slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von slashCAM » Di 02 Apr, 2019 15:12


Ein weiteres mal teilt Canon seine Camcorder-Neuheiten in eine XA-Profi-Linie und die Legria Consumer-Modelle auf. Dabei bleiben weiterhin viele Ähnlichkeiten zwischen de...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019




Darth Schneider
Beiträge: 5273

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Darth Schneider » Di 02 Apr, 2019 16:03

Mich schockieren einfach die Preise von den Canon Camcordern, langsam sollten die schon etwas runter kommen. Nur ein paar Anschlüsse mehr, noch ein zwei Milimeter grösserer Sensor und gleich über 1000 € Aufpreis, wirklich ?
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Drushba
Beiträge: 1900

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Drushba » Di 02 Apr, 2019 16:08

Na endlich! Danke Canon! 1 Zoll, 10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil. Und das für faire 2205 EUR. Ist zwar schon 2019 aber besser spät als nie. Oder hab ich da was falsch verstanden?
"Ich werde niemandem, auch nicht auf seine Bitte hin, ein tödliches Gift verabreichen oder auch nur dazu raten. Heilig und rein werde ich mein Leben und meine Kunst bewahren." Hippokrates von Kos, 460 bis 370 v. Chr




xandix
Beiträge: 541

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von xandix » Di 02 Apr, 2019 16:53

Darth Schneider hat geschrieben:
Di 02 Apr, 2019 16:03
Mich schockieren einfach die Preise von den Canon Camcordern, langsam sollten die schon etwas runter kommen. Nur ein paar Anschlüsse mehr, noch ein zwei Milimeter grösserer Sensor und gleich über 1000 € Aufpreis, wirklich ?
Gruss Boris

Der XA40 den du mit zwei Milliter grösserem Sensor bezeichnest, entspricht dem bisherigen XA30/XA20 nur eben mit 4K25P.
Ansonsten gleicher Body, gleiche Bedienelemente, gleiche Grösse der Kamera, gleicher Zoomfaktor der Optik, etc.

XA40 = 1705 Euro (Preis bei Neuvorstellung des Gerätes)
XA30 = 1600 Euro (Preis bei Neuvorstellung des Gerätes)
XA20 = 1500 Euro (Preis bei Neuvorstellung des Gerätes)

Gruß
Gruss
Andreas

ATEM TVS, Smart Scope Duo, Datavideo HDR55, Datavideo ITC100, Canon XA25, JVC HM200, Sony A6400, MI Sphere, Feiyutech AK2000, Behringer DEQ2496, Behringer SRC2496, Rode NTG2, Sennheiser MKH 416, Sennheiser MKH 406, Rode NTG4+

Zuletzt geändert von xandix am Di 02 Apr, 2019 17:00, insgesamt 2-mal geändert.




xandix
Beiträge: 541

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von xandix » Di 02 Apr, 2019 16:55

Drushba hat geschrieben:
Di 02 Apr, 2019 16:08
Na endlich! Danke Canon! 1 Zoll, 10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil. Und das für faire 2205 EUR. Ist zwar schon 2019 aber besser spät als nie. Oder hab ich da was falsch verstanden?
ich glaube (was ich bisherher nachlesen konnte) du bist richtig.

Der XA50 ist ein XF400, nur ohne 4K50P.
Eben nur bis 4K25P.
Dafür ohne Lüfter (was ich bisher entdecken konnte)

Ansonsten gleicher Body, gleiche Bedienelemente, gleiche Grösse der Kamera, gleicher Zoomfaktor der Optik, etc

gruß
Gruss
Andreas

ATEM TVS, Smart Scope Duo, Datavideo HDR55, Datavideo ITC100, Canon XA25, JVC HM200, Sony A6400, MI Sphere, Feiyutech AK2000, Behringer DEQ2496, Behringer SRC2496, Rode NTG2, Sennheiser MKH 416, Sennheiser MKH 406, Rode NTG4+




Funless
Beiträge: 3859

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Funless » Di 02 Apr, 2019 18:44

Hier ein Canon Werbevideo zur HF G60 ...

