Sony Forum



Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
Fuhrmy
Beiträge: 2

Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Fuhrmy »

Guten Tag,

Ich bin seit kurzem Besitzer einer gebrauchten FDR-AX53.
Ich möchte diese für Sportvideografie auf einem Hochstativ einsetzen.
Daher benötige ich am Boden einen Field Monitor um zu sehen, was die Kamera tut.

Nun habe ich schon die Suchfunktion bemüht aber so wirklich schlauer bin ich nun nicht.

Ich habe 2 Probleme:
1. Mein HDMI Signal ist clean. Ich bekomme also die Einblendungen des Displays nicht angezeigt obwohl HDMI Steuerung im Menu aktiviert ist.

Muss noch eine weitere Option ausgewählt werden um die Anzeige zu bekommen oder hat jemand eine Idee dazu ?

2. Ich bekomme im 4K Modus ein wunderschönes Live Bild.
Bis ich die Aufnahme starte.
Dann bekomme ich die Meldung. Die Wiedergabe sei während der Aufnahme nicht möglich.
Lässt sich das irgendwie umgehen, z.B. durch ausschalten des internen Displays ?

Irgendwie ist es ja maximal bescheuert wenn meine 4K Kamera zwar Aufnahmen macht, die ich aber nicht sehen und somit nicht steuern kann. Im Umkehrschluss kann es doch nicht im Sinne des Erfinders sein, dass ich die Aufnahmequalität senken muss nur weil ich mit einem Field Monitor arbeite.

Ein Field Monitor ist ja nun auch kein exotisches Zubehör und sollte doch nicht die Aufnahmequalität einschränken oder doch ?


Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Beste Grüße
Fuhrmy



Jott
Beiträge: 21674

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Jott »

Fuhrmy hat geschrieben: Mi 20 Sep, 2023 15:30Nun habe ich schon die Suchfunktion bemüht aber so wirklich schlauer bin ich nun nicht.
...
Ich bekomme im 4K Modus ein wunderschönes Live Bild.
Bis ich die Aufnahme starte.
Dann bekomme ich die Meldung. Die Wiedergabe sei während der Aufnahme nicht möglich.
Schlauer wirst du durch Lesen des Manuals, nicht hier im Forum. pdf bei Sony.de

Ich glaube, die AX-Reihe kann tatsächlich im 4K-Modus kein externes Bild ausgeben, wie die Kamera ja auch sagt.

Zur Ehrenrettung: das sind Handicams für privates Filmen, wo die Anforderung externer Monitor nie entsteht.

Aber ich bin nicht sicher, was die Livebild-Ausgabe angeht, lies also das Manual. Bei der FX5 zum Beispiel (erheblich teurere Kamera) muss man im Menü zwischen Display und externem Monitorbild während der Aufnahme wählen. Könnte ja auch bei deiner so sein.

Was die Anzeigen angeht: du willst also absichtlich KEIN cleanes Bild über HDMI? Auch dazu: Manual. Und unbedingt sicherstellen, dass die Anzeigen dann nicht mit aufgenommen werden. Who knows ...



Jott
Beiträge: 21674

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Jott »

Noch was: lies mal nach, ob man über ein Adapterkabel (da gibt es so eine Multifunktionsbuchse) auch analog raus kommt via Cinch.

Dir geht's ja nur um Live-Vorschau auf einem Monitor, da ist die Qualität ja egal.



Fuhrmy
Beiträge: 2

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Fuhrmy »

Hallo Jott,
Danke für die Antwort.

Das Manual habe ich durch und auch YouTube habe ich schon gecheckt.
Da gibt es ein Video in dem gezeigt wird, wie
Der HDMI Ausgang clean zu schalten ist (über den Menupunkt HDMI Steuerung Ein /Aus).

Der steht bei mir bereits auf EIN.
Die Kontrollelemente werden trotzdem nicht angezeigt.

Ein Softwareupdate ist nicht verfügbar.

Da die Aufnahme auf einer Speicherkarte gespeichert wird, hat die HDMI Anzeige keine Auswirkung auf die Aufnahme.

Ich habe einen Trick zur Überlistung des Systems gefunden.
Wenn man ein Menu z.b. Punktmessung öffnet werden die Steuerelement angezeigt.

Die Idee mit dem Multiport ist gut.
Allerdings ist der bereits belegt. Da ich darüber Zoom und Start/Stop über einen Gimbal auf dem Hochstativ fernsteuere.
Vielleicht gibt es ja einen y-Adapter, der beides ermöglicht.

Mir ist bewusst, dass ich alles auch über ein iPad steuern könnte und sogar das Bild auf IPad bekäme.
Allerdings ist die Steuerung darüber viel zu träge für meine Anwendung und daher für mich nicht praktikabel.



