Darth Schneider
Beiträge: 3233

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Darth Schneider » Do 11 Jul, 2019 18:25

An Starshine, Hey, ich hoffe dir gehts gut, halt (nicht nur) die Ohren steif.
Also der da ?
Ich kenn ihn überhaupt nicht aber es ist sicher ganz toll so einen im Forum zu haben, das bringt sicher ein bisschen Fun and Style in das verstaubte Pixelpeeping Zeugs.
Ist der Bart in Post aufgemalt ? Der passt auf jeden Fall zur Augenbemalung.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Funless
Beiträge: 3024

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Funless » Do 11 Jul, 2019 18:58

Starshine Pictures hat geschrieben:
Do 11 Jul, 2019 17:58
Jetzt hat Slashcam endlich seinen Menderes!
Scheiße, der war echt gut! 😂👍😂
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Do 11 Jul, 2019 21:57

Auf jeden Fall ist Menderes beliebter und cooler drauf als ihr paar, die scheinbar kaum Verträge haben und vor Langeweile nur noch im Forum Neulinge ärgern, sich darüber lustig machen und das sogar als eine Art "Hobby" betreiben. Läuft bei euch. ;)




Funless
Beiträge: 3024

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Funless » Do 11 Jul, 2019 22:36

Jeder hat halt so seine Hobbies. Andere nehmen Familyvideos mit‘ner aufgepimptem und bis zum Mars geriggten Cinekamera auf um von der Verwandschaft bestaunt zu werden weil man damit so cool rüberkommt. Bei dir läuft‘s also auch. 😉
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Do 11 Jul, 2019 22:39

Funless hat geschrieben:
Do 11 Jul, 2019 22:36
Jeder hat halt so seine Hobbies. Andere nehmen Familyvideos mit‘ner aufgepimptem und bis zum Mars geriggten Cinekamera auf um von der Verwandschaft bestaunt zu werden weil man damit so cool rüberkommt. Bei dir läuft‘s also auch. 😉
ja, Erinnerungsvideos ist doch sinnvoller. :) Ich hoffe Du bringst mir auch was sinnvolles bei. Laut dir brauche ich nichts, nur die Kamera und Objektiv, doch das ist zu leicht und es wackelt ja mehr, anders, als mit Cage, Griff, Bildschirm oben drauf usw. dann ist es schwieriger und zittert nicht so viel. Und andere Kamera möchte ich nicht.
Zuletzt geändert von roki100 am Do 11 Jul, 2019 22:47, insgesamt 1-mal geändert.




Funless
Beiträge: 3024

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Funless » Do 11 Jul, 2019 22:44

Ich kann dir nur empfehlen ab und zu mal rechts ranzufahren, den Motor auszumachen und‘ne Runde zu chillen. 😉 Hilft sehr gut gegen zuviel Verbissenheit. 😉
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Do 11 Jul, 2019 22:53

Funless hat geschrieben:
Do 11 Jul, 2019 22:44
Ich kann dir nur empfehlen ab und zu mal rechts ranzufahren, den Motor auszumachen und‘ne Runde zu chillen. 😉 Hilft sehr gut gegen zuviel Verbissenheit. 😉
bin doch immer positiv drauf. So lässt sich viel schöner leben. Und auch digital, in diesem Thread, habe ich doch etwas Positives getan. Ihr seit die Jungs, die in schule dicke Kinder und Neulinge ärgern, ich bin der, der dazwischen kommt und euch sagt "was los, habt ihr nichts besseres zu tun?" ;)




Auf Achse
Beiträge: 3583

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Auf Achse » Do 11 Jul, 2019 23:06

roki100 hat geschrieben:
Do 11 Jul, 2019 22:53
Ihr seit die Jungs, die in schule dicke Kinder und Neulinge ärgern, .....

