slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von slashCAM » Di 22 Jan, 2019 14:27


Mit dem neuen Panasonic AG-CX350 Camcorder stellt Panasonic das 4K Flaggschiffmodell seiner neuen CX Serie vor, die sich vor allem durch neue Live-Streaming- und Video ov...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming




rush
Beiträge: 9187

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von rush » Di 22 Jan, 2019 14:37

Witzig irgendwie das Panasonic die Kamera nun auf den Namenskürzel CX tauft... kennt man das nicht irgendwie schon von Sony ? ;)

Ansonsten ein interessantes Paket in meinen Augen mit ordentlicher Formatvielfalt, günstigen Speichermedien und vielen Bedienmöglichkeiten.

Nur sehen die im verlinkten "Promovideo" eingebundenen Szenen wieder so unglaublich "künstlich" aus für meine Begriffe - in etwa wie damals die ersten 50p 10bit Beispiele der GH5... wie kommt das? Brrr...
Ansonsten ja durchaus ein hübscher Henkelmann für den VJ und Co...
keep ya head up




iasi
Beiträge: 12728

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von iasi » Di 22 Jan, 2019 14:55

sehr nettes Teil

Die "kleinen" Speichermedien werden leider ebenso schnell vollgeschaufelt sein, wie bei GH5 & Co.
SSDs wären die richtige Abrundung gewesen.

Aber ansonsten kommt die Kamera recht komplett daher.




DV_Chris
Beiträge: 3091

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von DV_Chris » Di 22 Jan, 2019 15:46

Die Kamera zeichnet mit 200MBit VBR auf. Also etwa 90GB für eine Stunde.

SandDisk Extreme Pro mit 256GB kostet nicht mal mehr 80,- Euro netto. Da passen dann knapp drei Stunden drauf.

Und 512GB SDXC sind auch schon lieferbar.

Wenn es wohl eine Konstante im Videobereich gibt dann ist es das ewige Geraunze bzgl. der Speichermedien...




marty_mc
Beiträge: 145

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von marty_mc » Di 22 Jan, 2019 16:09

Oh ja, macht nen sehr guten Eindruck als EB oder rumrenn Kamera!
Sehr guter Zoom Bereich.
Das Bild sieht extrem gut aus und klar aus,....OK, es ist professionell geleuchtet, aber trotzdem gute Hauttöne und insgesamt stimmige Farben.
4K60P
1 Zoll Sensor.
TOP.




rush
Beiträge: 9187

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von rush » Di 22 Jan, 2019 16:12

DV_Chris hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 15:46
Die Kamera zeichnet mit 200MBit VBR auf. Also etwa 90GB für eine Stunde.
Sie macht "up to 400Mbit" @ 10bit 422 h.264 4k 25p und All-In...
keep ya head up




Jalue
Beiträge: 831

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von Jalue » Di 22 Jan, 2019 16:14

Von den Specs her ähnlich der XF 705 und was den Preis betrifft, ein ziemlich großer Mittelfinger in Richtung Canon. Wenn die neue Pana dann auch noch so solide ist wie ihr offensichtlicher Vorfahre, die gute alte HPX 250, dürfte sie sich wie geschnitten Brot verkaufen - und Canons neuen Edel-Henkelmann in Regalblei verwandeln.




rush
Beiträge: 9187

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von rush » Di 22 Jan, 2019 16:22

marty_mc hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 16:09

Das Bild sieht extrem gut aus und klar aus,....OK, es ist professionell geleuchtet, aber trotzdem gute Hauttöne und insgesamt stimmige Farben.

TOP.
Auf welches Bild/material stützt Du Dich bei Deiner Beurteilung? Das verlinkte Promovideo?

Das findest Du vom Bild her gut? Ich find's leider überhaupt nicht schön sondern genauso soap-mäßig wie damals einige Beispiele aus der Gh5... und auch das Licht ist überhaupt nicht gut für mein Empfinden.
keep ya head up




marty_mc
Beiträge: 145

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von marty_mc » Di 22 Jan, 2019 16:31

rush hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 16:22
Auf welches Bild/material stützt Du Dich bei Deiner Beurteilung? Das verlinkte Promovideo?

