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Di 12:24
» Patch für VPX 11
von fubal147 - Di 11:55
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Di 11:18
» Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
von BerndL - Di 10:26
» Bessere Fotos mit der Gopro
von Frank B. - Di 7:31
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Frank Glencairn - Di 7:20
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von gNNY - Di 7:02
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Di 6:52
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C500 Mark II

Canons neuer Vollformat-Wurf klingt wie eine eierlegende Wollmilchsau: 10 Bit XF-AVC plus interne 6K RAW Aufzeichnung in einem kompakten ASIC Design mit professionellen Bedienelementen, ND-Filter sowie Dual-Pixel Autofokus. Da will man natürlich erst recht wissen, wie es um die Qualität der Sensorauslesung bestellt ist... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).