slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von slashCAM » Di 15 Jan, 2019 20:39


Sony hat gerade eine neue Alpha-Kamera auf einer weltweiten Pressekonferenz vorgestellt.
Die Sony Alpha 6400 bekommt in erster Linie einen verbesserten Autofokus, der a...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Jan, 2019 21:22

Tja da wirds doch wohl wieder eng für Canons Dual AF.
Tolle Cam! Danke Slashcam!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jott
Beiträge: 15039

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jott » Di 15 Jan, 2019 21:25

Aber nichts für Leute, die ohne 4k60p 4:2:2 10Bit nicht leben können. Das Leben ist gemein.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Jan, 2019 21:32

Das wird total überbewertet.
Das ist ja so, nimmst Du Premiere, brauchst Du 10Bit, verwendest Du 8Bit bekommst Du mit Resolve die gleichen Ergebnisse.

War ja früher auch schon immer so, was willst Du mit dem besten Verstärker wenn Du kack Boxen hast? ;-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jan
Beiträge: 9257

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Di 15 Jan, 2019 21:34

Das ist doch dann eine A6500, ziemlich schwach mit den teilweise unnützen Neuerungen. Auch Sony fällt nichts mehr ein, sie wärmen genau wie Canon alte Modelle einfach auf.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Jan, 2019 21:37

Find ich garnicht, das update ist ne ganze Ecke besser als das von 6300 zu 6500 und somit zur 6300 ein immerhin ziemlich cooler Sprung.
Von euch Schelmen hat doch keiner ernsthaft erwartet, das Sony eine 10Bit 422 konsumercam für 800 Ocken rausbringt? :-)

Mit dem potenten AF wir das DIE Gimbal Cam schlechthin, der profezeihe ich ein tolle Zukunft.
Und der tolle Formfaktor und layout bestätigen auch noch mal den Erfolg der Serie.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jan
Beiträge: 9257

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Di 15 Jan, 2019 21:44

Die 6400 (UVP 1049 €) liegt preislich bei der A6500 (ab 1075€), also vergleiche ich sie auch damit. Eine A 6300 bekommst du für unter 700€ mit Kitlinse. Ob die Kamera jetzt in 0,02 Sekunden statt 0,05 Sekunden scharf stellt, ist recht irrelevant.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor

Zuletzt geändert von Jan am Di 15 Jan, 2019 21:46, insgesamt 1-mal geändert.




eXp
Beiträge: 193

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von eXp » Di 15 Jan, 2019 21:46

Toll, ich hatte mich echt auf eine A7000 mit größerem Gehäuse, 4K 60p 10bit 4:2:2 intern und deutlich besserem Display gefreut, stattdessen gibt es wieder nur einen Grund mehr bei der A6300 zu bleiben. Sony hat wohl gar keinen Bock mal ein bisschen mit der GH5 mitzuhalten.




eXp
Beiträge: 193

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von eXp » Di 15 Jan, 2019 21:49

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 21:37

Von euch Schelmen hat doch keiner ernsthaft erwartet, das Sony eine 10Bit 422 konsumercam für 800 Ocken rausbringt? :-)

Ursprünglich war ja auch die Rede von einer A7000 welche sich zwischen 1500-1800€ bewegen sollte.




cantsin
Beiträge: 5272

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von cantsin » Di 15 Jan, 2019 21:56

Bei dieser Kamera haben nur Firmware/Elektronik ein homöopathisches Update aus dem A7-Baukasten erhalten. Was eine APS-C-Kamera eigentlich besser können müsste als eine FF-Kamera (wie z.B. höhere Bildraten), kriegt man hier leider nicht.

Ich sehe das Ding als einen A6300-Nachfolger, der auch langfristig auf dessen Preisniveau landen sollte.




-paleface-
Beiträge: 2291

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von -paleface- » Di 15 Jan, 2019 22:03

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 21:32
Das wird total überbewertet.
Das ist ja so, nimmst Du Premiere, brauchst Du 10Bit, verwendest Du 8Bit bekommst Du mit Resolve die gleichen Ergebnisse.

Hö?

