slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von slashCAM » Fr 13 Sep, 2019 09:33


Sony hat soeben auf der IBC eine neue Vollformat Kamera angekündigt. Die PXW-FX9 gilt dabei nicht zufällig als inoffizieller FS7-Nachfolger mit einem 36mm breiten Sensor....
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019




Zizi
Beiträge: 1311

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Zizi » Fr 13 Sep, 2019 11:45

Da hab ich mir ehrlich gesagt mehr von Sony erwartet.
Bis auf VF nicht viel spannendes. reicht aber die alte mit Metabone Speedbooster und vermutlich noch besserem Rolling Shutter ?
Warum nur so weniger fps. ? :(
Wär maine Rechdschreipfeler vintet tarv ßi pehallden !




MarcusG
Beiträge: 53

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von MarcusG » Fr 13 Sep, 2019 12:24

Da hat für mich die Panasonic S1H wirklich die Nase vorn für ein Drittel vom Preis.

Und vermutlich kann man von dieser camera ausgehend nicht mehr von der A7 SIII erwarten...




MarcusG
Beiträge: 53

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von MarcusG » Fr 13 Sep, 2019 13:26

Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.




pillepalle
Beiträge: 1099

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von pillepalle » Fr 13 Sep, 2019 13:41

MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:26
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.
Einen ziemlich guten AF und viel bessere Low-Light Fähigkeiten im Gegensatz zur FS7, wären zwei Dinge die mir Spontan einfallen. Sony hat ja auch schon angedeutet bei einigen Sachen (wie den Formaten und Framerates) noch nachzulegen.

VG




r.p.television
Beiträge: 2938

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von r.p.television » Fr 13 Sep, 2019 13:59

MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 12:24


Und vermutlich kann man von dieser camera ausgehend nicht mehr von der A7 SIII erwarten...
Das ist auch das was mir nun am meisten Sorgen bereitet. Entweder Sony sagt sich dass ne FX9 nen komplett anderen Käuferpreis bedient und bestückt die A7siii mit den Specs auf die alle warten, oder es wird so ne kastrierte Version die irgendwas "Ganz Tolles" kann, aber der Rest wie Framerates oder Quantisierung entspricht dann wieder dem alten Käse.




Jott
Beiträge: 16307

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Jott » Fr 13 Sep, 2019 14:21

Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...




r.p.television
Beiträge: 2938

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von r.p.television » Fr 13 Sep, 2019 14:28

Jott hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 14:21
Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...
Wenn sie wenigstens so smart wären und eine A7siii Pro anbieten würden. Ohne Kastrierung durch die Software. Meinetwegen für 12000 Euro. Ich würde das zahlen. Ich brauch bei der Hälfte meiner Aufgaben keine *** auf der Schulter um Kunden zu beeindrucken. Ich brauch ne kompakte Kamera die das kann was 2019 ohne Probleme gehen würde. Nicht jeder kann so nen Klopper mit aufn Berg oder in den Dschungel, Wüste etc. nehmen. Es gibt Bedürfnisse wo man klein und kompakt bleiben will ohne aber Qualitätsverluste in Kauf nehmen zu wollen. Und 2019 geht das.
Mir ist klar dass es für viele Anwendungen noch zwecksmässig ist mit so nem Ziegelstein auf der Schulter aufzutauchen (ja, beim Kundenauftritt gilt noch der Spruch "Size does matter"), aber wer Dokukram macht braucht eher ne kleine, unauffällige Kamera.




rdcl
Beiträge: 482

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von rdcl » Fr 13 Sep, 2019 14:35

pillepalle hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:41
MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:26
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.
Einen ziemlich guten AF und viel bessere Low-Light Fähigkeiten im Gegensatz zur FS7, wären zwei Dinge die mir Spontan einfallen. Sony hat ja auch schon angedeutet bei einigen Sachen (wie den Formaten und Framerates) noch nachzulegen.

VG
Und Dual ISO




MarcusG
Beiträge: 53

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von MarcusG » Fr 13 Sep, 2019 14:58

Jott hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 14:21
Ich tippe auf "alten Käse", Sony legt offensichtlich größten Wert auf konsistente Produktlinien.

Und die Produktstrategen wissen wahrscheinlich, dass der normale Bedarf in der Realität nicht unbedingt mit permanenten Forenforderungen übereinstimmt ("eine Kamera muss 4K 10Bit 60p bieten, sonst kann man sie vergessen"). Die Sony-Sachen verkaufen sich ja bestens.

Aber wer weiß ...
Aber wäre das bei einer S Version so? Die ist ja speziell auf Video Affine Kunden ausgelegt und kostet dann noch 1000€ mehr als die Standard-Version. Das kauft doch hoffentlich keiner wenn es nicht wirklich Mehrwert bietet? Ich hoffe sie ziehen annähernd mit der S1H gleich, um keine Kunden zu verlieren.




