Canon Forum



700D Permanentes Clipping



... was Canon-Modelle betrifft, die keine eigene Kategorie haben
Antworten
Maker
Beiträge: 6

700D Permanentes Clipping

Beitrag von Maker » Mi 25 Apr, 2018 21:51

Hallo,


hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit der Canon 700D, ich habe wegen extremes Clipping bereits Magic Latern installiert, ohne das ich dort jedoch spezielle Soundeinstellungen gefunden habe.

Ich habe bereits alles mögliche Probiert, kann aber nicht herausfinden, woran es liegt!
Den Sound habe ich natürlich schon auf manuell eingestellt, daran liegt es aber nicht

Auch an dem Mikrofon scheint es nicht zu liegen, ich habe testweise so günstiges Webcammikrofon angeschlossen, und es clippt trotzdem!


Hat vielleicht jemand die selbe Kamera und kann sagen woran es liegt?

--
Das Geräusch sollte ein Clipping Geräusch sein, also es klopft im Takt
Ich bin mir nicht sicher, ob es die richtige Bezeichnung ist, also es klopft praktisch im Sekundentakt, während der ganzen Aufnahmen, also sowie die alten Uhrzeiger




dosaris
Beiträge: 411

Re: 700D Permanentes Clipping

Beitrag von dosaris » Do 26 Apr, 2018 09:53

Maker hat geschrieben:
Mi 25 Apr, 2018 21:51
Das Geräusch sollte ein Clipping Geräusch sein, also es klopft im Takt
Ich bin mir nicht sicher, ob es die richtige Bezeichnung ist, also es klopft praktisch im Sekundentakt, während der ganzen Aufnahmen, also sowie die alten Uhrzeiger
lade einen kurzen Video-Testclip in Audacity, dann sieht man, ob's clipping ist.
Warum sollte das genau in Sekundentakt clippen, wenn die Quelle das nicht beinhaltet?




Onkel Danny
Beiträge: 101

Re: 700D Permanentes Clipping

Beitrag von Onkel Danny » Do 26 Apr, 2018 15:44

Hi,
wenn die Kamera gerade erst gebraucht gekauft worden ist,
hat sie beim Audio-Processing vielleicht schon einen Defekt.
Das würde das Problem sowohl mit dem internen, als auch externen Mic erklären.

Tipp:
1. Kamera zurücksetzen, stellt sicher das nichts falsch eingestellt ist.
2. Mit dem Handy, Smartphone, Diktiergerät etc. ebenfalls eine Aufnahme machen und gegenprüfen.
Ist das Geräusch auch auf den anderen Aufnahmen, dann liegt der Fehler nicht an der Kamera.
3. In einem anderen Raum/Ort test weise aufnehmen.
4. Zu einer anderen Tageszeit aufnehmen.




Jott
Beiträge: 14335

Re: 700D Permanentes Clipping

Beitrag von Jott » Fr 27 Apr, 2018 13:00

Müsste man mal hören, Clipping ist das jedenfalls nicht (sofern die Beschreibung stimmt).




Maker
Beiträge: 6

Re: 700D Permanentes Clipping

Beitrag von Maker » Sa 28 Apr, 2018 23:53

Es war nicht die Kamera, sondern der 5K Player erzeugt scheinbar das Geräusch, vielleicht kann er mit mov. nicht richtig arbeiten.
Ich kann das Geräusch auch nur zeigen, wenn ich den Player aufnehmen würde.