MfG
Funless

Joker hat geschrieben:You're not speaking anything any human could understand! I don't even know if this was a question or declarative statement.




Jan
Beiträge: 9596

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Jan » Mi 03 Apr, 2019 14:15

Hier noch die kompletten Produktkarten von Canon.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Hein Eken
Beiträge: 3

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Hein Eken » Fr 07 Jun, 2019 16:48

Der XF400 hat DUAL (statt single) DIGIC DV6 processor.




Asjaman
Beiträge: 190

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Asjaman » Fr 07 Jun, 2019 18:46

Drushba hat geschrieben:
Di 02 Apr, 2019 16:08
Na endlich! Danke Canon! 1 Zoll, 10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil. Und das für faire 2205 EUR. Ist zwar schon 2019 aber besser spät als nie. Oder hab ich da was falsch verstanden?
10 Bit intern bei 4:2:2 im Logprofil
Öhm - wie kommst du zu dieser Info? Das, wie auch die XF400/405, sind alles Kameras mit interner 8bit 4:2:0 Aufzeichnung auf SD Karten.




Hein Eken
Beiträge: 3

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Hein Eken » Fr 07 Jun, 2019 19:18

XA55/50 intern : UHD 25p 4:2:0 8bit. FHD 25p/50p 4:2:0 8bit
extern : UHD 25p 4:2:2 8bit FHD 25p/50p 4:2:2 10bit.
XF405/400 intern : UHD. 25p/50p 4:2:0 8bit FHD 25p/50p/100p 4:2:0 8bit
extern: UHD 50p 4:2:0 8bit 25p 4:2:2 8bit. FHD 25p/50p/100p 4:2:2 10bit
Zuletzt geändert von Hein Eken am Fr 07 Jun, 2019 19:31, insgesamt 1-mal geändert.




Asjaman
Beiträge: 190

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Asjaman » Fr 07 Jun, 2019 19:30

Hein Eken hat geschrieben:
Fr 07 Jun, 2019 19:18
XA55/50 intern UHD 25p 4:2:0 8bit.
FHD 25p/50p 4:2:0 8bit
extern UHD 25p 4:2:2 8bit
FHD 25p/50p 4:2:2 10bit.
XF405/400 intern UHD. 25p/50p 4:2:0 8bit
FHD 25p/50p/100p 4:2:0 8bit
extern. UHD 50p 4:2:0 8bit
25p 4:2:2 8bit
FHD 25p/50p/100p 4:2:2 10bit
Genauso isses.




Hein Eken
Beiträge: 3

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Hein Eken » Fr 07 Jun, 2019 19:38

XA55 €2749,= XA50 €2239,= Also mit (single) DIGIC DV6 und kein UHD50p
XF400 €2449,= **keine Händlerlinks bitte** -€300,= €2149,= mit DUAL (also doppelt!) DIGIC DV6 und FHD 100fps.


Rest my case.




brendan
Beiträge: 341

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von brendan » Mo 28 Okt, 2019 17:50

Hallo,

weiss jemand, ob man auf die 2 Speicherkarten in unterschiedlichen Formaten aufzeichnen kann?
Interessant wäre:

MP4 / FullHD sowie MP4 / 4k

simultan.

Geht das?
Auf canon.de steht "Es ist auch möglich, MP4 4K 150 Mbps mit 25p und Full HD 35 Mbps mit 50p/25p aufzuzeichnen. " aber so ganz sicher interpretieren würde ich das nicht.

Kann jemand berichten was sich Bildqualitätstechnisch (lowlight insbesondere) zu den Vorgängern getan hat?

Danke & Viele Grüße!




