rush
Beiträge: 8768

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von rush » Do 17 Jan, 2019 01:26

Wer stöpselt seine Kamera denn bitte direkt an den Rechner?
Womöglich nur die MacBook und Ultrabook Nutzer ohne eingebauten SD Karten Leser... Selber Schuld ;-)

Ansonsten gilt doch wie eh und je: SD Karte raus und ab damit in den Kartenleser... Fertig ist der Lack und Micro USB kein Thema mehr.

An aktuellen Smartphones die jeden Tag geladen werden wollen verstehe ich das USB c Argument. An einer Kamera: eher nicht - zumal man per Play memories aka WLAN Bilder in Kürze aufs Handy/Tablet gebeamt bekommt wenn man schnell was teilen möchte/muss...
keep ya head up




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 17 Jan, 2019 10:23

Ausser um die Cam up zu daten habe ich den USB noch nie benutzt, meinetwegen könnte da auch ein alter DIN Boxenstecker dran sein, völlig Latte!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




cantsin
Beiträge: 5257

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von cantsin » Do 17 Jan, 2019 13:19

rush hat geschrieben:
Do 17 Jan, 2019 01:26
Wer stöpselt seine Kamera denn bitte direkt an den Rechner?
Womöglich nur die MacBook und Ultrabook Nutzer ohne eingebauten SD Karten Leser... Selber Schuld ;-)
Ich mache das in Verbindung mit Programmierprojekten, wo z.B. ein auf einem Laptop laufendes Skript alle zuletzt geschossenenen Fotos herunterlädt und ausdruckt (so dass man z.B. bei Konzerten oder Events eine Quasi-Instantkamera hat), wofür man nur die Kamera einmal schnell ans USB-Kabel anschliesst und der Rest automatisch geht. In so einem Szenario ist das Ausschalten der Kamera, Herausnehmen der Karte, Einstöpseln in den Rechner etc. deutlich zu umständlich, zeitraubend und auch mechanisch zu verschleissend für die SD-Karte.

Aber mein Punkt war eigentlich ein anderer: Dass eine Kamera, die heute noch USB 2.0 einsetzt, auf technisch obsoleter Uralt-Hardware basiert ist, die vom Hersteller als Sparmaßnahme weiterverwendet wird. Wahrscheinlich steckt in ihr noch derselbe Sensor, das gleiche Mainboard und größtenteils die gleiche Elektronik wie in der (fünf Jahre alten) a6000.

Und diese Veraltetheit erstreckt sich dann auf alle anderen Eigenschaften der Kamera: Busgeschwindigkeit, Chiptechnologie, Menüsystem etc.etc. Daher bietet dieses Kamera keine Fortschritte bei Serienbild-Rate, Rolling Shutter...



...und sehr wahrscheinlich auch nicht beim thermischen Verhalten/Überhitzungsproblemen.




Jan
Beiträge: 9254

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Do 17 Jan, 2019 13:59

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 16 Jan, 2019 20:16
Jan hat geschrieben:
Mi 16 Jan, 2019 19:53
Der LCD ist jetzt nach oben schwenkbar (Selfies) das könnte man als nutzbaren Vorteil werten, HLG1 1....
Bei Deinem ellenlangen kenntnislosen Text könnte man meinen Du hast ein persönliches Problem mit dieser Cam, unzufrieden mit Deiner?

Bist du im Moment schlecht drauf ? Du hast mich dumm angemacht, weil ich die 6400 nicht als den großen Wurf sehe. Dir war wohl auch nicht bewusst, wie sich die A6300, 6400 und 6500 untereinander unterscheiden. Mit Werbe-Blabla kann mich auch so keine Firma mehr holen, das schaffen die nur bei ahnungslosen Usern. Man kann sicher sagen, dass Sony mit der 6400 entweder den Preis zu hoch angesetzt hat oder entscheidende Verbesserungen verpasst hat. Wenn Dir die genauen Unterschiede nicht bekannt sind, vergleiche bitte mal ganz in Ruhe die Sony-Seite und stelle die A6500 neben die A 6400, dort gibt es auch detailierte technische Daten.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Frank B.
Beiträge: 8213

