Jörg
Beiträge: 7355

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von Jörg » Sa 09 Mär, 2019 23:04

der fell-strap ist nicht unter 1000,- zu haben
Hermelin, stimmts??
Sonderzucht mit rotem Punkt?




kling
Beiträge: 203

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von kling » So 10 Mär, 2019 17:19

LIVEPIXEL hat geschrieben:
Fr 08 Mär, 2019 16:46
Auf jeden Fall löst die Leica Q2 was aus, auch hier!
Die Frage ist nur: Was? Wenn es jetzt eine Diskussion um ökonomische Vernunft gibt, gut. Jedenfalls liegt der echte, vergleichbare Gebrauchswert dieser Kamera deutlich unter 1000 Euro, der Sammlerwert dürfte für eine sehr lange Zeit noch bei Null liegen.




Jörg
Beiträge: 7355

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von Jörg » So 10 Mär, 2019 19:42

Die Frage ist nur: Was? Wenn es jetzt eine Diskussion um ökonomische Vernunft gibt, gut.
darum geht es aber den Käufern nicht, auch nicht um den potentiellen Sammlerwert in x Jahrzehnten.
Das Teil wird erworben, um morgen damit im Kreis der Gleichgesinnten zu punkten.
Gebrauchswert ist hier sekundär, wie bei ner Rolex, die kauft auch keiner,
weil er glaubt sie zeigt genauere Zeit an...
Es gibt irgendwo ein Angebot, da kann man für eine Handvoll Euro einen roten Leica Punkt kaufen.




srone
Beiträge: 7821

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von srone » So 10 Mär, 2019 21:15

aber nicht den rotgepunkteten hermelin strap...:-)))

in moskaus zuhälterszene ist der ein must...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Jörg
Beiträge: 7355

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von Jörg » So 10 Mär, 2019 22:14

keine Ahnung, wo du dich rumtreibst...




Peppermintpost
Beiträge: 2509

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von Peppermintpost » So 10 Mär, 2019 22:17

kling hat geschrieben:
So 10 Mär, 2019 17:19

Jedenfalls liegt der echte, vergleichbare Gebrauchswert dieser Kamera deutlich unter 1000 Euro, der Sammlerwert dürfte für eine sehr lange Zeit noch bei Null liegen.
sprichst du da aus eigener Erfahrung, Hörensagen oder kann nicht sein was nicht sein darf?
Das Leica brutal überteuert ist, das ist nicht die Frage. Eine Blackmagic oder Lumix oder Canon ist auch brutal überteuert wenn ich sie mit einem Handy vergleiche, schließlich macht auch das Handy Videos oder Photos auf denen ich die Leute erkennen kann.

Natürlich wird es immer teurer je dünner die Luft wird, das ist doch keine neue Erkenntnis und auch nicht nur bei Kameras der Fall.
-------------------------------------------------------
leave the gun take the cannoli
-------------------------------------------------------
www.movie-grinder.com




rush
Beiträge: 9597

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von rush » Mo 11 Mär, 2019 00:39

Jörg hat geschrieben:
So 10 Mär, 2019 19:42
Die Frage ist nur: Was? Wenn es jetzt eine Diskussion um ökonomische Vernunft gibt, gut.
darum geht es aber den Käufern nicht, auch nicht um den potentiellen Sammlerwert in x Jahrzehnten.
Das Teil wird erworben, um morgen damit im Kreis der Gleichgesinnten zu punkten.
Gebrauchswert ist hier sekundär, wie bei ner Rolex, die kauft auch keiner,
weil er glaubt sie zeigt genauere Zeit an...
Es gibt irgendwo ein Angebot, da kann man für eine Handvoll Euro einen roten Leica Punkt kaufen.
Runtergebrochen... Kauf dein T-Shirt bei Kik und mach den Hugo Boss Aufkleber drauf - Läuft.

Ich kann mit "Marken" auch eher wenig anfangen - kenne aber im Bekanntenkreis unglaublich viele die da komplett anders ticken und zu 90% die Markenware kaufen würden - selbst wenn das Billigteil faktisch und auch praktisch identisch wäre.
Bei vielen lösen Marken und deren vermeintliche Vorteile einfach was im Kopf aus... Das die Alternative B oftmals quasi identisch und viel günstiger ist wird dann bewusst ausgeblendet.
Ein Lob an die Werbeindustrie darf in dem Moment durchaus erwähnt werden ;-) Nicht immer schön - aber scheinbar hoch effektiv.
keep ya head up




cantsin
Beiträge: 6181

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von cantsin » Mo 11 Mär, 2019 02:14

IMHo war Leica zu Analogzeiten sein Geld durchaus wert. Zumindest bei Meßsucherkameras gab es nichts besseres, weder hinsichtlich der mechanischen, noch der optischen Qualität.

Seit Digitalzeiten ist Leica jedoch leider nur eine Luxusmarke, deren Bodies - laut einem befreundeten Händler - sogar unterdurchschnittlich gut verarbeitet sind.

