Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD Forum



JVC GY HD201e Start



Camcorder (Consumer + Pro), Videosysteme, Funktionen, Bedienung, Drehen, Tricks, Fehler...
Antworten
Jott
Beiträge: 15778

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von Jott » Di 18 Dez, 2018 09:03

Das wäre sinnvoll, ja. Im Laufe ihres sehr langen Lebens kann die Kamera völlig verkurbelt worden sein. Mit Pech ist sie auch einfach nur defekt (oft genug der Grund für einen Buchtverkauf), aber davon würde ich erst mal nicht ausgehen.

Das Studium der Bedienungsanleitung läßt sich nun mal nicht vermeiden. Das war ja eine Kamera aus der Pro-Abteilung mit den entsprechenden Einstellmöglichkeiten. Dazu muss man natürlich Grundwissen mitbringen, das wird im Manual auch vorausgesetzt.

Wenn das alles zu mühsam sein sollte, dann war‘s wohl ein Fehlkauf.




Camiguin
Beiträge: 20

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von Camiguin » Di 18 Dez, 2018 09:38

Für alle die sich auch eine GY HD 200 - 251 gekauft haben und evtl. mit der Übertragung auf den PC Probleme haben.

Wenn die Übertragung fehlerhaft und lückenhaft ist gibt es eine recht sichere Möglichkeit die Übertragung sicher zu stellen, man besorgt sich einen Reckorder der CDs brennen kann, brennt sich eine CD und hat gleichzeitig eine Sicherung der Daten damit ist sichergestellt das es keine Lücken gibt und man muss nicht unbedingt den PC auf den neusten Stand bringen.,




Camiguin
Beiträge: 20

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von Camiguin » Di 18 Dez, 2018 09:48

Jott hat geschrieben:
Di 18 Dez, 2018 09:03
Das wäre sinnvoll, ja. Im Laufe ihres sehr langen Lebens kann die Kamera völlig verkurbelt worden sein. Mit Pech ist sie auch einfach nur defekt (oft genug der Grund für einen Buchtverkauf), aber davon würde ich erst mal nicht ausgehen.

Das Studium der Bedienungsanleitung läßt sich nun mal nicht vermeiden. Das war ja eine Kamera aus der Pro-Abteilung mit den entsprechenden Einstellmöglichkeiten. Dazu muss man natürlich Grundwissen mitbringen, das wird im Manual auch vorausgesetzt.

Wenn das alles zu mühsam sein sollte, dann war‘s wohl ein Fehlkauf.
"Verkurbelt" hab sicherlich ich das gute Stückund werde mir eine Standarteinstellung Empfehlen lassen von der ich aus meine weiteren Versuche starte.
Die SD Cart ist leer somit wird auch keine Voreinstellung gezogen.




Jott
Beiträge: 15778

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von Jott » Di 18 Dez, 2018 15:14

Mach wirklich erst mal ein Factory Reset.

Und dann musst du dich mit FireWire beschäftigen. Gerne auch mal den Parallelthread über DV-Capturing genießen.

Du musst keinen PC auf den neuesten Stand bringen, im Gegenteil. DV einlesen und schneiden ging schon mit Rechnern von vor zwanzig Jahren. HDV ist komplizierter, das klappte dann erst vor 15 Jahren.




gunman
Beiträge: 1271

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von gunman » Di 18 Dez, 2018 19:42

Camiguin hat geschrieben:
Di 18 Dez, 2018 09:38
Für alle die sich auch eine GY HD 200 - 251 gekauft haben und evtl. mit der Übertragung auf den PC Probleme haben.

Wenn die Übertragung fehlerhaft und lückenhaft ist gibt es eine recht sichere Möglichkeit die Übertragung sicher zu stellen, man besorgt sich einen Reckorder der CDs brennen kann, brennt sich eine CD und hat gleichzeitig eine Sicherung der Daten damit ist sichergestellt das es keine Lücken gibt und man muss nicht unbedingt den PC auf den neusten Stand bringen.,
Hallo,
Bei allem Respekt, aber Du musst dich wirklich einmal mit der Theorie betreffend digitale Aufzeichnung befassen ! Hier ein Link zu Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/HDV_(Videoformat)
Soweit ich das einschätzen kann, nimmt deine Kamera im HDV Format, auf, eine CD hat aber nur eine Auflösung von 720X576 Pixel, also verschenkst Du schon einen Teil an Auflösung.
Du hast eine alte professionelle Videokamera gekauft die für deine aktuellen Kentnisse betreffend Video absolut ungeeignet ist, das hilft aber jetzt nichts mehr. Ich kann dir nur raten: befasse dich mit der Materie, sonst wirst Du nicht glücklich.
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




Camiguin
Beiträge: 20

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von Camiguin » Di 18 Dez, 2018 20:47

Also wenn man alle logischen und evtl. logischen Einstellungen vorgenommen hat und sich nichts ändert ist es Zeit über Defekte nach zu denken.
Und wie sich herraus stellt liegt ein Defekt vor, lange Rede kurzer Sinn Cam gewechselt alles bestens.
Zuletzt geändert von Camiguin am Di 18 Dez, 2018 20:56, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 15778

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von Jott » Di 18 Dez, 2018 20:49

Mach ich bei Unterhosen auch so.