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Frank B. » Do 17 Jan, 2019 14:26

Man hätte der Kamera einen IBIS einbauen und dann für sie gern 1200,- Euro aufrufen sollen. Aber ohne internen BS für über 1000 wird wahrscheinlich wenige zum Kauf bewegen. Für etwas mehr gibts die 6500 mit IBIS und für deutlich weniger die 6300 (ohne IBIS aber mit Sparpotential). Oder man hätte es so wie Fuji gemacht und hätte einen 10Bit Codec verbaut und dann ca. 1500 dafür aufgerufen und sie damit neben die 6500 gestellt als Konkurrenz für die Fuji X-T3. Aber diese 6400 ist weder Fisch noch Fleisch. Nur eine leicht aufgewertete 6300 zum deutlich höheren derzeitigen Straßenpreis.




Jan
Beiträge: 9254

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Do 17 Jan, 2019 15:04

Das sage ich doch und bin ja auch nicht der einzige User, der das sieht.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 17 Jan, 2019 15:44

In einer 6000 steckt doch nicht der gleiche Sensor wie in einer a6300, wer die beiden Cams über einen Kamm scherrt, der steht doch völlig neben sich.

https://bestmirrorlessblogs.com/compari ... omparison/
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jan
Beiträge: 9254

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Do 17 Jan, 2019 15:48

Ich habe das auch nicht gesagt.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 17 Jan, 2019 16:08

Ich hab Dich auch nicht gemeint.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jott
Beiträge: 15033

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jott » Do 17 Jan, 2019 16:09

Jetzt wartet doch mal ob, der neue Autofokus das hält, was versprochen wird. Also die Fähigkeit, sich perfekt an einem Objekt oder einer Person festzusaugen. Zusammen mit der stabilisierten 16-50 Kit-Optik (ein superleichtes und durchaus gutes Zoom-Pancake mit wunderbarem Brennweitenbereich) wäre das dann nämlich die perfekte superleichte Gimbal-Cam.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 17 Jan, 2019 16:12

Achso, man muß hier alles wiederkäuen bis man es versteht! ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




nachtaktiv
Beiträge: 2819

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von nachtaktiv » Fr 18 Jan, 2019 10:21

na endlich kommen die preise mal wieder etwas zurück. das ist schon mal positiv. die zeiten zwischen 2013 bis 2017, in denen sony quasi die preisschilder mangels spiegelloser konkurrenz immer höher setzen konnten, sind ein für allemal vorbei.

zeit wirds. hoffentlich schlägt sich das auf die komplette modellpalette nieder.

was hier einige am meckern sind, verstehe ich nicht. sony hat seit 2010 ein atemberaubendes tempo vorgelegt bei den innovationen. nun ist auch mal zeit, einen gang zurück zu schalten. ich denke, da ist der großteil des pulvers verschossen. mehr kann im moment nicht kommen, sonst kommen sie ihren eigenen pro kameras in die quere. ich würde aber auch eher die 6500er nehmen, zumal der preisunterschied echt klein ist.

die einzige kamera, die seit drei jahren überfällig ist, ist die A7sIII und das ist mittlerweile schon unheimlich, wie lange sich das hinzieht. fast könnte man meinen, es wird keine mehr kommen. ich habe nämlich beobachtet, das die 7S modelle bei fotografen eher uninteressant sind. einfach weil 12mpix einfach nicht reichen. die sehen nicht ein, daß sie so viel knete hin legen sollen für ne auflösung von ner 5D Mark I aus dem jahre 2005.

die filmer hingegen mögen das ding. aber auch nur die leute, die wirklich gern und viel nachts unterwegs sind. und das sind ja auch nicht so viele. ist genug licht vorhanden, braucht man die kamera einfach nicht.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Jan
Beiträge: 9254

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Fr 18 Jan, 2019 13:24

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass die Kamera schlecht wäre. Sie ist meiner Meinung nach etwas zu hoch angesetzt im Vergleich zur A6300 und zur A6500.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 18 Jan, 2019 14:50

