roadmaster74
Beiträge: 1

Alte Beiträge löschen?

Beitrag von roadmaster74 » Sa 07 Jan, 2006 14:53

Hallo,
wollte mal fragen, wie man meine Beiträge löschen kann! Sind schon Jahre alt und erscheinen immer als erstes, wenn man mich "googelt". Keine Mail-Adresse hier zur Hilfe, deswegen versuche ich es über diesem Weg.Oder vielleicht kann man ja nur meinen Namen "anonymisieren".
Bitte helft mir!
Dankeschön!!!

Gruß aus Berlin




Chris2
Beiträge: 127

Re: HILFE!!!! AN DIE ADMINISTRATOREN!!!!!

Beitrag von Chris2 » Sa 07 Jan, 2006 15:04

durch einen Klick auf das kleine "X"-Symbol rechts unten am Beitrag?




Stefan
Beiträge: 1567

Re: HILFE!!!! AN DIE ADMINISTRATOREN!!!!!

Beitrag von Stefan » Sa 07 Jan, 2006 15:17

Das geht nicht mehr. Einmal im Internet geschrieben, bleibt es ewig erhalten. Deshalb vor dem Schreiben Hirn einschalten ;-)

Natürlich könnten die Forenbetreiber hier die Datenbank ausmisten... aber Google hätte z.B. deine Beiträge immer noch bei sich gespeichert und andere könnten sie über den Google Cache weiter lesen.

Du könntest natürlich auch Google anschreiben und verlangen, die Beiträge aus dem Cache rauszunehmen.... aber andere Archive z.B. www.archive.org könnten deine Beiträge immer noch bei sich gespeichert haben...

Du könntest natürlich auch www.archive.org anschreiben und... aber ich z.B. könnte deine Beiträge auf meiner Platte haben und mich morgen spontan entschliessen meine Platte ans Netz zu hängen....

Was du einmal an die elektronische Plakatwand "Internet" gesprüht hast, kannst du nicht mehr entfernen. Vieles verwittert, manches schnell, manches langsam, aber komplett entfernen geht nicht mehr.

Viel Glück
Der dicke Stefan




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: HILFE!!!! AN DIE ADMINISTRATOREN!!!!!

Beitrag von Blackeagle123 » Sa 07 Jan, 2006 15:22

Mit dem kleinen "X" unten kann man nur seinen letzten Beitrag löschen.

Wo ist denn das Problem, wenn andere deinen Beitrag lesen? Ich meine, das ist ein öffentliches Forum und soll vielen Leuten weiterhelfen, die das gleiche oder ähnliche Problem haben, wie du es hast!

Gib doch einfach eine anonyme Email-Adresse an!? Dann hast du keine Probleme mehr :)
Und unter "roadmaster74" kann ich mir keine Person vorstellen, so gesehen ist das doch fast anonym.

Liebe Grüße
Constantin




miscetc
Beiträge: 26

Re: Alte Beiträge löschen?

Beitrag von miscetc » Di 22 Feb, 2022 18:48

Ich möchte einen Beitrag im Jobs Forum löschen der nicht mehr aktuell ist, sehe aber auch keine Möglichkeit. Von einem "X" Symbol weit und breit keine Spur. Hallo, Admins?




7River
Beiträge: 2448

Re: Alte Beiträge löschen?

Beitrag von 7River » Di 22 Feb, 2022 19:31

miscetc hat geschrieben:
Di 22 Feb, 2022 18:48
Von einem "X" Symbol weit und breit keine Spur. Hallo, Admins?
Einen Beitrag kann man nur kurz nach der Erstellung löschen. In der Zeit befindet sich auch das „x“ neben „!“ (melden), „bearbeiten“, „zitieren“.
„Wissen Sie, Ryback, aussehen tut's köstlich. Aber riechen tut's wie Schweinefraß. Ich hab' Ihren Scheiß lang genug geduldet. Nur weil der Captain die Art liebt, wie Sie kochen. Aber dieses eine Mal ist er nicht hier und wird Ihnen nicht helfen können.“




miscetc
Beiträge: 26

Re: Alte Beiträge löschen?

Beitrag von miscetc » Di 22 Feb, 2022 19:39

Und wie wird das begründet? Zumindest bei Stellenanzeigen, oder auch Verkaufsinseraten ist es doch wichtig den Beitrag löschen zu können wenn er nicht mehr aktuell ist damit andere nicht ihre Zeit verschwenden.




srone
Beiträge: 10435

Re: Alte Beiträge löschen?

Beitrag von srone » Di 22 Feb, 2022 19:42

melde den beitrag doch einfach, mit der begründung, daß die ausschreibung obsolet ist, desweiteren kannst du deinen beitrag doch auch einfach ändern.

lg

srone
ten thousand posts later...

Zuletzt geändert von srone am Di 22 Feb, 2022 19:54, insgesamt 1-mal geändert.




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1389

Re: Alte Beiträge löschen?

