Anja_002

Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Anja_002 » So 19 Aug, 2007 16:14

Hallo,

ich habe ein großes Problem: Ich besitze seit 2 Jahren eine Panasonic NV-GS35. Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass mein Computer (und auch die von meinen Freunden) die Kamera nicht mehr erkennt. Hab schon versucht alle Treiber die ich finden konnte zu installieren. Nichts! Die Kamera wird von keinem PC mehr erkannt.

Kann mir bitte jemand sagen an was das liegen könnte??? Bräuchte das Filmmaterial ganz dringend.

Danke

Lg

Anja




Markus73
Beiträge: 1150

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Markus73 » So 19 Aug, 2007 16:27

Anja_002 hat geschrieben:ich habe ein großes Problem: Ich besitze seit 2 Jahren eine Panasonic NV-GS35. Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass mein Computer (und auch die von meinen Freunden) die Kamera nicht mehr erkennt. Hab schon versucht alle Treiber die ich finden konnte zu installieren.
Hm, die Bemerkung mit den Treibern irritiert mich ein wenig. Sprichst du von Firewire oder von USB?

Ein Camcorder gehört generell an die Firewire-Schnittstelle und dafür braucht man keine Treiber. Wenn das wirklich auf mehreren PCs unabhängig nicht klappt, dann wird wohl (mindestens) die Schnittstelle des Camcorders defekt sein.

Aber ganz generell: Die bespielten Kassetten können auch von jedem anderen Mini-DV-Camcorder aus eingelesen werden.

Gruß,
Markus

P.S. Ich ergänze mal schnell noch, nach einem kurzen Blick auf die Beschreibung des Gerätes: Evtl. gehört die GS35 zu den wenigen Camcordern, welche die Videodaten auch über USB vollständig auf den PC bringen können. Ich würde trotzdem empfehlen, dafür Firewire ("DV") zu nutzen, damit hast Du gleich eine ganze Reihe möglicher Fehlerquellen ausgeschaltet und evtl. auch schon das Problem gelöst.
Zuletzt geändert von Markus73 am So 19 Aug, 2007 16:34, insgesamt 1-mal geändert.




Gast

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Gast » So 19 Aug, 2007 16:34

Hallo,

erstmal, danke für die Antwort.

Ich spreche nicht von Firewire sondern von USB. Ganz erhlich gesagt weiß ich nicht was du meinst. Ich habe meinen Camcorder immer an eine USB Schittstelle eingestöpselt und dann hat's funktioniert-jetzt nimmer.
Kann es sein, dass es am USB Kabel liegt? Benutze nicht das Originale, es müsste aber das selbe sein.

LG




Markus73
Beiträge: 1150

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Markus73 » So 19 Aug, 2007 16:37

Anonymous hat geschrieben:Ich spreche nicht von Firewire sondern von USB. Ganz erhlich gesagt weiß ich nicht was du meinst. Ich habe meinen Camcorder immer an eine USB Schittstelle eingestöpselt und dann hat's funktioniert-jetzt nimmer.
Kann es sein, dass es am USB Kabel liegt? Benutze nicht das Originale, es müsste aber das selbe sein.
Ich habe meine Antwort oben gerade noch ergänzt: USB ist manchmal möglich, erfordert aber Treiber und ist technisch einfach eine ziemlich exotische Sonderlösung.

Grundsätzlich erfolgt Videoübertragung über die Firewire-Buchse, das ist DER Standard schlechthin, damit bist Du auch nicht an eine spezielle Software gebunden.

Besorge Dir ein Firewire-Kabel, falls Du noch keines hast (und ggf. Schnittstellenkarte) und versuche die Übertragung über die DV-Buchse. Dieser Weg verursacht deutlich weniger Probleme.

Gruß,
Markus




Gast

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Gast » So 19 Aug, 2007 17:41

Das selbe Problem hatte ich mit meiner NV-GS 27 von Panasonic.
Das Team von Panasonic schrieb mir u.a. dazu:

" Eine Möglichkeit ein Problem bei WindowsXP mit installierten SP1/1a zu beheben ist ein Patch von Microsoft, welches im Internet zu Download unter folgender Adresse bereit steht:
http.//support.microsoft.com/?kbid=810032

Für Windows XP mit istalliertem SP2:

http://www.microsoft.com/downloads/deta ... e&FamilyID
=ca0f2007-18b5-4112-8bd6-8bd4bd31306b9

KB885222-v2-x86-DEU.exe

unter folgendem Link:

http://www.microsoft.com/downloads/deta ... x?familyid
=A2091337-A0EA-4B34-B19F-B6EC04C1F2D2&displaylang=de
(Patch KB904412 )


Versuche es bitte, bei mir hat es auch geklappt und der Computer erkennt die Kamera wieder.