Asjaman
Beiträge: 190

Re: Neue 4K-Camcorder von Canon: XA55, XA50, XA40 und Legria HF G50/G60 // NAB 2019

Beitrag von Asjaman » Mo 28 Okt, 2019 19:03

brendan hat geschrieben:
Mo 28 Okt, 2019 17:50
weiss jemand, ob man auf die 2 Speicherkarten in unterschiedlichen Formaten aufzeichnen kann?
Das geht leider nicht. Man kann eine der möglichen Aufnahmequalitäten wählen, die dann auf eine oder beide SD Karten aufgenommen wird.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Drushba - Mi 2:52
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von Jalue - Mi 1:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 1:07
» JVC Professional SR-HD2500 EU Blu-ray + HDD Recorder
von cdigital - Di 23:10
» Sony stellt 12-24mm 2.8 GM UWW Zoom für FE vor
von klusterdegenerierung - Di 22:48
» Günstige Cammera um LED Beleuchtungen zu Filmen
von Franky3000 - Di 21:59
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von Jott - Di 21:35
» Spekulationen zur Z6s und Z7s
von rush - Di 20:42
» Jump Zoom oder Schneiden?
von klusterdegenerierung - Di 19:11
» handheld B-Roll
von klusterdegenerierung - Di 19:02
» Stop Motion+3D+Film+Cartoon=?
von Medienopfer98 - Di 18:58
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von Bluboy - Di 17:56
» RE:Vision Effects: DEFlicker V2 minimiert Flackern inZeitlupen- und Zeitraffervideos
von ganzanders - Di 16:48
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von dienstag_01 - Di 16:39
» Ist Video RAW mit Foto RAW vergleichbar?
von mash_gh4 - Di 16:15
» Auch die Canon C300 Mark III besteht die Netflix-Prüfung
von Jott - Di 16:13
» Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?
von kayos123 - Di 14:59
» Videopanorama erstellen
von Peppermintpost - Di 14:52
» Adobe Cloud: Mit und ohne Internetverbindung kein öffnen der Apps
von rush - Di 14:46
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von Frank Glencairn - Di 13:14
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - Di 12:33
» Neuling im Bereich SDI Output, welches Kabel?
von Karuso - Di 12:07
» Teradek Serv Pro: kabelloses Kamera-Monitoring per App - und jetzt auch übers Netz
von slashCAM - Di 11:03
» Heißer Herbst 2020 - Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon für die Videobearbeitung
von Valentino - Di 10:37
» Clip-Orientierung in Blackmagics Fusion *Erledigt*
von pillepalle - Di 9:46
» Problem mit Final Cut Pro X beim Export/Hochladen
von Jott - Di 6:58
» Vergleich Videostabilisierung: Fujifilm X-T4, Panasonic S1H, Nikon Z6, Canon EOS-1D X Mark III vs GH5
von klaramus - Di 1:14
» AX53 Wackelstabi macht handheld Teleaufnahmen unmöglich
von klaramus - Di 0:58
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von iasi - Di 0:01
» Was hörst Du gerade?
von audiocrowd - Mo 23:00
» R.I.P. Ennio Morricone
von nicecam - Mo 22:58
» Brandon Li XXL
von klusterdegenerierung - Mo 20:57
» Alpha 7 IV - Wann kommt Sie?
von markusG - Mo 20:27
» HEVC-Nachfolger VVC/H.266: Videokodierung finalisiert und bereit für GPUs
von dosaris - Mo 18:35
» Multicam: Effekte von Source File auf andere Source Files kopieren
von Niggo9393 - Mo 15:53
 
neuester Artikel
 
Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

Neue CPUs,GPUs und Apple Silicon

Diesen Herbst werden so viele Hardware-Neuerscheinungen den PC- und Mac-Markt aufrütteln wie schon lange nicht mehr - manche der kommenden Produkte werden sogar einen einen eher revolutionären Paradigmenwechsel einleiten. Wir wagen einen Ausblick... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...