slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11259

Kinefinity MAVO im Anflug - erste Testshots vom „RED-Killer“

Beitrag von slashCAM » Mi 13 Jun, 2018 14:57


Viele warten bereits ungeduldig auf die nächste Kamerageneration von Kinefinity: Die Kinefinity MAVO mit S35 bzw. Vollformat-Sensor LF. Philipp Bloom konnte jetzt ein Paa...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Kinefinity MAVO im Anflug - erste Testshots vom „RED-Killer“




klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Re: Kinefinity MAVO im Anflug - erste Testshots vom „RED-Killer“

Beitrag von klusterdegenerierung » Mi 13 Jun, 2018 15:57

Sieht aus wie aus meiner a6300 :-)
In Deutschland hätte Bloom dafür erstmal 120 Leute um Erlaubnis fragen müßen. ;-)
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




j.t.jefferson
Beiträge: 718

Re: Kinefinity MAVO im Anflug - erste Testshots vom „RED-Killer“

Beitrag von j.t.jefferson » Mi 13 Jun, 2018 17:37

ich weiss ich könnte es nachlesen aber gerade keine Zeit:

Welcher Codec läuft denn in der Cam und wieviel Datenmüll fabriziert der?
Ich neige nämlich immer dazu es mit dem Red Codec zu vergleichen, wo der Datenmüll vom Prores dem entspricht von 8K in 8:1 zum Beispiel.
Weil wenn man am Ende das mehrfache an Festplatten blechen muss hat man über längere Zeit auch kein Geld gespart.

Gruß




Frank Glencairn
Beiträge: 7731

Re: Kinefinity MAVO im Anflug - erste Testshots vom „RED-Killer“

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 13 Jun, 2018 20:26

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 13 Jun, 2018 15:57

In Deutschland hätte Bloom dafür erstmal 120 Leute um Erlaubnis fragen müßen. ;-)
Bloom hat den Brexit offen sichtlich schon vollzogen ;-)




blickfeld

Re: Kinefinity MAVO im Anflug - erste Testshots vom „RED-Killer“

Beitrag von blickfeld » Do 14 Jun, 2018 07:40

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 13 Jun, 2018 15:57
...
In Deutschland hätte Bloom dafür erstmal 120 Leute um Erlaubnis fragen müßen. ;-)
und da hat jemand das kug immer noch nicht verstanden...




klusterdegenerierung
Beiträge: 11121

Re: Kinefinity MAVO im Anflug - erste Testshots vom „RED-Killer“

Beitrag von klusterdegenerierung » Do 14 Jun, 2018 09:42

blickfeld hat geschrieben:
Do 14 Jun, 2018 07:40
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Mi 13 Jun, 2018 15:57
...
In Deutschland hätte Bloom dafür erstmal 120 Leute um Erlaubnis fragen müßen. ;-)
und da hat jemand das kug immer noch nicht verstanden...
So scheint es, zumindest für jemand, für den Humor ein Fremdwort ist!
Dinge sind immer so, wie man sie sehen will, am liebsten immer aus der eigenen Perspektive,
besonders wenn sie einem noch eine Steilvorlage bieten,
dessen Intension und Inhalt man mangels Interesse und Missgunst nicht angemessen Hinterfragt.

Aber genauso funktioniert es, jemand kommt mit seiner Schublade und bum, ist er ein ganz anderer.
Weißt Du Daniel, ich für meinen Teil, habe das letzte Jahr versucht Dich anders wahr zu nehmen,
habe versucht Dich zu verstehen, versucht zu verstehen,
warum Du mich nicht magst und warum Du mich grundsätzlich falsch verstehen willst!

Im Gegensatz zu Dir, bin ich dazu übergegangen Dich freundlich zu behandeln und meinen Frieden mit Dir zu schliessen.
Über die Zeit habe ich hier richtig tolle Menschen kennenlernen dürfen und ja sogar Freundschaften sind entstanden.

Ich hatte sogar mal kurz überlegt, als ich meinen Onkel in Bielefeld besucht habe,
einen Abstecher bei Dir zu machen um mit Dir einen Kaffee zu trinken und etwas zu klönen.

Das ich dies nicht getan habe, scheint wohl meiner weitsicht geschuldet,
das Du noch immer auf einem anderem Pfad unterwegs bist.

