Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
lemmisart
Beiträge: 44

Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben

Beitrag von lemmisart » Mo 19 Nov, 2018 17:11

Ich weiß meine Anfrage hört sich etwas ungewöhnlich an. Ich habe Filmaufnahmen die ich mit einer festen Kamera aufgenommen habe. Ich würde nun aber gern etwas Bewegung im Bild haben, als ob ich mit der Hand gefilmt habe. Ich weiß es gibt zum Beispiel beim Schnittprogramm Magix Pro x Bewegungsvorlagen und man kann auch Eigene erstellen, doch die wirken sehr künstlich. Hat jemand eine Idee wie ich das noch besser realisieren kann? Gibt es ein spezielles Programm?




wabu
Beiträge: 163

Re: Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben

Beitrag von wabu » Mo 19 Nov, 2018 23:21

Du kannst - wäre mein Tipp - in Magix eine Bewegung bauen. Mit möglichst vielen keyframes
https://www.magix.info/de/tutorials/key ... r--635942/
Diese Bewegung kannst du speichern. Wenn die an einer anderen Stelle gebraucht wird - dann nimmst du diese gespeicherte. Wenn du ein paar keyframes löscht ist es dann auch variabel
man lernt nie aus




beiti
Beiträge: 4902

Re: Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben

Beitrag von beiti » Di 20 Nov, 2018 10:15

Nur mal so frei überlegt, also ohne konkreten Software-Tipp, weil ich da nicht mehr auf dem Laufenden bin:
Am natürlichsten wäre eine Bewegung, die wirklich per Hand entstanden ist. Ich stelle mir das so vor, dass man eine unstabilisierte Kamera freihändig eine Zeitlang auf eine Wand mit mehreren Trackingpunkten hält, diese Bewegung dann in geeigneter Effektsoftware per Motiontracking einliest und hinterher auf die statischen Clips überträgt.
Man könnte ein paar Varianten probieren, z. B. durch Verwendung verschiedener Brennweiten; das Wackeln soll ja vermutlich auch nicht zu stark werden.
Falls die zu bearbeitenden Filme länger als ein paar Minuten sind, müsste man auch irgendwie einen Übergang schaffen, um die Bewegung dann als Endlosschleife verwenden zu können.
Interessantes rund um die Foto- und Videotechnik - fotovideotec.de
Alles über Satellitenempfang - satellitenempfang.info




Jott
Beiträge: 15791

Re: Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben

Beitrag von Jott » Di 20 Nov, 2018 10:20

"Von Hand" wird das genau so gemacht. Echtes Tracking mit verschiedenen Brennweiten, dann hat man eine eigene Library mit persönlichem Handkamera-Verhalten.

Es gibt aber eigentlich für jeden NLE hübsche einstellbare Plug Ins und oft auch bereits eingebaute Filter, mit denen man gut ans Ziel kommt. Heißen dann "Camera Shake" oder ähnlich. Sollte zu finden sein.




vobe49
Beiträge: 555

Re: Stativaufnahmen leichte Bewegungen geben

Beitrag von vobe49 » Mi 21 Nov, 2018 18:06

In MAGIX ProX geht das mit dem Effekt "Kamera-/Zoomfahrt"; funktioniert recht gut, allerdings muss man bedenken, dass man die Auflösung reduziert. Wenn man in 4k aufnimmt und sowieso als DVD ausgeben will, spielt das aber keine große Rolle.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von prime - Mo 22:14
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von Jan - Mo 22:04
» Tascam DR60DmkII: Kein Limiter im Dual-Modus?
von JonasVo - Mo 21:40
» Ronin-M Remote-Probleme - FIX
von Sammy D - Mo 21:37
» Crane 2 stürzt nach 30 Sekunden ab
von Piqu - Mo 21:19
» Panasonic NVDS27
von Framerate25 - Mo 20:36
» MFT Lichtstarke Festbrennweiten Objektive für GH5
von pillepalle - Mo 19:36
» P2 MXF Metadaten Problem
von Lighthouse2611 - Mo 19:04
» VR-Technik erobert den animierten Film -- am Set von "The Lion King"
von balkanesel - Mo 18:36
» Neuer Rekord: "Avengers Endgame" überholt "Avatar" als erfolgreichster Film aller Zeiten
von Rick SSon - Mo 18:22
» Viewer bei Resolve mit Kammeffekten
von Jott - Mo 17:57
» James Bond war mal sehenswert
von beiti - Mo 17:49
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von handiro - Mo 16:54
» Nochmal action in den Alpen
von Auf Achse - Mo 15:29
» Filmmaterial interpretieren zeigt keinen Effekt
von Mantis - Mo 14:28
» CFast 2.0 Matchpack Angelbird Sommeraktion
von freezer - Mo 13:34
» Panasonic kündigt S1H an - weltweit erste spiegellose 6K Cine Vollformat Systemkamera
von wolfgang - Mo 13:10
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Rick SSon - Mo 13:10
» Neuer NVMe-SSD Geschwindigkeitsrekord mit PCIe 4.0
von schlachtenwasser - Mo 12:29
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von wabu - Mo 11:42
» Fahraufnahmen
von TomStg - Mo 11:29
» [BIETE] Professionelles Carbon Video-Stativ mit Fluid Head
von ksingle - Mo 10:45
» Lumix FZ2000 - Problem mit manuellem Fokus
von Fabia - Mo 10:36
» Magix Video Pro X 11 mit "Infusion Engine"
von Androide - Mo 10:29
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von Darth Schneider - Mo 9:40
» Tascam dr 100 MK3 Handling beim OneManDreh
von felix24 - Mo 0:37
» LUTS uf V-LOG L sehen in Premiere furchtbar aus.
von ChickenValley - So 23:39
» Was tun bei Regen
von nic - So 22:56
» Biete LG OLED TV: LG 55EF 9509
von K.-D. Schmidt - So 22:16
» Blackmagic Micro Studio Camera 4K - noch (oder überhaupt) empfehlenswert?
von acrossthewire - So 21:17
» verkaufe Rode Stereo VideoMic X
von stiffla123 - So 20:40
» verkaufe Canon MP-E 65 Makroobjektiv
von stiffla123 - So 20:38
» - spielt die Grafikkarte beim Rendern eine entscheidende Rolle?
von Micromann - So 20:31
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von scrooge - So 18:34
» Kamera für Bremer Raum gesucht
von Darth Schneider - So 18:27
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.