.... a eh ... na Oida ..... :-)

Auf Achse




Funless
Beiträge: 3024

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Funless » Do 11 Jul, 2019 23:54

roki100 hat geschrieben:
Do 11 Jul, 2019 22:53
Funless hat geschrieben:
Do 11 Jul, 2019 22:44
Ich kann dir nur empfehlen ab und zu mal rechts ranzufahren, den Motor auszumachen und‘ne Runde zu chillen. 😉 Hilft sehr gut gegen zuviel Verbissenheit. 😉
bin doch immer positiv drauf. So lässt sich viel schöner leben. Und auch digital, in diesem Thread, habe ich doch etwas Positives getan. Ihr seit die Jungs, die in schule dicke Kinder und Neulinge ärgern, ich bin der, der dazwischen kommt und euch sagt "was los, habt ihr nichts besseres zu tun?" ;)
Ja man kann sich alles schön reden, da hast du recht. Selbst (angeblich) „positive“ Verbissenheit. 😉
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Fr 12 Jul, 2019 01:14

nix Verbissenheit, sondern Vernunft.

Sind die ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern gut oder nicht? ;)




bteam
Beiträge: 37

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von bteam » Fr 12 Jul, 2019 07:30

Leute, ist das die Sonne oder was raucht ihr eigentlich alle für crazy Zeugs?




Funless
Beiträge: 3024

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Funless » Fr 12 Jul, 2019 09:34

roki100 hat geschrieben:
Fr 12 Jul, 2019 01:14
Sind die ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern gut oder nicht? ;)
Das entscheidet ausschließlich der Filmemacher selbst ob diese Reflektionen am Fahrradständer (wie auch alle anderen Reflektionen) gut sind oder schlecht. Wenn er es nicht gut findet, dann sollte er zusehen, dass er es vermeidet. Wenn es ihn aber nicht stört, oder es sogar aufgrund seines eigenen Stils der Bildsprache sogar so beabsichtigt bzw. gewünscht ist, dann sind sie gut, völlig egal was irgendwelche "Profis" dazu sagen.

Wenn man etwas weniger Verbissenheit an den Tag legt, bekommt man diese Erkenntnis sogar ziemlich schnell.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Fr 12 Jul, 2019 09:41

Funless hat geschrieben:
Fr 12 Jul, 2019 09:34
roki100 hat geschrieben:
Fr 12 Jul, 2019 01:14
Sind die ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern gut oder nicht? ;)
Das entscheidet ausschließlich der Filmemacher selbst ob diese Reflektionen am Fahrradständer (wie auch alle anderen Reflektionen) gut sind oder schlecht. Wenn er es nicht gut findet, dann sollte er zusehen, dass er es vermeidet. Wenn es ihn aber nicht stört, oder es sogar aufgrund seines eigenen Stils der Bildsprache sogar so beabsichtigt bzw. gewünscht ist, dann sind sie gut, völlig egal was irgendwelche "Profis" dazu sagen.
Guten Morgen lieber Funless,

gute Antwort. Und wie findest Du persönlich die ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern?

Viele Grüße




Funless
Beiträge: 3024

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Funless » Fr 12 Jul, 2019 10:14

Mich persönlich würden diese Reflektionen nicht stören aber da ich nicht derjenige bin der den Clip gefilmt hat, ist (wie ich oben bereits schrieb) meine persönliche Meinung dazu völlig irrelevant.
MfG
Funless


Gestern war Stromausfall, kein WLAN, kein Internet! Habe mich dann mit meiner Familie unterhalten, scheinen ganz nett zu sein.




Jott
Beiträge: 15986

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Jott » Fr 12 Jul, 2019 10:32

Die ausgebrannte Litfaßsäule schreit "billiger Camcorder ohne Dynamik", DAS ist dein Problem, nicht die Fahrradständer. Siehst du das denn nicht?




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Fr 12 Jul, 2019 10:33

Jott hat geschrieben:
Fr 12 Jul, 2019 10:32
Die ausgebrannte Litfaßsäule schreit "billiger Camcorder ohne Dynamik", DAS ist dein Problem.
der muss doch nur Highlights etwas runterziehen. Der Regler ist ja nicht umsonst da.
Wäre das ne Camcorder mit 8Bit, dann geht das bestimmt nicht so gut.
Zuletzt geändert von roki100 am Fr 12 Jul, 2019 10:38, insgesamt 2-mal geändert.