Das findest Du vom Bild her gut? Ich find's leider überhaupt nicht schön sondern genauso soap-mäßig wie damals einige Beispiele aus der Gh5... und auch das Licht ist überhaupt nicht gut für mein Empfinden.
[/quote]

Genau, ich meine das Promovideo. Das was du meinst, sind die 60P.
In 30P,25P oder 24P würde es auch anders wirken, und das kann man ja in der Kamera umstellen. Ich beziehe mich auf die Schärfe, Randschärfen, Farben und Kontrast. Und für eine 1Zoll CMOS Chip Kamera sieht das ziemlich gut aus.
Bemängeln würde ich nur die Haut der Frau in der einen Naheinstellung. Hier sieht man leider die Hautunreinheiten etwas stärker als in Natura. Die Blumen dagegen sehr sehr gut aus. :-)




Mediamind
Beiträge: 314

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von Mediamind » Di 22 Jan, 2019 19:05

... habe mir gerade einmal die Specs bei Pana angeschaut. Habe leider kein V-Log als Hinweis gefunden. Meine HC-X1 war problematisch mit einer Gh5 zu matchen. Ich bin gespannt, ob V-Log implementiert wird oder nicht. Eine kompakte Allin-Lösung hat schon etwas.




Jalue
Beiträge: 831

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von Jalue » Di 22 Jan, 2019 20:16

Mediamind hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 19:05
... habe mir gerade einmal die Specs bei Pana angeschaut. Habe leider kein V-Log als Hinweis gefunden. Meine HC-X1 war problematisch mit einer Gh5 zu matchen. Ich bin gespannt, ob V-Log implementiert wird oder nicht. Eine kompakte Allin-Lösung hat schon etwas.
Und ich habe mal die Specs mit denen der XF 705 verglichen. Sicher, irgendwo wird Panasonic gespart haben, aber mit Blick auf die nackten Daten ist mir kein Unterschied aufgefallen, der den Mehrpreis von fast 2000 Euro für die Canon (Teltec Nettopreise) rechtfertigen würde. Hat einer von den Experten hier vielleicht eine Idee ...?




DV_Chris
Beiträge: 3091

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von DV_Chris » Di 22 Jan, 2019 20:31

rush hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 16:12
DV_Chris hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 15:46
Die Kamera zeichnet mit 200MBit VBR auf. Also etwa 90GB für eine Stunde.
Sie macht "up to 400Mbit" @ 10bit 422 h.264 4k 25p und All-In...
Ich gehe davon aus, dass die meisten 50p nehmen werden. Und da sind es eben die 200MBit.




rush
Beiträge: 9187

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von rush » Di 22 Jan, 2019 20:37

DV_Chris hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 20:31
rush hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 16:12


Sie macht "up to 400Mbit" @ 10bit 422 h.264 4k 25p und All-In...
Ich gehe davon aus, dass die meisten 50p nehmen werden. Und da sind es eben die 200MBit.
Und wie kommst Du zu dieser Annahme? Wenn die 50p wie dieser bekloppte Soap-Effekt (siehe CX350 Promovideo) ausschaut kann ich mir das kaum vorstellen.
Zudem gibt es bei UHD in 50p nur 420 - will man das wirklich?

Ich würde da eigentlich jederzeit 4k 25p @ 422 bei 10 Bit wählen.
50p ausschließlich für Szenen wo ich weiß das man es benötigt.

Aber mag sicher Geschmäckle sein.
keep ya head up




DV_Chris
Beiträge: 3091

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von DV_Chris » Di 22 Jan, 2019 20:48

Huch! Jetzt sehe ich das erst. Das ist mal eine seltsame technische Angabe: UHD mit 4:2:0 und 10Bit.




DV_Chris
Beiträge: 3091

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von DV_Chris » Di 22 Jan, 2019 20:48

Huch! Jetzt sehe ich das erst. Das ist mal eine seltsame technische Angabe: UHD mit 4:2:0 und 10Bit.




freezer
Beiträge: 1546

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von freezer » Mi 23 Jan, 2019 00:22

Die nervigen Soundeffekte im Promovideo sind kaum auszuhalten...
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




MarcusG
Beiträge: 35

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von MarcusG » Mi 23 Jan, 2019 11:24

Wirklich schöne Eckdaten, aber die Bilder vom Video sind ja Augenkrebs! Hoffe da macht jemand noch schönere Bilder mit...




acrossthewire
Beiträge: 506

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von acrossthewire » Mi 23 Jan, 2019 11:32

Ich bin vor allem gespannt ob sie das 3 Frame Delay am SDI Out wegbekommen haben was mir den gemischten Live Einsatz mit der DVX200 und auch der UX180 vermiest.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




kling
Beiträge: 182

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von kling » Do 24 Jan, 2019 01:00

