slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von slashCAM » Di 20 Aug, 2019 15:36


Recht originell ist das Kamera-Trio des neuen Mittelklasse-Smartphones motorola one action -- eines der drei Kameramodule ist mit einem Bildwinkel von 117° extrem weitwin...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal




srone
Beiträge: 9082

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von srone » Di 20 Aug, 2019 16:17

128 GB internet Speicher
das müsste wohl interner heissen...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1310

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von tom » Di 20 Aug, 2019 16:39

srone hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:17
128 GB internet Speicher
das müsste wohl interner heissen...;-)

lg

srone
Danke, ist verbessert!

Thomas
slashCAM




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 16:41

" .....Es wurde so eingebaut, dass Videos im klassischen, "liegenden" Format aufgenommen werden, wenn das Gerät hochkant gehalten wird ("film vertically, play horizontally")......"


ENDLICH die Lösung für alle Spastis die nicht imstande sind das Handy um 90° zu drehen :-)
Die Technik ersetzt zunehmend nicht mehr vorhandenes Hirnschmalz ....

Auf Achse




Jott
Beiträge: 18318

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 16:49

Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig. Verachtenswerte Formulierung, muss ich schon sagen.




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 17:16

Jott, nicht alles todernst sehen und lass dich ein bissl hänseln ..... du hast meinen Smiley nicht gesehen .... :-) :-) :-)

Auf Achse




Jott
Beiträge: 18318

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 18:43

Ich nehm das nicht ernst - nur der „Spasti“ stößt mir auf. Als Ausdruck.




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 19:01

Jott, es kommt immer auf die Bedeutung an die man Worten beimisst.

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 11941

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Aug, 2019 20:29

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:49
Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig.
Nur weil irgendwas angeblich "Salonfähig" ist, heißt es noch lange nicht, daß es deshalb nicht völlig idiotisch ist.




vaio
Beiträge: 645

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von vaio » Di 20 Aug, 2019 20:46

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 16:49
Und wer brav quer hält, kriegt ein Hochformat! Geil, was?


Ein wenig gestrig bist du ja schon, das „Spasti“-Hochformat ist für Social Media längst salonfähig. Verachtenswerte Formulierung, muss ich schon sagen.
Ach ja und auf welchen Geräten wird "Social Media" bildschirmfüllend - oder zumindest annähernd - auch geschaut? Smartphone und Tablets kann man drehen, bei Fernsehern und Monitoren ist das schon schwieriger.
Gestrig? Nö, nur überlegt. :-)
Frage: Gefallen dir persönlich Hochkant-Videos mit Zweidrittel "schwarz" o.ä. besser, oder eine vollständige Darstellung im Player-Fenster?
Zurück in die Zukunft




Jott
Beiträge: 18318

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Di 20 Aug, 2019 21:00

Wurde doch schon alles diskutiert. Wie wird zum Beispiel Facebook-Werbung produziert/angeliefert? Egal, die Threads gab es schon. Ob man jetzt Millenials für idiotisch hält oder nicht: deren mobiles Fenster zur Welt wird einhändig hochkant gehalten.

Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?




Auf Achse
Beiträge: 3981

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Auf Achse » Di 20 Aug, 2019 21:28

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 21:00
Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?


Endlich ein neuer Vorschlag :-)

Auf Achse




Frank Glencairn
Beiträge: 11941

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Frank Glencairn » Di 20 Aug, 2019 21:28

Ich bin für Stromschläge.




vaio
Beiträge: 645

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von vaio » Mi 21 Aug, 2019 02:36

Jott hat geschrieben:
Di 20 Aug, 2019 21:00
Wurde doch schon alles diskutiert. Wie wird zum Beispiel Facebook-Werbung produziert/angeliefert? Egal, die Threads gab es schon. Ob man jetzt Millenials für idiotisch hält oder nicht: deren mobiles Fenster zur Welt wird einhändig hochkant gehalten.

Was schwebt euch vor? Umerziehungslager?
Nein, kein Umerziehungslager. Als Motive sind nur noch Landschaftsaufnahmen, Brücken und alle horizontal bewegten Motive wie Eisenbahnen und Autos erlaubt. Keine Portraits, keine Selfies. :-)
Zurück in die Zukunft




Jominator
Beiträge: 80

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jominator » Mi 21 Aug, 2019 12:48

Schade, dass diese Funktion nicht von Anfang an in Smartphones implementiert wurde. Mittlerweile ist das Kind natürlich bereits in den Brunnen gefallen.

Und nur weil sich etwas in diesen angeblich "sozialen" Medien etabliert hat, bedeutet das für mich noch lange nicht, dass es "salonfähig" ist. Da passt wohl der Spruch: Fresst Schei**e, Millionen Fliegen können nicht irren!