Hab ich ein Zwinkersmiley übersehen :-D
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




MrMeeseeks
Beiträge: 515

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von MrMeeseeks » Di 15 Jan, 2019 22:09

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 21:37
Find ich garnicht, das update ist ne ganze Ecke besser als das von 6300 zu 6500 und somit zur 6300 ein immerhin ziemlich cooler Sprung.
Von euch Schelmen hat doch keiner ernsthaft erwartet, das Sony eine 10Bit 422 konsumercam für 800 Ocken rausbringt? :-)

Mit dem potenten AF wir das DIE Gimbal Cam schlechthin, der profezeihe ich ein tolle Zukunft.
Und der tolle Formfaktor und layout bestätigen auch noch mal den Erfolg der Serie.
Ok der Sony Fanboy Nr.1 ist schon hier. Wo bleibt sein treuer Gehilfe Rolando Schulz? :O




iasi
Beiträge: 11919

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von iasi » Di 15 Jan, 2019 22:23

laaaaangweiliger, alter Ofen

Sony scheint noch immer nicht gemerkt zu haben, dass die Jahre vergehen - 2018 hatte Sony ja schon übersehen. Scheint, dass 2019 ebenso beginnt.

Samsung hatte sogar schon bei der längst eingestellten NX-Reihe einen moderneren Codec.

Sony bleibt eben irgendwie immer höchstens Dritter.
bei den Smartphones
bei den Action-Cams
bei den Cine-Cams
und nun bei den filmenden Knipsen




Jörg
Beiträge: 6483

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jörg » Di 15 Jan, 2019 22:30

paleface fragt
Hö?

Hab ich ein Zwinkersmiley übersehen :-D
nöö, das glaubt der wirklich...




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Jan, 2019 22:58

Verstehe die Hysterie hier nicht, ihr glaubt doch nicht das es das einzige sein wird was Sony jetzt rausfeuert? Das ist doch nur ein Vorgeschmack auf das was da kommt und ansonsten macht euch mal wieder locker, keiner ist verpflichtet eine Sony zu kaufen.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Jan, 2019 23:00

MrMeeseeks hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 22:09
Ok der Sony Fanboy Nr.1 ist schon hier. Wo bleibt sein treuer Gehilfe Rolando Schulz? :O
Knuffig Du süßer Fratz.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Jan, 2019 23:08

Jörg hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 22:30
paleface fragt
Hö?

Hab ich ein Zwinkersmiley übersehen :-D
nöö, das glaubt der wirklich...
Wem noch nicht aufgefallen ist das Resolve aus 8Bit das holen kann wofür Premiere 10Bit braucht, der hat sich damit wohl noch nicht hinlänglich beschäftigt, aber lassen wir das lieber! hier Dein Smiley :-)
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




rush
Beiträge: 8782

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von rush » Di 15 Jan, 2019 23:11

Ich denke das passt schon...

Für mich als Sony User ist das kleine Teil dennoch eher uninteressant - für Vlogger und Umsteiger könnte es aber einen guten Kompromiss aus Preis/Leistung darstellen.

Das wir hier keine a7000 und auch keine hochwertigen Optiken erwarten konnten war nahezu vorhergesagt von den bekannten Rumorseiten.

Warum sollte sich sony nicht auch Mal eine Generation "Pause" gönnen... Sie haben eine Menge guter Eisen im feuer... Die A7sxxx wird vermutlich eines Tages kommen und in der neuesten Smartphone Generation stecken ebenfalls ziemlich potente Sony Sensoren... So gesehen : alles relativ und entspannt ;)

Ich hoffe jedoch persönlich auf weitere KB Linsen - insbesondere spannende Gläser im Telebereich, denn da hat Sony bis auf zwei eher langweilige und zudem mausgraue bread&butter Zooms noch immer: nix. Kein 135er... Kein 200er... Kein kompaktes 300er.
keep ya head up

Zuletzt geändert von rush am Di 15 Jan, 2019 23:13, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 15 Jan, 2019 23:13

Jan hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 21:44
Die 6400 (UVP 1049 €) liegt preislich bei der A6500 (ab 1075€), also vergleiche ich sie auch damit. Eine A 6300 bekommst du für unter 700€ mit Kitlinse. Ob die Kamera jetzt in 0,02 Sekunden statt 0,05 Sekunden scharf stellt, ist recht irrelevant.
So richtig scheint Dir nicht einzuleuchten das die 6400 sich damit ausser APSC kaum noch von der A9 unterscheidet,
sie wird sogar mehr features der teuersten FF erben, als die A7III!
Damit ist die 6400 für 1000€ ein echtes Schnäpchen und absolut auf der Höhe der Zeit was dieses Segment angeht und einen präziseren AF haben als alle anderen!

