slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von slashCAM » Mi 28 Aug, 2019 10:00


Jetzt ist es auch offiziell soweit: Canon hat soeben seine neue Canon EOS 90D Canon EOS 80D DSLR-Nachfolger sowie die Canon EOS M6 Mark II Canon M6 DSLM-Nachfolger vorge...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor




cantsin
Beiträge: 6089

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von cantsin » Mi 28 Aug, 2019 10:24

Man sollte noch erwähnen, dass die Kameras (im Gegensatz zu ihren Vorgängermodellen) keine 24p-Aufnahme mehr bieten.




Funless
Beiträge: 3110

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Funless » Mi 28 Aug, 2019 10:40

cantsin hat geschrieben:
Mi 28 Aug, 2019 10:24
Man sollte noch erwähnen, dass die Kameras (im Gegensatz zu ihren Vorgängermodellen) keine 24p-Aufnahme mehr bieten.
Steht doch in der News drin:
slashCAM hat geschrieben: 24 fps und Log-Formate scheinen der Canon EOS R vorbehalten zu bleiben.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




MrMeeseeks
Beiträge: 706

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 28 Aug, 2019 10:57

Gibt es auch nur einen halbwegs glaubwürdigen Grund warum die Kamera keine 24p bietet? Das konnte schon die 600D vor 10 Jahren.

Naja auch völlig egal, Sony kündigt in einigen Stunden eh wieder etwas an dass die Canon Hobel jedermann vergessen lässt.




Syndikat
Beiträge: 429

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Syndikat » Mi 28 Aug, 2019 11:28

Diese Ausstattung - auf Video bezogen und abgesehen vom fehlenden 24p - hatte ich zum Erscheinen der EOS 7D MKII erwartet. Zu Photokina 2014. 2016 wäre auch noch ok gewsen. Im Jahr 2019 ist das kalter Kaffee. Diese Kamera ziehlt wohl ausschleißlich auf Blogger ab, das erklärt auch das Einsparen des 24p Modus.
Schade für mich. Wäre sonst interessant gewesen, ich bin großer Fan des DPAF und der Canon Color Sience. Das gibt´s wohl weiterhin nur für großes Geld, also nicht für mich. Für 10 Bit und 4k50p bzw. 24p weiterhin von der Konkurrenz. Man kann halt nicht alles haben.
Aber was soll´s. Ich jammere jetzt seit 5 jahren zu dem Thema. Ändert sich eh nix.




Funless
Beiträge: 3110

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Funless » Mi 28 Aug, 2019 11:45

Da bei mir keine Ausgabe auf BluRay erfolgt wüsste ich persönlich nicht weshalb ich unbedingt 24p benötigen würde, von daher wäre das jetzt kein Showstopper für mich. Allerdings interessiert mich 4K Video nach wie vor auch nicht, sodass ich keinen Grund sehe meine M50 upgraden zu müssen, da bei ihr die von mir geliebte Canon Color Science, den von mir geschätzen DPAF sowie der DIGIC 8 Prozessor bereits an Bord ist. Und 32 MP brauche ich zum fotografieren ebenfalls nicht, mir reichen die 24,1 MP vollkommen aus.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




0v3
Beiträge: 2

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von 0v3 » Mi 28 Aug, 2019 12:09

Als Canonuser der schon lange auf eine anständige spiegellose wartet leider eine Enttäuschung.

Nutze meine knipsen eigentlich nur zum Fotografieren und zeitraffern. Zum Filmen dann die c100mk2.

Schon lange keimt in mir die Hoffnung, die große c100 mal durch was kleines ersetzen zu können, aber als Filmer wird man bei canon echt zum umstieg, oder ins größere und teurere Segment genötigt.

Naja... Ich kann ja noch ne Weile auf die m5ii warten. Aber große Hoffnungen habe ich auch bei der nicht.




cantsin
Beiträge: 6089

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von cantsin » Mi 28 Aug, 2019 12:19

0v3 hat geschrieben:
Mi 28 Aug, 2019 12:09
Naja... Ich kann ja noch ne Weile auf die m5ii warten. Aber große Hoffnungen habe ich auch bei der nicht.
Laut Canon ersetzt die M6ii sowohl die alte M6, als auch die M5. Es wird also keine M5ii geben.