Mantas
Beiträge: 448

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Mantas » Fr 13 Sep, 2019 15:00

typisch Forum, will nur krasse Zahlen... vergesst nicht die Farben von Venice!




rush
Beiträge: 9591

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von rush » Fr 13 Sep, 2019 15:05

MarcusG hat geschrieben:
Fr 13 Sep, 2019 13:26
Oder die Sony FS5 mit 240fps und 4k 120fps, verstehe nicht was diese Kamera Jetzt mehr bietet außer Full Frame für viel mehr Geld.
Ähm... Die fs5 ist eine feine Kiste aber intern leider auf 8bit kastriert und damit für viele (u.a. mich) überhaupt keine Option weil da wirklich viele Fotoapparate bereits mehr können für weniger Geld.
keep ya head up




wolfgang
Beiträge: 5914

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von wolfgang » Fr 13 Sep, 2019 15:47

Der größere Dynamikumfang, das bessere Farbmanagement der Venice, die Ausgabeoption zu 16bit raw, der variable ND Filter und der duale native ISO machen das Gerät interessant.

Dass es keine interne Aufzeichnung zu 6K gibt erscheint mir hingegen schwach. Der verbesserte AF mit Adaptern auf EF ist ein Fragezeichen für mich.

Trotzdem - die FS7 ist in vielen Bereichen ein Standard. Ob das die FS9 auch werden kann?
Lieben Gruß,
Wolfgang




wolfgang
Beiträge: 5914

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von wolfgang » Fr 13 Sep, 2019 16:10

Was ist übrigens mit X-OCN? Kann die das?
Lieben Gruß,
Wolfgang




Bergspetzl
Beiträge: 1396

Re: Sony PXW-FX9 - Konzept der FS7 jetzt mit Vollformat Sensor // IBC 2019

Beitrag von Bergspetzl » Sa 14 Sep, 2019 08:13

Irgendwie klingt die nach: angefangen was richtig tolles zu entwickeln, und dann ganz schnell fertig huddeln müssen...

Oder einer sehr verständnisvollen Marketing Abteilung, die nach ihrer weltsicht die Kamera wieder beschnitten hat, da noch nicht alles preiszugeben notwendig ist. Aber das war ja eig Canon denken...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Jott - So 8:41
» Bessere Fotos
von Frank B. - So 8:35
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - So 8:17
» Tja, wohl alles nicht so einfach...
von DWUA y - So 6:39
» Funkstrecke Audio
von Blackbox - So 2:44
» Am Avid Samsung Monitor bleibt schwarz
von dienstag_01 - So 0:37
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von srone - So 0:02
» Kann man die Übersteuerung etwas eliminieren?
von srone - Sa 23:32
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von Kintaro360 - Sa 21:31
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von Kamerafreund - Sa 19:32
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von 3Dvideos - Sa 18:15
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von vaio - Sa 16:54
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von roki100 - Sa 15:23
» Atomos Inja Inferno
von Peter Friesen - Sa 13:38
» Am Avid / blackmagic Community 4k Samsung Monitor bleibt schwarz
von tomroo - Sa 11:41
» Tokina stellt neu designtes Tokina ATX-i 11-16mm F2.8 CF Zoom für APS-C (S35) Kameras (Nikon F und Canon EF) vor
von iasi - Sa 11:18
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Sa 9:34
» ***BIETE*** Panasonic GH5S + Panasonic 12-35mm 2.8 + DMW-XLR1-Mikrofonadapter
von Aloko - Fr 23:30
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 23:26
» Resolve 16 / Fusion Trainingsvideos für Anfänger
von Jörg - Fr 21:53
» Skydio 2.0 Drohne: Eine ernsthafte Konkurrenz für DJIs Mavic 2
von carstenkurz - Fr 20:54
» Die visuell besten Musikvideos
von klusterdegenerierung - Fr 19:17
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Fr 19:11
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von roki100 - Fr 19:02
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von Dieter_Wilke - Fr 18:57
» JVC GY DV-500 Output-Spannungsproblem!
von Jott - Fr 16:49
» Font gesucht
von Jörg - Fr 16:39
» Welcher Vorschau-Monitor für UltraStudio?
von Jörg - Fr 16:37
» Imagefilm mit Vorgabe: Verrückt, bescheuert, anders..was hätte ich besser machen können?
von karl-m - Fr 15:01
» Filmscanner für Super und normal 8
von Schleichmichel - Fr 13:03
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Kamerafreund - Fr 11:08
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von roki100 - Fr 8:09
» How To Install GTA V
von Benutzername - Do 23:33
» Obere Clips auf untere Spur strecken?
von klusterdegenerierung - Do 21:43
» Jeden Tag Fenster wo anders!
von klusterdegenerierung - Do 20:56
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).