Mag sein, aber es ist ja jetzt nun leider eine neue und auch schon wieder fasst 2 Jahre her, sollen sie die jetzt für 600€ neu anbieten wo ja noch die 6000 mit Kitlinse im MM für knapp 6oo€ verkauft wird und wohlgemerkt 6000er nicht 6300er!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jan
Beiträge: 9254

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Fr 18 Jan, 2019 18:37

Ich fände grob 899€ als einen fairen Preis mit Kitlinse.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Frank B.
Beiträge: 8213

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Frank B. » Fr 18 Jan, 2019 19:02

die 6000er liegt im Moment günstigster Weise Body only bei ca. 400 Euro, die 6300 bei knapp über 700. Da sehe ich es wie Jan, dass der Body der 6400 sich zwischen 700 und 800 einpegeln müsste und die 6300 entweder vom Markt genommen wird oder noch mal einen oder zwei Hunderter günstiger angeboten werden sollte.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Sa 19 Jan, 2019 01:03

Wer von Euch hat denn schon über einen längeren Zeitraum mit der a6300 gearbeitet, am besten in SLog2 und wer vielleicht auch mit der FS7?

Der jenige weiß dann auch, das sich in der Bildquali fasst nix tut, wenn man bei 8bit 420 bleibt.
Und sind dann 700€ immer noch gerecht, oder die FS7 einfach nur maßlos überteuert?

Die 6300 ist seit Jahren eines meiner Workhorses und die ist ihren damaligen Preis von 1200€ allemale Wert, da hätte die 5DII aber bei weitem nicht so teuer sein dürfen wie sie war.

Ich finde den Preis für die 6400 absolut gerecht und ich werde sie auch mit freude gegen die 6300 eintauschen, ich freue mich sogar noch mehr über sie als über die A7III.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Darth Schneider
Beiträge: 2489

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Darth Schneider » Sa 19 Jan, 2019 05:14

Also ich finde die Kamera jetzt gar nicht überteuert, im Gegensatz zu der A6500 bei ihrem Erscheinen.
Die 6000 Serie von Sony ist doch schon toll, Apsc, Klein, leicht, für Foto und Video gut zu bedienen, sehr gute Bildqualität, gute Linsenauswahl in allen Preisklassen, und jetzt neu mit der A6400 zu einem äusserst fairen Preis.
Wartet ein Jahr und die kostet noch 800€, mit Kitlinse
Gruss Boris




Frank B.
Beiträge: 8213

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Frank B. » Sa 19 Jan, 2019 07:24

Wenn der Codec uninteressant ist, kann man sich auch eine Fuji X-T2 oder eine Sony 6300 für weniger Geld kaufen oder eine X-H1 für ähnliches Geld. Da bekommt man sogar einen IBIS dazu. Wenn man bereit ist, über 1000 Euro auszugeben, dann kann man auch die Sony 6500 für paar Euro mehr mit ebenfalls IBIS oder die X-T3 mit 10Bit Codec holen. (für einen Preis von über 1000 Euro darf man heutzutage also entweder einen IBIS oder einen 10Bit Codec oder 4K 50/60P erwarten). Die Konkurrenz ist einfach inzwischen eine ganz andere als sies zum Erscheinen der 6300 war. Bald kommt auch die Fuji X-T30 noch dazu. Natürlich versucht Sony sich bei seiner Preispolitik nicht ans Bein pinkeln zu lassen. Es ist aber die Frage, wie lange man ein nasses Bein ignorieren kann. Man kann auch so tun, als wäre das Bein noch trocken und man kann darauf hoffen, dass die Verbraucher das nasse Bein nicht bemerken. Aber obs klappt? Andererseits sind 1050 Euro schon ein Zugeständnis. Glaub, die 6300 lag damals bei 1200 Einstiegspreis. Sony wird irgendwann die 7000 (o.ä.) bringen und dann wird die 6400 als Einsteiger APS-C und Schnäppchenangebot deutlich billiger. Auch so wird sie in ein paar Wochen unter 1000 Euro liegen.




