slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von slashCAM » Di 20 Aug, 2019 15:36


Recht originell ist das Kamera-Trio des neuen Mittelklasse-Smartphones motorola one action -- eines der drei Kameramodule ist mit einem Bildwinkel von 117° extrem weitwin...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal




srone
Beiträge: 7789

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von srone » Di 20 Aug, 2019 16:17

128 GB internet Speicher
das müsste wohl interner heissen...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1146

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von tom » Di 20 Aug, 2019 16:39

srone hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:17
128 GB internet Speicher
das müsste wohl interner heissen...;-)

lg

srone
Danke, ist verbessert!

Thomas
slashCAM




Auf Achse
Beiträge: 3670

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 16:41

" .....Es wurde so eingebaut, dass Videos im klassischen, "liegenden" Format aufgenommen werden, wenn das Gerät hochkant gehalten wird ("film vertically, play horizontally")......"


ENDLICH die Lösung für alle Spastis die nicht imstande sind das Handy um 90° zu drehen :-)
Die Technik ersetzt zunehmend nicht mehr vorhandenes Hirnschmalz ....

Auf Achse




Jott
Beiträge: 16285

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 16:49

Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig. Verachtenswerte Formulierung, muss ich schon sagen.




Auf Achse
Beiträge: 3670

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 17:16

Jott, nicht alles todernst sehen und lass dich ein bissl hänseln ..... du hast meinen Smiley nicht gesehen .... :-) :-) :-)

Auf Achse




Jott
Beiträge: 16285

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 18:43

Ich nehm das nicht ernst - nur der „Spasti“ stößt mir auf. Als Ausdruck.




Auf Achse
Beiträge: 3670

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 19:01

Jott, es kommt immer auf die Bedeutung an die man Worten beimisst.

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 9397

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Aug, 2019 20:29

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:49
Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig.
Nur weil irgendwas angeblich "Salonfähig" ist, heißt es noch lange nicht, daß es deshalb nicht völlig idiotisch ist.




vaio
Beiträge: 616

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von vaio » Di 20 Aug, 2019 20:46

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:49
Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig. Verachtenswerte Formulierung, muss ich schon sagen.
Ach ja und auf welchen Geräten wird "Social Media" bildschirmfüllend - oder zumindest annähernd - auch geschaut? Smartphone und Tablets kann man drehen, bei Fernsehern und Monitoren ist das schon schwieriger.
Gestrig? Nö, nur überlegt. :-)
Frage: Gefallen dir persönlich Hochkant-Videos mit Zweidrittel "schwarz" o.ä. besser, oder eine vollständige Darstellung im Player-Fenster?
Zurück in die Zukunft




Jott
Beiträge: 16285

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 21:00

Wurde doch schon alles diskutiert. Wie wird zum Beispiel Facebook-Werbung produziert/angeliefert? Egal, die Threads gab es schon. Ob man jetzt Millenials für idiotisch hält oder nicht: deren mobiles Fenster zur Welt wird einhändig hochkant gehalten.

Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?




Auf Achse
Beiträge: 3670

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 21:28

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 21:00
Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?


Endlich ein neuer Vorschlag :-)

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 9397

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Aug, 2019 21:28

Ich bin für Stromschläge.




vaio
Beiträge: 616

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von vaio » Mi 21 Aug, 2019 02:36

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 21:00
Wurde doch schon alles diskutiert. Wie wird zum Beispiel Facebook-Werbung produziert/angeliefert? Egal, die Threads gab es schon. Ob man jetzt Millenials für idiotisch hält oder nicht: deren mobiles Fenster zur Welt wird einhändig hochkant gehalten.

Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?
Nein, kein Umerziehungslager. Als Motive sind nur noch Landschaftsaufnahmen, Brücken und alle horizontal bewegten Motive wie Eisenbahnen und Autos erlaubt. Keine Portraits, keine Selfies. :-)
Zurück in die Zukunft




Jominator
Beiträge: 68

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jominator » Mi 21 Aug, 2019 12:48

Schade, dass diese Funktion nicht von Anfang an in Smartphones implementiert wurde. Mittlerweile ist das Kind natürlich bereits in den Brunnen gefallen.

Und nur weil sich etwas in diesen angeblich "sozialen" Medien etabliert hat, bedeutet das für mich noch lange nicht, dass es "salonfähig" ist. Da passt wohl der Spruch: Fresst Schei**e, Millionen Fliegen können nicht irren!




