Sony Forum



Sony HDR-CX305e: HDMI defekt



... was Sony-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
gNNY
Beiträge: 77

Sony HDR-CX305e: HDMI defekt

Beitrag von gNNY » Mo 17 Mär, 2014 10:46

Hi,

gestern ist auf mir unerklärliche Weise der HDMI-Ausgang meiner knapp 5 Jahre alten Sony HDR-CX305e kaputt gegangen. An dem ATEM Television Studio, an dem ich die Kamera nutzen wollte, tat der Ausgang eben noch, nach dem Umstöpseln war plötzlich kein Bild mehr zu sehen. Am Ausgangsmonitor direkt kam auch nichts an. Lediglich mein Philips-Fernseher zauberte noch ein Bild auf den Schirm, allerdings mit starken Artefakten bzw. Bildfehlern in bestimmten Farbbereichen. Ein kurzer Test ergab, dass Aufnahmen auf der Karte von diesen Bildfehlern allerdings nicht betroffen zu sein scheinen.

Nun habe ich gerade mit der Firma "Herbert Geissler Service" in Reutlingen telefoniert, die von der Sony-Webseite aus für den Camcorder-Kundendiest angegeben sind. Ich kann die Kamera zwecks Kostenvoranschlag einschicken und hoffen, dass die Reparatur noch durchführbar ist (u.a. Verfügbarkeit der Ersatzteile fraglich).

Bevor ich dies mache, hier nun also die Frage an die Experten, ob es Alternativen oder "Selbstheilmethoden" gibt, um aus der Kamera wieder ein Bild via HDMI zu bekommen bzw. ob es alternative Dienstanbieter gibt, gern auch im Raum Düsseldorf.

Gruß
Andreas




wolfi049
Beiträge: 7

Re: Sony HDR-CX305e: HDMI defekt

Beitrag von wolfi049 » Sa 25 Jan, 2020 10:00

Würde mich interessieren, was damals draus geworden ist.

Habe das gleiche Modell und versuche zum ersten mal den HDMI Ausgang
für YouTube livestream zu benutzen. Eine CX200 funktioniert, aber trotz
verschiedener Kabel, Monitore, etc. und unzähligen Versuchen in den
Einstellungen, kommt kein Bild bei diesem Modell. Möchte jetzt einfach
nicht glauben, dass der HDMI Port defekt ist. Hat jemand das Menü Setup
dafür?

danke
Wolfgang R.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC4K kein echtes 4K
von WoWu - Do 1:43
» MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität
von micha2305 - Do 1:11
» Verkaufe Miktek ProCast SST USB Mikrofon/Audio Interface
von hock jürgen - Do 0:27
» Kessler KillShock Recon: Kamera-Buggy mit Antivibrations-System
von srone - Mi 22:41
» unreal engine
von roki100 - Mi 22:28
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Jörg - Mi 22:23
» Handbrake- Probleme
von srone - Mi 22:10
» mp4 Bitraten Problem gelöst!
von srone - Mi 21:52
» LEDs zum Filmen gesucht
von phreak - Mi 21:42
» Blackmagic Davinci Resolve ruckelt
von Frank Glencairn - Mi 20:44
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mi 20:22
» Biete: Grass Valley HD Spark (Ausgabe-Karte für Edius)
von eko - Mi 20:02
» DVD Bearbeiten, Pioneer HS 545 DVD Rekorder, Standbild erstellen, Avis
von Sander182 - Mi 18:23
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Sevenz - Mi 16:44
» Für eine 400€ Drohne nicht übel!
von mash_gh4 - Mi 16:43
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von roki100 - Mi 16:39
» Retusche in After Effects_Was funktioniert am besten?
von gekkonier - Mi 12:52
» Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab
von carstenkurz - Mi 12:34
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von roki100 - Mi 12:18
» RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
von roki100 - Mi 12:05
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von Jott - Mi 11:52
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von iasi - Mi 11:29
» Oscar-Nominierungen - und wieder ...
von 7River - Mi 11:19
» iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten
von scrooge - Mi 11:10
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Mi 11:01
» Probleme mit Atomos Ninja V/Teradek Ace 500 und Sony A7s II
von jansi - Mi 10:12
» ARRIs Stellar App 1.7 zur Lichtsteuerung bringt Verbesserungen und neue Funktionen
von slashCAM - Mi 9:27
» Sony Action Cam WIFI Live Übertragung und Steuerung
von Darth Schneider - Mi 8:08
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Mi 7:36
» Premiere CS6 Pro Unterschiedliche Pixel und fps Angaben zu ein und demselben Video
von Jörg - Mi 0:02
» BMPCC 4K - Keine Blendenkontrolle
von 4TY8 - Di 23:52
» Samsung zeigt riesiges 583" 8K Micro-LED Display
von Jott - Di 20:50
» Sigma oder Tamron auf 6K
von srone - Di 19:12
» Suche gutes Transition Pack
von ksingle - Di 18:47
» Sony A6600 - Dreh Club/Resultat kontrastreich/sw
von klusterdegenerierung - Di 17:40
 
neuester Artikel
 
Miller CX2 75mm Fluidkopf

Miller ist bislang eher im englischsprachigen Raum mit Stativen und vor allem seinen Fluidköpfen verbreitet. Wir hatten den aktuellen Miller Fluidkopf CX2 für 75mm Halbschale (Traglast 0-8 kg) zum Test in der slashCAM Redaktion. Wir wollten wissen, ob das Miller-System eine Alternative zur etablierten Sachtler-Konkurrenz darstellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.