Camiguin
Beiträge: 20

Re: JVC GY HD201e Start

Beitrag von Camiguin » Di 18 Dez, 2018 20:57

Jott hat geschrieben:
Di 18 Dez, 2018 20:49
Mach ich bei Unterhosen auch so.
also ich wechsel diese täglich...........

und mal ehrlich da muss man doch nicht auf einen Defekt warten




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Wann Macbook Pro verkaufen? Wie ist Eure Strategie?
von Jott - Fr 16:22
» After Effects / Medie Encoder Export als MXF mit Alpha
von ALP - Fr 6:41
» Suche Kamera für Produktionsüberwachung
von roki100 - Fr 6:38
» Seeed neustes Werk!
von klusterdegenerierung - Fr 0:11
» Alternativen zu Atomos Shinobi & Co
von Jörg - Do 19:20
» Audiospur-Mischer-Einstellungen auf andere Sequenz übertragen
von m-werkstatt - Do 18:07
» Kubricks „Shining“ ab Oktober auf 4K BD in Deutschland erstmals inkl. US Fassung
von Darth Schneider - Do 17:20
» Wie Camcorder halten für zitterfreie Aufnahmen?
von dosaris - Do 14:51
» Out of memory, wenn ich Videos von SD zu SSD kopieren möchte
von nedag - Do 12:13
» Kundengewinnung - Wer sind Eure Kunden?
von rainermann - Do 11:58
» Tethered App mit preview Überlagerung?
von klusterdegenerierung - Do 11:19
» Rubrik für unbeantwortete Threads?
von tom - Do 11:15
» Top 10 meiner liebsten Serien
von speven stielberg - Do 11:09
» Wie macht ihr das mit eurem ganzen Equipment?
von Frank Glencairn - Do 8:23
» ACR Profil für alte Sigmas?
von klusterdegenerierung - Mi 23:40
» Castles
von klusterdegenerierung - Mi 23:37
» Universum VKR 4612 schwächelt?
von Framerate25 - Mi 22:06
» Liste aller Objektive - Lens Database
von klusterdegenerierung - Mi 21:26
» Kann man den Blackmagic DaVinci Resolve Studio 15 Key auch für Resolve 16 nutzen?
von matt82 - Mi 21:18
» Miete München: BMD Ursa 4.6k G2 oder BMPCC 4K
von rdcl - Mi 19:16
» Zhiyun Crane 3 LAB Wifi Problem
von MORETHANAPICTURE - Mi 17:58
» Alexa Mini LF: Voices from Berlin
von Framerate25 - Mi 17:45
» Suche EUROPÄISCHEN Händler für einen Glide Gear TMP 500 Teleprompter
von myUPENDO - Mi 17:19
» Ich habe noch was tolles
von Kevin Reimann - Mi 16:18
» Meint Ihr das ist gut gefaked?
von Kevin Reimann - Mi 16:17
» Backmagic DaVinci Resolve 16 Beta 5: so gut wie fertig!
von roki100 - Mi 13:45
» Lightspectrum Pro, Erfahrungsbericht
von klusterdegenerierung - Mi 13:03
» 10 Bit 420 vs 8Bit 422
von dienstag_01 - Mi 12:32
» 4K Filmen ohne Crop - Neue Canon PowerShot G5 X Mark II und G7 X Mark III
von Jominator - Mi 11:18
» D850 + Ton, schweres Thema
von Osey - Mi 10:54
» Bluetooth-Kopfhörer am Fernseher
von rainermann - Mi 10:03
» Vollformat-Leichtgewicht: Sony FE 35mm F1,8 Objektiv vorgestellt
von slashCAM - Mi 9:54
» Videobeamer für kleineren Bühneneinsatz - Invest?
von beiti - Mi 9:22
» Fisher FVC-P720 gibt keinen Output
von Digicam - Di 21:46
» Bester Horrorfilm aller Zeiten!!!
von StanleyK2 - Di 20:14
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.