Jott
Beiträge: 15986

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Jott » Fr 12 Jul, 2019 10:37

Wir reden über das hochgeladene Video. Wenn er die kaputte Säule gar nicht sieht, dann zieht er auch nichts runter. Wenn's überhaupt noch ginge.




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Fr 12 Jul, 2019 10:41

richtig. Und die Lösung ist eben, nochmal in Resolve Highlights vll. auf -50% und wenn das original Material RAW ist, dann noch Highlights Recovery aktivieren und das ausgebrannte ist mit Sicherheit weg.




Jott
Beiträge: 15986

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Jott » Fr 12 Jul, 2019 10:48

Wenn du das sagst. Raw als Freibrief für Fehlbelichtungen? Eigentlich ist das nicht der Sinn der Technologie.




domain
Beiträge: 10893

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von domain » Fr 12 Jul, 2019 11:24

Wenn es nicht nedags eigene Vespa ist, dann ist sie ihm mit dem tschechischen Kennzeichen aber zumindest aufgefallen. Davon wurden als Sonderserie sicher unter 100 Stück in die Tschechei importiert.
Ein bei uns früher öfters und gern gesehener Kneipenbesucher legte sich einen Kleinwagen mit dieser Barbieschwuchtpinklackierung zu und wurde beim Einreiten jedesmal gehänselt.
Seitdem kommt er nicht mehr.




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Fr 12 Jul, 2019 11:47

Jott hat geschrieben:
Fr 12 Jul, 2019 10:48
Wenn du das sagst. Raw als Freibrief für Fehlbelichtungen? Eigentlich ist das nicht der Sinn der Technologie.
Die angebotene RAW Technologie funktioniert gut.




Framerate25
Beiträge: 900

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Framerate25 » Fr 12 Jul, 2019 12:10

Es macht einfach überhaupt keinen Sinn zu diskutieren , was RAW ist oder nicht, wenn der Einsatz in diesem Fall als Spielzeug, respektive professionell eingesetzt wird! Grrrr.....
Das kann und sollte man nicht gegenüberstellen.




Auf Achse
Beiträge: 3583

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Auf Achse » Fr 12 Jul, 2019 12:11

domain hat geschrieben:
Fr 12 Jul, 2019 11:24
......... Barbieschwuchtpinklackierung ............

... wieso .... ist doch Manner - Rosa :-)
Aber vielleicht kann man das im RAW auf blau oder grün umfärben!


Auf Achse




domain
Beiträge: 10893

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von domain » Fr 12 Jul, 2019 17:21

Die Originalfarbe sieht eigentlich so aus und nicht wie das schöne Mannerschnittenrosa.
Der Generalimporteur Faber in Österreich hatte zusätzlich zu den 20 avisierten Modellen noch um weitere 50 gebeten.

Bild

Sowas Schönes kann man sich ja schon auf den Teppich im Vorzimmer stellen ;-)




Framerate25
Beiträge: 900

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Framerate25 » Fr 12 Jul, 2019 17:29

Ich find´den Roller aus dem TO-Vid toll. Hätte ich gerne in meinem Requisitenfundus...




nedag
Beiträge: 253

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von nedag » Sa 13 Jul, 2019 01:04

Hier nochmal Profi am Werk:
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




Framerate25
Beiträge: 900

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Framerate25 » Sa 13 Jul, 2019 07:37

Nedag,

Beiß dich nicht an dem Clip fest. Der wird nicht viel besser. Es sei denn Du beherrscht Nuke und zauberst da noch‘n Transformer rein welcher die Protagonistin vor den Eisriesen rettet, ehe der Mond auf die Erde knallt. 😉

