Off-Topic Forum



Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz



Für den unwahrscheinlichen Fall, daß sich jemand für Dinge außerhalb des Video-Universums interessieren sollte :-)
Antworten
Starshine Pictures
Beiträge: 2004

Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von Starshine Pictures » Sa 09 Jun, 2018 13:37

Hallo liebe Videofreunde!

Morgen am 10. Juni findet in der Schweiz eine Volksabstimmung zur Reformierung des Geldsystems hin zu einem Vollgeldsystem statt. Die Stimmbürger sind dazu aufgefordert darüber abzustimmen, ob den Geschäftsbanken das Recht zur eigenständigen Geldschöpfung aus dem Nichts genommen werden soll. Dieses Privileg soll dafür ausschliesslich den Notenbanken auferlegt werden. Den allermeisten Schweizern ist jedoch überhaupt nicht klar über welch eine unglaubliche Revolution in der Geldpolitik sie da abstimmen dürfen. Das Thema ist so komplex dass es schon allein zum Verstehen des eigentlichen Problems viel Interesse und Verständnis benötigt, bevor man anschliessend noch die Mechanik der Lösung der Initianten versteht.

Ich habe hier mal einige Videobeiträge zusammen getragen, die das Problem beleuchten und auch zeigen, wie hilflos die vorgeschickten Politiker im Auftrag der Banken gegen die Initiative argumentieren.

Ich würde mich freuen mit euch mal gemeinsam das Thema zu beleuchten und zu diskutieren!


Grüsse, Stephan
PS: Ich wohne zwar in der Schweiz, kann aber leider nicht abstimmen da ich noch kein Schweizer Bürger bin.


Artikel im Manager Magazin:
http://m.manager-magazin.de/politik/eur ... 233-4.html















Drushba
Beiträge: 1080

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von Drushba » Sa 09 Jun, 2018 16:14

Fand ich interessant bis zu Entdecken von Putinversther und Semifaschist Dirk Müller in der Liste. Hoffentlich kacken die Vollgeldversteher allein deshalb ab ;-)

Aber im Ernst: Was irgendwann demnächst mal kommen wird, ist eine enorme Inflation. Diese wird ausgelöst durch die enormen ungedeckten Geldmengen, die sich im Umlauf befinden. Spätestens dann, wenn das viele überflüssige Geld, welches derzeit fast ausschliesslich im Aktien- und Immobiliensektor geparkt ist, sich Bahn bricht und auf andere Berreiche des Lebens überspringt, wird es krachen. Schweizer Vollgeld interessiert dann nicht die Bohne, weil es schon rein mengenmässig nichts helfen würde und es könnte die Inflation auch nicht aufhalten. Das Überspringen des geparkten Kapitals aus dem Finanzmarkt auf den realen Markt wird einen Komplettcrash zur Folge haben, infolgedessen jegliches Buchgeld seinen Wert verliert. Und das wird reinigend wirken. Fonds werden massenhaft pleite gehen, zahlreiche windige Geschäftsmodelle platzen, Immobilien auf dem Markt verschleudert und leerstehende Häuser wieder bewohnt werden. Das finde ich gut und ich würde auch nichts dagegen unternehmen. Auch nicht das spiessig gedachte Vollgeld, was sogar wenn es weltweit eingeführt wäre, einen notwendigen Crash allenfalls verzögern helfen könnte.
"Was immer du tust, irgendwann wirst du es bereuen." Thomas von Aquin 1225-1274




gunman
Beiträge: 1226

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von gunman » Sa 09 Jun, 2018 18:20

Was hat dieses Thema mit Slashcam zu tun...?
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




domain
Beiträge: 10534

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von domain » Sa 09 Jun, 2018 20:38

Vielleicht eröffnest du hier den sgn. "Nie mehr Off-topic-Thread".
Da könnte dann jeder alles mögliche reinschreiben, was absolut nichts mit typischen Slashcam-Themen zu tun hat und alle würden interessiert reinschauen.
Ich wäre da je nach Thema auch gerne dabei ....




domain
Beiträge: 10534

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von domain » Sa 09 Jun, 2018 21:16

@ Stephan:
Für mich unvorstellbar wäre die Arbeitsüberlastung der Schweizer Nationalbank, wenn nur sie über das Geldschöpfen in Form von Buchgeld bei den übrigen Banken entscheiden dürfte, müsste.
Die Abstimmung wird daher mit Gewissheit negativ ausgehen, weil einfach unpraktikabel.