Da wünsche ich allen GH Fanboys weiterhin noch viel Spaß.
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




cantsin
Beiträge: 5272

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von cantsin » Di 15 Jan, 2019 23:35

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 23:13
So richtig scheint Dir nicht einzuleuchten das die 6400 sich damit ausser APSC kaum noch von der A9 unterscheidet,
Die A9 macht 20 Bilder pro Sekunde, unbegrenzt, in RAW. Die A6400 schafft 11 Bilder pro Sekunde mit mechanischem Verschluss und komischerweise noch weniger, 8 Bilder pro Sekunde, mit elektronischem Verschluss, wobei noch nicht bekannt ist, ob sich das nur auf JPEG oder auch auf RAW bezieht und wie lange der Puffer vorhält.

Zudem sind bei der Gehäusegröße wieder Zweifel angebracht, ob sich die Kamera (im Gegensatz zur A9) im Dauerbetrieb nicht überhitzen wird.

EDIT: Und Rolling Shutter bleibt bei der A6400 (im Gegensatz zur A9 mit ihrem vollelektronischen Verschluss) wohl ein Problem. Was auch bedeutet, dass in der Kamera ggü. der A6300 und A6500 keine wirklich neue Hardware verbaut ist, sondern nur altes wiederaufgewärmt wird.

Bild




Darth Schneider
Beiträge: 2512

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Darth Schneider » Mi 16 Jan, 2019 06:46

Was soll jetzt daran so speziell sein ?
Schnellerer Autofokus, vieleicht weniger Rolling Shutter.
Deswegen braucht eine Kamera ein Update ?
Sony mit ihren aufgewärmten immer ähnlichen Süppchen, ich finds langsam langweilig, die würde ich jetzt nie kaufen wenn ich eine A6300 oder ne 6500 hätte, wozu auch, das ist praktisch das selbe Gerät.

An Kluster
Also ich denke was die Sony A9;ja vorallem unterscheidet ist doch der Sensor.
Gruss Boris




Frank B.
Beiträge: 8235

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Frank B. » Mi 16 Jan, 2019 07:15

Ich denke tatsächlich darüber nach, mir zu meinen Fujis noch so ne kleine Sony zu holen, weil manche Objektive dafür einfach günstiger sind bzw bei Fuji gar nicht zu bekommen (z. B. ein stabilisiertes 600er Tele). Das 100-400 kostet bei Fuji 2000 Euro und die 1,4 bzw 2,0 fach Adapter nochmal über 300 Euro. Ich habe auch noch etliche Objektive und Adapter aus meiner NEX 6 Zeit rum liegen und sogar 2 Sony A-Mount Objektive mit aktivem Adapter.
Allerdings müsste eine Sony Kamera dann für mich einen IBIS haben und deutlich unter 1000 Euro kosten. Da warte ich lieber auf einen Preisverfall der 6500er. Die liegt im Moment schon unter 1100,-Euro.




maiurb
Beiträge: 446

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von maiurb » Mi 16 Jan, 2019 09:20

rush hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 23:11
Das wir hier keine a7000 und auch keine hochwertigen Optiken erwarten konnten war nahezu vorhergesagt von den bekannten Rumorseiten.
Naja...
Einige Rumorseiten haben die A6400, als Nachfolger der A5100 vorhergesagt und den neuen High End APS-C Nachfolger A7XXX, für Mitte Februar favorisiert!

" Relax: The A6400 is not the A6500 successor and not the new High End APS-C camera which Sony confirmed is on the roadmap too!"




rush
Beiträge: 8782

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von rush » Mi 16 Jan, 2019 09:38

@Darth... Als hätten Canon und Nikon nicht über Jahre hinweg aufgebrühte lahme Suppen auf den Markt geworfen... Das war lame... Während Sony damals bereits auf spiegellose Technik setzte und sich bisher mit jeder a7 Generation extrem gemausert hat! Das war einer der Gründe warum ich vor 2 1/2 Jahren weg bin von Nikon.

