slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von slashCAM » Di 20 Aug, 2019 15:36


Recht originell ist das Kamera-Trio des neuen Mittelklasse-Smartphones motorola one action -- eines der drei Kameramodule ist mit einem Bildwinkel von 117° extrem weitwin...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal




srone
Beiträge: 9065

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von srone » Di 20 Aug, 2019 16:17

128 GB internet Speicher
das müsste wohl interner heissen...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1309

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von tom » Di 20 Aug, 2019 16:39

srone hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:17
128 GB internet Speicher
das müsste wohl interner heissen...;-)

lg

srone
Danke, ist verbessert!

Thomas
slashCAM




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 16:41

" .....Es wurde so eingebaut, dass Videos im klassischen, "liegenden" Format aufgenommen werden, wenn das Gerät hochkant gehalten wird ("film vertically, play horizontally")......"


ENDLICH die Lösung für alle Spastis die nicht imstande sind das Handy um 90° zu drehen :-)
Die Technik ersetzt zunehmend nicht mehr vorhandenes Hirnschmalz ....

Auf Achse




Jott
Beiträge: 18280

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 16:49

Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig. Verachtenswerte Formulierung, muss ich schon sagen.




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 17:16

Jott, nicht alles todernst sehen und lass dich ein bissl hänseln ..... du hast meinen Smiley nicht gesehen .... :-) :-) :-)

Auf Achse




Jott
Beiträge: 18280

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 18:43

Ich nehm das nicht ernst - nur der „Spasti“ stößt mir auf. Als Ausdruck.




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 19:01

Jott, es kommt immer auf die Bedeutung an die man Worten beimisst.

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 11861

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Aug, 2019 20:29

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:49
Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig.
Nur weil irgendwas angeblich "Salonfähig" ist, heißt es noch lange nicht, daß es deshalb nicht völlig idiotisch ist.




vaio
Beiträge: 645

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von vaio » Di 20 Aug, 2019 20:46

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:49
Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig. Verachtenswerte Formulierung, muss ich schon sagen.
Ach ja und auf welchen Geräten wird "Social Media" bildschirmfüllend - oder zumindest annähernd - auch geschaut? Smartphone und Tablets kann man drehen, bei Fernsehern und Monitoren ist das schon schwieriger.
Gestrig? Nö, nur überlegt. :-)
Frage: Gefallen dir persönlich Hochkant-Videos mit Zweidrittel "schwarz" o.ä. besser, oder eine vollständige Darstellung im Player-Fenster?
Zurück in die Zukunft




Jott
Beiträge: 18280

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 21:00

Wurde doch schon alles diskutiert. Wie wird zum Beispiel Facebook-Werbung produziert/angeliefert? Egal, die Threads gab es schon. Ob man jetzt Millenials für idiotisch hält oder nicht: deren mobiles Fenster zur Welt wird einhändig hochkant gehalten.

Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 21:28

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 21:00
Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?


Endlich ein neuer Vorschlag :-)

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 11861

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Aug, 2019 21:28

Ich bin für Stromschläge.




vaio
Beiträge: 645

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von vaio » Mi 21 Aug, 2019 02:36

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 21:00
Wurde doch schon alles diskutiert. Wie wird zum Beispiel Facebook-Werbung produziert/angeliefert? Egal, die Threads gab es schon. Ob man jetzt Millenials für idiotisch hält oder nicht: deren mobiles Fenster zur Welt wird einhändig hochkant gehalten.

Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?
Nein, kein Umerziehungslager. Als Motive sind nur noch Landschaftsaufnahmen, Brücken und alle horizontal bewegten Motive wie Eisenbahnen und Autos erlaubt. Keine Portraits, keine Selfies. :-)
Zurück in die Zukunft




Jominator
Beiträge: 79

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jominator » Mi 21 Aug, 2019 12:48

Schade, dass diese Funktion nicht von Anfang an in Smartphones implementiert wurde. Mittlerweile ist das Kind natürlich bereits in den Brunnen gefallen.

Und nur weil sich etwas in diesen angeblich "sozialen" Medien etabliert hat, bedeutet das für mich noch lange nicht, dass es "salonfähig" ist. Da passt wohl der Spruch: Fresst Schei**e, Millionen Fliegen können nicht irren!




