Canon Forum



WTF? Helligkeitsschwankungen mit Canon XF300?



... was Canon-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
TheDrummer
Beiträge: 204

WTF? Helligkeitsschwankungen mit Canon XF300?

Beitrag von TheDrummer » Fr 10 Jul, 2015 08:55

Hi Leute,

ich musste nach einem Dreh feststellen dass trotz:
- FullAuto off
- AWB off
- AGC off
- Fokus manuell

edit:
- Iris manuell

und gleichbleibender Beleuchtung…

…Helligkeitsschwankungen auftreten.

Am Set an sich bewegt sich nichts (dass t.B. Licht verdeckt werden könnte)

Ist es möglich, dass ich ein Setting in der Cam übersehen habe?
TheDrummer ;-)

CANON XF300 | CANON XH-A1E
Final Cut Studio 3 | Shake 4.1 | CS6 MC | C4D R16 Studio

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von TheDrummer am Fr 10 Jul, 2015 10:01, insgesamt 1-mal geändert.




mati108
Beiträge: 25

Re: WTF? Helligkeitsschwankungen mit Canon XF300?

Beitrag von mati108 » Fr 10 Jul, 2015 09:59

Iris auch auf manuell? Habe die Kamera auch, hatte aber diesbezüglich bisher keine Probleme gehabt.
Zuletzt geändert von mati108 am Fr 10 Jul, 2015 10:01, insgesamt 1-mal geändert.




TheDrummer
Beiträge: 204

Re: WTF? Helligkeitsschwankungen mit Canon XF300?

Beitrag von TheDrummer » Fr 10 Jul, 2015 10:00

Ja *sry* - IRIS auch auf M
TheDrummer ;-)

CANON XF300 | CANON XH-A1E
Final Cut Studio 3 | Shake 4.1 | CS6 MC | C4D R16 Studio




mati108
Beiträge: 25

Re: WTF? Helligkeitsschwankungen mit Canon XF300?

Beitrag von mati108 » Fr 10 Jul, 2015 10:04

Dann ist wahrscheinlich was mit der Kamera nicht in Ordnung.




freezer
Beiträge: 1627

Re: WTF? Helligkeitsschwankungen mit Canon XF300?

Beitrag von freezer » Fr 10 Jul, 2015 12:21

Welches Licht kam zum Einsatz?
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




TheDrummer
Beiträge: 204

Re: WTF? Helligkeitsschwankungen mit Canon XF300?

Beitrag von TheDrummer » Fr 10 Jul, 2015 14:49

Eine 1kW Arri Stufe @ 230V 50Hz
Aufgenommen wird in 1080p25 Shutter 1/25.
TheDrummer ;-)

CANON XF300 | CANON XH-A1E
Final Cut Studio 3 | Shake 4.1 | CS6 MC | C4D R16 Studio