Allein die Namensgebung der 6400 zeigt doch das man hier eher was im aps-c Mittelfeld platziert.
Es geht auch weniger darum mit der Kamera bereits vorhandene Sony Nutzer zum wechseln anzuregen - sondern vermutlich eher darum neue Käuferschichten (z.b. Vlogger) zu gewinnen denen die aktuelleren KB Modelle zudem zu teuer sind... Oder jenen die eine kleine Gimbal/Reservecam suchen.

Ob man das Modell nun benötigt oder nicht sei Mal dahingestellt - aber Sony stellt sich immerhin breit auf und bedient auch das Aps-C Klientel...

Die A7sIII etwa lässt ja auch auf sich warten - vielleicht kommt sie zusammen mit einer high end aps-c - falls Leute da wirklich nach fragen... Allerdings würde ich da persönlich keinen Bedarf dran haben solange man die a7 Modelle auf S35 Crop umschalten kann ;-)
keep ya head up




Bergspetzl
Beiträge: 1361

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Bergspetzl » Mi 16 Jan, 2019 11:28

was ich nicht verstehe ist dass die menschen nicht glücklich sind, dass sony keine bestandskunden verprellt, in dem sie ständig neue topmodelle abfeuern. ich habe letztes jahr eine a7iii gekauft, da immer noch keine a7siii auf den markt kam. an sich freut das alle a7sii kunden, quasi als bestandsschutz für ihre Investition. trotz das wir sie eigentlich schon lange erwarten. und auch die fs7, es freut mich das sony nicht nach 2 jahren oder weniger die fs9 auf den markt geschmissen hat. der abstand fs700 fs7 war schon eng, genauso a7s und a7sii. daher finde ich es gut das das tempo draussen ist.




Frank B.
Beiträge: 8235

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Frank B. » Mi 16 Jan, 2019 12:43

maiurb hat geschrieben:
Mi 16 Jan, 2019 09:20
rush hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 23:11
Das wir hier keine a7000 und auch keine hochwertigen Optiken erwarten konnten war nahezu vorhergesagt von den bekannten Rumorseiten.
Naja...
Einige Rumorseiten haben die A6400, als Nachfolger der A5100 vorhergesagt und den neuen High End APS-C Nachfolger A7XXX, für Mitte Februar favorisiert!

" Relax: The A6400 is not the A6500 successor and not the new High End APS-C camera which Sony confirmed is on the roadmap too!"
Mir erscheint es auch klar, dass die 6400 nicht alles sein kann, was Sony bringen wird. Ich denke auch, die 7000er mit dieser oder einer anderen Bezeichnung wird recht bald kommen. Die 6300 und die 6500 hat man damals auch zeitnah nacheinander gebracht. Muss nicht immer so sein, aber ich denke schon, dass die 6400 nicht der Nachfolger der 6500 sein kann und will, was ja auch schon die Typenbezeichnung zum Ausdruck bringt.




MarcusG
Beiträge: 23

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von MarcusG » Mi 16 Jan, 2019 16:21

Ist ja schön dass Sony auch Klappbildschirme verbauen kann. Wenn sie das bei der A7S III übernehmen, wäre toll.




Darth Schneider
Beiträge: 2512

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Darth Schneider » Mi 16 Jan, 2019 16:49

Oder gleich einen ganz abnehmbaren Bildschirm, das wär doch mal wirklich was neues.
Gruss Boris




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 16 Jan, 2019 19:14

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 16 Jan, 2019 16:49
Oder gleich einen ganz abnehmbaren Bildschirm, das wär doch mal wirklich was neues.
Gruss Boris
Ein Grund mehr auf Sony zu verzichten!
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Jan
Beiträge: 9257

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Jan » Mi 16 Jan, 2019 19:53

Der LCD ist jetzt nach oben schwenkbar (Selfies) das könnte man als nutzbaren Vorteil werten, HLG1 1 bis 3 Profile sind neu, wie auch bald eine Tieraugenerkennung, wer auch immer das benötigt. Die Play Memories App-Funktion ist bei der 6400 weggefallen und über einen Sensorstabilisator verfügt sie auch nicht. Der Pufferspeicher ist bei Serienbild auch kleiner als bei der 6500. Man sollte halt nicht immer den Werbeaussagen vertrauen, sondern die Kameras mal genau vergleichen, was denn wirklich besser und schlechter geworden ist.