Starshine Pictures
Beiträge: 2004

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von Starshine Pictures » Sa 09 Jun, 2018 22:49

Das stimmt. Die SNB ist tatsächlich der Wackelkandidat im Spiel. Auch die Banker der Notenbanken fallen nicht vom neutralen Staatshimmel, sondern haben eine dicke Karriere in den Geschäftsbanken hinter sich. Es ist schwer zu glauben dass diese dann wirklich unbefangen agieren.




hannes
Beiträge: 1150

Re: Volksinitiative zur Vollgeldumstellung in der Schweiz

Beitrag von hannes » Di 12 Jun, 2018 21:48

gunman hat geschrieben:
Sa 09 Jun, 2018 18:20
Was hat dieses Thema mit Slashcam zu tun...?
ne ganze Menge, weil auch wir von diesen Problemen berührt werden und zwar schneller, als uns lieb ist.
Danke für den Beitrag.
Glückauf aus Essen
hannes




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Umfrage: Wie oft filmst du mit deinem Smartphone?
von Jott - Mi 23:11
» Fehlerspeicher löschen Sony Betacam UVW 1200P
von MK - Mi 22:44
» 8K kommt – deutlich schneller, als Sie denken
von Jott - Mi 22:09
» Zeiss wirft Samyang Design-Diebstahl bei Vollformat Serie Batis vor
von Skeptiker - Mi 21:40
» USB3-Karte
von srone - Mi 20:48
» Magix Video Pro X Update -- beschleunigter und mit neuen Schnittwerkzeugen
von patrone - Mi 19:50
» Grafikkarte mit CPU Unterstützung für mein Adobe Premiere CS 6
von Framerate25 - Mi 19:13
» On the sad state of Macintosh hardware
von cantsin - Mi 18:41
» Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?
von Skeptiker - Mi 18:28
» Neuer Patch für VPX Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:12
» Neuer Patch für VDL Akt.Vers.
von fubal147 - Mi 17:10
» Kyno Media Management Software goes Pro: 1.5 Version und Kyno Premium im Anflug
von slashCAM - Mi 16:54
» Adobe Project Rush - Videos überall schneiden und systemübergreifend bearbeiten
von Uwe - Mi 15:08
» Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür
von rudi - Mi 12:47
» Künstliche Intelligenz berechnet Super-Zeitlupen
von -paleface- - Mi 12:32
» Verkaufe Edius 6 Videoschnittsoftware
von CNS1 - Mi 12:15
» SUCHE: XDCA-FS7
von Taunus - Mi 10:04
» KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion
von Xergon - Mi 0:47
» Kein Text/Quelltext bei Textebene
von Georgius - Di 23:13
» Wann ersetzt Nikon RED? Compressed RAW für alle ...!
von mash_gh4 - Di 19:42
» Störung bei Aufnahme, Farben zu stark
von Skeptiker - Di 19:00
» Kickstarter: Gimbal Arculus ONYX - interessant, aber gescheitert
von TonBild - Di 14:08
» Suche Monitor
von suchor - Di 14:07
» Story in stop motion: The PEN Story
von ruessel - Di 14:03
» Premiere CC 2018 fehlt dolby Audiodecoder
von Onkel Benz - Di 10:54
» Samyang bringt 85mm F1.4 EF Autofokus-Objektiv für 699 Euro
von Roland Schulz - Di 10:51
» Micro Nikkor 2.8/55mm
von Jack43 - Di 10:47
» Moderne Optiken reinigen
von ruessel - Di 10:13
» Veydra-Objektiv - Fokusring-Problem
von Sammy D - Di 8:38
» Walimex 1.5/35mm
von Jack43 - Di 0:05
» Im Hintergrund mit 44khz arbeiten während CS6 mit 48khz rendert
von mash_gh4 - Mo 22:50
» Neues Weitwinkel-Objektiv für E-Mount -- Samyang AF 24mm F2.8 FE
von klusterdegenerierung - Mo 22:19
» EU beschließt Kennzeichnungs- und Registrierungspflicht für Drohnen
von Shiranai - Mo 17:08
» Spracheinstellung in AE (CS6) lässt sich nicht ändern
von Jörg - Mo 16:07
» Verkaufe: Tilta BMCC Shoulder Rig (komplettes Kit, Neu)
von Aerial68 - Mo 16:06
 
neuester Artikel
 
Blender und die Ohnmacht vor der Youtube-Willkür

Wer aktuell den Youtube-Kanal der Blender-Foundation aufruft bekommt eine merkwürdige Fehlermeldung zu sehen: "This Video contains content from BlenderFoundation. It is not available in your country." weiterlesen>>

KI und volumetrische Videos - der nächste Meilenstein für die Videoproduktion

Früher ließ ein Greenscreen-Studio das Herz jedes Werbefilm- oder Musikvideo-Produzenten höher schlagen. Heute geht es gerne noch ein paar Nummern größer, z.B. mit "Volumetrischen Videos". Denn die werden gerade als "The Next Big Thing" gehandelt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
TOMMY CASH - LITTLE MOLLY (Official Video)

Face-Swapping ist bekanntlich voll in Mode -- dieses Musikvideo geht allerdings nicht Richtung DeepFake, sondern man sieht eher die alte Malkovich-Variante.