Sony Forum



Sony Z150 Slow Motion



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
edgar
Beiträge: 233

Sony Z150 Slow Motion

Beitrag von edgar » So 26 Aug, 2018 20:14

Hallo,
für ein Filmprojekt für eine Kampfsportschule habe ich Zeitlupenaufnahmen gebraucht.
Da es Kinowerbung werden soll, habe ich für das Projekt 24 fps gewählt bzw. ist das die Vorgabe von dem, der es dann ins Kinoformat wandelt.

Ok, nun zum Problem:

Als Ausgangseinstellung habe ich am Sony Z150 in der S&Q Einstellungen folgendes ausgewählt:
High Framrate
1080/24fps 25 Mbps
120ps
XAVCS HD

Somit habe ich die Aufnahmen erstellt und konnte sie auch am Kameramonitor ansehen und begutachten.
Dann wollte ich sie ins Schnittprogramm laden und da war dann die Überraschung groß...
Final Cut Pro X zeigte zwar einen Clip an, doch man konnte ihn weder abspielen noch importieren!?
Nur mit Umwandlung der Clips konnte ich die gemachten Aufnahmen nutzen.

Ist das normal? Habe ich da einen Denkfehler gemacht?

Clips mit S&Q Modus aufgenommen bis 60fps ohne die High Framerate werden tadellos verarbeitet, doch in der High Framerate nur die Einstellung 1080/60p bei 120fps!?
Obwohl ich auch bei 120fps wählen kann zwischen 1080/24p , 1080/30p und den funktionierenden 1080/60p.
Wie gesagt...auf dem Camcorder Monitor ist alles gut...nur FCP X spielt nicht mit

Kennt jemand das Problem?
Besser noch wäre eine Lösung, wie ich die Bilder mit 1080/24p und 120fps High Framerate ohne Konvertierung in FCP X importieren könnte!?

Danke erstmal, Edgar
Sapere aude!




Jott
Beiträge: 18463

Re: Sony Z150 Slow Motion

Beitrag von Jott » So 26 Aug, 2018 21:10

Hm. Der Clip sollte die eingestellten 24fps haben und von Haus aus die Aktion verlangsamt zeigen. Wegen S&Q, das „bäckt“ ja die Slomo noch in der Kamera ein. fcp x merkt davon gar nichts, wie jedes andere Schnittprogramm auch nicht. Normaler Clip.

Kein Problem mit anderen Sony-Kameras mit S&Q und fcp x. Ich wüsste jetzt nicht, was bei deiner anders sein sollte.




zeroflash
Beiträge: 9

Re: Sony Z150 Slow Motion

Beitrag von zeroflash » Mi 15 Mai, 2019 13:05

Ja, leider ist das ein FCPX Problem. Mit anderen Sony Kameras funktioniert das. Mit der Z150 nicht. Das sollte Apple mal korrigieren.
Davinci Resolve kann die Files lesen.




edgar
Beiträge: 233

Re: Sony Z150 Slow Motion

Beitrag von edgar » Mi 15 Mai, 2019 13:08

Muss mit dem letztem Update behoben wurden sein!?
Habe es danach nochmal probiert...und siehe da...es geht!

Danke, Edgar
Sapere aude!




zeroflash
Beiträge: 9

Re: Sony Z150 Slow Motion

Beitrag von zeroflash » Do 06 Jun, 2019 18:34

Merkwürdig. FCPX 10.4.6
wenn ich einen 25 fps 100 Frames reinwerfe, kann ich den Clip nicht abspielen.




Jott
Beiträge: 18463

Re: Sony Z150 Slow Motion

Beitrag von Jott » Do 06 Jun, 2019 23:30

Ein mit S&Q erstellter Clip kann nicht 100 fps haben. Mit S&Q wird der aufgenommene Clip bereits in der Kamera verlangsamt auf die Karte geschrieben.

Ich vermute irgend einen Bedienfehler.




zeroflash
Beiträge: 9

Re: Sony Z150 Slow Motion

Beitrag von zeroflash » Sa 29 Jun, 2019 16:16

Warum kann er nicht 100 FPS haben? Warum nimmt meine Kamera 100fps (so steht es auf dem Display) auf wenn ich auf S+Q drücke?
Letztendlich kommen ja 100 Frames raus. Wie auch immer man das dann nennt. Wenn ich diese in FCPX importiere, kann ich nichts sehen. Mit der Sony FS5 funktioniert es.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Boris FX Continuum 2021: Neue Filmlook-Funktionen und mehr
von Drushba - Sa 13:44
» Aldi: Medion Erazer Beast X10 Notebook mit 6-Core CPU, RTX 2070 und Thunderbolt 3
von Valentino - Sa 13:42
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Jörg - Sa 13:19
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 13:19
» ProRes Raw wie war das?
von roki100 - Sa 13:01
» DJI Mini 2 im Anflug
von RUKfilms - Sa 12:29
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - Sa 12:27
» ruckler nach dem rendern
von reeneex - Sa 11:20
» Licht und Camera Masterclass
von Cinemator - Sa 10:44
» Die Geschiche des HB Männchens
von ruessel - Sa 9:52
» Villa Carlotta: Immobilie in günstiger Lage
von 3Dvideos - Sa 0:03
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von -paleface- - Fr 22:55
» Tentacle Sync Track E Audiorecoder mit Timecode wird ausgeliefert
von pillepalle - Fr 21:52
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von Jott - Fr 20:21
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von nicecam - Fr 19:58
» Manfrotto Fluid-Videokopf 504X: Modularer Slider- und Stativ-Videokopf mit vielen Neuerungen
von Frank Glencairn - Fr 17:29
» Biete sehr wenig gebrauchte X-T3 mit Zusatzakkus etc. an
von Jörg - Fr 16:11
» Langsames Rendering/Preview Premiere
von dansome - Fr 15:38
» Avid verzeichnet Trendwende
von ruessel - Fr 15:33
» ** BIETE ** Canon EF 50mm f1,2 L USM
von ksingle - Fr 15:29
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Fr 15:29
» Verkaufe DJI Ronin S OVP incl. Smallrig Gewichtbaseplate und Gewindeadapter
von TheGadgetFilms - Fr 14:18
» Manfrotto Befree 3-Way Live Advanced - Reisestativ-Kit mit Fluid-Kopf
von teichomad - Fr 14:15
» Was ist die beste Lösung für längere HDMI-Strecken?
von mash_gh4 - Fr 14:14
» Erfahrung mit Discogs gesucht
von Bluboy - Fr 14:12
» Einzelne Bildbereiche aufhellen
von VJ78 - Fr 13:12
» Schoeps Colette CMD42 digitaler Mikrofonverstärker
von Drushba - Fr 13:05
» Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
von TomStg - Fr 12:44
» Neue DZO Full Frame Primes
von RedWineMogul - Fr 12:09
» Spielfilme vor und nach Corona?
von ruessel - Fr 9:15
» Biete Aktion Kamera Modular INSTA 360 ONE R 1-Inch Edition
von hock jürgen - Fr 8:49
» CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera
von roki100 - Do 21:14
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von AndySeeon - Do 21:09
» Erfahrung mit ATEM Mini Bridge?
von phili2p - Do 20:51
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Do 19:49
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...