Die Suche ergab 12375 Treffer





von Axel
Di 02 Apr, 2019 06:56
Forum: News-Kommentare
Antworten: 62
Zugriffe: 3575

Re: Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik

motiongroup hat geschrieben:
Di 02 Apr, 2019 05:28
...wo siehst Du die "drosseln könnte" = vermuter??



Die ersten Tests.. viel Spaß. Und schau an keine Warmen-Trottel unterwegs;)
Ja, das waren Vermutungen aufgrund früherer Erfahrungen mit irgendwelchen MacBookPros. Ich überleg mir das die nächsten Tage.
von Axel
Sa 23 Mär, 2019 13:15
Forum: News-Kommentare
Antworten: 62
Zugriffe: 3575

Re: Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik

Ich sah gerade die Warnung, dass bei Vollausstattung die mutmaßlich nicht geänderte Abluft-Situation die tatsächliche Leistung des Systems drosseln könnte („termal throttle“). Am klügsten also wohl, erst einmal Erfahrungsberichte abzuwarten.
von Axel
Sa 23 Mär, 2019 10:29
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 7
Zugriffe: 787

Re: Neuer Metabones Speedbooster speziell für die Pocket 4k

Wünschenswert wäre ein optimierter Wert zwischen 0.71 und 0.64, um das beliebte Sigma 18-35 am besten nutzen zu können.
von Axel
Do 21 Mär, 2019 10:05
Forum: News-Kommentare
Antworten: 62
Zugriffe: 3575

Re: Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik

Auf den neuen iMac hatte ich gespart. Nun bin ich aber enttäuscht, dass die Gerüchte-Seiten bezüglich eines Re-Designs alle falsch lagen. Nicht dass ich das momentane Design schlecht finde, nur ist es komisch, viel Geld in einen neuen Computer zu stecken, wenn sich optisch nichts geändert hat. Ob si...
von Axel
Di 19 Mär, 2019 10:23
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 2185

Re: Rolling shutter ....

Eigentlich war ich ja jetzt sehr der a6400 zugetan. Dann, gestern beim Tatort-Schauen, bei schnellen Schwenks, erinnerte ich mich wieder an die RS-Probleme der Sonys. Wie man auf Youtube nachschauen kann, hat sich daran bei der a6400 nichts verbessert. Jetzt steh ich also wieder am Anfang ... :-( W...
von Axel
Fr 15 Mär, 2019 16:59
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 2185

Re: a6400 oder x-t30?

Kurzer Vergleich der beiden Kameras von Gerald Undone:
von Axel
Do 14 Mär, 2019 19:40
Forum: News-Kommentare
Antworten: 10
Zugriffe: 1012

Re: Warping Wheels Plugin für FCPX und Adobe CC - Hauttöne automatisch separieren

Motion hat seit der letzten oder vorletzten Version die Farbräder aus FCPX unter der Kategorie >Filter >Farbe. Außerdem gibt es in dem FCPX-Effekt >Farbe >Färbung den hier gezeigten Protect Skin Slider. Es sollte nicht allzu schwer sein, beides nach dem Vorbild dieses Plugins zu riggen. https://i.po...
von Axel
Do 14 Mär, 2019 14:14
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 2185

Re: a6400 oder x-t30?

Die Fuji/Sony-Qualitäts-Frage ist aber immer noch nicht geklärt: erziele ich mit den 10 Bit 200 mbit/s der Fuji DEUTLICH bessere Videos, als mit den 8 Bit 100 mbit/s der Sony? Oder ist der Unterschied eher marginal? Denn wenn den Unterschied eh nur Pixel Peeper sehen, dann macht die Sony für mich n...
von Axel
Do 14 Mär, 2019 08:09
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 2185

Re: a6400 oder x-t30?

