Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Mediamind
Beiträge: 235

Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von Mediamind » Di 03 Jul, 2018 10:19

Guten Morgen,
ich habe ein Verständnisproblem, welches ich nicht mit dem Handbuch der HC-X1 gelöst bekomme. Es gibt verschiedene Optionen des Weißabgleichs bei diesem Camcorder. ATW (automatisch), VAR (variable Farbtemperatur nach Uservorgabe), Ach und Bch. Bei Ach und Bch kann man (Zitat aus der Anleitung):

Die Einstellung kann für die aufzunehmende Szene optimiert werden, wenn
Sie die WHITE BAL-Taste drücken, um zu [Ach] zu wechseln

Ok, das klappt auch genau so. Es ist allerdings nirgends erläutert, worin sich Ach und Bch unterscheiden, geschweige denn, wofür das eine Abkürzung/Bezeichnung sein soll. Hat hier ggf. jemand einen Hinweis für mich? Ich finde es irritierend, wenn man das nicht zuordnen kann.

Danke im Voraus




K.-D. Schmidt
Beiträge: 663

Re: Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von K.-D. Schmidt » Di 03 Jul, 2018 10:55

A und B sind Speicherplätze, auf denen man mit manuellem Weißabgleich festgelegte Werte dauerhaft abspeichern kann. Dass sie Ach und Bch genannt werden, ist eher selten. Ob das "ch" für channel steht?




Mediamind
Beiträge: 235

Re: Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von Mediamind » Di 03 Jul, 2018 11:24

... das könnte sein. Die Bezeichnung ist irgendwie eigenartig. Mit Speicherplatz A und B könnte man mehr assozieren. Ich werde einmal versuchen, ob die Ach und Bch Wahl mit eigener Farbtemperaturwahl permanent gespeichert werden. Die Menüs dieser Kamera sind im Vergleich zur GH5 einfach nur Käse. Man kann gar nicht glauben, dass beide vom gleichen Hersteller stammen.




dienstag_01
Beiträge: 9160

Re: Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von dienstag_01 » Di 03 Jul, 2018 12:51

Daran ist eigentlich nichts eigenartig ;)
A und B stehen für zwei verschiedene Speicher, bei dem ch bin ich mir nicht sicher, wahrscheinlich irgendwas mit change oder changeable.
Also, 2 Ablagen für zwei (unterschiedliche) manuelle Weißabgleiche.
Im Gegensatz dazu gibt es noch zwei unterschiedliche feste Weissabgleiche (über PPST - wie Preset), keine Ahnung allerdings, ob das bei jeder Panasonic Videokamera so ist.




handiro
Beiträge: 3005

Re: Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von handiro » Do 05 Jul, 2018 16:38

Da man bei den Kameras den Wert nicht per Hand einstellen kann, muss man eben die 2 Speicher A und B benutzen. Der Feste dritte ist Wählbar zwischen 3,2K und noch einem (glaube ich... hab sie nicht zur Hand). Ich mache mir 5,6 k auf den A und benutze den B mit Folie zum örtlichen Weissabgleich, da ich die BMPCC mit 5,6 k meist als B-Cam nehme. Mit 5,6K komme ich oft sehr gut hin, da sich Prores 10 bit Material gut graden lässt.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




dienstag_01
Beiträge: 9160

Re: Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von dienstag_01 » Do 05 Jul, 2018 16:41

handiro hat geschrieben:
Do 05 Jul, 2018 16:38
Da man bei den Kameras den Wert nicht per Hand einstellen kann, muss man eben die 2 Speicher A und B benutzen. Der Feste dritte ist Wählbar zwischen 3,2K und noch einem (glaube ich... hab sie nicht zur Hand). Ich mache mir 5,6 k auf den A und benutze den B mit Folie zum örtlichen Weissabgleich, da ich die BMPCC mit 5,6 k meist als B-Cam nehme. Mit 5,6K komme ich oft sehr gut hin, da sich Prores 10 bit Material gut graden lässt.
Wählbar zwischen 3,2 und - würde mich wundern, wenn nicht - 5,6 ;)




StanleyK2
Beiträge: 877

Re: Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von StanleyK2 » Do 05 Jul, 2018 17:10

Die Kamera steht hier mit der Handhabung des WB in langjähriger Panasonic Henkelmann-Tradition. Art der Bedienelemente variiert .

hier:

2 Taster + universelles Einstellrad:

White Bal an der Seite, eckig
- durch wiederholtes Drücken zyklisch: Ach -> Bch -> Preset Einstellung(verschiedene, s.u.) (alles im Sucher angezeigt)

AWB vorne unten links, rund
- falls Ach oder Bch angewählt, wird beim Drücken für die Auswahl ein automatischer AWB durchgeführt (ch = channel oder choice, is ja egal)
- bei der Preset-Einstellung: Drücken des AWB zyklisch: 3200K (fest) -> 5600K (fest) -> Var (2000 - 15000K in <100k Schritten einstellbar mit dem Einstellrad)

Alle Einstellungen / Auswahlen bleiben bis zur aktiven Änderung erhalten, auch beim Ausschalten.




Mediamind
Beiträge: 235

Re: Weißabgleich Ach, Bch bei Panasonic HC-X1

Beitrag von Mediamind » Do 05 Jul, 2018 17:18

Das nenne ich eine verständliche Antwort. Vielen leiben Dank, dass Du aus Deiner Panasoicerfahrung das Mysterium erhellt hast. Ich verzweifelte schon an Beschreibung aus dem Handbuch.
Herzliche Grüße

Dieter




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von 7nic - Do 21:08
» Welchen Fernseher habt ihr?
von -paleface- - Do 20:36
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von srone - Do 20:09
» Ton übersteuert, obwohl Pegel ok
von Blackbox - Do 19:57
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von roki100 - Do 19:45
» NEAT Projects Professional
von dosaris - Do 18:17
» Rauschzeit
von acrossthewire - Do 18:17
» VR-Headsets bekommen höhere Auflösung -- HP Reverb und Oculus Rift S
von Frank Glencairn - Do 17:20
» "Babystativ"
von Jack43 - Do 16:23
» Suche µController Programmierer/In (Arduino, Raspberry o.ä.)
von prime - Do 15:02
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Do 14:57
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Frank Glencairn - Do 14:57
» Bin ich farbenblind?
von speven stielberg - Do 14:49
» Neue Treiberklasse von NVidia?: Geforce Creator Ready Treiber
von srone - Do 14:27
» GH5s / Brennweite auslesen?
von -paleface- - Do 14:15
» Panasonic Blu-Ray Software HD Writer AE 4.1
von fubal147 - Do 13:49
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von Jott - Do 13:27
» Der brillante Monsieur Attal
von 3Dvideos - Do 12:46
» c't Bauvorschlag - welche Grafikkarte?
von speven stielberg - Do 12:36
» Wie Premiere richtig am Macbook mit eGPU betreiben?
von dernapfkuchen - Do 11:11
» Kompakte, leise und leistungsstarke (Gaming-)Workstation: Corsair One i160
von slashCAM - Do 10:00
» Besserer Ton: Mikrofon-Adapter für DJI Osmo Pocket ist verfügbar
von DAF - Do 8:37
» Small HD, Steadicam, Peli Case, Slider, Blimp, Evoc
von Fabock - Do 8:19
» Video und Audio passen nicht zusammen
von TomStg - Do 6:59
» Panasonic-, Nikon-, Canon-, Fuji- und Sony-Metadaten-Import für Resolve
von motiongroup - Do 5:32
» Iron Sky - The Coming Race - offizieller Trailer
von Funless - Do 0:05
» 70mm Roadshow Fassung von Tarantinos "The Hateful Eight" bald auf Netflix??
von iasi - Mi 22:37
» Hochkant Video: Lena Meyer-Landrut Dont Lie to Me - clever selbstreferentiell und mit perfekter Zielgruppenadressierung
von Frank B. - Mi 20:08
» High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast
von beiti - Mi 19:18
» Chrosziel 201-19 Zahnkranz für Canon EF 24 -105 mm
von mfu - Mi 17:41
» Chrosziel Follow Focus 206-05 + 2x Zahnkranz Chrosziel 206-30
von mfu - Mi 17:32
» Incubus - Grusel-Kurzfilm mit Schülern
von gigidagostino - Mi 17:30
» Chrosziel Mattebox 450-MA für DSLR
von mfu - Mi 17:23
» Chrosziel Fluid Zoomantriebe für Film- und Video-Objektive 102-13
von mfu - Mi 17:10
» Bauchbinde von linken Seite anfliegen lassen anstatt von rechts
von R S K - Mi 16:57
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.