Christian Schmitt
Beiträge: 471

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Christian Schmitt » Do 22 Aug, 2019 10:02

Hier merkt man wieder den Unterschied zwischen Liebhaberei/Indie und Beruf: In der Praxis wird immer mehr 9x16 Material verlangt. Nicht bei jedem Industriefilm für Mittelständler, aber große Marken und Agenturen professionalisieren den "mach mal nebenher was für Social mit" Bereich immer mehr und drehen zumindest wie ich das mitbekomme, immer öfter auch mit der Hauptkamera um 90° gekippt.
Ob das einem gefällt oder nicht: Die Plattformen bestimmen das Bildformat und die Plattformen sagen, keiner dreht gern sein "Mobil Device".
Da es letztlich zu 90% eh nur um Werbung geht (von redaktionellem Content mal abgesehen) ist mir das persönlich auch schnuppe:)




Jott
Beiträge: 18280

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Do 22 Aug, 2019 13:21

So ist es. Geht halt vielen nicht in den Kopf. Hat aber auch seine guten Seiten! :-)




Darth Schneider
Beiträge: 5486

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Darth Schneider » Do 22 Aug, 2019 15:39

Das verwirrt irgendwie. Sinnvoller wär wohl ein Smartphone das richtig filmt egal wie man es hält.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Der Dynamikumfang von Canon EOS R5 / R6, Panasonic S5 und Sony A7SIII im Vergleich
von r.p.television - Mo 2:30
» Zcam E2 - Batterie Anzeige
von klusterdegenerierung - Mo 1:43
» Neues Sony Xperia 5 II bietet 4K HDR Zeitlupen mit bis zu 120fps
von hellcow - Mo 1:26
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von hellcow - Mo 1:19
» Was schaust Du gerade?
von hellcow - Mo 1:15
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 0:41
» [Drehbuch] Wo immer du auch hingehst
von 7River - So 23:54
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - So 23:41
» Beste Vintage Objektiv-Mounts für Canon EF?
von roki100 - So 22:54
» Rode Videomic Pro Einsatz
von sim - So 20:03
» Gute Kinoflo-Clones?
von Huitzilopochtli - So 19:59
» Digitalisierte Super 8 Filme qualitativ verbessern möglich?
von mg666 - So 19:32
» Wiedereinsteiger, welches System für Schnitt?
von Jott - So 18:58
» Rode Videomic Pro Einsatz
von Frank Glencairn - So 17:45
» Editshare stößt Lightworks ab
von motiongroup - So 16:47
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von fth - So 16:00
» Neuronale Kompression zum Ausprobieren HiFiC- High-Fidelity Generative Image Compression
von -paleface- - So 15:59
» Online Waveform-Editor ohne Installation - AudioMass
von roki100 - So 15:34
» KI synchronisiert Lippen und Audio in Echtzeit
von srone - So 15:26
» Mit welcher Software wurde das gemacht?
von Hubert412 - So 14:13
» Stress mit 60fps auf 24p Timeline
von klusterdegenerierung - So 9:12
» ARTE Mi.20:15 Gundermann
von 7River - So 7:35
» Slider zu lang oder zu kurz?
von Darth Schneider - So 7:30
» Resolve bietet mir selbes update zum 2. mal an?
von Bluboy - So 0:04
» Bettys Diagnose geht weiter
von klusterdegenerierung - Sa 21:42
» digital camera that trades 8mm film for 720p
von Frank Glencairn - Sa 21:40
» VR Kamera..... Videoclip
von ruessel - Sa 21:02
» ROKR Must-Have Kit. Vitascop
von Darth Schneider - Sa 20:19
» Marble Machine X
von StanleyK2 - Sa 20:12
» Gerätediebstahl
von Jalue - Sa 19:15
» Neues Weitwinkel: Laowa 14mm f/4 Zero-(D)istortion
von Jörg - Sa 18:25
» Nussknacker hinter Gittern!?
von nicecam - Sa 18:14
» Vintage Objektive SMC Takumar vs Zeiss DDR Jena?
von Ziggy Tomcat - Sa 16:49
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von freezer - Sa 16:43
» Kameraempfehlungen
von Jost - Sa 15:27
 
neuester Artikel
 
Dynamik Canon R5, R6 Panasonic S5 und Sony A7S III

Nachdem wir sowohl die Canon EOS R5 und R6, die Panasonic S5 sowie das Vorserienmodell der A7SIII in unserem Testlabor hatten, wollten wir auch einmal wissen, wie es um deren Dynamik im Videomodus bestellt ist. weiterlesen>>

Sony A7S III im Praxistest - Teil2


Im zweiten Teil unseres Praxistests mit der Sony Alpha 7S III beschäftigen wir uns mit der Ergonomie sowie mit der Bedienung/Ausstattung von Sonys neuer Spiegellosen. Im Zentrum stehen zudem unsere Erfahrungen mit dem Autofokussystem der Sony A7SIII und schließlich kommen wir auch zu unserem vorläufigen Fazit zur Sony A7S III. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...