News-Kommentare Forum



Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von slashCAM » Fr 16 Mär, 2018 13:40

Auf Reddit hat ein Benutzer das Bild einer Verpackung gepostet, in der sich ein neues Einsteigermodell von GoPro befindet. Offensichtlich ist dieses Modell auf 1080p60 beschränkt und nicht 4K-fähig. Außer 10 MPixel-Sensor und 10 m Tauchtiefe verrät die Beschriftung keine weiteren Spezifikationen.

GoPro Gründer Nick Woodman hatte vor kurzem neue “Value Cameras” angekündigt, weshalb es gut möglich ist, dass dies ein solches Modell sein wird. Der anonyme Poster gibt an, dieses Foto in einem Store gemacht zu haben und zu wissen, dass die Veröffentlichung am 28. März erfolgen wird. Legit? Klingt in unseren Ohren wahrscheinlich...


Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März




Jan
Beiträge: 9050

Re: Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von Jan » Fr 16 Mär, 2018 13:46

Ja, die Kamera kommt raus, es handelt sich um eine abgespeckte Hero 5 ohne GPS, der UVP ist mit 219€ geplant und soll Gopro neue Kunden bringen. Dass 4K abgespeckt wird, habe ich nicht gewusst, sonst soll es weitestgehend eine Hero 5 sein. Die komplette Session-Serie wird eingestellt.



VG
Jan
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




MrMeeseeks
Beiträge: 294

Re: Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von MrMeeseeks » Fr 16 Mär, 2018 13:55

GoPro...einst innovativer Marktführer und Heute die absolute Lachnummer.




klusterdegenerierung
Beiträge: 10739

Re: Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von klusterdegenerierung » Fr 16 Mär, 2018 14:00

Hast Du eigentlich nur destruktive posts auf Lager?
Keine Ahnung warum Du Dich hier angemeldet hast, aber es scheint mir mehr aus Ventil Gründen zu sein,
als das Du Dich konstruktiv an eine Gemeinschaft mit gemeinsamen Interessen beteildigst.

Jeder läßt hier mal seinen Dampf ab, aber nur Pessimismuss & Kompromittierungen verbreiten ist nicht Sinn dieses Forums! :-)
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




Frank B.
Beiträge: 7515

Re: Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von Frank B. » Fr 16 Mär, 2018 14:18

Jan hat geschrieben:
Fr 16 Mär, 2018 13:46
Die komplette Session-Serie wird eingestellt.



VG
Jan
Das ist allerdings sehr schade, da diese Kameras nochmal ein Stück kleiner sind als die Hauptmodelle sind und trotzdem eine fùr mich gute Bildleistung bringen. Auch sind sie nicht so teuer wie die Hauptmodelle. Die Session 5, die ich besitze ist prima. Da hätten sie dafür dieses hier angekündigte Modell sausen lassen können, zumal es so teuer wird wie der jetzige Preis der Session 5, nur dass die Neue nichtmal 4K bietet. Das wäre für mich ein Rückschritt.




MrMeeseeks
Beiträge: 294

Re: Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von MrMeeseeks » Fr 16 Mär, 2018 15:55

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Fr 16 Mär, 2018 14:00
Hast Du eigentlich nur destruktive posts auf Lager?
Keine Ahnung warum Du Dich hier angemeldet hast, aber es scheint mir mehr aus Ventil Gründen zu sein,
als das Du Dich konstruktiv an eine Gemeinschaft mit gemeinsamen Interessen beteildigst.

Jeder läßt hier mal seinen Dampf ab, aber nur Pessimismuss & Kompromittierungen verbreiten ist nicht Sinn dieses Forums! :-)
Wie wäre es denn wenn ich die Seite als meine persönliche Facebook-Page nutze und jeden Tag irgendwelche Diskussionen führe mit meinen persönlichen Angelegenheiten...ach nein..das machst ja du schon.

Also wie folgt. Ich kommentiere weiterhin News und du suchst dir hier mit deinen Thread weiterhin einen Ersatz für Soziale Interaktion. Deal? Deal! :) :) :)

Übrigens hast du hier nicht zu entscheiden was Sinn des Forums ist, den Sinn in 98% deiner Beiträge sehe ich persönlich ja auch nicht, dennoch hast du die Freiheit weiterhin zu posten.




Jan
Beiträge: 9050

Re: Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von Jan » Fr 13 Apr, 2018 18:34





Von den technischen Daten (Unterschied zur Hero 5 B:max1440P60,10MP/10 fps Burst statt 12MP/30 FPS, kein Protune, kein Exposure Control, kein 3,5mm Audioeingang, kein GPS) klingt das nicht so schlecht für den Preis, bei der Bildqualität ist sie aber meilenweit von einer 6er entfernt, das erinnert mich eher an die Chinaklasse um die 100€ beim Matsch. Bitte bei Minute 4 in hoher Auflösung bei Vollbild anschauen.
Wer es nicht einfach erklären kann, hat es auch noch nicht verstanden.