Christian Schmitt
Beiträge: 472

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Christian Schmitt » Do 22 Aug, 2019 10:02

Hier merkt man wieder den Unterschied zwischen Liebhaberei/Indie und Beruf: In der Praxis wird immer mehr 9x16 Material verlangt. Nicht bei jedem Industriefilm für Mittelständler, aber große Marken und Agenturen professionalisieren den "mach mal nebenher was für Social mit" Bereich immer mehr und drehen zumindest wie ich das mitbekomme, immer öfter auch mit der Hauptkamera um 90° gekippt.
Ob das einem gefällt oder nicht: Die Plattformen bestimmen das Bildformat und die Plattformen sagen, keiner dreht gern sein "Mobil Device".
Da es letztlich zu 90% eh nur um Werbung geht (von redaktionellem Content mal abgesehen) ist mir das persönlich auch schnuppe:)




Jott
Beiträge: 18318

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Jott » Do 22 Aug, 2019 13:21

So ist es. Geht halt vielen nicht in den Kopf. Hat aber auch seine guten Seiten! :-)




Darth Schneider
Beiträge: 5497

Re: motorola one action Smartphone -- filmt mit großem Weitwinkel, aber nicht vertikal

Beitrag von Darth Schneider » Do 22 Aug, 2019 15:39

Das verwirrt irgendwie. Sinnvoller wär wohl ein Smartphone das richtig filmt egal wie man es hält.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von roki100 - Mo 1:19
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Benutzername - Mo 0:17
» Was hörst Du gerade?
von Benutzername - So 23:56
» Vom Mini DV Camcorder auf PC
von Alex_S - So 23:13
» Kamera für Livestream bis 1000€/1500€
von Tscheckoff - So 23:04
» Probleme mit Sennheiser ew 100 G3
von Tscheckoff - So 22:23
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von rush - So 20:13
» Spielfilme vor und nach Corona?
von Frank Glencairn - So 19:58
» Passion für Lost Places
von nicecam - So 19:46
» Was schaust Du gerade?
von Konsument - So 19:35
» Laowa 14mm f/4 FF RL Zero-D - leichtes Ultraweitwinkel-Objektiv
von iasi - So 19:09
» Benötigte Lichtmenge für Slow-Motion Aufnahme mit 2000 FPS
von beiti - So 18:36
» Tiffen Black Pro Mist vs Schneider Hollywood Blackmagic
von pillepalle - So 18:20
» KI generiert virtuelle Kamerafahrten aus Photos
von Franky3000 - So 17:11
» BIETE Atomos Ninja Flame Recorder Set mit 480Gb SSD
von wkonrad - So 16:14
» ARRI ergänzt Signature Large Format Objektiv-Serie um vier Zooms mit konstanter T2.8
von rush - So 15:34
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 15:09
» Erstes Hands On mit der Canon EOS C70: 16+ DR, 10 Bit Log, ND-Filter, XLR-Audio, Kompakt-Gehäuse uvm ...
von Jalue - So 14:32
» F-Stop vs. T-Stop
von ruessel - So 14:23
» Minisforum H31G - Kleinster Mini-PC mit GPU
von iasi - So 13:05
» Wer hat die beste Video-Stabilisierung? Sony A7S III vs Canon EOS R5 vs Panasonic S1H
von MeikelTi - So 10:28
» GH5 VLog - Erfahrungen
von Huitzilopochtli - So 10:08
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von patfish - So 9:39
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von rush - Sa 20:23
» EDIUS X Canopus HQX Codec nicht mehr in After Effects CS6 verfügbar?
von Bluboy - Sa 17:32
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Sa 17:17
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 16.2.7 bringt Unterstützung für neue Nvidia RTX 3080, RTX 3090 und RTX 3070 GPUs
von Gerald73 - Sa 14:06
» 70D startet nur ohne SD Karte
von ruessel - Sa 12:18
» Nahtlos: Adobe Premiere Pro bekommt ein Avid MediaCentral Panel
von rdcl - Sa 11:46
» Multipin-Kabel
von carstenkurz - Sa 10:55
» BIETE Atomos Power Station & Travel Case
von wkonrad - Sa 10:46
» Biete: Canon EOS RP
von RedWineMogul - Sa 10:09
» Corona-Pandemie beschleunigt das Ende der klassischen Fotografie
von markusG - Sa 0:16
» Edis X Pro und Plugins
von frm - Fr 22:55
» Kaufberatung für Videoschnitt-Laptop (Premiere Pro): Spezifikationen
von Jost - Fr 22:21
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...