slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8

Beitrag von slashCAM » Do 11 Jul, 2019 10:33


Gerade hat Sigma in London neue Optiken vorgestellt. Sowohl die zwei Art-Modelle 35mm f/1.2 und 14-24mm f/2.8 sowie das Contemporary-Modell 45mm f/2.8 sollen dabei für So...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8




rush
Beiträge: 9311

Re: Neue

Beitrag von rush » Do 11 Jul, 2019 11:17

Schön zu sehen das Sigma nun auch für Mirrorless gerechnete Gläser bringt die auch in Hinblick auf die Dimensionen/Gewicht denen der DSLR Pendents überlegen (bzw unterlegen) sind.

Ist zwar bisher keines dabei welches ich zwingend kaufen würde - aber die Tendenz gefällt und lässt neben Tamron auch mal auf native Third-Party Telezooms hoffen...
keep ya head up




nachtaktiv
Beiträge: 2842

Re: Neue

Beitrag von nachtaktiv » Sa 13 Jul, 2019 02:27

1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




rush
Beiträge: 9311

Re: Neue

Beitrag von rush » Sa 13 Jul, 2019 12:29

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 02:27
1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Weil da Sigma draufsteht darf der Preis nicht steigen?

Hat sonst jemand ein 35er 1.2 im Portfolio? Nativ und mit AF für Sony Vollformat?

Das 35er 1.4 FE von Sony ist nicht günstiger - so what?

Finde die Preise nicht unbedingt spannend - aber durchaus nachvollziehbar positioniert.

Wer solch schnelle Gläser benötigt ist auch bereit den entsprechenden Obolus abzudrücken - die GM's von Sony kosten ja auch gefühlt viel zu viel - werden dennoch gern gekauft.

Ich finde es etwas engstirnig zu sagen das ein Sigma Objektiv zu teuer ist. Die Jungs haben in den letzten Jahren so eine krasse Entwicklung am Glasmarkt hingelegt und alle Bereiche aufgewirbelt - vom eher bescheidenen Third-Party Hersteller mit diversen Gurken zum absoluten Optikspezialisten der es in vielen Bereichen mehr als mit den Originalen aufnehmen kann und darüber hinaus immer wieder im innovativen Gläsern Akzente setzt.
Das bei Sigma die UVP selten dem realen Straßenpreis entspricht tut ihr übriges.

Beim zweiten Art handelt es sich zudem doch um ein Zoom und keinen Festbrenner wenn ich das richtig sehe...
Das 12-24er mit Blende f/4 von Sony wiederum kostet round about soviel wie das nun angekündigte 14-24er mit schnellerer f/2.8... also alles relativ meine ich.

Den Preis allein als Indikator heranzuziehen ist sowieso oft schwierig.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von micha2305 - Di 10:08
» Neues "Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte"-Unterforum
von ruessel - Di 10:00
» Ist die Zukunft der Filmproduktion virtuell?
von Darth Schneider - Di 10:00
» Kamera zum Filmen gesucht
von iasi - Di 9:51
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von 3Dvideos - Di 9:44
» Wo ist Arri?
von iasi - Di 9:44
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von Frank Glencairn - Di 9:36
» Standardwerk für Filmemachen
von 3Dvideos - Di 9:34
» Ronin SC an Rig befestigen
von klusterdegenerierung - Di 8:19
» Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich
von Alf302 - Di 2:57
» Passende GH5 Objektive bei Innenaufnahmen
von mash_gh4 - Di 0:28
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:28
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von patfish - Mo 23:27
» Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
von iasi - Mo 20:56
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von iasi - Mo 20:41
» Panasonic HC-VXF11 (und HC-VX11) - Es lebe der Camcorder im Jahr 2018
von Jan - Mo 19:21
» B: Voigtländer Nokton 25mm/f0.95 MFT
von cantsin - Mo 17:57
» Sony FDR-AX33 Unterdrückung Windgeräusche/ Mikrofon
von Mediamind - Mo 14:31
» Wenn Cloud-Dienste plötzlich kosten: 360° Wurfkamera Panono verlangt Geld pro Photo
von rainermann - Mo 13:11
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von DAF - Mo 13:04
» Die Emsigen
von speven stielberg - Mo 12:58
» Speicherplatzschwund bei Festplatten
von speven stielberg - Mo 12:42
» Spionage/ Knopfkamera
von TheGadgetFilms - Mo 12:08
» Gerüchte verdichten sich: wann kommt die DJI Mavic Mini?
von rush - Mo 12:03
» Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
von rob - Mo 10:10
» Was schaust Du gerade?
von ruessel - Mo 10:02
» Schneiden auf Musik plötzlich anders
von rainermann - Mo 9:50
» Sigma fp - technische Daten (?)
von iasi - Mo 7:50
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von srone - So 22:52
» slider Tarion TR-SD80 - 20 Euro
von blacktopfieber - So 20:42
» Sony RX 10 - II: Timer bei Filmaufnahmen
von ice - So 16:27
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von mash_gh4 - So 16:20
» Shoulder rig mit 2 Shoulder Pads sinnvoll?
von markusG - So 15:16
» Philips: Neue E1-Serie mit Monitoren von 24" bis 32"mit FreeSync ab 150 Euro
von slashCAM - So 14:27
» Projekt in Projekt öffnen?
von klusterdegenerierung - So 10:38
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.