Albert Einstein (1879-1955)




Lorphos
Beiträge: 62

Re: Gerücht: Neue Einsteiger GoPro am 28.März

Beitrag von Lorphos » Di 12 Jun, 2018 15:55

Jan hat geschrieben:
Fr 16 Mär, 2018 13:46
Ja, die Kamera kommt raus, es handelt sich um eine abgespeckte Hero 5 ohne GPS, der UVP ist mit 219€ geplant und soll Gopro neue Kunden bringen. Dass 4K abgespeckt wird, habe ich nicht gewusst, sonst soll es weitestgehend eine Hero 5 sein. Die komplette Session-Serie wird eingestellt.
Oha. Habe mir gerade die Hero5 Session gekauft für 144€, der Formfaktor ist super und mit 4K, ProTune, 1080p90, Stabilisierung und 10m wasserfest hat sie alle Anforderungen übertroffen.

Naja was das Zubehör angeht so wird man ja von Drittanbietern prächtig versorgt.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen
von Olaf Kringel - Do 23:27
» Billig Camcorder gebraucht bis 300
von ph00x - Do 23:23
» RED: Der Fahrplan für den Start des Holo-Smartphones Hydrogen One steht
von iasi - Do 23:22
» Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile
von Frank Glencairn - Do 22:37
» Das guck ich mir doch noch mal an!
von klusterdegenerierung - Do 22:30
» Kaufberatung - Hochzeit / Imagefilm
von Olaf Kringel - Do 21:34
» LukiLink - Smartphone als Recording-Monitor und Live-Streaming-Device
von WoWu - Do 21:26
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von Roland Schulz - Do 21:17
» Kotor in 4K
von klusterdegenerierung - Do 20:47
» Tasche für DJI Ronin-S
von klusterdegenerierung - Do 20:44
» Edelkrone HeadPlus -- überarbeitetes Pan&Tilt Modul
von Roland Schulz - Do 20:20
» Slowmotion-Videos - Unterwasserexplosionen
von fisheyeadventures - Do 19:27
» Ton beim Film "Public Enemies"
von Sammy D - Do 18:06
» Yuneec Mantis Q: Faltbare 4K Drohne
von klusterdegenerierung - Do 15:58
» Wettbewerb - Bilderbeben - Thema Verschwörung
von blickfeld - Do 15:17
» nach Import in Premiere asynchron
von Michael Dzovor - Do 15:12
» Suche gute Alternative für iZotope Spectral Denoiser!
von Riki1979 - Do 15:11
» Magic Lantern deinstalliert??
von dienstag_01 - Do 14:11
» Kamera gesucht, die komprimierte MP4/H264 Dateien per WLAN/FTP ausgeben kann
von brendan - Do 12:46
» Neue Trigger Griffe von Zacuto und Top Handles 2.0 von Wooden Camera
von slashCAM - Do 11:54
» The Red Dunes of Praia de Vale do Lobo
von 3Dvideos - Do 11:37
» Sony Alpha 7 III - Tests...
von klusterdegenerierung - Mi 22:16
» Kaufberatung Objektive Sony A6000
von klusterdegenerierung - Mi 19:45
» Kaufberatung Funkstrecke + Ton
von TomStg - Mi 17:04
» Paris Wandering (pointcloud test)
von slashCAM - Mi 15:42
» GoPro Hero3 Black mit viel Zubehör
von Jack43 - Mi 12:35
» CTO Filter Acryl/Plexi in 1x1 am Markt?
von andieymi - Mi 11:30
» [BIETE] Canon EOS C300 EF
von filmart - Mi 10:06
» Hochschulbewerbung "Lovely"
von Paul G - Mi 10:00
» Blackmagic DaVinci Resolve 15 ist final
von blickfeld - Mi 9:57
» Welches Gimbal?
von ksingle - Mi 8:00
» ANGEBOT: Zhiyun Crane 2 (Version 2018)
von ksingle - Mi 7:10
» Die verdammte Musikindustrie mal wieder, oder: Die Leiden des jungen Tänzers
von Jott - Mi 6:15
» BIETE GoPro Hero5 Black inkl. umfangreichem Zubehör
von wkonrad - Di 16:45
» Steadycam
von krokus - Di 15:53
 
neuester Artikel
 
Sind blaue LEDs Augenkiller? Mythos, Wahrheit und Tipps zum Umgang mit blauen Spektralanteilen

Man stolpert bei Monitorherstellern immer häufiger über Kleingedrucktes und seltsame Filtermethoden für einen reduzierten Blauanteil. Ein Grund hierfür könnte tatsächlich in der Sorge zu finden sein, ansonsten für Augenschäden der Benutzer haftbar gemacht zu werden. Richtig gehört und weitergelesen... weiterlesen>>

Mit dem Smartphone filmen -- ernsthaft! Teil 2: die Vorteile

Im ersten Teil dieses Artikels lieferten wir die Gründe, warum das Filmen mit dem Smartphone im professionellen Umfeld keine gute Idee ist. Doch es gibt tatsächlich auch gute Gründe, die für den Einsatz eines Smartphones in der Videoproduktion sprechen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Paris Wandering (pointcloud test)

Ziemlich cool, der Look dieser Punktwolken-Passage -- dafür wurde ein normales Video durch einen 3D-Scanner gejagt und mit einer virtuellen Kamera wiederbelebt.