Gruß,Brenni




Markus73
Beiträge: 1150

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Markus73 » So 19 Aug, 2007 18:00

Anonymous hat geschrieben:Das selbe Problem hatte ich mit meiner NV-GS 27 von Panasonic.
Das Team von Panasonic schrieb mir u.a. dazu:[...]
Was Du hier aufführst, sind Patches zur Beseitung von Firewire-Problemen. Anja nutzt aber USB, insofern wird das sicher nicht zur Lösung des Problems beitragen.

Abgsehen davon ist Deine GS27 gar nicht in der Lage, Filmmaterial über USB zu übertragen.

Gruß,
Markus




Gast

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Gast » So 19 Aug, 2007 18:18

Stimmt, bin auch noch nie auf die Idee gekommen beim Übertragan der Daten einen USB-Anschluß zu benutzen.
Ich habe viele Stunden nach der Lösung meines Problemes gesucht und wollte einfach nur bei einer Lösung helfen. Bin ein Anfänger und weiß, wie man sich fühlt, wenn man verzweifelt an die Grenzen seiner Fähigkeiten stößt.
Gut, dass es euch gibt!
Gruß, Brenni




Markus73
Beiträge: 1150

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Markus73 » So 19 Aug, 2007 18:20

Anonymous hat geschrieben:Stimmt, bin auch noch nie auf die Idee gekommen beim Übertragan der Daten einen USB-Anschluß zu benutzen.
Ich habe viele Stunden nach der Lösung meines Problemes gesucht und wollte einfach nur bei einer Lösung helfen.
Kein Problem, hier ist Dir niemand böse :-)

Gruß,
Markus




Duisburger
Beiträge: 173

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Duisburger » So 19 Aug, 2007 18:28

Markus73 hat geschrieben:...
Grundsätzlich erfolgt Videoübertragung über die Firewire-Buchse, das ist DER Standard schlechthin, damit bist Du auch nicht an eine spezielle Software gebunden.
...
So ist es, benutzt du die von Panasonic mitgelieferte Software?

Sonst musst du auf FireWire umsteigen!
Grüße aus Duisburg




karl-m
Beiträge: 38

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von karl-m » Di 23 Feb, 2021 12:37

Achtung: Uraltes Gerät, Thread ausgegraben, weil passend.

Meine aktuelle Frage (im Jahr 2021 und unter Windows 10):
Kann es noch eine Möglichkeit geben einen Panasonic Camcorder NV-GS35 am WIN10 Rechner zum Laufen zu bringen?
Hab gerade versucht von der Original-CD von Panasonic ( aus 2003 oder 2004 - echt!) die USB Treiber zu installieren (klar gleich als "Admininstrator" sonst geht ehh nix unter Win10), aber das geht nicht und bricht ab, mit entsprechender Meldung, dass eine USB Treiber installiert werden können.

Ich wollte alte DV Bänder "umkopieren", bzw. sichern und den Camcorder evtl. als Webcam bzw. als "LiveCam" zum Aufzeichnen von langen Events (quasi direkt auf Platte, ohne Bänder) nutzen - falls irgendwie machbar...

Hat zufällig hier jemand mit so einem Museumsstück und aktueller PC Hard-und SW "gespielt" und Hinweise dazu?




Bluboy
Beiträge: 1488

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Bluboy » Di 23 Feb, 2021 12:48

Lohnt eigentlich nicht

USB ist für die übertragung von Bildern
S-Video für Video
dann brauchst Du aber zusätzlich sowas wie den Canopus ADVC 110 und Firewire
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




karl-m
Beiträge: 38

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von karl-m » Di 23 Feb, 2021 13:12

Danke Bluboy,
Ich seh gerade, der Camcorder hat nen DV Ausgang, ist das nun dasselbe wie FireWire dann brauch ich "nur" noch nen FW Anschluss am PC, oder?