Ich glaube das Problem hat sich erledigt




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 8 neue Laowa Objektive ua. PL-Mount Laowa OOOM 25-100 t/2.9 Cine Lightweight Zoom // Photokina 2018
von Frank B. - Mo 20:05
» DOF / Tiefenschärfe
von Canini - Mo 19:51
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von cantsin - Mo 19:44
» Suche gute Audiorecorder-App für Android Smartphone
von cantsin - Mo 19:38
» Suche Handstabi / 3-Achsen-Gimbal für RX100VI
von wus - Mo 19:12
» Kann man RHINOCAMERA trauen?
von tom - Mo 19:07
» DJI Mavic 2 Pro und Mavic 2 Zoom: Zoom oder Hasselblad Kamera // IFA 2018
von rush - Mo 18:35
» Suche preisgünstiges Richtmikrofon für Birding u.ä.
von Skeptiker - Mo 18:24
» Mein großer Filterfragen Thread
von -paleface- - Mo 17:52
» Objektiv für Panasonic Lumix G6, Für Nachtaufnahmen - Was ist Eure Empfehlung?
von walang_sinuman - Mo 17:50
» Neue Festbrennweite für EF-/F-Mount: Tokina opera 50mm F1.4 FF // Photokina 2018
von slashCAM - Mo 16:40
» Allerlei Getier im Revier
von manfred52 - Mo 16:16
» Low-Budget-Spielfilmdrehbuch
von -paleface- - Mo 16:13
» Medien bleiben Offline in Resolve
von otmar - Mo 16:06
» DNxHD SQ oder HQ?
von Kamerafreund - Mo 15:57
» Verkaufe Lumix DMC-G70 + Nebula 4000 Gimbal
von mfeldt - Mo 15:45
» externen Ton in Video einbinden
von ratoe66 - Mo 15:32
» Messevideo: Premiere Pro CC 2018 - neue Curve-Tools, Performance-Gewinn, Hall-Removal uvm. // IBC 2018
von slashCAM - Mo 12:48
» Mamoon
von slashCAM - Mo 12:40
» Blackmagic RAW vorgestellt -- das beste aus zwei Welten? // IBC 2018
von Jott - Mo 12:24
» Blackmagic Ursa 4K EF (V1) neuwertig zu verkaufen
von skaenda - Mo 12:16
» Blackmagic Cinema Kamera 2.5K EF (gebraucht) zu verkaufen
von skaenda - Mo 12:12
» Cinema Grade - schon gehört?
von scrooge - Mo 11:45
» Neuer Kurzfilm: Echt
von Giftpilz - Mo 11:44
» Schauspielarbeit im No- und Low-Budget Kurzspielfilm
von Giftpilz - Mo 11:37
» Das ist doch fake oder?
von Giftpilz - Mo 11:33
» Animiertes Bokeh - Welcher physikalische Effekt?
von ruessel - Mo 9:43
» Loupedeck+: Bildmischpult für Adobe Premiere Pro CC // IBC 2018
von klusterdegenerierung - Mo 9:10
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K: Die neuen Features, und welches Zubehör für welchen Dreh?
von Sammy D - Mo 7:53
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mo 1:35
» Sigma Optimization für Sony E-Mount Anschluss?
von beiti - Mo 0:13
» Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve
von iMac27_edmedia - So 18:30
» Hardware für Livestreaming
von Olllllllli - So 17:39
» Auch die Bridge-Kamera Canon PowerShot SX70 HS bekommt 4K-Videomodus // Photokina 2018
von Bruno Peter - So 15:39
» Eigene Webseite mit eigenen Videos - Streaming als HLS anbieten - HLS-Files & Struktur erstellen
von mash_gh4 - So 14:38
 
neuester Artikel
 
Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018

Blackmagic RAW (BRAW) sollte in der Qualität eigentlich CinemaDNG in nichts nachstehen. Warum der Vergleich jedoch von Anfang an hinkt, zeigt unsere Kurzanalyse... Denn was heißt hier eigentlich RAW? weiterlesen>>

Apple MacBook Pro 2018 im 4K Schnitt Performance Test: ARRI, RED, VariCam Material in FCPX, Premiere Pro und Resolve

Wir hatten das aktuelle MacBook Pro 15 in der Maximalausstattung zum Performance-Test mit Pro Kameraformaten in der Redaktion - hier unsere Eindrücke im Verbund mit ARRI, RED und Panasonic VariCam Material in FCPX und Premiere Pro CC. Auch die Renderperformance in DaVinci Resolve 15 haben wir uns angeschaut und mit dem Vorgänger von 2016 verglichen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Mamoon

Auch ein Weg, mehr Materialität in digitale Filmaufnahmen zu bringen: auf Styroporwürfel projiziert erhält man sowohl eine Art Korn-Look als auch eine zusätzliche Räumlichkeit. Erinnert an sehr frühes Kino. (Behind the scenes)