Darth Schneider
Beiträge: 2489

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Darth Schneider » Sa 19 Jan, 2019 08:01

Nur das Codecs , 10Bit und Ibis für 90% der Käufer keine grossen Kaufargumente sind, ein kleinerer und leichterer Formfaktor der Kamera aber schon.
Eine XT3 ist nicht mehr kleiner, und nicht mehr viel günstiger als eine Fullframe....
Die A6400 kostet in 6 Monaten kein Tausender mehr, die XT3 aber schon, eher 1400€, siehe XT2.
Ich denke Sony hat immer noch die besseren Karten, längerfristig gesehen und es stehen dieses Jahr noch ein paar Updates an....
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 19 Jan, 2019 08:14, insgesamt 2-mal geändert.




Frank B.
Beiträge: 8213

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Frank B. » Sa 19 Jan, 2019 08:07

Es stimmt schon, dass FF auch von oben drückt und es stimmt auch, dass die große Masse das nasse Bein nicht bemerkt.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 22 Jan, 2019 22:23

Hier ein Test mit a6400 und A9 Beta.
Tja was soll ich sagen, Adieu Focuspuller!
Schon geil oder?


a6400 Einschätzung. Ach guck, "keine 30min limitierung und keine Überhitzung mehr" !!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




pillepalle
Beiträge: 425

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von pillepalle » Di 22 Jan, 2019 23:51

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 22:23
Tja was soll ich sagen, Adieu Focuspuller!
Ich würde eher sagen, Adieu Kameraschwenk :) Da hilft der Beste AF nicht...

VG




Funless
Beiträge: 2518

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Funless » Di 22 Jan, 2019 23:59

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 22:23
Hier ein Test mit a6400 und A9 Beta.
Tja was soll ich sagen, Adieu Focuspuller!
Schon geil oder?
Ähm ... ich will ja nicht unken aber das kriegt das Facetracking des DPAF meiner EOS M50, die weniger als die Hälfte der A6400 gekostet hat, auch hin.
MfG
Funless

"LOW LIGHT DOESN'T MEAN NO LIGHT, Get you gear out! PRACTICE WILL make you better, debates on forums will not!"
"Meinungen sind wie Arschlöcher, jeder hat eins."




ben71
Beiträge: 7

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von ben71 » Mi 23 Jan, 2019 10:23

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 22 Jan, 2019 22:23
a6400 Einschätzung. Ach guck, "keine 30min limitierung und keine Überhitzung mehr" !!
zusätzlich mehr Akkulaufzeit und kein gedimmtes Display bei 4k!

Nachfolgend ein Review für Videofilmer.




Jott
Beiträge: 15033

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jott » Mi 23 Jan, 2019 12:21

Echt? Kein Abdunkeln mehr? Keine Überhitzung mehr? Sensationell. Dann bitte schnell noch genauso die 6500 zur 6700 (oder was auch immer) aufbohren, denn den IBIS möchte ich behalten.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 23 Jan, 2019 13:05

Wow, tolle neue features, für mich ein fantastischer upgrade!
Ich bin übrigens froh über das Klappdisplay, schwenkdisplays sind zum filmen besonders wenn in Käfig echt Käse, möchte ich nicht haben.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




ben71
Beiträge: 7

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von ben71 » Mi 23 Jan, 2019 13:17

Jott hat geschrieben:
Mi 23 Jan, 2019 12:21
Echt? Kein Abdunkeln mehr? Keine Überhitzung mehr? Sensationell. Dann bitte schnell noch genauso die 6500 zur 6700 (oder was auch immer) aufbohren, denn den IBIS möchte ich behalten.
Der fehlende IBIS bei der A6400 war für mich auch wirklich enttäuschend. Aber irgendwas musste Sony ja weglassen, für einen Nachfolger der A6500 oder High-End APS-C
Mal schauen, was Sony demnächst vorstellt.




maiurb
Beiträge: 441

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von maiurb » Do 24 Jan, 2019 08:59

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 23 Jan, 2019 13:05
Ich bin übrigens froh über das Klappdisplay, schwenkdisplays sind zum filmen besonders wenn in Käfig echt Käse, möchte ich nicht haben.
Naja, eigentlich ist dieses kleine Klappdisplay ziemlicher Käse.
Wenn man auf den Blitzschuh diverses Zubehör anbringt, sieht man gar nichts mehr auf dem Klappdisplay und man wäre froh, ein Schwenkdisplay zu haben.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 24 Jan, 2019 09:26

So sind eben die Geschmäcker und Anwendungen unterschiedlich.
Ich stand selbst noch nie vor der Cam und wenn ich einmal im Jahr was von vorne sehen will klemme ich einen Fieldmonitor an.