Es ist Wochenende, schnapp Dir deine Kamera, nen vollen Akku und ne leere Karte. Tingle durch die Gegend und such Dir schöne Motive/Szenen.
Mache soviele Clips und Einstellungen bis die Karte voll ist.
Nachher wertest Du das Material aus und bearbeitest die Clips von denen du denkst das sie am besten sind.
Was ich sagen will, übe mit der Cam und deinem Auge. Mit jeder Aufnahme wirst du besser werden und genau wissen, was du tun musst das es gut aussieht. 🎥

(Und mit „Kameraüben“ kann man niemals fertig werden. 😉 )




nedag
Beiträge: 253

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von nedag » Sa 13 Jul, 2019 11:34

Framerates first polite comment regarding me.
Lol joke. Not real or?
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Sa 13 Jul, 2019 11:40

Framerate25 gab dir doch gute Empfehlung:
Es ist Wochenende, schnapp Dir deine Kamera, nen vollen Akku und ne leere Karte. Tingle durch die Gegend und such Dir schöne Motive/Szenen.
Mache soviele Clips und Einstellungen bis die Karte voll ist.
Nachher wertest Du das Material aus und bearbeitest die Clips von denen du denkst das sie am besten sind.
Was ich sagen will, übe mit der Cam und deinem Auge. Mit jeder Aufnahme wirst du besser werden und genau wissen, was du tun musst das es gut aussieht.
:)




Auf Achse
Beiträge: 3583

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Auf Achse » Sa 13 Jul, 2019 12:01

nedag hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 11:34
Framerates first polite comment regarding me.
Lol joke. Not real or?


Dir kann man's auch nicht recht machen.

Auf Achse




Framerate25
Beiträge: 900

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Framerate25 » Sa 13 Jul, 2019 12:18

Auf Achse hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 12:01
nedag hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 11:34
Framerates first polite comment regarding me.
Lol joke. Not real or?


Dir kann man's auch nicht recht machen.

Auf Achse
Richtig, und deswegen werde ich mich endgültig aus der Geschichte zurückziehen. Dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade.

Entweder man möchte Hilfe, oder lässt es eben. Aber was dieser User hier abzieht ist schlicht verstörend!

So long...




Jörg
Beiträge: 7127

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Jörg » Sa 13 Jul, 2019 12:28

Aber was dieser User hier abzieht ist schlicht verstörend!
das ist sein Ziel....




Jack43
Beiträge: 1078

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von Jack43 » Sa 13 Jul, 2019 12:32

der hat wirklich irgendwie ein Problem mit seiner "Wackelvespa" ...Und nicht nur mit der Vespa!




roki100
Beiträge: 1821

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von roki100 » Sa 13 Jul, 2019 12:36

Jörg hat geschrieben:
Sa 13 Jul, 2019 12:28
Aber was dieser User hier abzieht ist schlicht verstörend!
das ist sein Ziel....
wie ihr sofort gerne etwas verdächtiges aufbaut, weil nedag selbst nicht glauben kann dass Framerate plötzlich höflich und sinnvoll antwortet. .LOL




nedag
Beiträge: 253

Re: Das ganz hellen Reflektionen an den Fahrradständern sind gut so oder?

Beitrag von nedag » Sa 13 Jul, 2019 12:49

Ja eben. Die Leute ziehen mich zuerst voll ins tiefste und dann auf einmal ganz nett sein.
Eh hallo?! Meine Reaktion ist hier vollkommen natürlich.
SO wie manch narzisstische Ehefrauen das mit ihren Männern tun. Zuerst heulen blabla und dann ist der Mann wieder da weil er nicht weiß was los ist und ganz verwirrt ist.
BMPCC, Vari-ND, 12mm f2.0, Nitrotech N8