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von markusG - Mo 10:23
» Hands On: Sony FX9 - 5.9K Vollformat-Camcorder mit Fast Hybrid-Autofokus und 16 Bit Raw Output // IBC 2019
von Rick SSon - Mo 10:07
» HitFilm Express 13 -- kostenloses Schnitt- und VFX-Programm aktualisiert
von hexeric - Mo 9:42
» Tokina Vista Cinema 135mm T1.5 vorgestellt // IBC 2019
von slashCAM - Mo 9:30
» Gibt es einen finish look?
von klusterdegenerierung - Mo 8:43
» RED teasert Komodo: Kommt eine RED Cine Kompaktkamera?
von rush - Mo 7:32
» Tradek Bolt 4K MAX: Videofunkstrecke mit 1,5km Reichweite - für 15.000 Dollar // IBC 2019
von rush - Mo 7:25
» Die visuell besten Musikvideos
von cantsin - Mo 2:12
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - So 23:00
» Das wäre kein Job für mich!
von klusterdegenerierung - So 21:25
» Was ist Euer Ziel dB?
von Blackbox - So 20:39
» Avid Media Composer bekommt ProRes RAW Unterstützung // IBC 2019
von Jott - So 20:34
» CLONE YOURSELF USING A GIMBAL
von klusterdegenerierung - So 20:07
» Kichikus Welt 2.0
von Jott - So 19:58
» [Biete] DJI Mavic Air mit extrem viel Zubehör und Polfilter Set
von Bildstabilisator - So 18:59
» Blackmagic RAW 1.5 bringt kostenlose Plugins für Adobe Premiere Pro und Avid Media Composer // IBC 2019
von Gerald73 - So 16:50
» BMPCC4K/6K Tilt screen+M.2 SSD _DIY Tutorial
von iasi - So 16:47
» Motorisierter Kamera-Slider "DIY"
von DAF - So 16:01
» LaCie Rugged SSDs mit Thunderbolt 3 und USB 3.1 für Profis // IBC 2019
von Alf302 - So 13:50
» Das Kollaborations-Tool Frame.io zeigt sich in Version 3.5 auf der // IBC 2019
von slashCAM - So 13:06
» Edius 822 zeigt grünes Vorschaubild - funktioniert nicht mehr
von vaio - So 12:49
» SIRUI 50mm/F1.8 1,33x Anamorphot für 500 Euro im Anflug // IFA 2019
von iasi - So 12:03
» ISLANDIA
von klusterdegenerierung - So 9:55
» Watchmen
von Darth Schneider - So 7:36
» Voukoder - kostenlose FFMpeg Encoder in Adobe Premiere Pro und After Effects nutzen
von mash_gh4 - So 1:36
» Atomos Shogun 7: Kostenloses Firmwareupdate verdoppelt Helligkeit auf 3.000 nits // IBC 2019
von Rick SSon - So 0:17
» Neue Cinema Optiken von Sony - FE C 16-35mm T3.1 G // IBC 2019
von rush - So 0:07
» Spitzen Konversation
von klusterdegenerierung - Sa 23:09
» Spiegellose Fujifilm X-A7 Kamera mit neuem APS-C Sensor und hellem Dreh-und Klappdisplay vorgestellt
von Jan - Sa 20:21
» VHS Digitalisieren
von Michael_ - Sa 20:16
» Blackmagic DaVinci Resolve 16.1 Beta 3 // IBC 2019
von Bruno Peter - Sa 18:17
» Orbiter: ARRI´s bestes LED-Licht - ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptiken uvm. // IBC 2019
von TomWI - Sa 17:36
» Aputure 300X Bicolor Punktlicht
von pillepalle - Sa 16:03
» Behind the scenes. Der große Fotofaden.
von nic - Sa 13:29
» „Twin Peaks: from Z to A“ BluRay Komplettbox ab Dezember im Handel
von klusterdegenerierung - Sa 12:18
 
neuester Artikel
 
Die neue 5.9K Sony FX9 im ersten Hands On

Wir hatten bei einem Sony PRE-IBC Event Gelegenheit zu einem ersten Hands On mit der neuen Vollformat Sony FX9, die über einen 5.9 K Sensor (15+ Stops) verfügt und den aus der Sony Alpha Serie bekannten Fast Hybrid Autofokus erhalten hat. Hier alles zum Thema FX9 Sensorauslesung, Formate, Autofokus, Frameraten, elektronischer Vario ND-Filter, 16 Bit RAW-Optionen... weiterlesen>>

Orbiter: ARRIs bestes LED-Licht - ultraheller LED-Scheinwerfer mit Wechseloptiken uvm. // IBC 2019

Nach der erfolgreichen Einführung der Skypanel Flächenleuchten hat ARRI jetzt einen gerichteten, hellen LED-Scheinwerfer namens Orbiter vorgestellt der Dank neuem Quick Lighting Mount im Verbund mit Projektionsoptiken/Lichtformern und diversen Vorsätzen sehr unterschiedliche Lichtformungen zulässt. Und dies mit der besten Licht- und Farbqualität aller bisheriger ARRI Lichtengines weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).