slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8

Beitrag von slashCAM » Do 11 Jul, 2019 10:33


Gerade hat Sigma in London neue Optiken vorgestellt. Sowohl die zwei Art-Modelle 35mm f/1.2 und 14-24mm f/2.8 sowie das Contemporary-Modell 45mm f/2.8 sollen dabei für So...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8




rush
Beiträge: 9830

Re: Neue

Beitrag von rush » Do 11 Jul, 2019 11:17

Schön zu sehen das Sigma nun auch für Mirrorless gerechnete Gläser bringt die auch in Hinblick auf die Dimensionen/Gewicht denen der DSLR Pendents überlegen (bzw unterlegen) sind.

Ist zwar bisher keines dabei welches ich zwingend kaufen würde - aber die Tendenz gefällt und lässt neben Tamron auch mal auf native Third-Party Telezooms hoffen...
keep ya head up




nachtaktiv
Beiträge: 2865

Re: Neue

Beitrag von nachtaktiv » Sa 13 Jul, 2019 02:27

1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




rush
Beiträge: 9830

Re: Neue

Beitrag von rush » Sa 13 Jul, 2019 12:29

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 02:27
1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Weil da Sigma draufsteht darf der Preis nicht steigen?

Hat sonst jemand ein 35er 1.2 im Portfolio? Nativ und mit AF für Sony Vollformat?

Das 35er 1.4 FE von Sony ist nicht günstiger - so what?

Finde die Preise nicht unbedingt spannend - aber durchaus nachvollziehbar positioniert.

Wer solch schnelle Gläser benötigt ist auch bereit den entsprechenden Obolus abzudrücken - die GM's von Sony kosten ja auch gefühlt viel zu viel - werden dennoch gern gekauft.

Ich finde es etwas engstirnig zu sagen das ein Sigma Objektiv zu teuer ist. Die Jungs haben in den letzten Jahren so eine krasse Entwicklung am Glasmarkt hingelegt und alle Bereiche aufgewirbelt - vom eher bescheidenen Third-Party Hersteller mit diversen Gurken zum absoluten Optikspezialisten der es in vielen Bereichen mehr als mit den Originalen aufnehmen kann und darüber hinaus immer wieder im innovativen Gläsern Akzente setzt.
Das bei Sigma die UVP selten dem realen Straßenpreis entspricht tut ihr übriges.

Beim zweiten Art handelt es sich zudem doch um ein Zoom und keinen Festbrenner wenn ich das richtig sehe...
Das 12-24er mit Blende f/4 von Sony wiederum kostet round about soviel wie das nun angekündigte 14-24er mit schnellerer f/2.8... also alles relativ meine ich.

Den Preis allein als Indikator heranzuziehen ist sowieso oft schwierig.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Weiße Linien bei der Digitalisierung von Hi8-Kassetten
von aus Buchstaben - Mi 23:58
» HD-Videos verteilen
von aus Buchstaben - Mi 23:31
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von Konsument - Mi 22:35
» Neue Western Digital WD Blue SN550 NVMe SSDs mit bis zu 2.400 MB/s
von rush - Mi 21:59
» Canon HF G10 Dual-Slot-Aufzeichnung
von Frank Zappa - Mi 21:39
» Action Cam OHNE Mikrofon
von aus Buchstaben - Mi 20:18
» Messevideo: Erste Aufnahmen mit dem SIRUI Anamorphoten 50mm 1.33x f1.8 // IBC 2019
von Funless - Mi 20:16
» Schnittliste für Sender aus AVID
von dienstag_01 - Mi 20:02
» MacBook Air 2017... welches NLE für Rohschnitt 1080i50
von pixelschubser2006 - Mi 19:15
» Kompakte Panasonic oder Sony
von vobe49 - Mi 19:06
» "Lukilink" in Drahtlos: ACCSOON CINEEYE überträgt HDMI Video an Handys via WLAN
von roki100 - Mi 18:04
» De-Aging: Wie Robert De Niro und Al Pacino in "The Irishman" digital verjüngt wurden
von Darth Schneider - Mi 17:52
» GHOSTBUSTERS: AFTERLIFE - offizieller Trailer
von Jott - Mi 14:45
» Verkaufe ein LiveU - Go Solo: Live-Streaming aus dem Rucksack
von filzer - Mi 14:40
» Tutorial-Clip: ARRI Signature Primes von Art Adams erklärt: Hauttöne, Film vs digitaler Look, Bokeh, Flares ...
von filmkamera.ch - Mi 12:54
» Apple Mac Pro im Anflug: Ab 10. Dezember bestellbar - Lieferdatum noch ungewiss
von R S K - Mi 10:42
» "Neu"-Knopf im Forum weg?!
von Framerate25 - Mi 10:35
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von Darth Schneider - Mi 10:12
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von Jost - Mi 8:02
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von roki100 - Di 23:10
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:30
» NEC Multisync PA311-D: 31" Profi-Monitor mit USB-C, 100% AdobeRGB und echtem DCI 4K
von tom - Di 19:36
» Colorgrading: wie würdet ihr das stylen?
von rdcl - Di 17:20
» Blue ray Disc brennen
von Jott - Di 15:12
» Premiere Pro. Timeline. automatische Clipauswahl
von teichomad - Di 15:06
» SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
von dosaris - Di 14:47
» Achtung Telefonbetrüger!
von klusterdegenerierung - Di 14:34
» Ach, der fehlt mir wohl
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» Probe Cine selber bauen?
von roki100 - Mo 23:52
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Framerate25 - Mo 19:34
» Neuer Patch für VPX (Akt.Vers.)
von fubal147 - Mo 17:34
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von iasi - Mo 17:33
» Zhiyun Crane 2 + Gh5/Sigma 18-35 - Follow Fokus Problem
von SiRpRoHxO - Mo 16:45
» Avid Nutzung mit NAS-System möglich?
von fsm - Mo 16:40
» Zacuto Kameleon Pro EVF -- jetzt mit Waveform und Vektorscope-Anzeige
von slashCAM - Mo 15:39
 
neuester Artikel
 
slashCAM Highlights 2019

Welche Kameras haben uns überrascht, begeistert oder einfach fasziniert? Kurz vor Jahresende blicken wir auf die Technik zurück, die Eindruck bei uns hinterlassen hat. Im Folgenden unsere persönlichen Highlights des Jahres 2019: weiterlesen>>

SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).