Sony Forum



Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
Magic94
Beiträge: 8

Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen

Beitrag von Magic94 » Mi 05 Jun, 2019 12:19

Hallo,
ich habe mir zuletzt eine dritte BVW-300AP als Ersatzteilspender für meine (noch) funktionstüchtigen anderen beiden geholt.
Leider habe ich erst nach dem Kauf bemerkt, dass auf der Mattscheibe? (oder wie man diese auch nennt) Rückstände einer Flüssigkeit sind, welche auch noch weiter ins Prisma vorgedrungen zu sein scheint.
Wie gehe ich bei der Reinigung vor? Was muss ich alles beachten?
Anbei ist ein Foto von der Verschmutzung und ein weiteres einer der beiden anderen Kameras, welche sauber sind.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Pianist
Beiträge: 5838

Re: Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen

Beitrag von Pianist » Mi 05 Jun, 2019 17:26

Magic94 hat geschrieben:
Mi 05 Jun, 2019 12:19
Hallo,
ich habe mir zuletzt eine dritte BVW-300AP als Ersatzteilspender für meine (noch) funktionstüchtigen anderen beiden geholt.
Lebst Du in einer Zeitblase? :-)

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




Magic94
Beiträge: 8

Re: Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen

Beitrag von Magic94 » Mi 05 Jun, 2019 20:09

Pianist hat geschrieben:
Mi 05 Jun, 2019 17:26
Magic94 hat geschrieben:
Mi 05 Jun, 2019 12:19
Hallo,
ich habe mir zuletzt eine dritte BVW-300AP als Ersatzteilspender für meine (noch) funktionstüchtigen anderen beiden geholt.
Lebst Du in einer Zeitblase? :-)

Matthias
Nein das sind doch die aktuellsten Kameras auf dem Markt, oder?
Ich frag mich eher warum du dir die Mühe machst zu antworten wenn doch eh nur ein dummer Kommentar dabei rum kommt.




Pianist
Beiträge: 5838

Re: Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen

Beitrag von Pianist » Mi 05 Jun, 2019 21:08

Also ich finde es durchaus bemerkenswert, wenn jemand so alte Technik am Leben hält. Führt mich gedanklich zurück in meine Anfangsjahre.

Matthias
Filme über Menschen, Politik und Technik.




domain
Beiträge: 10881

Re: Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen

Beitrag von domain » Mi 05 Jun, 2019 22:23

Da sind doch drei Kreuzschlitzschrauben zu sehen, die diese verschmutzte Scheibe bzw. den Filter festhalten. Sieht so aus, als wenn sich die Rückstände nur auf deren Vorder- und Rückseite befinden. Das Prisma selbst wird kaum durch diese drei Schrauben verankert sein, sondern sich etwas weiter hinten befinden. Also einfach rausschrauben und weitersehen.
Zur Reinigung ist vielleicht ein Ultraschallbad mit heißem Wasser, einem Spülmittel und ev. einem Schuss Aceton zu empfehlen.
Letztlich kommt es nur darauf an, dass die Scheibe durchsichtig wird und keine Fabverläufe aufweist.




Magic94
Beiträge: 8

Re: Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen

Beitrag von Magic94 » Do 06 Jun, 2019 10:51

domain hat geschrieben:
Mi 05 Jun, 2019 22:23
Da sind doch drei Kreuzschlitzschrauben zu sehen, die diese verschmutzte Scheibe bzw. den Filter festhalten. Sieht so aus, als wenn sich die Rückstände nur auf deren Vorder- und Rückseite befinden. Das Prisma selbst wird kaum durch diese drei Schrauben verankert sein, sondern sich etwas weiter hinten befinden. Also einfach rausschrauben und weitersehen.
Zur Reinigung ist vielleicht ein Ultraschallbad mit heißem Wasser, einem Spülmittel und ev. einem Schuss Aceton zu empfehlen.
Letztlich kommt es nur darauf an, dass die Scheibe durchsichtig wird und keine Fabverläufe aufweist.
Muss man dabei noch nicht darauf achten, dass der Raum möglichst sauber ist um keinen Staub usw dort noch einzuschließen? Also beginnt dort nicht schon der "mach ihn eigentlich nicht auf" Teil der Kamera?