Bluboy
Beiträge: 1488

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Bluboy » Di 23 Feb, 2021 13:25

Ja

Am besten eine mit TI (Texas Instruments) Chipsatz




karl-m
Beiträge: 38

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von karl-m » Di 23 Feb, 2021 13:28

Danke, dann wäre das der kostengünstigste Weg, möcht für den alten Kram nicht unbedingt viel Geld ausgeben, aber die knapp 20.- für so ne Karte siond noch drin...




Bluboy
Beiträge: 1488

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von Bluboy » Di 23 Feb, 2021 13:32

Und dran denken dass die Cam dann beim Übertragen mit Netzteil betrieben werden muß :-)




karl-m
Beiträge: 38

Re: Probleme mit der Verbindung zwischen Camcorder und PC

Beitrag von karl-m » Di 23 Feb, 2021 13:45

Bluboy hat geschrieben:
Di 23 Feb, 2021 13:32
Und dran denken dass die Cam dann beim Übertragen mit Netzteil betrieben werden muß :-)
Das ist aber dann schon der Profi-Tipp, mal sehen ob ich das als Nicht-Profi gebacken kriege ;-)




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Fr 7:57
» Umstieg von Ursa Mini 4K EF auf Z-CAM E2 F6
von Darth Schneider - Fr 7:54
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Fr 7:45
» Tonaufnahme Kinder
von Frank Glencairn - Fr 7:24
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 7:10
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von groover - Fr 6:55
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
von Frank Glencairn - Fr 6:50
» Größter Smartphone Sensor - bis jetzt: Samsung ISOCELL GN2
von iasi - Fr 0:08
» Blender 2.92 is out!
von roki100 - Do 23:22
» Suche Rhino Slider V1 mit Motion Control und Arc
von iflybleifrei - Do 22:29
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von r.p.television - Do 22:21
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Do 22:18
» DIJ teasert neue Drohne
von rush - Do 21:32
» BMCC 2,5K — EF Mount
von RaphaelLanguillat - Do 21:13
» Rode Wireless Go II
von videofreund23 - Do 21:00
» FInalCut als Mietsoftware
von roki100 - Do 16:41
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von Kanaloa - Do 14:17
» Imagefilm für ein kleines Pharmaunternehmen
von GaToR-BN - Do 14:09
» Resolve 17.0
von Bruno Peter - Do 12:52
» Adobe Engineering Hours heute ab 16h -- und das CC-Abo ist ausgelost
von slashCAM - Do 12:42
» wie kann ich ein verwackeltes Zeitraffervideo aufbereiten?
von mash_gh4 - Do 11:39
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von roki100 - Do 11:33
» Wie unbedeutend...
von Frank Glencairn - Do 10:07
» Cyberpunk 2077 Phoenix Program -- Actionkamera ist eine Kunst für sich
von lensoperator - Do 9:55
» Pocket 4K Dual ISO Artefakte bei ISO 1250
von Darth Schneider - Do 9:27
» Focal Clear Mg Professional: Neuer Referenz-Kopfhörer mit verbesserter Membran
von ruessel - Do 8:25
» Aldi-PC: i7 10700, 32GB, RTX3070 - sinnvoll?
von markusG - Do 8:14
» Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras
von prime - Mi 17:38
» Neuer Patch Video deluxe 20.0.1.80 / Video Pro X 18.0.1.95
von wabu - Mi 17:22
» BenQ Mobiuz EX3415R: gekrümmter 34" Monitor mit 98% DCI-P3
von cantsin - Mi 16:49
» Lenovo ThinkVision P40w: 39.7" 5K-Monitor mit Thunderbolt 4 Dock
von slashCAM - Mi 15:21
» Blackmagic DaVinci Speed Editor: Kompakte Tastatur für Resolve inklusive Studio Lizenz für 299 Euro!
von Jasper - Mi 14:48
» ATEM Mini Pro Streaming via Ethernet
von tillsen - Mi 14:11
» Staub im Sigma Art 24-70 f:2.8 DGDN
von rush - Mi 13:55
» Z6 oder Z6 II für überwiegend FullHD - Frage eines Newbies
von pillepalle - Mi 13:29
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...