slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von slashCAM » Sa 08 Jun, 2019 13:06


Wir hatten uns ja mit einer Spekulation von Techradar über eine 8K ProRes RAW Aufzeichnung von Nikon weit aus dem Fenster gelehnt und im Anschluss daran versucht, mehr h...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von Frank B. » Sa 08 Jun, 2019 14:40

Warum mailt ihr nicht mal den Kameramann an?




CineMika
Beiträge: 93

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von CineMika » Sa 08 Jun, 2019 17:18

also wenn das mal nicht schwer nach Punkt 3 stinkt..




nic
Beiträge: 2023

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von nic » Sa 08 Jun, 2019 17:27

Mark Toia hat bestätigt, dass es von ihm war.




Jott
Beiträge: 17911

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von Jott » Sa 08 Jun, 2019 17:41

fxguide:

"For RED cameras, FCPX still needs a plugin for R3D files. RED is very excited for these new machines, and is working on getting their code running on Metal (Apple’s API for hardware-accelerated graphics), and hopefully releasing their plugin around September.

As such, while fxguide was able to edit, grade and play with stunning RED shot 8K footage after the Keynote, it was all transcoded to ProRes.

“Apple’s new hardware will bring a mind-blowing level of performance to Metal-accelerated, proxy-free R3D workflows in Final Cut Pro X that editors truly have never seen before. We are very excited to bring a Metal-optimized version of R3D in September.” commented Jarred Land, president, Red Digital Cinema."



Klingt so, als hatte RED die notwendige Anpassung an Metal noch fertig für die Keynote, die kommt dann später für "proxy free R3D" - wenn man den MacPro kaufen kann.




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von Frank B. » Sa 08 Jun, 2019 18:25

nic hat geschrieben:
Sa 08 Jun, 2019 17:27
Mark Toia hat bestätigt, dass es von ihm war.
Und da weiß er nicht, was er womit aufgenommen hat?




Paralkar
Beiträge: 1584

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von Paralkar » Sa 08 Jun, 2019 18:26

Geil, wäre ja auch nice für alle andern Geräte, schnelles debayering und encoding von Red Material, viell gibts dann mal n full debayered playback...
DIT/ digital Colorist/ Photographer




nic
Beiträge: 2023

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von nic » Sa 08 Jun, 2019 18:34

Paralkar hat geschrieben:
Sa 08 Jun, 2019 18:26
Geil, wäre ja auch nice für alle andern Geräte, schnelles debayering und encoding von Red Material, viell gibts dann mal n full debayered playback...
Bis 7K geht das schon auf einem iMac Pro. Aber wenn dann Metal mit CUDA auf Augenhöhe läuft, wird das noch viel mehr Spaß machen.

Zuletzt geändert von nic am Sa 08 Jun, 2019 18:36, insgesamt 1-mal geändert.




nic
Beiträge: 2023

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von nic » Sa 08 Jun, 2019 18:35

Frank B. hat geschrieben:
Sa 08 Jun, 2019 18:25
nic hat geschrieben:
Sa 08 Jun, 2019 17:27
Mark Toia hat bestätigt, dass es von ihm war.
Und da weiß er nicht, was er womit aufgenommen hat?
Doch. Auf einer seiner beiden Monstro in 8K r3d.




karl-m
Beiträge: 33

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von karl-m » So 09 Jun, 2019 09:49

Verwirrend: Nikon, Canon, RED, oder was?

So schnell können Fake News entstehen.

Aber gut dass ich kein 8k brauche, bin ja froh wenn mein PC 4k einigermaßen packt.




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1250

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von rudi » So 09 Jun, 2019 23:22

*** uuund Off-Topic Schwelle definitv erreicht****




R S K
Beiträge: 1429

Re: Woher kam das 8K ProRes RAW auf Apples WWDC? Einige Ungereimtheiten...

Beitrag von R S K » So 09 Jun, 2019 23:50

👏🏼




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Drushba - Mi 2:52
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Jalue - Mi 1:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:07
» JVC Professional SR-HD2500 EU Blu-ray + HDD Recorder
von cdigital - Di 23:10
» Sony stellt 12-24mm 2.8 GM UWW Zoom für FE vor
von klusterdegenerierung - Di 22:48
» Günstige Cammera um LED Beleuchtungen zu Filmen
von Franky3000 - Di 21:59
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von Jott - Di 21:35
» Spekulationen zur Z6s und Z7s
von rush - Di 20:42
» Jump Zoom oder Schneiden?
von klusterdegenerierung - Di 19:11
» handheld B-Roll
von klusterdegenerierung - Di 19:02
» Stop Motion+3D+Film+Cartoon=?
von Medienopfer98 - Di 18:58
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von Bluboy - Di 17:56
» RE:Vision Effects: DEFlicker V2 minimiert Flackern inZeitlupen- und Zeitraffervideos
von ganzanders - Di 16:48
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von dienstag_01 - Di 16:39
» Ist Video RAW mit Foto RAW vergleichbar?
von mash_gh4 - Di 16:15
» Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
von Jott - Di 16:13
» Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?
von kayos123 - Di 14:59
» Videopanorama erstellen
von Peppermintpost - Di 14:52
» Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
von rush - Di 14:46
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Frank Glencairn - Di 13:14
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 12:33
» Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
von Karuso - Di 12:07
» Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
von slashCAM - Di 11:03
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von Valentino - Di 10:37
» Clip-Orientierung in Blackmagics Fusion *Erledigt*
von pillepalle - Di 9:46
» Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
von Jott - Di 6:58
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von klaramus - Di 1:14
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von klaramus - Di 0:58
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von iasi - Di 0:01
» Was hörst Du gerade?
von audiocrowd - Mo 23:00
» R.I.P. Ennio Morricone
von nicecam - Mo 22:58
» Brandon Li XXL
von klusterdegenerierung - Mo 20:57
» Alpha 7 IV - Wann kommt Sie?
von markusG - Mo 20:27
» HEVC-Nachfolger VVC/H.266: Videokodierung finalisiert und bereit für GPUs
von dosaris - Mo 18:35
» Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren
von Niggo9393 - Mo 15:53
 
neuester Artikel
 
Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...