domain
Beiträge: 10881

Re: Sony BVW-300AP 3-CCD Prisma reinigen

Beitrag von domain » Fr 07 Jun, 2019 07:03

Eigentlich schon, aber Staub in einem optischen System ist nur ein Schönheitsfehler, es sei denn, er befindet sich direkt auf dem Sensor.
Sieh mal in ein Projektionsobjektiv im Betrieb, was darin so alles aufleuchtet.
Also Staub macht gar nichts aus, was anderes sind teilweise blinde Gläser, wie bei dir.
Außerdem braucht man vor einem Ersatzteilspender nicht so viel Respekt haben, wenn damit baugleiche andere Kameras noch für Jahre am Leben erhalten werden können.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von Forchi - Do 12:17
» Warum will hier jeder die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K?
von nedag - Do 11:44
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von nedag - Do 11:15
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von slashCAM - Do 11:12
» Feedback please
von nedag - Do 10:59
» Dokumentarfilmer ergreifen Verfassungsbeschwerde gegen DSGVO
von handiro - Do 10:51
» Fujinon XF 16-80mm F4 R OIS WR von Fujifilm ab September für 849,- Euro UVP. verfügbar
von slashCAM - Do 10:48
» Steadycam Neewer
von LipFilms - Do 10:38
» Verkaufe Miktek ProCast SST USB Mikrofon/Audio Interface
von hock jürgen - Do 10:29
» Sony stellt Sony Alpha 7R IV mit 61 MP, Eye-AF für Video und 4K 8 Bit Video vor
von Kamerafreund - Do 9:55
» [BIETE] ANDYCINE Kontrollmonitor A6 PLUS
von ksingle - Do 9:40
» Fragen zur FZ2000
von Fabia - Do 9:22
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von R S K - Do 9:04
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von Auf Achse - Do 8:08
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von JanPe - Do 6:45
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von dienstag_01 - Do 0:40
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Rick SSon - Mi 23:22
» Tilta stellt Gravity G2 und G2X Einhand-Gimbal mit 3,6 kg Traglast vor
von Rick SSon - Mi 23:21
» Premiere Pro ruckelt extrem
von mweitmann - Mi 20:25
» Framerates "nachträglich" ändern
von ChristophMZ - Mi 19:52
» Final Cut benötigt plötzlich enorm viel Arbeitsspeicher
von R S K - Mi 19:52
» 2 Stunden Gratis Resolve Training
von nedag - Mi 19:29
» Kamerawagen (Track)
von Framerate25 - Mi 19:27
» Vorschaubilder der Videospur flackern
von Framerate25 - Mi 19:21
» Adobe Premiere Pro Update 13.1.3 bringt Verbesserungen und Bugfixes
von Alf302 - Mi 18:59
» Fahraufnahmen
von Auf Achse - Mi 17:09
» Austausch von TV Aufnahmen in DaVinci Resolve 16
von Fassbrause - Mi 16:38
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von nic - Mi 14:02
» Vergleich: DJI Osmo Action vs GoPro Hero 7 Black - wer baut die beste Action Camera? Teil 1
von Tobias Claren - Mi 13:08
» RED reagiert: 20% Preissenkungen auf RED MINI Mags
von slashCAM - Mi 12:54
» Live Stream Workflow via Atomos Shogun Inferno?
von doktech - Mi 11:45
» Race Drohne, GoPro und gute Nerven
von Auf Achse - Mi 11:33
» Zoom H4n Pro Frage
von Mediamind - Mi 9:11
» Suche: SONY AIS Mikrofon Adapter
von mark07_78 - Di 22:27
» DaVinci Resolve V15 gegen Premiere Pro V13 - Vergleich und Bewertung
von Bruno Peter - Di 22:18
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.