Das Problem ist allerdings, dass jetzt die gesamte Kameraindustrie das Leica-Geschäftsmodell kopiert...




gekkonier
Beiträge: 482

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von gekkonier » Mo 11 Mär, 2019 13:55

iasi hat geschrieben:
Do 07 Mär, 2019 20:19
ne - aber höre den Klang des Namens: Leica :)
War das nicht so ein russischer Köter im Weltraum?
Naja, wers Geld hat kann sich sogar das leisten!




kling
Beiträge: 203

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von kling » Mo 11 Mär, 2019 21:37

Peppermintpost hat geschrieben:
So 10 Mär, 2019 22:17
kling hat geschrieben:
So 10 Mär, 2019 17:19

Jedenfalls liegt der echte, vergleichbare Gebrauchswert dieser Kamera deutlich unter 1000 Euro, der Sammlerwert dürfte für eine sehr lange Zeit noch bei Null liegen.
sprichst du da aus eigener Erfahrung, Hörensagen oder kann nicht sein was nicht sein darf?
Das Leica brutal überteuert ist, das ist nicht die Frage. Eine Blackmagic oder Lumix oder Canon ist auch brutal überteuert wenn ich sie mit einem Handy vergleiche, schließlich macht auch das Handy Videos oder Photos auf denen ich die Leute erkennen kann.

Natürlich wird es immer teurer je dünner die Luft wird, das ist doch keine neue Erkenntnis und auch nicht nur bei Kameras der Fall.
Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich! Gerade z.B. eine Blackmagic ist ihren Preis wert, weil damit professionelles Filmemachen nahe der ARRI-Klasse möglich ist. Und nicht mal meine 300Euro-30xZoom-Canon-immer-dabei-Kamera, mit der ich sogar schon Landschaftsfotos für Zeitschriften und Kalender gemacht habe, können Sie mit so 'ner Handy-Knipse ohne echtes Tele vergleichen.




Jörg
Beiträge: 7355

Re: Leica stellt wetterfeste Vollformat Q2 mit Summilux 1:1.7/28 ASPH und 4K Video für 4.790 Euro vor

Beitrag von Jörg » Di 12 Mär, 2019 11:49

ach ja, der Kommentar meines Sohnes auf die cam war:
Falls Du noch auf der Suche nach einer kleinen Kamera fürs Autodach bist, bei der es auch nicht schlimm ist, wenn sie einmal runter fällt.
wo er recht hat....




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welcher Objektiv zum Filmen??
von GaToR-BN - Do 0:11
» Fuji X-Pro3 vorgestellt.... Titangehäuse, FUJIFILM Farben, 4K-Video (16:9 oder 17:9)
von Jörg - Mi 23:01
» GH5 10bit 4:2:2 Export
von dienstag_01 - Mi 23:00
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von mash_gh4 - Mi 22:20
» Sony und Nikon locken mit Cashback-Aktionen
von Frank B. - Mi 22:13
» Upgrade Edius 8 Workgroup auf 9 Workgroup - nix geht!
von Bruno Peter - Mi 21:53
» 100 Jahre UFA
von DWUA y - Mi 21:36
» RØDE NTG5: Neues Broadcast-Richtmikrofon mit neuartigem akustischem Design
von Frank Glencairn - Mi 21:17
» Fresnel Vorsatz mit extrem kleinem Öffnungswinkel und Bowens Anschluß gesucht
von DAF - Mi 21:03
» Olympus OM-D E-M5 Mark III MFT-Kamera -- jetzt mit Cinema4K-Video
von acrossthewire - Mi 20:17
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Auf Achse - Mi 19:46
» Canon EOS C500 Mark II - 6K Vollbild ohne Schwächen?
von Drushba - Mi 19:45
» [STELLENANGEBOT] Mitarbeiter(in) in der Videoproduktion
von Pianist - Mi 18:04
» Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
von Tscheckoff - Mi 17:55
» Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?
von JanHe - Mi 16:43
» Basically Everything Coming to Disney+
von iasi - Mi 16:36
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von iasi - Mi 14:30
» RØDE verstärkt Wireless GO System um Lavalier Mikro
von nopod - Mi 12:20
» Patch für VDL (2020 Akt.Vers.)
von fubal147 - Mi 12:06
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von iasi - Mi 11:12
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Jörg - Mi 9:58
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von Fader8 - Mi 8:36
» All-I (GH5) in FCPX: Originaldateien löschen?
von Jott - Mi 7:14
» The Rise of Skywalker
von Frank Glencairn - Mi 4:56
» Manfrotto MVTTWINMC Karbon-Stativ (75er / 100er Schale) - NEU aus Nitrotech Kit (inkl. Tasche)
von Tscheckoff - Di 22:29
» Blackmagic Pocket BMPCC - SD-Karten
von roki100 - Di 20:34
» Lavaliermikros leiser machen?
von dosaris - Di 16:22
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von canti - Di 16:10
» Reicht RTX 2060 Super + Ryzen 5 3600 für die nächsten Jahre?
von JanHe - Di 15:40
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von Mediamind - Di 15:35
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von carstenkurz - Di 15:23
» FS5: Shutter bleibt nicht auf 180° Angle!
von CrankCrack - Di 13:41
» Tutorial Clip: Wes Anderson Shotanalyse -- von Reißschwenks bis zu Slowmotion
von slashCAM - Di 13:30
» Philips 346B1: Curved 34" Monitor mit integrierter USB-C Dockingstation
von slashCAM - Di 12:24
» Patch für VPX 11
von fubal147 - Di 11:55
 
neuester Artikel
 
Canon EOS C500 Mark II

Canons neuer Vollformat-Wurf klingt wie eine eierlegende Wollmilchsau: 10 Bit XF-AVC plus interne 6K RAW Aufzeichnung in einem kompakten ASIC Design mit professionellen Bedienelementen, ND-Filter sowie Dual-Pixel Autofokus. Da will man natürlich erst recht wissen, wie es um die Qualität der Sensorauslesung bestellt ist... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).