Bei vergleichbaren Preis wird sich die Mehrzahl eher die 6500 als die neue 6400 kaufen. Im Moment beträgt die Preisdifferenz zwischen der 6500 und der 6400 nur 30-50€ , je nachdem wo man sie kauft. Mit der 6300 möchte ich sie nicht wirklich vergleichen, weil sie mit Objektiv fast doppelt so teuer ist wie eine 6300. Die 6400 ist eine aufgewärmte Kamera, die selbst durch ihre eigene 6500 Konkurrenz bekommt. Ob die 6400 möglicherweise im Millisekundenbereich irgendwo schneller ist, interessiert mich nicht wirklich.

Was hätte ich erwartet für den Preis ?

Der Videoauslöser und alle Tasten allgemein sind immer noch gleich angeordnet wie bei der 6500. Gerade der kleine Videoauslöser rechts beim Daumen ist und war schon immer eine Frechheit. Man hätte einen breiteren Griff und einen stärkeren Akku reinsetzen können. Dann hätte man sich Gedanken machen können, Objektive mit Blendenrädern zu bringen wie es welche bei der Canon EOS R und bei Fuji gibt. Den Sucher hätte man auch verbessern können. Dass die 6400 für den Preis keinen Fünf-Achsen Sensorstabilisator (Gehäuse 1050 €) besitzt, ist schon fast unverschämt. Ich bin ein Sony-Freund, besitze selber eine Kamera von der Firma. Wenn ich bei Canon oder Nikon von aufgewärmten Kameras rede, muss ich bei der 6400 auch so ehrlich sein. Wenn die 6400 im Kit 899€ als UVP kostet, hätte ich nichts gesagt. Es wäre in dem Fall eine leichte Aufwertung der 6300 gewesen zu einem fairen Preis. Aber bitte nicht für fast den Kurs einer 6500 mit sogar einigen Verschlechterungen.
Der Westen gewann die Welt nicht durch die Überlegenheit seiner Ideen, Werte oder Religion, sondern eher durch die Anwendung organisierter Gewalt. Westliche Menschen vergessen das oft - die Anderen nicht.

Oliver Stone - Regisseur, Produzent und Autor




Frank B.
Beiträge: 8235

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Frank B. » Mi 16 Jan, 2019 20:14

Ja, ich denke, der Listenpreis der 6300 war anfänglich auch so in dem Bereich. Der Preis über 1000 Euro wird sich bei der 6400 nicht lange halten können. Sie wird spätestens in einem Jahr wahrscheinlich auch zwischen 600 und 800 Euro liegen.




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 16 Jan, 2019 20:16

Jan hat geschrieben:
Mi 16 Jan, 2019 19:53
Der LCD ist jetzt nach oben schwenkbar (Selfies) das könnte man als nutzbaren Vorteil werten, HLG1 1....
Bei Deinem ellenlangen kenntnislosen Text könnte man meinen Du hast ein persönliches Problem mit dieser Cam, unzufrieden mit Deiner?
"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




cantsin
Beiträge: 5272

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von cantsin » Mi 16 Jan, 2019 20:23

Die Tatsache, dass die Kamera noch eine Micro-USB-Buchse (statt dem im Jahr 2019 eigentlich selbstverständlichen USB-C) hat, der nur mit USB 2.0 angebunden ist, spricht dafür, dass hier einfach Alt-Hardware - bis hin zum Motherboard - im großen Stil weiterverwendet wurde.

Wir sehen hier die Effekte der Sparmaßnahmen in der Kameraindustrie, ohne dass diese sich auf den Verkaufspreis niederschlagen.

Sony dürfte (nach Canon) nicht der erste Hersteller bleiben, der diese Strategie fährt.