Beitrag von tom » Di 22 Feb, 2022 19:53

miscetc hat geschrieben:
Di 22 Feb, 2022 19:39
Und wie wird das begründet? Zumindest bei Stellenanzeigen, oder auch Verkaufsinseraten ist es doch wichtig den Beitrag löschen zu können wenn er nicht mehr aktuell ist damit andere nicht ihre Zeit verschwenden.
Die Stellenanzeigen sind ja nur ein kleiner Teil des Forum und die nachträgliche Löschzeit kann leider nur global eingestellt werden, deswegen hatten wir uns für einen eher kleinen Zeitraum entschieden.

Schreib mir doch einefach per PM welche Beiträge geslöcht werden sollen, dann mache ich das als admin.

Thomas
slashCAM




miscetc
Beiträge: 26

Re: Alte Beiträge löschen?

Beitrag von miscetc » Di 22 Feb, 2022 22:57

Ok danke - hab dir eine Nachricht geschickt




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Funless - Mi 15:17
» Dongle Frage
von MrMeeseeks - Mi 15:15
» Deep Fake - Ein Segen...
von klusterdegenerierung - Mi 15:08
» Canon EOS R7 und R10: APS-C-Kameras mit RF-Mount - günstiger S35-Traum für Filmer?
von dienstag_01 - Mi 15:00
» Für einen Netflix-Trailer nicht schlecht. Hat ordentlich Bums!!
von ksingle - Mi 14:42
» KI hilft mit - Die Magic Mask in Davinci Resolve 18
von -paleface- - Mi 13:43
» The Northman - offizieller Trailer
von 7River - Mi 13:23
» Externes ProRes RAW für die OM-1 - Firmware-Updates da
von slashCAM - Mi 12:24
» ARRI S35-4K Kamera wird (hoffentlich) nächste Woche vorgestellt
von andieymi - Mi 10:36
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Frank Glencairn - Mi 8:50
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 23:19
» Clips inkl. Nodetree öffnen?
von cantsin - Di 21:37
» SSD Speed - muß ich das verstehen?
von klusterdegenerierung - Di 19:49
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Funless - Di 19:07
» GH6 ProRes
von roki100 - Di 18:08
» Kommende Sony Alpha 7R V filmt wohl in 8K - Datenblatt geleakt
von slashCAM - Di 16:18
» AMD Ryzen 7000 und Mendocino - neue Prozessoren für Herbst angekündigt
von andieymi - Di 15:48
» Schnittrechner
von markusG - Di 11:24
» Elvis — Baz Luhrmann/Sam Bromell/Jeremy Doner
von Frank Glencairn - Di 9:01
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von Frank Glencairn - Di 8:05
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 0:44
» DJI Pocket 2 Active Tracking
von Jörg - Mo 19:01
» Fast wie selber gedreht: Ijon Tichy
von jogol - Mo 17:53
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - Mo 17:14
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mo 17:13
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von pillepalle - Mo 17:01
» Marlene Dietrich - Wenn Ich Mir Was Wünschen Dürfte
von jogol - Mo 15:49
» Welches lichtstarke Autofokus EF-Objektiv für GH5 / Gh6?
von Darth Schneider - Mo 15:32
» Panasonics S Kameras: "Nasse" Sensorreinigung - womit?
von MK - Mo 15:19
» Sigma 24-70mm F2,8 Art Sonty EMount Verkauf oder Tausch gegen EF-Mount
von nanook - Mo 14:58
» Selbstgebaut: Die 35mm Filmkamera aus dem 3D-Drucker
von Jörg - Mo 14:44
» Junior-Cutter/Mediengestalter Bild/Ton (m/w/d) Berlin fest
von FilmproduktionBerlin - Mo 10:30
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von r.p.television - Mo 9:57
» Confess, Fletch — Greg Mottola/Zev Borow
von Map die Karte - Mo 9:38
» In der Dunkelheit farbig sehen: KI gibt schwarz-weißen Infrarotbildern die Farbe zurück
von Darth Schneider - Mo 9:37
 
neuester Artikel
 
Magic Mask in Resolve 18

Hinter der "Magic Mask" versteckt sich ein neuronales Netz, welches nahezu vollautomatisch Masken erstellen kann. Diese Masken erlauben es Menschen sowie Objekte im Bild zur weiteren Bearbeitung vom Hintergrund freizustellen... weiterlesen>>

Sony FX3 + Powerzoom 16-35: Traumkombo?

Wir haben uns das neue, speziell für Video entwickelte Sony Weitwinkel-Zoom FE PZ 16-35 mm F4 G an der Sony FX3 im Gimbalsetup mit dem DJI R2 angeschaut. Hier unsere Praxiserfahrungen mit dem kompakten, motorisierten Sony Weitwinkel-Zoom, das wir sowohl für Architektur- und Establishing-Shots (Fake-Jib-Shot) als auch für Portrait- und Follow-Shots im Gimbalbetrieb genutzt haben. weiterlesen>>