Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Schubidu3
Beiträge: 4

Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Schubidu3 » Do 14 Nov, 2019 13:51

Moin zusammen,

Ich versuche meine Aufnahmen einer Sony Handycam (CCD-TRV24E) auf meinen Mac zu kopieren. Dazu verwende ich folgendes Set Up: Mit Cinch gehe ich in einen USB Video Capture Converter (August VGB300), der an den Mac angeschlossen ist. Er funktioniert einfach mit Plug&Play. Das Problem ist, dass ich zum Beispiel mit QuickTimePlayer die Kamera als LiveBild bekomme, sobald ich aber von der Kassette abspielen will, verzerrt sich das Bild und ruckelt. Kann es sein, dass ein Kopierschutz der Kassette (Sony P5-90MP, Video 8) die Übertragung zum Mac "stört"? Oder warum ist das Live-Bild aus der Kamera perfekt in der Übertragung? Ich hoffe jemand kann mir helfen :) Ich habe diverse andere Video-Grabbing Software versucht. Überall das gleiche Problem, teilweise aber auch Verzerrung und Ruckeln des LiveBildes. Zum Beispiel bei VLC (den ich eigentlich für sehr mächtig halte) verzerrt und ruckelt das übertragene Bild jeweils beim LiveBild als auch beim abspielen der Kassette im Camcorder. Ich bin ratlos.




Jott
Beiträge: 16619

Re: Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Jott » Do 14 Nov, 2019 16:04

Der TRV24 ist schonein DV-Camcorder, nicht Video 8, oder? Dann über FireWire-Kabel an den Mac (ggf. mit Adapter FireWire zu Thunderbolt) und mit iMovie oder fcp einlesen. Passiert 1:1, Bit für Bit, also völlig verlustfrei.

Eine Video 8-Cassette hat damit aber nichts zu tun.




Schubidu3
Beiträge: 4

Re: Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Schubidu3 » Do 14 Nov, 2019 17:05

Hm nein, ist ein Video 8 Recorder, Sony Handycam Vision. Es ist eine Video 8 Kassette eingelegt, auf der auch schon einiges gefilmt wurde. Von der Kassette abspielen, und das ganze zum Beispiel auf nen Fernseher über Scart zu zeigen, funktioniert auch ohne Probleme.

Edit: Der Camcorder hat leider keinen FireWire Ausgang. Ist ein CCD-TRV 24 E. Vielleicht verwechselst du ihn mit dem DCR TRV 24 E.




Jott
Beiträge: 16619

Re: Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Jott » Do 14 Nov, 2019 17:56

Da kann sich Google in der Tat verguckt haben, wenn es zwei gleichnamigen Geräte gab!

Bei Video 8: der einzige praktikable Weg ist der Kauf eines gebrauchten Digital 8-Camcorders, der analoge Cassetten spielen kann, diese digitalisiert und einen FireWire-Ausgang hat. Benimmt sich also wie DV, dann weiter wie oben zum Mac.

Vorteil: kostet nichts, weil diese Camcorder sofort wieder zum Kaufpreis weggehen in der Bucht.




Schubidu3
Beiträge: 4

Re: Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Schubidu3 » Do 14 Nov, 2019 20:29

Wäre eine Möglichkeit, ja. Da ich auf lange Sicht immer wieder Kassetten digitalisieren will, aber dann leider doch nicht "umsonst", weil ich den zusätzlichen Recorder nicht wieder verkaufen könnte.

Die Frage ist doch aber, warum funktioniert der "live-stream" bei zB QuickTime player ohne Probleme, aber sobald ich von der Kassette abspiele verzerrt und ruckelt es?




Jott
Beiträge: 16619

Re: Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Jott » Do 14 Nov, 2019 20:38

Wurde hier öfter besprochen. Ein analoges Videosignal ist nicht stabil genug, um von einem Rechner aufgezeichnet/digitalisiert werden zu können. Das nötige Gerät dazwischen ist ein Time Base Corrector. Den gibt‘s aber nicht umsonst.

Dann lieber den besprochenen Camcorder behalten. Spart viel Zeit in Sachen Trial and Error.




Schubidu3
Beiträge: 4

Re: Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Schubidu3 » Do 14 Nov, 2019 20:45

Ok, das heißt solche USB Video Grabber sind wertlos? Weil bei so einigen YouTube Tutorials funktioniert der gleiche Vorgang ohne Probleme. Kann das daran liegen, dass die Video Grabber hochwertiger sind und so etwas wie einen Time Base Corrector eingebaut haben?

Und so ein Time Base Corrector ist notwenig für das Übertragen von Kassette, aber nicht für den "Live-Stream"?