Jott
Beiträge: 21674

Re: Sony FDR-ax53 Probleme mit dem HDMI Ausgang

Beitrag von Jott »

Tatsächlich Speicherkarte? Ach so! :-)



 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mi 0:35
» Suche Baywatch Song?
von klusterdegenerierung - Mi 0:29
» Flackern bei der Digitalisierung - USB Grabby
von Stichie79 - Mi 0:08
» Der nächste Schritt ist da: KI trainiert KI (und braucht den Menschen nicht mehr)
von nicecam - Di 22:24
» Wo liegen Eure Vorteile von iOS?
von klusterdegenerierung - Di 22:06
» Motor Smart: Intelligenter AutoFocus-Motor von PDMovie nutzt LiDAR und KI
von Darth Schneider - Di 20:13
» Toslink switch ?
von Bluboy - Di 17:19
» Intel-Arc-GPU?
von dienstag_01 - Di 16:41
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Di 16:23
» PS - jahrelanges betteln hatte Erfolg!
von klusterdegenerierung - Di 15:48
» Apple stellt neue iMacs und MacBook Pros mit erstmalig 3 nm M3 CPUs vor
von rush - Di 15:20
» FX30 USB-LAN/ Verkabeltes LAN PC Fernbedienung - welcher USB-C-Adpater funktioniert??
von MK - Di 13:48
» Sony: Smartphones übertreffen Großsensorkameras ab 2024
von AndySeeon - Di 12:31
» Ridley Scotts Napoleon: Die Cinematographie von DOP Dariusz Wolski
von 7River - Di 11:37
» - Erfahrungsbericht - DJI Pocket 3
von klusterdegenerierung - Di 11:00
» Besseres Stativ als Sachtler Ace M für DSLM
von Alex - Di 10:55
» Erste Benchmarks zur AMD Ryzen 8000G APU - Apple Leistung zum Sparpreis?
von slashCAM - Di 10:27
» Oppenheimer - ästhetisch und handwerklich
von -paleface- - Di 10:05
» DIVEVOLK SeaTouch 4 Max - Touch-fähiges Unterwassergehäuse für iPhones
von maiurb - Di 8:32
» DV-Schnitt mobil
von wolfgang - Di 7:04
» Die Geschichte der Cardellini Clamp
von pillepalle - Di 3:15
» Google Earth Routenanimation
von drumherum - Mo 22:52
» Codecs
von MrMeeseeks - Mo 18:19
» Werden die Oscars 2024 ein analoges Filmfest?
von iasi - Mo 17:37
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von roki100 - Mo 17:19
» Rollwagen: RockNRoller vs Gravity Cart vs Millenium vs Roadworx
von stip - Mo 13:48
» Kodak stellt Super 8 Filmkamera mit Digitaltechnik und C-Mount für 5.495,- Dollar vor
von roki100 - Mo 13:21
» Sammlungsauflösung Videoequipment (FAST, Avid, Pinnacle)
von roki100 - Mo 11:48
» Meme-Animation, der kommende Internet-Trend?
von teichomad - Mo 11:36
» Videograf als Nebenjob - die einwachste Möglichkeit selständichkeit zu anmelden
von dienstag_01 - Mo 11:01
» MacBook Pro 16“ M3 Max im Performance Test mit ARRI, Sony, RED uvm - mobile Referenz für RAW?
von Paralkar - So 22:42
» Hardwarefehler - heutige Foren Beiträge verloren
von klusterdegenerierung - So 21:04
» DJI Osmo Pocket 3 vorgestellt - Gimbal-Kamera mit größerem Display
von Funless - So 19:49
» AOC Moss M7 - Mac Mini Konkurrent mit 32 GB/2TB und AMD Prozessor für 521 Dollar
von markusG - So 17:23
» Hi 8 Videos schärfer machen
von fubal147 - So 13:50
 
neuester Artikel
 
MacBook Pro 16 M3 Max

Das neue Apple MacBook Pro 16" mit M3 Max CPU ist in der slashCAM Redaktion angekommen und wir haben uns die Schnittperformance mit 4K-12K Material von ARRI, Sony, RED, Canon, Panasonic, Nikon und Blackmagic mit erstaunlichen Ergebnissen angeschaut. weiterlesen>>

Black Friday Angebote 2023

Für alle, die erst jetzt in den diesjährigen Schnäppchenwahn einsteigen, haben wir unsere bisherigen Black Friday News mit aktuellen Rabatten aus dem Netz in eine etwas übersichtlichere Liste zusammengefaßt - einige weitere Sonderangebote sind ebenfalls hinzugekommen, etwa zu Cinema-Objektiven von Tokina, außerdem Deals von SmallHD, Zacuto, CameTV, Loupedeck, Datacolor und aescripts. weiterlesen>>