Einsteigerfragen Forum



instagram zickt beim video upload.



Anfänger bekommen hier Hilfe, außerdem: verlinkte Einführungen
Antworten
nachtaktiv
Beiträge: 3031

instagram zickt beim video upload.

Beitrag von nachtaktiv » Sa 28 Nov, 2020 01:40

ich hab mit resolve ein video unter 1 min. gemacht, will es hochladen und in der vorschau funktioniert die vollansicht ums verrecken nicht. insta will das video nur in quadratisch durchreichen. habe letzten sommer mal eins hoch geladen, da gings. damals noch unter magix. hab ich da iwas beim exportieren verdudelt oder was? ich checks nicht. fotos gehen sowohl im breitbild, als auch quadratisch, aber videos absolut nicht.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




prime
Beiträge: 1059

Re: instagram zickt beim video upload.

Beitrag von prime » Sa 28 Nov, 2020 12:50

Ist das exportierte Video denn quadratisch?




srone
Beiträge: 9662

Re: instagram zickt beim video upload.

Beitrag von srone » Sa 28 Nov, 2020 13:37

prime hat geschrieben:
Sa 28 Nov, 2020 12:50
Ist das exportierte Video denn quadratisch?
das ist eine frage von vielen die offen bleibt, @nachtaktiv, ein paar mehr infos wären schon hilfreich...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Cinemator
Beiträge: 551

Re: instagram zickt beim video upload.

Beitrag von Cinemator » Sa 28 Nov, 2020 14:12

Quadratisch nur in Vorschau. Danach klappt es aus. Cinemascope geht aber nicht.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




nachtaktiv
Beiträge: 3031

Re: instagram zickt beim video upload.

Beitrag von nachtaktiv » Mo 30 Nov, 2020 23:34

nee, video is ganz normal 16:9, sons würd ich ja nit fragen. das ging auch ohne probleme. nur zeigt mir dir app nun beim hochlade/edit vorgang zwar dieses schräge doppelklammersymbol unten rechts an, allein, es hat keine funktion. die app reagiert nicht und zeigt es weiterhin im gecroppten quadratmodus an. kapier ich nich.

ich will das video in 16:9 online stellen, klappt aber irgendwie nicht.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




acrossthewire
Beiträge: 725

Re: instagram zickt beim video upload.

Beitrag von acrossthewire » Di 01 Dez, 2020 13:47

Machs mal länger als 1min und lad es im IGTV hoch.
Be Yourself. Everyone else is already taken
Oscar Wilde




nachtaktiv
Beiträge: 3031

Re: instagram zickt beim video upload.

Beitrag von nachtaktiv » Di 01 Dez, 2020 22:43

ich versuchs, danke... ^^
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rückwärts animieren
von buster007 - Mo 15:16
» Murmurations; Ornitographies project
von jogol - Mo 14:01
» Videoformat ändern beim Streaming 25/50 zu 30/60
von mash_gh4 - Mo 12:06
» Livestream: Studiogäste und Schalte - Knopf im Ohr?
von Franz86 - Mo 11:04
» Sony A1: Überhitzung bei der 8K Videoaufnahme und 4K 120 fps - erste Tests ...
von rush - Mo 10:23
» Handgriff Sony FS5 funktioniert nicht
von Blitzer234 - Mo 7:09
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - So 22:06
» Flim - die KI Suchmaschine für Filmstandbilder aus großen Kinofilmen
von iasi - So 21:38
» Workspace in Davinci Resolve
von Frank Glencairn - So 21:37
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Valentino - So 21:16
» Colourlab Ai 1.1 bringt KI Farbkorrektur per Look Designer für DaVinci Resolve
von roki100 - So 18:27
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von iasi - So 16:43
» Verkaufe Z-CAM E2 4K Cinema Camera + SmallRig Cage
von cooolman - So 12:51
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von mash_gh4 - So 11:53
» Andrei Konchalovskya "DEAR COMRADES!" Trailer
von iasi - So 11:47
» Kameraempfehlungen
von Darth Schneider - So 9:09
» Zwei Spuren oder Kanäle durch MixPre 3
von pillepalle - So 7:20
» Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2
von mash_gh4 - So 1:40
» Interview Hall-Reduzierung on Location : Tips N Tricks?
von Sammy D - Sa 22:41
» Filmempfehlung: "A Sun"
von roki100 - Sa 21:09
» Ultralichtstark: Voigtländer 29mm / 1:0,8 Super Nokton asphärisch MFT vorgestellt
von fth - Sa 19:47
» DJI Ronin M
von Andromeda - Sa 19:33
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von Mediamind - Sa 17:59
» Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung
von mash_gh4 - Sa 16:20
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
von iasi - Sa 16:07
» Imagefilm für ein kleines Pharmaunternehmen
von 3Dvideos - Sa 14:38
» After Effects V15: AEP-Datei V16 öffnen funktioniert nicht
von TomStg - Sa 7:07
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - Sa 0:30
» Verkaufe Fotga Follow Focus System
von Medienwald - Fr 19:55
» It's A Bird (1930)
von jogol - Fr 16:22
» The Pervert’s Guide to Cinema (Sonderausgabe)
von ruessel - Fr 15:45
» »Let’s Dance« in UHD
von ruessel - Fr 13:51
» Resolve 17.0
von Darth Schneider - Fr 9:41
» Umstieg von Ursa Mini 4K EF auf Z-CAM E2 F6
von Darth Schneider - Fr 7:54
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 7:10
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...