Mit der Fuji x-t30 habe ich mich noch nicht genügend befasst, aber "auf dem Papier" und z.B. in dem von Jörg verlinkten Clip sieht sie sehr gut aus. Wenn die Anforderung ist, dass die Kamera unbedingt auch oder vor allem für Fotografie benutzt werden soll, dann würde ich Vollformat nehmen. Die A7iii...
von Axel
Di 05 Mär, 2019 12:05
Forum: Gemischt
Antworten: 17
Zugriffe: 826

Re: "Alien" wird 40 und kommt als 4K-HDR-Remaster

Eigentlich sollte der Film von Anfang an ausschliesslich ein Directors Cut sein wenn der Film ja vom Director ist...??? In Hollywood kommt es öfters vor das nach Drehschluss der Regisseur nach Hause gehen darf und der Producer im Schnittraum sitzt. Das wohl auch. Aber viele Regisseure, auch Autoren...
von Axel
So 24 Feb, 2019 11:52
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 28
Zugriffe: 2250

Re: Hilfe: Gradingproblem - irgend etwas fehlt :-(

Ich veröffentliche die Tage einen ersten Teaser zu dem Film. Gerne darf noch mal Kritik dazu geäußert werden! (Video) Interessanter Trailer. Als sie so über die feuchtkalte Landstraße schlendert, dachte ich mir, was sucht die denn da? Ein Spaziergang wird's wohl kaum sein. Wirkt direkt aus der Büro...
von Axel
Do 14 Feb, 2019 09:49
Forum: Off-Topic
Antworten: 76
Zugriffe: 2179

Re: Lichtsetzung in der Postproduktion

Die letzte Konsequenz aus aller Video-Postpro ist das, was man früher " Retusche " nannte. Aufgrund einer Lautähnlichkeit mit dem deutschen Wort "Tusche" (=Tinte = gefärbtes Wasser) entsteht die zufällig passende Assoziation, dass es sich hierbei um eine malerische Ausbesserung handelt. Tuschen als ...
von Axel
Di 12 Feb, 2019 10:57
Forum: Meine Projekte
Antworten: 34
Zugriffe: 1700

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Inspirierend!
Sehr!
Bravo!
von Axel
Do 07 Feb, 2019 10:43
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 8
Zugriffe: 755

Re: MFT und Sigma 16-35 =

Meine visuelle Vorstellung eines Focal Reducers ist die einer Sammellinse/a.k.a. Brennglas. Dadurch, dass das Bündel an Lichtstrahlen auf eine kleinere Fläche (im vorliegenden Fall von APSC auf MFT) konzentriert witd, erhöht sich die Lichtintensität, nicht aber irgendwas am Bildinhalt selbst - und z...
von Axel
Mi 06 Feb, 2019 23:33
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 8
Zugriffe: 755

Re: MFT und Sigma 16-35 =

Du meinst wohl das Sigma 18-35mm/f1.8. Kann man einfach ausrechnen: Mit einem 0.71x Speed Booster wird daraus ein 13-25mm/f1.2-Objektiv. ... wobei sich die Brennweite auf MFT bezieht und f1.2 die Lichtstärke ("speed") meint, aber nicht den sDoF. Da bleibt es bei 1.8, was auf MFT in etwa 2.5 Vollfor...
von Axel
Mi 06 Feb, 2019 14:07
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 12
Zugriffe: 1006

Re: DIE KUNST DES TOTEN MANNES - Trailer

Habe den Film gestern gesehen. Und ich verstehe, warum der Film auf Netflix, dem Remittenden-Outlet der Filmindustrie, gelandet ist, anstatt weltweit Kinopremiere zu haben (imdb sagt: Distribution für D-Cinema). Er ist mMn nicht Fleisch, nicht Fisch. Was genremäßig zu 100% funktioniert, ist der Aspe...
von Axel
Fr 01 Feb, 2019 11:50
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 5
Zugriffe: 639

Re: Wie rendert man in original Länge?

Du willst also, dass der gesamte Quellclip farbkorrigiert ausgerendert wird. Warum eigentlich? Bin nur neugierig, teste gerne andere Workflows.
von Axel
Di 29 Jan, 2019 11:25
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 915

Re: Kyno 1.5 - Eure Erfahrungen mit dem Tool?

Ich wüsste zwar auch nicht wie Frank schon meinte was ich mit dem m Tool in Verbindung mit fcpx anfangen sollte was Fcpx nich auch könnte ... Das lässt sich festmachen. Kyno hat einen Modus ("Drilldown"), in dem spezifisch Medien in Ordnerpfaden spontan angezeigt werden. FCPX macht das für Kameraka...
von Axel
Mo 28 Jan, 2019 21:09
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 915

Re: Kyno 1.5 - Eure Erfahrungen mit dem Tool?