Bergspetzl
Beiträge: 1361

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von Bergspetzl » Do 17 Jan, 2019 00:03

woher kommt die usb 2.0 info? das kann ich mir wirklich nicht vorstellen...




klusterdegenerierung
Beiträge: 11997

Re: Neue Sony Alpha 6400 sowie Firmware Updates für Alpha 9 und 7III-Modelle

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 17 Jan, 2019 00:18

"Es reicht nicht keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein sie umzusetzen!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option
von Frank Glencairn - Do 8:53
» Kleiner Kugelkopf für Kopflicht gesucht... aber ein guter!
von TonBild - Do 8:52
» Fragen bzgl selbstständigkeit als Cutter
von rdcl - Do 8:42
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 oder Sony
von Schwermetall - Do 8:29
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von iasi - Do 8:05
» Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?
von Darth Schneider - Do 6:57
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von Kamerafreund - Do 1:27
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von cantsin - Do 0:51
» Wie professionell Wildtiere filmen?
von Doc Brown - Mi 22:30
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von 3Dvideos - Mi 22:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mi 21:35
» übergänge downloaden?
von P0kerChris - Mi 21:24
» Professionelles Zoom-Objektiv NIKKOR Z 24–70 mm 1:2,8 S für Nikon Z Vollformat-Serie angekündigt
von Mediamind - Mi 19:32
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mi 19:24
» Hobbes House
von dustdancer - Mi 19:20
» Stirbt Ultra HD Blu-ray einen langsamen Tod?
von slashCAM - Mi 18:27
» Schauspieler - Gagefrage!
von rotwang - Mi 17:14
» DSGVO-Opfer hier?
von dosaris - Mi 16:54
» Neuer Patch für VPX ist da 16.0.2.317
von fubal147 - Mi 16:17
» Messefilm mit Überlänge und fragwürdigen Elementen
von WildberryFilm - Mi 15:02
» Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)
von SixFo - Mi 12:36
» Actioncam für lange durchgehende Aufnahme (3h+)
von Mayk - Mi 12:34
» Passion für Lost Places
von r.p.television - Mi 12:07
» Sechs neue Canon EOS RF-Objektive für 2019 angekündigt
von rudi - Mi 12:01
» Wetterfeste Leica Q2 Vollformat DSLM mit 4K Video und 47 MP Sensor im Anflug?
von slashCAM - Mi 11:54
» Grüne Bilder in Adobe Premiere / Softwarefehler auf iMac?
von dhendrik - Mi 11:11
» Manfrotto 504HD Fluidkopf
von christophmichaelis - Mi 10:09
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mi 9:36
» ...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern
von Darth Schneider - Mi 6:33
» Keylight und After Effects
von EvilBockwurscht - Mi 1:56
» Tonaussetzer beim Überspielen von Mini-DV Bändern
von Skeptiker - Di 23:36
» Tukur-Tatort am nä So: "Murot und das Murmeltier"
von klusterdegenerierung - Di 22:48
» Lichtsetzung in der Postproduktion
von srone - Di 21:00
» Gesucht: Induro LFB75S Tripod Set
von ksingle - Di 20:53
» Mehr Saft für 4K in Davinci, neue GraKa oder neuer PC
von dennisnrw - Di 20:07
 
neuester Artikel
 
Panasonic AG-CX350 - 4K-Camcorder mit allem drin und dran?

Die Panasonic AG-CX350 ist ein universelles 4K-Werkzeug, welches als Allround-Lösung möglichst effektiv zu Werke geht und sich auch in bestehende Workflows (unter anderem bei Sendern) gut einbindet -- wir haben beim Testen viele Stärken und einige Schwächen des Camcorders gefunden, auch im Vergleich mit der Canon XF705. weiterlesen>>

Sound Design und Foley -- wie Töne das Filmbild bereichern (Berlinale Talents)

Über den Ton als ein mächtiges Werkzeug beim filmischen Erzählen ging es bei der Veranstaltung "Steps, Shots and Silence: Sound and Foley in Docs", und zwar sehr konkret: nicht nur wurde live vorgeführt, wie Foley-Geräusche entstehen, sondern dabei auch gleich sehr überzeugend erklärt, weshalb eine Nachvertonung auf Geräuschebene überhaupt so sinnvoll ist -- bei Spielfilmen und auch bei Dokus. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.