Christian Schmitt
Beiträge: 460

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Christian Schmitt » Do 22 Aug, 2019 10:02

Hier merkt man wieder den Unterschied zwischen Liebhaberei/Indie und Beruf: In der Praxis wird immer mehr 9x16 Material verlangt. Nicht bei jedem Industriefilm für Mittelständler, aber große Marken und Agenturen professionalisieren den "mach mal nebenher was für Social mit" Bereich immer mehr und drehen zumindest wie ich das mitbekomme, immer öfter auch mit der Hauptkamera um 90° gekippt.
Ob das einem gefällt oder nicht: Die Plattformen bestimmen das Bildformat und die Plattformen sagen, keiner dreht gern sein "Mobil Device".
Da es letztlich zu 90% eh nur um Werbung geht (von redaktionellem Content mal abgesehen) ist mir das persönlich auch schnuppe:)




Jott
Beiträge: 16285

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Do 22 Aug, 2019 13:21

So ist es. Geht halt vielen nicht in den Kopf. Hat aber auch seine guten Seiten! :-)




Darth Schneider
Beiträge: 3495

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Darth Schneider » Do 22 Aug, 2019 15:39

Das verwirrt irgendwie. Sinnvoller wär wohl ein Smartphone das richtig filmt egal wie man es hält.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 16:01
» Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony
von CameraRick - Mi 14:41
» Neuer WEEBILL-S Gimbal von ZHIYUN: u.a.mit latenzarmer Videovorschau
von GaToR-BN - Mi 14:40
» Interessantes Konzept für HDR-Sensor aus Deutschland - Self-Reset Pixel Cells
von slashCAM - Mi 14:36
» Kameramann "Eagle Victor"
von DWUA y - Mi 14:15
» Resolve Keyboard welches?
von -paleface- - Mi 14:04
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Frank Glencairn - Mi 13:35
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Mi 12:15
» Lavalier Befestigung - Tips Verbrauchsmaterialien
von bheiss - Mi 12:15
» FCP X - Fotos trotz FHD-Abmessung nach Import zu klein
von R S K - Mi 11:34
» Zhiyun Dual Handle Griff EH001 39€
von klusterdegenerierung - Mi 11:03
» BMPCC (original, 4K, 6K) und ext. Steuerung?
von sjk - Mi 10:58
» Mit Premiere Projekten zu Resolve umziehen?
von klusterdegenerierung - Mi 10:34
» AOC CU34G2X: 34 Zöller mit 144 Hz und 91% DCI-P3 Abdeckung
von slashCAM - Mi 9:21
» Colorgrading für verschiedene Endgeräte
von klusterdegenerierung - Mi 9:08
» David Bowie: Wie alles begann | Doku | ARTE
von Benutzername - Di 23:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von roki100 - Di 22:28
» Versteckt in vielen Hollywood Filmen: Die vier Noten des Todes
von Frank B. - Di 18:06
» Color Grading Problem.. (Mir fällt kein besserer Titel ein)
von srone - Di 18:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 17:05
» Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III: V-Log vs S-Log Vollformat Vergleich
von Gedo - Di 15:56
» Ist seit der NAB2019 die Unterstützung von eGPUs besser?
von dienstag_01 - Di 11:42
» Vektorskop und Waveform mal anders - Scopes
von slashCAM - Di 10:33
» Verkaufe Canon C200 inkl. Zubehör!
von jackson007 - Di 9:28
» Lock&Load von Coremelt, Vergleich zu FCPX
von Sunbank - Di 8:26
» Vidoe8 vs. Hi8
von Valentino - Di 1:18
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Di 0:10
» Sehenswert Familie Braun
von klusterdegenerierung - Di 0:06
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von rvaneeden - Mo 22:30
» JOKER - Teaser Trailer
von Saint.Manuel - Mo 22:23
» Sigma fp -- 4K RAW-Kamera demnächst für 1899 Dollar verfügbar
von iasi - Mo 22:23
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von iasi - Mo 22:06
» Was war Eure erste Digicam?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Markt für Kleinproduzenten - ein „totes Pferd“?
von nic - Mo 21:12
» Horror Kurzfilm "Witching Hour"
von -paleface- - Mo 19:47
 
neuester Artikel
 
Rolling Shutter Werte von Blackmagic, Canon, Fuji, Nikon, Panasonic, Kinefinity und Sony

Wir messen schon länger die Sensor-Auslesezeiten der von uns getesteten Kameras. Nun wollen wir einmal einen ersten kommentierten Überblick wagen... weiterlesen>>

Dynamikumfang: Panasonic S1H vs Sony A7 III

Die Panasonic S1 gehört in Sachen Dynamikumfang (genauer: Belichtungsspielraum) zu den besten von uns bislang getesteten Kameras. Wie schlägt sich die populäre Sony A7 III beim Thema Dynamikumfang gegen die nochmals videoafinere Panasonic S1H? Kann der Panasonic 10 Bit Codec seine höhere Farbtiefe gegenüber dem 8 Bit Sony Codec beim Log-Material ausspielen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).