slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen

Beitrag von slashCAM » Fr 12 Jul, 2019 09:40

Das Content-ID System ist Googles Methode, um unberechtigtes Hochladen von Video- und Audiomaterial auf YouTube zu unterbinden, bzw. um Rechteinhabern eine Möglichk...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen




Drushba
Beiträge: 2004

Re: YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen

Beitrag von Drushba » Fr 12 Jul, 2019 20:29

Das ist der Untergang des Abendlandes, vor dem uns die Youtuber gewarnt haben.)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




nachtaktiv
Beiträge: 2970

Re: YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen

Beitrag von nachtaktiv » Sa 13 Jul, 2019 17:15

urheberrecht ist asozial.. -.-
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




CandyNinjas
Beiträge: 114

Re: YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen

Beitrag von CandyNinjas » So 14 Jul, 2019 08:28

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 17:15
urheberrecht ist asozial.. -.-
Genau !!! Aber je nachdem welche IPs Du besitzt macht´s Dich steinreich - he, he...




dosaris
Beiträge: 1318

Re: YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen

Beitrag von dosaris » So 14 Jul, 2019 10:02

nachtaktiv hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 17:15
urheberrecht ist asozial.. -.-
ja, schon.
Aber das lässt sich auch eleganter formulieren. Sowas wie:
- wir schützen das geistige Eigentum.

Das ist zwar Unfug, weil die Eigentumsverhältnisse nicht berührt werden,
aber ein griffiges Narrativ ist immer hilfreich, wenn eigene politische Positionen durchgedrückt werden sollen.




handiro
Beiträge: 3254

Re: YouTube: Änderungen bei manuell beanstandeten Copyright-Verletzungen

Beitrag von handiro » Mo 15 Jul, 2019 01:16

Ja da wird viel Freude aufkommen bei den ganzen Leuten die plötzlich Werbung auf ihrem Video laufen sehen :-D
Ein echt zweischneidiges Schwert. Vor allem weil die content ID Abgreife ja von diversen Firmen angeboten wird.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» UFC / Boxing
von klusterdegenerierung - Mo 21:05
» Metabones Nikon G - BMPCC Speed Booster 0.58x
von Ledge - Mo 20:43
» Die Sony A7S III hat keine Hitzeprobleme -- oder möglicherweise doch?
von Axel - Mo 20:28
» Tiny E Mount - Neues 35mm AF Vollformat Objektiv von Samyang
von iasi - Mo 20:18
» Aktivierungsbutton in Adobe Encore erstellen
von badboyxxx - Mo 16:23
» Hat dieser Soundeffekt einen Namen?
von 7River - Mo 13:05
» Open Source-Videotranscoder Shutter Encoder
von cantsin - Mo 12:29
» Broadcast safe / Parade Extents
von srone - So 23:29
» Ein Mamut Projekt "RIVEN" Realtime remaster!
von klusterdegenerierung - So 19:17
» Ursa mini Monitor Rig
von -paleface- - So 16:13
» DJI kündigt besseren Datenschutz per Offline-Modus für seine Drohnen an
von slashCAM - So 13:54
» Minutenanzeige im Video darstellen (ohne Stunden und Sekunden)
von Addyk2 - So 12:51
» Nachgelegt - Tabelle zum Blackmagic RAW CPU/GPU Vergleich
von CameraRick - So 12:14
» Magix Video deluxe 2021 erschienen, unterstützt 8K-Schnitt
von 3Dvideos - Sa 17:21
» Bestes Vintage Super-Weitwinkel?
von Trixer - Sa 16:26
» Canon R6 oder Panasonic S5? Pro/Contra
von Axel - Sa 14:59
» Oscar-Akademie führt Diversitätsregeln ein / Oscar-Akademie ändert Kriterien für Kategorie "Bester Film"
von pillepalle - Sa 13:46
» Der Sensor der Panasonic S5 - Rolling Shutter und Debayering
von CameraRick - Sa 12:07
» Teradek Airmix: Live Streaming Steuerung für Teradek Encoder per App
von slashCAM - Sa 11:00
» Neuronales Netz DAIN interpoliert Stop-Motion Frames
von meer - Sa 8:48
» SMR vs CMR für Resolve?
von srone - Fr 23:04
» Matrix ausschalten
von srone - Fr 22:57
» FiLMiC Pro 6.12 bietet Videoausgabe via HDMI für Live-Produktionen uä.
von srone - Fr 18:20
» Diana Rigg gestorben
von ruessel - Fr 17:46
» Canon Vision: am 24.9. neue Cinema-Kamera
von pillepalle - Fr 13:48
» Sony FX9 v2.0 Update ist da mit FF5K-Crop, C4K, HLG, User 3D-LUTs, RAW-Ausgabe und mehr
von Kranich - Fr 13:47
» Diversity Checkliste für die Filmförderung
von Frank Glencairn - Fr 12:13
» Panasonic GH5 mit Lumix G 25mm 1.7 ASPH zum filmen
von Sologitarrist - Fr 11:21
» Welches Objektiv für die Sony Alpha 7SIII?
von Axel - Fr 9:57
» 5" Sucherlupe für Blackmagic Pocket 4K
von srone - Fr 0:24
» Neue Nikon Z-Objektive und Roadmap
von pillepalle - Do 17:49
» Higlight clipping, bester ISO-Wert bei BMPCC 4K?
von Trixer - Do 17:36
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von cantsin - Do 15:11
» Firmware-Update: Canon EOS R6 filmt jetzt auch länger
von RedWineMogul - Do 15:06
» Dune - offizieller Trailer
von iasi - Do 14:02
 
neuester Artikel
 
Hands On mit der Canon EOS C70


Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Hands-On inkl. erster Probeaufnahmen mit der neuen Canon EOS C70. Hier unsere Eindrücke zum neuen Einstiegsmodell in die Cinema EOS Linie, das mit einem völlig neuem Formfaktor aufwartet und tatsächlich viel mehr Pro ist, als man auf den ersten Blick meinen könnte. weiterlesen>>

Canon EOS R6 im Praxistest

Die Canon EOS R6 steht ein wenig im Schatten der Canon EOS R5 - allerdings zu unrecht, da sie für Filmer, die hochwertige 10 Bit Log 50/60p Formate benötigen die qualitativ bessere und zudem auch noch deutlich günstigere Alternative darstellt. Hier unsere Erfahrungen mit der Canon EOS R6, bei denen es um Hauttöne, Gimbal-Shots, LOG/LUT Workflows, 50p und vieles mehr geht. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...