slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8

Beitrag von slashCAM » Do 11 Jul, 2019 10:33


Gerade hat Sigma in London neue Optiken vorgestellt. Sowohl die zwei Art-Modelle 35mm f/1.2 und 14-24mm f/2.8 sowie das Contemporary-Modell 45mm f/2.8 sollen dabei für So...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue "native" FE- und L-Mount Optiken von Sigma: 35mm f/1.2, 14-24mm f/2.8 und 45mm f/2.8




rush
Beiträge: 10572

Re: Neue

Beitrag von rush » Do 11 Jul, 2019 11:17

Schön zu sehen das Sigma nun auch für Mirrorless gerechnete Gläser bringt die auch in Hinblick auf die Dimensionen/Gewicht denen der DSLR Pendents überlegen (bzw unterlegen) sind.

Ist zwar bisher keines dabei welches ich zwingend kaufen würde - aber die Tendenz gefällt und lässt neben Tamron auch mal auf native Third-Party Telezooms hoffen...
keep ya head up




nachtaktiv
Beiträge: 2880

Re: Neue

Beitrag von nachtaktiv » Sa 13 Jul, 2019 02:27

1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




rush
Beiträge: 10572

Re: Neue

Beitrag von rush » Sa 13 Jul, 2019 12:29

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 02:27
1600€ für ne sigma festbrennweite. die haben doch nich mehr alle latten am zaun.
Weil da Sigma draufsteht darf der Preis nicht steigen?

Hat sonst jemand ein 35er 1.2 im Portfolio? Nativ und mit AF für Sony Vollformat?

Das 35er 1.4 FE von Sony ist nicht günstiger - so what?

Finde die Preise nicht unbedingt spannend - aber durchaus nachvollziehbar positioniert.

Wer solch schnelle Gläser benötigt ist auch bereit den entsprechenden Obolus abzudrücken - die GM's von Sony kosten ja auch gefühlt viel zu viel - werden dennoch gern gekauft.

Ich finde es etwas engstirnig zu sagen das ein Sigma Objektiv zu teuer ist. Die Jungs haben in den letzten Jahren so eine krasse Entwicklung am Glasmarkt hingelegt und alle Bereiche aufgewirbelt - vom eher bescheidenen Third-Party Hersteller mit diversen Gurken zum absoluten Optikspezialisten der es in vielen Bereichen mehr als mit den Originalen aufnehmen kann und darüber hinaus immer wieder im innovativen Gläsern Akzente setzt.
Das bei Sigma die UVP selten dem realen Straßenpreis entspricht tut ihr übriges.

Beim zweiten Art handelt es sich zudem doch um ein Zoom und keinen Festbrenner wenn ich das richtig sehe...
Das 12-24er mit Blende f/4 von Sony wiederum kostet round about soviel wie das nun angekündigte 14-24er mit schnellerer f/2.8... also alles relativ meine ich.

Den Preis allein als Indikator heranzuziehen ist sowieso oft schwierig.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Design: Morgen Livestream zu neuen Kamera-Updates und Resolve 16.2.4 Update
von iasi - Do 19:11
» Nikon DSLR als Webcam am Mac
von dognotdog - Do 18:35
» Die Startdaten von «James Bond - No Time to Die» und «Tenet» wackeln
von iasi - Do 18:06
» Rassismusvorwürfe gegen "Otto - der Film"
von Schleichmichel - Do 17:59
» Sony Alpha 7S II Nachfolger mit 10bit 4K 120p intern?
von Drushba - Do 17:38
» Postproduktion - Profiworkflow?
von Peppermintpost - Do 17:17
» Managen von Sequenzen in Premiere Pro
von Jörg - Do 17:11
» Alternative zur Sony Alpha 7iii - zurück zur Canon?
von Tscheckoff - Do 16:37
» Das wars dann mit Micro2 Slider!
von Jack43 - Do 16:22
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von Orbiter1 - Do 15:20
» Spying Scammers! Mega interessant!
von klusterdegenerierung - Do 15:15
» Vegas Pro 15 PIP in Vorschau und fertigem Video unterschiedlich
von night022 - Do 15:13
» Neue AMD Threadripper PRO CPUs: Bis zu 64 Kerne und 2 TB RAM
von Frank Glencairn - Do 15:04
» Canon R5 und R6: hitzebedingte Aufnahmelimits bestätigt
von klusterdegenerierung - Do 14:30
» Sony Alpha A7 III 24.2MP Digitalkamera - Schwarz (Kit mit 28-70 mm Zoomobjektiv)
von muhar - Do 14:28
» Was macht eine gute Gimbal-Kamera aus? Hier unsere Top-7-Tipps
von Frank Glencairn - Do 12:52
» Canon C200 2.Akku kaum gebraucht Köln
von rehearsal - Do 11:59
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von Frank Glencairn - Do 11:36
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. SmallHD 501 Monitor, Phantom 4 Pro, Tamron 70-200mm Objektiv
von Rafolta - Do 11:05
» Teure oder billige Linsen?
von klusterdegenerierung - Do 10:30
» Schnellere Timeline Vorschau?
von klusterdegenerierung - Do 10:20
» Kleines XLR Kamera-Richtmikrofon?
von Tscheckoff - Do 8:16
» Strahleneffekte
von Bluboy - Do 6:17
» Cinegy Turbocut
von Bluboy - Do 4:31
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 1:32
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von jmueti - Mi 23:08
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von Jott - Mi 22:38
» Kleines Studio für unter 15.000 Gesamtkosten
von Sammy D - Mi 21:51
» Live am Set schneiden - Bildmischer?
von Scraffy123 - Mi 21:24
» Sony ZV-1 für Vlogger -- neue 4K-Kompaktkamera mit Webcam-Funktion und Klappdisplay
von Jan - Mi 20:24
» (Verkauft) Kleines Lichtset 3x Yongnuo Bi-Color LED im Koffer
von klusterdegenerierung - Mi 19:56
» Blackmagic Design Video Assist 5" Monitor & Recorder
von rehearsal - Mi 17:53
» Pilotfly H2 Gimbal
von rehearsal - Mi 17:40
» Suche Metabones EF MK V Erfahrungswerte
von Tscheckoff - Mi 17:23
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Mi 16:49
 
neuester Artikel
 
Top-7-Tipps für Gimbal-Kamera

Nicht jede Kamera eignet sich gleich gut für den kompakten Betrieb am Gimbal. Und häufig hat man auch nicht die freie Wahl. Aber was macht eigentlich eine gute Gimbal-Kamera aus und worauf sollte man hier besonders achten? Hier unsere Top-Sieben Tipps die wir bei der Auswahl einer DSLM für den Gimbal-Betrieb berücksichtigen würden ... weiterlesen>>

Legion Y540 17IRH mit RTX 2060 und Core i7-9750H

Das Lenovo Y540 17IRH sorgt im Laptop Segment unter 1.000 Euro für neue Leistungsrekorde. Doch stimmt auch das übrige Gesamtkonzept für die Videobearbeitung? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...