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Prof. Kamera für Veranstaltungen/Events/Seminare gesucht
von wolfgang - So 9:52
» Z CAM E2 jetzt auch mit interner RAW-Aufzeichnung via Firmware Update
von R S K - So 9:50
» Benro S7 von Berlebach Stativ lösen
von Fabia - So 9:49
» Empfehlung bestes Videoschnittprogamm für 4K Videoschnitt?
von Bruno Peter - So 9:49
» Und RED teasert weiter: Komodo Cine-Kamera kommt mit SDI und Canon RF-Mount
von iasi - So 9:18
» Wenn Cloud-Dienste plötzlich kosten: 360° Wurfkamera Panono verlangt Geld pro Photo
von slashCAM - So 9:09
» Die Emsigen
von manfred52 - So 9:06
» Warum immer 4096 × 2160 als DCI-Auflösung?
von Alf302 - So 8:57
» Standardwerk für Filmemachen
von speven stielberg - So 8:55
» Gerüchte verdichten sich: wann kommt die DJI Mavic Mini?
von Orbiter1 - So 8:32
» INTEL i9-9900k vs AMD Ryzen 9 3900x
von Jost - So 8:11
» Wo ist Arri?
von -paleface- - So 8:07
» Material ausliefern: (Wie) berechnet ihr den Aufwand?
von Jalue - So 3:45
» Projekt in Projekt öffnen?
von mash_gh4 - Sa 23:33
» DIY JIB pro level
von migebonn - Sa 23:31
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von iasi - Sa 21:11
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von iasi - Sa 20:36
» Premiere Pro CC unerträglich langsam
von klusterdegenerierung - Sa 19:44
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 16:45
» Sony PXW X70 kaum gebraucht mit Restgarantie - 4k-Upgrade OVP
von madvayner - Sa 15:41
» OpenTimelineIO
von mash_gh4 - Sa 13:20
» Manfrotto Magic Arm 244 Micro (1/4Zoll Aufnahme)
von wkonrad - Sa 12:27
» Export AAF inkl. Medien aus DaVinci Resolve?
von acrossthewire - Sa 12:26
» 4 * Sony NP-FW50 Akkus (2*Original, 2*Fremdhersteller)
von wkonrad - Sa 12:26
» ZACUTO Zamerican V3 small Magic Arm (15,24cm / 6 inch)
von wkonrad - Sa 12:26
» 2 * Studiomonitore / Boxen Prodipe Pro 5
von wkonrad - Sa 12:25
» Fernseher: Kopfhörerausgang zum Verstärker - nix passiert
von speven stielberg - Sa 11:09
» Neu: Fujifilm GFX100 nutzt Mittelformatsensor für 10bit 4K-Video mit IBIS-Stabilisation
von Jörg - Sa 10:03
» Moza Air 2
von sbv3 - Sa 9:58
» Zittern im Bild auch mit Ronin SC
von srone - Sa 0:44
» [BIETE] V-Mount Akku V-Lock 190WH Split-Akku flugtauglich
von rush - Fr 16:51
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von iasi - Fr 16:39
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - Fr 15:06
» Verkauf Ronin, HMI, Kinoflo, F3, Blackmagic, Optiken etc.
von filmmin - Fr 13:50
» Objektiv Coating
von Frank Glencairn - Fr 6:11
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Pocket Cinema 6K

Ziemlich überraschend hat Blackmagic eine neue Pocket Cinema Camera nachgeschoben, die auf dem Papier mit S35-Sensor und 6K-Auflösung auffällt. Wir haben schon erste Eindrücke mit dem neuen Modell sammeln können. weiterlesen>>

DJI Ronin SC Pro Einhand-Gimbal

Wir haben den DJI Ronin SC Pro Gimbal im Praxis-Test mit unterschiedlichen spiegellosen Kameras ausprobiert: Wie funktioniert der neue Ronin SC Pro zusammen mit der Panasonic S1 und der GH5S im 4K 10 Bit Log Betrieb? Was gilt es beim Follow Focus des DJI Ronin SC und was beim Active Tracking zu beachten? Hier unsere Eindrücke weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
WEVAL - SOMEDAY

Hier geht es richtig rund. Und vor und zurück, und vor allem schnell -- gerafftes Musikvideo mit teilweise sehr hohem Flimmerfaktor.