Aber man soll ja bekanntlich die Hoffnung nicht aufgeben! :-)
"disliken und nicht abonnieren vergessen"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neu: Fujifilm X-T3 zeichnet 4K/60fps intern mit 10bit auf // Photokina 2018
von Jörg - Mi 22:47
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von iasi - Mi 22:33
» Focus pumpen rausrechnen
von Jott - Mi 22:19
» Blackmagic DaVinci Resolve Update 15.1.2 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von -paleface- - Mi 22:11
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.
von Paralkar - Mi 22:10
» Milchbubi neuer James Bond?
von Frank B. - Mi 21:47
» Neue Sony Alpha 7 (R) III Firmware 2.0 macht Probleme
von Roland Schulz - Mi 20:43
» GoPro Hero 7 Black mit HyperSmooth Stabilisierung bei 4K60p ??
von Roland Schulz - Mi 20:09
» YouTube down - User wählen verzweifelt Notrufnummer
von Rick SSon - Mi 19:40
» DOF / Tiefenschärfe
von Skeptiker - Mi 19:06
» Zoom F4/8 3D Ambi - Nach UHD Bild nun auch HD Sound ??
von Blackbox - Mi 19:01
» Kopter oder Drohne gesucht - soll 400g tragen können, sonst nichts
von rush - Mi 17:43
» Adobe Premiere Rush CC -- neue App für den mobilen Videoschnitt erhältlich
von R S K - Mi 16:53
» Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm
von TK1971 - Mi 16:01
» Verkaufe Sennheiser MKE 400
von Jörg - Mi 15:54
» Bis dass der Tod uns scheidet - Unser Kurzfilm
von srone - Mi 14:44
» Biete: Mikrofon Sennheiser MKE 440 + Windschutz MZH 440
von Jörg - Mi 13:54
» Probleme mit Beamer
von mario.simon - Mi 12:57
» Live Bild per Beamer
von carstenkurz - Mi 12:21
» Zukunft der Jaunt VR-Kamera ungewiss: Extended Reality statt (cinematischer) VR
von slashCAM - Mi 10:54
» GH5 & Atomos Ninja V
von Sammy D - Mi 10:45
» Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.
von Jost - Mi 10:44
» Magix VDL 16 Fehlermeldung, alles weg
von wabu - Mi 10:22
» Interview Schnitt
von dosaris - Mi 9:25
» Hohenschönhausen
von manfred52 - Mi 9:11
» Software gegen Verwackeln
von wabu - Di 20:18
» Nikon-Objektiv an Kamera mit PL-Mount
von pillepalle - Di 18:44
» Deinterlacing Plugin/Programm
von matze22 - Di 18:44
» Bmpcc4k SSD Halter
von MrMeeseeks - Di 17:51
» PeerTube: eine freie P2P-Alternative zu YouTube
von slashCAM - Di 14:36
» Smartphone als externer Monitor für Sony a7s
von Jommnn - Di 12:59
» GH5 Fehlermeldung bei Backupaufzeichnung 4K 400 mbps?
von TheGadgetFilms - Di 12:30
» Neues von den Robotern
von cantsin - Di 12:14
» Günstige Unterwasserkamera 4K 24 fps
von Surfy - Di 11:37
» Suche Sony-Funkmikrofon ECM-W1M
von medialex - Di 10:50
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K in der Praxis: Hauttöne, Focal Reducer, Vergleich zur GH5S uvm.

In unserem ersten Praxistest mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K geht es um Hauttöne, allgemeines Handling, RAW-Recording, das Arbeiten mit Focal Reducern, Akkulaufzeiten und auch einen von vielen gewünschten Vergleich zur Panasonic GH5S (inkl. Atomos Ninja V Monitor-Recorder) können wir anbieten weiterlesen>>

Apple iPhone Xs - Bildqualität beim Filmen in 4K

Spitzen-Smartphones haben den Ruf eine ähnliche Filmqualität zu liefern, wie "echte" 4K-Kameras. Das wollten wir uns mit dem nagelneuen iPhone Xs einmal näher ansehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Code Elektro - SHINOBI (Official Video)

Ein Mix aus typischen SciFi-Bildern und -Bausteinen fügt sich hier zu einem erzählenden Musikvideo zusammen, eine Art CGI / Echtbild-Anime -- Hintergrundinfos zur Produktion hier.