0v3
Beiträge: 2

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von 0v3 » Mi 28 Aug, 2019 12:41

Na toll. (danke dir trotzdem für die info)

Das rückt das ganze ja in ein ganz anderes licht, wenn das dann auch noch das flaggschiff der spiegellosen sein soll.

Weiß zufällig schon jemand, ob die m6ii einen Anschluß für externe intervallometer hat (habe nichts gesehen), ooooder ob die interne zeitraffer Funktion die raws speichert?




ChillClip
Beiträge: 185

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von ChillClip » Mi 28 Aug, 2019 15:30

cantsin hat geschrieben:
Mi 28 Aug, 2019 12:19
Laut Canon ersetzt die M6ii sowohl die alte M6, als auch die M5. Es wird also keine M5ii geben.
Echt jetzt?! Oh Mann ... ich warte auch schon lange auf eine M5ii ...
Ich mag die M-Serie. Ich hofffe, Canon steht nach wie vor zur M-Serie - auch wenn es immer wieder Zweifler gibt. In Sachen Kompaktheit seh ich da keine Alternative (im Canon-Sortiment).
Vor allem nicht bei Vollformat-DSLMs. Die Bodys sind zwar durchweg nice, aber was nutzt es mir, wenn die Objektive immer größere Brummer werden. Für mich in dieser Kombination unbrauchbar.




cantsin
Beiträge: 6089

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von cantsin » Mi 28 Aug, 2019 16:11

ChillClip hat geschrieben:
Mi 28 Aug, 2019 15:30
cantsin hat geschrieben:
Mi 28 Aug, 2019 12:19
Laut Canon ersetzt die M6ii sowohl die alte M6, als auch die M5. Es wird also keine M5ii geben.
Echt jetzt?! Oh Mann ... ich warte auch schon lange auf eine M5ii ...
"We were a little surprised to hear from Canon that the M6 II effectively replaces both the EOS M5 and EOS M6 models [...]"
https://www.dpreview.com/articles/89553 ... m6-mark-ii




Darth Schneider
Beiträge: 3368

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Darth Schneider » Mi 28 Aug, 2019 17:50

Die 90D würde mir schon sehr gefallen....Aber mit Spiegel heute noch wirklich, Canon ??
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




hexeric
Beiträge: 43

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von hexeric » Mi 28 Aug, 2019 20:51

24p ist immer noch weltweiter kinostandard. davon abgesehen bluray (23,98).
das gibt dann wohl eindeutiges zielpublikum vor.




Jan
Beiträge: 9421

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Jan » Mi 28 Aug, 2019 23:10

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 28 Aug, 2019 17:50
Die 90D würde mir schon sehr gefallen....Aber mit Spiegel heute noch wirklich, Canon ??
Gruss Boris
Obwohl ohne Spiegel immer mehr aufkommt und die Modelle inzwischen die Überhand haben, gibt es schon Vorteile für eine DSLR, aber fast nur im Fotomodus. Das betrifft in erster Linie den Sucher (Stromverbrauch, kein Ruckeln, Flackern oder Wackeln) und den Phasen-AF einer DSLR im Spiegelkasten, der bei der Schärfenachführung einfach jeder Spiegellosen überlegen ist, im Moment zumindest.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Christian Schmitt
Beiträge: 455

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Christian Schmitt » Do 29 Aug, 2019 16:37

Kein 24p = Canon kann nicht länger kein 4K im Mittelsegment anbieten und auch DPAF muss mit rein, weil die meisten Konkurrenten in Sachen AF aufgeholt haben.
Daher bleibt nur noch 24p um die Filmer zu vergraulen und in Richtung Cinema-EOS zu bewegen.
Völliger quatsch natürlich, aber ich könnte mir vorstellen die Entscheider bei Canon denken das.




Frank B.
Beiträge: 8854

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Frank B. » So 01 Sep, 2019 21:53

Mal paar Fragen an alle, die vielleicht schon mal nähere Informationen zu der neuen Canon 90D haben. Ich las kürzlich, dass die evtl. ihr 4K interpolieren soll, also aus einer niedrigeren Auflösung hochrechnen. Wenn das stimmen sollte, wäre das natürlich ganz schwach. Würde das dann aber nicht auch die M6II betreffen?