Schwenkdisplay ist für mich wie Masern.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 11967

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 24 Jan, 2019 14:20

Klasse wäre auch wenn sie was an der Formatierung ändern würden, damit man im Falle einer recovernotwändigkeit wenigstens noch was rückholen kann.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von roki100 - Mo 0:36
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mo 0:13
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von cantsin - So 23:50
» Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
von rush - So 23:13
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von iasi - So 22:17
» Mavic Air SW Fehler?
von klusterdegenerierung - So 21:47
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von jenss - So 19:37
» Der Kameramarkt 2018 -- weniger Verkäufe, steigende Preise
von Frank B. - So 19:32
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von 7River - So 18:46
» Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme
von iasi - So 17:43
» VDL: Lookangleichung
von Jott - So 17:08
» FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
von Jörg - So 13:55
» AOC CQ32G1: Curved 31.5" QHD Monitor mit 124% sRGB
von slashCAM - So 12:00
» Erfahrungen mit 7artisans o.ä. Objektiven?
von Jott - So 11:14
» Video zieht seltsam hinterher nach rendern.
von Flipmode - So 11:09
» Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
von Heinrich123 - So 11:08
» Nominierungen für den Deutschen Kamerapreis 2019 stehen fest
von Darth Schneider - So 9:20
» Schauspieler - Gagefrage!
von Drushba - Sa 20:12
» mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt
von Cinemator - Sa 18:27
» Kamera Kamerakran aus Carbon / Jib Traveller
von srone - Sa 18:06
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Sa 17:49
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Sa 17:39
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Sa 16:01
» Buchgroßhändler Koch, Neff und Volckmar (KNV) meldet Insolvenz an
von cantsin - Sa 14:44
» WIN10 4K Ansicht, wie macht ihr das?
von klusterdegenerierung - Sa 11:24
» Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
von rob - Sa 10:53
» Sony Alpha 6000 - blaues LED-Licht wird nicht richtig abgebildet
von K.-D. Schmidt - Sa 8:41
» Lumetri Effekt nicht löschbar
von Jogen - Sa 8:38
» Firmwareupdate für Z6 erschienen
von Mediamind - Sa 7:09
» Tukur-Tatort am nä So: "Murot und das Murmeltier"
von klusterdegenerierung - Sa 1:41
» Farbfehler bei Vortragsaufzeichnung mit Hardware Recorder
von freezer - Fr 21:14
» Eazy Dolly Kamera Wagen
von fxk - Fr 19:06
» Atlas 2-Rod Camera Support
von fxk - Fr 19:06
» Lanparte Schulter Support Rig
von fxk - Fr 19:05
» Kamerar Triangle Cinema Skater Kamerawagen - Dolly für Video-DSLR
von fxk - Fr 19:05
 
neuester Artikel
 
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ersten kurzen Hands-On mit dem heute offiziell vorgestellten 5 HDR Monitor SHINOBI von Atomos. Der 1000 Nit-fähige HDR-Kameramonitor wiegt lediglich 200g und bietet alle Monitoring-Funktionen des NinjaV (und noch etwas mehr). Durch das fehlende Aufnahmemodul ergeben sich deutlich längere Akkulaufzeiten im lüfterlosen Betrieb. Hier unsere ersten Eindrücke zum 5 Atomos Shinobi Kameramonitor weiterlesen>>

Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung

Im ersten Teil unseres Tests haben wir uns ja schon mit dem gesamten Drumherum der XF705 befasst, doch nun gehts Buchstäblich ans Eingemachte. Wie schlägt sich der neue 4K-Bolide von Canon in der Bildqualität? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.