Zwei Dinge sind da absolut wichtig: Ein Weitwinkel-Zoom, das bei ca. 24mm (KBeq) beginnt - und eine wirklich variable Frame-Rate zwischen 1 und 50 B/sec. bei fester System-Frequenz. Vielleicht wacht jetzt auch die Konkurrenz auf! Bei Sony hat sich seit seit 2014 eigentlich nichts Substanzielles mehr getan. Und Canon hängt in diesem Preissegment hoffnungslos hinterher. Überhaupt scheint Canon (als Image-Company!) momentan ein grundsätzliches Problem mit visuellen Wertmaßstäben zu haben. Jedenfalls, wenn man(n) die verbunteten Bilder der Promo-Abteilung betrachtet, fällt auf, wie weit die sich deren Creativ-Fuzzies inzwischen von der ästhetischen Leitkultur in Europa entfernt haben...
Zuletzt geändert von kling am Do 24 Jan, 2019 15:05, insgesamt 1-mal geändert.




DeeZiD
Beiträge: 520

Re: Panasonic AG-CX350 Camcorder: 4K 10 Bit 60p in H.265 inkl. NDI/HX u. RTMP Streaming

Beitrag von DeeZiD » Do 24 Jan, 2019 01:32

kling hat geschrieben:
Do 24 Jan, 2019 01:00
Zwei Dinge sind da absolut wichtig: Ein Weitwinkel-Zoom, das bei ca. 24mm (KBeq) beginnt - und eine wirklich variable Frame-Rate zwischen 1 und 50 B/sec. bei fester System-Frequenz. Vielleicht wacht jetzt auch die Konkurrenz auf! Bei Sony hat seit seit 2014 eigentlich nichts substanzielles mehr bewegt. Und Canon hängt in diesem Preissegment hoffnungslos hinterher. Überhaupt scheint Canon (als Image-Company!) momentan ein grundsätzliches Problem mit visuellen Wertmaßstäben zu haben. Jedenfalls, wenn man(n) die verbunteten Bilder der Promo-Abteilung betrachtet, fällt auf, wie weit die sich deren Creativ-Fuzzies inzwischen von der ästhetischen Leitkultur in Europa entfernt haben...
Kostet bei Canon gut das Doppelte leider.
https://www.newsshooter.com/2018/09/12/ ... recording/

Aber dafuer mit Top-Farben (C-Log 3 ist einfach klasse) und hervorragendem Autofokus.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Jörg - Sa 11:22
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von ruessel - Sa 11:03
» Bluetooth-Kopfhörer am Fernseher
von Starshine Pictures - Sa 10:51
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Mediamind - Sa 10:44
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von rush - Sa 10:44
» Mountain of Hell
von Auf Achse - Sa 10:08
» Neu: Weltweit schnellster USB-C Hub Sony MRW-S3 und robuste Sony SF-M TOUGH SD-Karten
von Frank Glencairn - Sa 10:04
» Kamerawagen (Track)
von Auf Achse - Sa 10:01
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von slashCAM - Sa 9:48
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von j.t.jefferson - Sa 9:19
» Fragen zur FZ2000
von Fabia - Sa 9:15
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von motiongroup - Sa 8:18
» ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
von tom - Fr 22:50
» Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
von thsbln - Fr 22:12
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Konsument - Fr 19:36
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Fr 18:48
» Feedback please
von roki100 - Fr 18:11
» Zacuto Z-Drive + Tornado
von jenssage - Fr 16:50
» Blackmagic Ursa Mini 4,6K Paket
von jenssage - Fr 16:46
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von Rick SSon - Fr 15:01
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Fr 14:02
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Fr 13:16
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Fr 12:55
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Fr 12:55
» AI simuliert menschliche Stimmen täuschend echt
von Frank B. - Fr 11:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von rob - Fr 11:44
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von Jott - Fr 10:34
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Framerate25 - Fr 6:59
» Fujinon XF 16-80mm F4 R OIS WR von Fujifilm ab September für 849,- Euro UVP. verfügbar
von Jörg - Do 22:45
» Steadycam Neewer
von hellcow - Do 22:15
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von Alf302 - Do 21:35
» IT - Chapter Two - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Do 20:00
» warum ist meine curve rot?
von roki100 - Do 17:28
» Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?
von roki100 - Do 16:25
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von mash_gh4 - Do 14:56
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.