Hier, ich hab mal ein paar Frames aufgenommen, wie sich die Verzerrung äußert:

Ist ein GIF. Nich irritieren lassen von den aufblitzenden Player-Einstellungen. Das liegt an den Screenshots die ich gemacht habe.
giphy.gif
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 16619

Re: Video 8 Sony Handycam auf Mac funktioniert nur halb

Beitrag von Jott » Do 14 Nov, 2019 21:03

Das alles wurde hier schon Dutzende Male durchgekaut. Die Threads findest du mit der Suchfunktion. Analog-Video war immer ein PITA, für Profis genauso. Die technischen Hintergründe zu lernen lohnt sich doch heute nicht mehr. Es ist jedenfalls nicht so, dass du dich dumm anstellen würdest.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Panasonic AGAC-130 Fokus Defekt ?
von osnaskater - Mo 0:32
» SD Karte in GoPro formatiert und wieder verwendet. Gelöschte Daten noch herstellbar ?
von carstenkurz - Mo 0:28
» Sigma fp in der Praxis: Pocket Cinema in Vollformat? 12 Bit 4K-RAW (extern), Hauttöne, Ergonomie, uvm.
von roki100 - Mo 0:05
» Sony, Canon, Panasonic und Nikon locken mit Cashback-Aktionen
von Frank B. - So 22:33
» Nvidia stoppt CUDA-Support für macOS
von Mantas - So 21:42
» slashCHECK - Günstige SATA-SSDs an der Sigma fp
von Jost - So 20:45
» Zhiyun Crane 2 + Gh5/Sigma 18-35 - Follow Fokus Problem
von roki100 - So 19:58
» Achtung Telefonbetrüger!
von 7River - So 19:57
» Interne Speedbooster für die Blackmagic Pocket Cinema 6K -- trotz EF-Mount
von rush - So 18:24
» SKYWATCH - Hollywoodreifer SciFi-Kurzfilm mit Blender und Kickstarter
von motiongroup - So 16:35
» Oh my god! URBAN DOWNHILL
von roki100 - So 16:29
» Suche diesen Song
von klusterdegenerierung - So 16:13
» WebAssembly als W3C-Standard abgesegnet -- bald schneller Videoschnitt im Browser?
von slashCAM - So 15:48
» Biete: Blackmagic Pocket Cinema Camera 4k + Smallrig Cage + Speichermedien
von srone - So 14:47
» Free Guy | Official Trailer - sieht vielversprechend aus
von Benutzername - So 14:43
» Stabilisierung Mercalli V4 in VDL2016 Premium
von jenss - So 13:59
» Die neuesten Infos zu REDs neuer Komodo Kamera: 6K mit 40 fps und ein Global Shutter Modus
von iasi - So 13:09
» Fußball in 9:16 ?
von Frank Glencairn - So 13:03
» Sowas habe ich noch nie gehört!
von klusterdegenerierung - So 12:54
» Wissenswertes zur Bildung!
von klusterdegenerierung - So 12:48
» Abspann "Sponsoren"
von -paleface- - So 11:13
» David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of
von Framerate25 - So 10:50
» Wes Andersons 30 Lieblingsfilme: Inspirationen für Filmemacher
von slashCAM - So 8:45
» Ronin SC App - live view?
von Sven_82 - So 8:08
» Watchmen
von Funless - So 3:45
» Erste Schritte mit der Pocket 4k - sinnvolle Settings/Workarounds etc
von roki100 - So 2:05
» Objektiv reinigen... Was benutzt ihr?
von srone - Sa 23:30
» HFR-Bashing, mal wieder
von acrossthewire - Sa 21:27
» Canon C300 Mark II
von fotomacher - Sa 21:08
» Imagefilm stellt sich der Meute!
von srone - Sa 20:56
» VERKAUFT: CAME-TV Boltzen 100W Fresnel LED Daylight (F-100W)
von nachteule - Sa 20:42
» Blind Spot Gear Tile Light
von Ledge - Sa 18:04
» Nikon AIS 28mm f/2.0, 28mm f/2.8, 35mm f/2.0, 35mm f/2.8
von Ledge - Sa 18:03
» Avid Nutzung mit NAS-System möglich?
von dienstag_01 - Sa 17:11
» The Boys - Season 2 - Teaser Trailer
von TheGadgetFilms - Sa 17:10
 
neuester Artikel
 
SATA-SSDs an der Sigma fp

Nachdem die Sigma fp ja "nur" die Samsung T5 als externe SSDs für die RAW-Aufzeichnung zertifiziert hat wollten wir wissen, ob man mit etwas Basteln nicht auch günstigere SSDs andocken kann. weiterlesen>>

DeckLink 4K Extreme 12G

Was kann eine Videoschnittkarte wie die DeckLink 4K Extreme 12G, was eine Grafikkarte nicht kann? Wir haben einmal versucht genau hinzusehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).