JVC Forum



JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display



... was JVC-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
ThomasPeterSn
Beiträge: 10

JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von ThomasPeterSn » Di 11 Jun, 2019 18:46

Hi,

ich habe eine JVC Everio GZ-HD620 mit defekten Display zur Datensicherung bekommen.
Offensichtlich war der Camcorder mal heruntergefallen.

Unterhalb des klappbaren Displays sind die Tasten zur Menüsteuerung angeordnet, mit denen
man auch die Verbindung mit dem PC steuert. Anfangs hatte das Display nur einen "Wackelkontakt",
ich konnte ein paar Clips von der internen Festplatte retten. Inzwischen bleibt das Display weiß
und die Tasten zeigen keine Funktion mehr.

Habe ich eine Chance, an die Daten ohne Display heranzukommen?

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß, Thomas




ThomasPeterSn
Beiträge: 10

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von ThomasPeterSn » Mi 12 Jun, 2019 19:10

Hi,

inzwischen denke ich, dass es vielleicht erfolgversprechender ist, die Fesdtplatte des Camcorders
am PC auszulesen, als eine Reparatur des Camcorders zu versuchen.

Die Festplatte ist von Toshiba, der Typ ist DISK DRIVE MK1234GAL (120 GB). Habt Ihr einen Tipp,
mit was für einer Docking-Station ich diese Festplatte an einen PC anschließen kann?

Gruß, Thomas




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von Alf_300 » Mi 12 Jun, 2019 20:01

Ich glaub dass Du da Probleme kriegst

IDE to SATA oder USB (adapter von Delock) funktioniert nicht immer

und die Frage nach der formatierumg ist auch noch offen

Trotzdem

https://www.reichelt.de/konverter-40-pi ... splay&&r=1




ThomasPeterSn
Beiträge: 10

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von ThomasPeterSn » Mi 12 Jun, 2019 20:57

Danke für den Link. Ich habe mir das mal angesehen.

Ich glaube nicht, dass der Adapter passt. Bei meiner HD sind die 40 Pins in einer Reihe angeordnet,
der Adapter ist auf zwei Reihen á 20 Pins ausgelegt.

Bild

Es ist auch eine 1,8 Zoll-HD, beim Reichelt-Adapter wird von 2,5 Zoll gesprochen.

Leider hab ich über die HDD nicht wirklich viel an technischen Daten gefunden, bis auf die 120GB.
Im Internet taucht der Festplattentyp oft im Zusammenhang mit dem Apple iPod auf.

Gruß, Thomas




Alf_300
Beiträge: 8011

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von Alf_300 » Mi 12 Jun, 2019 22:00

Reichelt hat mehrere Adapter, weineer wird hoffentlich passen.




MK
Beiträge: 1412

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von MK » Do 13 Jun, 2019 10:23

Das ist eine ZIF Festplatte, dafür gibt es externe Gehäuse mit USB-Anschluss.




ThomasPeterSn
Beiträge: 10

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von ThomasPeterSn » Do 13 Jun, 2019 18:19

Hab's gefunden und bestellt.

Danke für den Tipp!

Gruß, Thomas




ThomasPeterSn
Beiträge: 10

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von ThomasPeterSn » Di 25 Jun, 2019 18:20

Hallo, nochmal ich zum gleichen Thema.

Ich habe nun mein Festplattengehäuse bekommen. Ich hatte (vielleicht etwas naiv) angenommen, man könne (wie bei "großen" Festplatten) einfach Festplatte und Gehäuse zusammenstecken. Aber jetzt, wenn ich mir die Verbindungsleisten so ansehe, denke ich, dass die wohl nicht zusammenpassen. Es sieht so aus, als ob ich da noch einen "Verbinder" brauche.

Hat schonmal jemand so eine Camcorderfestplatte (1,8 Zoll, ZIFF) in ein externes Gehäuse eingebaut? Oder gibt es vielleicht eine Anleitung dafür?

Gruß, Thomas




MK
Beiträge: 1412

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von MK » Fr 28 Jun, 2019 23:15

Das nötige Folienkabel liegt den Adaptern normalerweise bei. Siehe z.B. hier: https://www.aliexpress.com/item/USB-ext ... 23722.html

Die Gehäuse werden auch auf eBay.de angeboten, Verkauf direkt aus China, es lassen sich aber sicher auch deutsche Händler finden die das bereits importiert haben (dort dann etwas teurer).




ThomasPeterSn
Beiträge: 10

Re: JVC Everio GZ-HD620 Daten retten bei kaputten Display

Beitrag von ThomasPeterSn » Sa 29 Jun, 2019 07:29

Oh man, das habe ich bei dem ganzen Verpackungsmaterial glatt übersehen. Danke für den Hinweis.

Leider gibt mir mein PC beim Versuch eines Anschlusses nur einen E/A-Fehkler aus.
Möglicherweise ist die Festplatte doch nicht mehr zu retten.

Gruß, Thomas




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von Xergon - Fr 2:16
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Bluboy - Fr 2:15
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von cantsin - Fr 1:51
» Pinnacle 510 USB
von dienstag_01 - Fr 1:37
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von cantsin - Fr 0:51
» RED Komodo: Erste Modelle sind ausgeliefert und erste Footage im Netz
von roki100 - Fr 0:43
» Blackmagic ATEM Live Production Update
von Frank Glencairn - Do 21:57
» So präsentiert man Heute Games!
von klusterdegenerierung - Do 21:08
» Das wars dann mit Micro2 Slider!
von klusterdegenerierung - Do 20:51
» Billig 8K vs highend 2K
von dosaris - Do 20:13
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von nicecam - Do 19:39
» Wie stark trifft Euch Corona? Neuer Thread
von DWUA y - Do 19:22
» "Der Mann am Himmel" - Teaser
von -paleface- - Do 19:07
» DIY - Mikrofonkapsel umbauen......
von nicecam - Do 16:42
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von cantsin - Do 15:13
» Neues Zoomobjektiv Sony FE 12-24 Millimeter F2.8 GM vorgestellt
von SonyTony - Do 15:00
» Lenovo Campus IdeaPad 5-15ARE
von mariposa - Do 14:15
» 14 Uhr 9.Juli REIMAGINE - A Canon Premiere
von Drushba - Do 13:49
» Atomos Ninja V, externer 4K Rekorder, SSD, 499 €
von Graf_von_Lyden - Do 13:00
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von prime - Do 11:37
» Neues 5“ 1700 nit Display LH5H von Portkeys für 299$
von Rick SSon - Do 10:52
» Keine Angst mehr vor Sensor Dreck?
von klusterdegenerierung - Do 10:51
» Blackmagic Europatour 2020: kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve online statt vor Ort
von DV_Chris - Do 10:45
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Do 10:22
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 10:08
» Sonys 4,8K-FullFrame-Sensor IMX521 wirft Kamera-Schatten voraus…
von rush - Do 8:38
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von motiongroup - Do 8:05
» Sardon - Horror Kurzfilm
von hellcow - Do 1:16
» Zoom H8 Handy Recorder vorgestellt mit bis zu 10 XLR-Mikrofon-Eingängen
von inei - Mi 23:47
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von Jörg - Mi 22:05
» >Der LED Licht Thread<
von Darth Schneider - Mi 18:07
» Wie ein Video viral einschlägt…
von -paleface- - Mi 16:19
» Ersatz für Sony HDR XR500
von triplequak - Mi 14:38
» Neuer Patch für Magix VPX (12)
von fubal147 - Mi 13:17
» Sony HVR Z1E, top-Zustand, komplettes Zubehör
von Nomonaut - Mi 12:52
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...