Jan
Beiträge: 9421

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Jan » So 01 Sep, 2019 23:02

Kann ich mir nicht vorstellen, weil man von Full Pixel Readout redet, was bei Canon recht neu ist, dem ehemaligen Cropmeister. Bei Canon cropt normalerweise fast alles, wie die recht neue EOS250 oder auch die M50. Dafür wohl der neue Sensor. Slashcam wird berichten, ich auch gern, wenn die beiden neuen Kameras bei mir eintreffen.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




cantsin
Beiträge: 6089

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von cantsin » So 01 Sep, 2019 23:25

Wenn man "pixel binning", "4K" und "EOS M6 Mark II" googelt, stößt man auf die einzige Quelle dieses Gerüchts: EOSHD alias Andrew Reid...

Der offenbar nicht weiß, dass Pixel Binning genau das Gegenteil bedeutet von dem, was er beschreibt - nicht Upsampling einer niedrigen in eine höhere Auflösung ("pixel replication"), sondern Downsampling einer höheren in eine niedrigere Auflösung, also im Falle der EOS M6 II von beinahe 7K (6960 horizontalen Pixel) auf 4K.




Jan
Beiträge: 9421

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Jan » So 01 Sep, 2019 23:31

Canon ist für viele Jahre bekannt dafür, Lineskipping zu betreiben oder in aktueller Zeit wild auf dem Sensor rumzucropen bei der Filmaufnahme. Es scheint bei den beiden neuen Modellen recht neu zu sein, dass Canon sich mal davon gelöst hat.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Frank B.
Beiträge: 8854

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Frank B. » Mo 02 Sep, 2019 00:01

Bin sehr gespannt, ob da was dran ist oder ob es ein Missverständnis ist. Ich kann mir eigentlich auch nicht vorstellen, dass Canon sowas machen würde, wo doch 4K heute schon von vielen Knipsen unter 500 Euro angeboten wird. Ich weiß auch grad nicht so genau, wo ich das Gerücht gelesen habe.

Edit: Es war hier.
https://www.photografix-magazin.de/cano ... euerungen/




Funless
Beiträge: 3110

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Funless » Mo 02 Sep, 2019 00:23

In diesem Hands-on wird ab TC 11:17 auf die Videofunktionalitäten der beiden Kameras eingegangen. Und um es vorweg zu nehmen, beide croppen nicht in 4K.

MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Frank B.
Beiträge: 8854

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Frank B. » Mo 02 Sep, 2019 03:51

Funless hat geschrieben:
Mo 02 Sep, 2019 00:23
... beide croppen nicht in 4K.
Ich bin nicht so gut im Englischen, aber sagt der nicht ca bei Min. 14, dass die 90D eine Croppfunktion hat?
Sie kann also beides, cropped und uncropped.




Funless
Beiträge: 3110

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Funless » Mo 02 Sep, 2019 07:38

Frank B. hat geschrieben:
Mo 02 Sep, 2019 03:51
Funless hat geschrieben:
Mo 02 Sep, 2019 00:23
... beide croppen nicht in 4K.
Ich bin nicht so gut im Englischen, aber sagt der nicht ca bei Min. 14, dass die 90D eine Croppfunktion hat?
Sie kann also beides, cropped und uncropped.
Ja die 90D bietet lt. Aussage in dem Video zudem einen sog. „4K Crop Modus“ an.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Jan
Beiträge: 9421

Re: Canon stellt EOS 90D DSLR und EOS M6 Mark II DSLM mit APS-C Sensor und 4K Video offiziell vor

