slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von slashCAM » Mi 23 Mai, 2018 13:03


Die für den 30. Mai angekündigten Firmware Updates für die drei Panasonic LUMIX Topmodelle GH5, GH5s und G9 klingen nicht unspannend: Neben einem neuen monochromen Bildp...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai




Uwe
Beiträge: 1310

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Uwe » Mi 30 Mai, 2018 18:46

Nicht vergessen: http://av.jpn.support.panasonic.com/sup ... ndex2.html
Habs eben rüber gespielt...
Gruss Uwe




MrMeeseeks
Beiträge: 735

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 30 Mai, 2018 20:32

Sehe schon die 50.000 neuen "Autofocus fix" Videos auf Youtube kommen. Keiner hat wirklich danach gefragt, dennoch meint jeder darüber zu berichten.




Uwe
Beiträge: 1310

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Uwe » Do 31 Mai, 2018 17:31

Natürlich haben sich wieder einige auf das AF-Thema gestürzt bei YT. Warum nicht - sollen sie, wenn sie Lust dazu haben. Aber das Video von diesem Burschen hier hat mich stutzig gemacht:


Also auf die Schnelle ein paar Aufnahmen mit HLG, 400mbps, 10bit, All-I geschossen und in PP2018 geladen. Ein bisschen an den Reglern gedreht und 2 Luts drauf. Und siehe da es läuft tatsächlich in PP besser als vorher. Muss man noch ausführlicher testen, aber erstaunlich wäre das schon. In einem kleineren Urlaubsprojekt vor ein paar Wochen kam PP nämlich überhaupt nicht mit den Dateien klar - extremes Geruckel. Es scheint so zu sein, dass da Panasonic irgendwas geändert haben muss an der File-Struktur. Tatsache ist aber auch, das ja DR schon vorher gut mit den alten Dateien klar kam...
Gruss Uwe




Paulo1990
Beiträge: 33

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Paulo1990 » Sa 02 Jun, 2018 11:06

Auf meiner GH 5 ist noch die Version 1.1.Kann ich jetzt einfach das neue Update Vs. 2.3 aufspielen; oder muss ich erst nacheinander die einzelnen Zwischen Updates (1.3 / 2.0 / 2.1 / 2.2)?




kmw
Beiträge: 683

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von kmw » Sa 02 Jun, 2018 11:12

Geht direkt !
Passion is the best gear.

lg
Michael




Uwe
Beiträge: 1310

Re: Firmware Updates für Panasonic GH5, GH5s und G9 am 30.Mai

Beitrag von Uwe » So 03 Jun, 2018 14:01

Uwe hat geschrieben:
Do 31 Mai, 2018 17:31
……….. Also auf die Schnelle ein paar Aufnahmen mit HLG, 400mbps, 10bit, All-I geschossen und in PP2018 geladen. Ein bisschen an den Reglern gedreht und 2 Luts drauf. Und siehe da es läuft tatsächlich in PP besser als vorher. Muss man noch ausführlicher testen....
Kommando zurück, weiterhin Schrott in einem nur leicht größeren Projekt....
Gruss Uwe




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Northern Norway - How You've Never Seen it | Sony a7III | Mavic Pro 2
von Jott - Di 5:29
» Lavaliermikros leiser machen?
von Jalue - Di 3:19
» Aufnahmedatum (Medium erstellt) bei MOV-Dateien
von carstenkurz - Di 2:08
» Resolve 16.1 unter WIN8 Erfahrung
von Fizbi - Di 1:07
» Zhiyun Crane M2 mit BMPCC
von Sammy D - Mo 23:35
» Bessere Fotos
von Antonius Thiede - Mo 22:31
» Software zum generieren von Live-Einblendungen, Logos usw via Chroma Key gesucht
von thos-berlin - Mo 22:29
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:33
» Hier muß mal wieder Spaß rein!
von klusterdegenerierung - Mo 20:31
» Frame.io plant Cloud-basierte Echtzeit-Workflows von der Kamera bis zum Schnitt
von Frank Glencairn - Mo 20:27
» Umzug mit Corel VS X3 von einem PC zu anderem
von Fizbi - Mo 20:09
» Phantom 4 Pro mit viel Zubehör so gut wie neu 900€
von mrgreshoo - Mo 19:11
» VideoPad Video Editor Übergänge funktionieren nicht
von domain - Mo 17:55
» RED halbiert den Preis des Hydrogen One 3D-Smartphones
von roki100 - Mo 17:49
» Aldi: Medion Erazer P17815: 17,3" Notebook mit Intel i7-9750H 6-Kern CPU und GTX 1660 Ti
von dienstag_01 - Mo 17:35
» Wie entfernt man ein Watermark Logo vom Video?
von cantsin - Mo 16:35
» Verkaufe Phantom 4 Pro mit viel Zubehör für 900 Euro
von mrgreshoo - Mo 15:36
» Die echten Fake-Kameras und -Objektive in Toy Story 4
von slashCAM - Mo 15:02
» Assault – Anschlag bei Nacht ... für Arme
von Funless - Mo 14:36
» Die Panasonic S1H in der Praxis: Autofokus, Ergonomie, Akkuleistung, Lüfter und Fazit - Teil 2
von MrMeeseeks - Mo 14:30
» Hat die Panasonic S1 Dual ISO? Ich denke: JA
von Mediamind - Mo 13:15
» Razer Blade 15 Studio: Mobile Workstation mit Quadro RTX 5000 GPU und 16 GB VRAM
von slashCAM - Mo 13:03
» Wenn 8K TVs nicht 8K (und 4K nicht 4K) sind - Samsungs Problem mit der Auflösung
von klusterdegenerierung - Mo 12:18
» DaVinci Resolve 16.1 Final und neues Blackmagic RAW Developer SDK sind da
von klusterdegenerierung - Mo 12:12
» Brauche dringend eure Hilfe. Kann man diese streifen wegbekommen?
von Tscheckoff - Mo 10:23
» Funkstrecke Audio
von dosaris - Mo 10:16
» !BIETE! iPad Mini Cellular 16GB
von srone - So 23:02
» Verkaufe Canon XF100 Camcorder
von lugro - So 19:32
» Smartphone für Gelegenheitsfilmer
von srone - So 18:55
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - So 18:20
» Welcher Monitor für Premiere Pro + Photoshop?
von Tobetebot - So 18:02
» Gibt es in Resolve auch solche Audio-Übergänge wie diesen hier?
von dustdancer - So 16:57
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 16:26
» ++ Biete ++ Panasonic Leica DG Vario-Summilux 10-25mm 1.7 ASPH.
von panalone - So 15:05
» HDR Anfängerfrage zur "Leuchtkraft"
von Jörg - So 12:52
 
neuester Artikel
 
Die Panasonic S1H in der Praxis II

Im zweiten Teil unseres Panasonic S1H Praxistests widmen wir uns unter anderem den Themen Autofokus (und manueller Fokus), Ergonomie, Akkuleistung und natürlich gibt es auch unser Fazit zur Panasonic S1H. Wie gut ist also die Vollformat Panasonic S1H als videoafines 10 Bit Gesamtsystem in der Praxis? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).