Beitrag von Jan » Mi 11 Sep, 2019 16:26

Die Kamera ist heute angekommen, nun erste wissenswerte Dinge von mir. Der Dualpixel-AF bei Video zeigt sich deutlich verbessert im Vergleich zum EOS 80- Nachführ-AF bei der Schärfefindung, ganz besonders bei nahen Objekten, wo die EOS 80 recht lange braucht. Neu ist eine AF-Augenerkennung, man kann die maximale ISO bei Video begrenzen. Es gibt eine Auto-Slow-Shutter Funktion, wo die Kamera je nach Licht bei Video den Shutter langsamer einstellt, damit das Video heller wird. Neu ist die HDMI Ausgabe clean oder mit Infos (FHD und 4K) im Kameramenü. Peaking ist neu in drei Farben und zwei Stufen, die Audiopegelanzeige während der Aufnahme ist umfangreicher. Es gibt wenn gewünscht keinen Crop bei 4K oder einen Crop. Wenn man einen Crop aktiviert, schreibt Canon das die Kamera Temperaturprobleme bekommen kann. Nach einem kurzen Sichttest würde ich sagen, dass der Crop von 18mm auf grob 22mm geht, wenn man es vergleichen möchte.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bitrate bei Fuji X-T3 Verwirrung
von r.p.television - Do 19:07
» Panasonic AVCCAM: Geteilte Aufnahmen als eine Datei importieren
von stvideo1 - Do 19:06
» Retusche Tracking?
von Jott - Do 19:05
» Hollywood-Regisseur: HDR ist ein Desaster und 8K eine Verschwendung und dumm
von filmkamera.ch - Do 19:04
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Do 18:53
» Messevideo: Vollformat Canon EOS C500 MKII mit interner 5.9K RAW und verbessertem Dual Pixel AF // IBC 2019
von iasi - Do 18:28
» Komponist für Medien - WE Audio
von WilliamEqual - Do 18:20
» Tentacle Sync Track E Audiorecoder mit Timecode und 32Bit-Aufnahme // IBC 2019
von Abercrombie - Do 17:52
» 8K kommt – viel schneller, als Sie denken
von Jott - Do 16:42
» Neue China Zooms von DZO
von rush - Do 16:35
» SLR Magic bringt zwei weitere Cine MicroPrimes für MFT -- 21mm T1.6 und 50mm T1.4 // IBC 2019
von blip - Do 16:06
» HP 17 Zoll Pavilion Gaming - vernünftiges Budget Videoschnitt-Notebook?
von rudi - Do 15:17
» Messevideo: Sony FX9: Aufnahmeformate, Ergonomie, Autofokus, Extension Units ... // IBC 2019
von r.p.television - Do 15:09
» Powerdirector bringt 3D weiter
von 3Dvideos - Do 14:19
» DJI Mavic Air Filmeinstellungen
von Bildstabilisator - Do 13:49
» Adobe bestätigt: ProRes RAW in Premiere Pro kommt
von mash_gh4 - Do 13:40
» Untertitel / Subtitle in Premiere CS 5.5 einfügen?
von Alf302 - Do 11:44
» Blackmagic ATEM Mini: Kompakter billiger Live-Produktionsmischer // IBC 2019
von godehart - Do 11:40
» Suche Sony A7s
von ksingle - Do 11:25
» Branchenwandel - Absagen für die Photokina 2020 von namenhaften Herstellern
von pillepalle - Do 2:41
» Habt Ihr auch NUR Ärger mit Hermes?
von rush - Mi 23:02
» BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial
von srone - Mi 21:49
» Problem mit Davinci 16
von srone - Mi 21:25
» Objektive an der BMPCC 6k
von suchor - Mi 19:51
» Blackmagic Design IBC 2019 Update
von roki100 - Mi 18:50
» Messevideo: Sigma fp Status Update - CDNG RAW-Aufnahme, LOG, Director-Viewfinder, Preise // IBC 2019
von Drushba - Mi 17:47
» Mavic 2 Firmware ist erschienen v01.00.0510
von StanleyK2 - Mi 17:41
» ARRI ERM-2400: Externes Funkmodul für Remote-Head SRH-3 // IBC 2019
von slashCAM - Mi 16:24
» Atomos Shogun 7: Kostenloses Firmwareupdate verdoppelt Helligkeit auf 3.000 nits // IBC 2019
von R S K - Mi 15:58
» ProRes 422 LT für TV-Doku?
von gekkonier - Mi 15:55
» Sony A7iii Workflow
von davetune - Mi 15:43
» DVR-16 Studio: Timelinejustierung
von Bruno Peter - Mi 15:14
» Canon EOS C500 Mark II - 5,9K-Vollformat im Cinema EOS-Gehäuse // IBC 2019
von Jan - Mi 13:14
» Entering Germany - meine Langzeitdoku wird so langsam fertig.
von r.p.television - Mi 12:26
» Spiegellose Fujifilm X-A7 Kamera mit neuem APS-C Sensor und hellem Dreh-und Klappdisplay vorgestellt
von Jörg - Mi 12:11
 
neuester Artikel
 
HP Pavilion Gaming - Workstation unter 1000 Euro?

Müssen portable Workstations zur 4K-Videobearbeitung wirklich mehrere tausend Euro kosten oder geht es auch günstiger? Wir versuchen zu beleuchten, welche Kompromisse man unter 1.000 Euro wirklich eingehen muss. weiterlesen>>

Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).