Ich hatte es gekauft, habe es aber nach dem letzten frischen Neuaufsatz des Rechners nicht mehr installiert, weil es eigentlich ein für mich überflüssiger Workflow-Schritt ist. Die Datei-Vorschau im Finder hat sich außerdem in Mojave verbessert, und den Aspekt von Kyno, ein guter Medienbrowser zu se...
von Axel
Mi 23 Jan, 2019 11:24
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 86
Zugriffe: 4827

Re: Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht

Und er kann mal eben zwischen den Szenen ganz spontan mit der Cinekamera ein paar Pizzas bestellen, oder seine Geliebte anrufen, das soll ihm einer nachmachen. Gruss Boris Während einer Aufnahme war sein Handy bestimmt im Flugmodus. Oder er hat gar - Low Budget hin oder her - ein extra iPhone nur z...
von Axel
Di 22 Jan, 2019 15:10
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 21
Zugriffe: 1197

Re: Sonys E-Mount hat keine Zukunft

Sony hat im Rahmen der Präsentation zur neuen A6400 vor ein paar Tagen auch Slides zum weltweiten Kameramarkt gezeigt. Da waren sie letztes Jahr weltweit der Marktführer für Vollformat, sowohl beim Umsatz als auch bei den Stückzahlen. Den kleinsten Topf hat dann wohl in diesem Marktsegment ein ande...
von Axel
Di 22 Jan, 2019 09:43
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 21
Zugriffe: 1197

Re: Sonys E-Mount hat keine Zukunft

Kurzum: Sony's E-Mount wird wohl noch ein Weilchen machen - immerhin nutzen jene Mounts ja auch diverse filmende Kameras ala Fs5 und Fs7 bis hinauf zur Venice (bei Bedarf). Ich entnehme aus dem Clip, dass E-Mount für APS-C im Grunde ideal ist. Die Sony Optiken dafür sind mMn erheblich attraktiver a...
von Axel
Sa 19 Jan, 2019 11:18
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 19
Zugriffe: 1470

Re: Guter Smartphone-Gimbal?

Seit wann bist du ein Freund von nervös rumirrender Automatik-Belichtung? Das nervt, weniger das Gewackel, das läuft unter Authentizität. Habe als Geburtstagsgeschenk für einen Freund den Zhiyun Smooth 4 gekauft. Der funktioniert mit Filmic Pro. Die Steuerung des Smartphones (iOS wohl besser als An...
von Axel
Di 08 Jan, 2019 15:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 4136

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Es gibt einen Youtube-Clip von Max Yuryev, in dem er Slog 2 8-bit XAVC der Sony FS5 mit dem aus derselben Kamera via Atomos gecaptureten ProRes Raw vergleicht. Und zu dem Schluss kommt, dass Raw *hier* kaum Vorteile bietet. Wohl nicht, weil Raw per se oder PRR im Speziellen nicht taugen, sondern wei...
von Axel
So 06 Jan, 2019 17:05
Forum: Gemischt
Antworten: 3
Zugriffe: 511

Re: Belanglos aber: Gleiche Einbauküche bei ARD und ZDF?

Es kann auch sein, dass die location, evtl. sogar das ganze Haus, in der Kartei ist. Ich zitiere mich selbst aus dem Netflix' "Dark"-Thread: Seit ich mit Blender übe, "sehe" ich CGI, vor allem gepimpte Schauplätze, praktisch überall. Und beim ersten etwas zu pittoresken deutschen Reihenhaus in Dark ...
von Axel
Di 01 Jan, 2019 08:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 3
Zugriffe: 644

Re: Black Mirror Bandersnatch auf Netflix: der Zuschauer entscheidet über die Handlung

Das war cool! Witzig auch, dass das Computerspiel, das Stefan programmiert, eine Mitt-Achziger Grafik hat und "primitiv" aussieht. Man kann übrigens auch zurückgehen in der Zeit und sich sofort einen anderen Verlauf anzeigen lassen - was an einigen Stellen spöttisch von den Machern provoziert wird -...
von Axel
Sa 22 Dez, 2018 21:13
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 622

Re: Shortcut für clip color

@ Axel Der tip über die Metadaten zu gehen, hat sich bewährt. Von Daniel kam noch der Hinweis flags zu nutzen. Bis zum kompletten Verständnis der Mediaabteilung hilft jetzt folgender Ablauf. Clips auf die timeline, sichten, während des Duchlaufs mit Taste G einen vorher definierten Farbmarker setze...
von Axel
Sa 22 Dez, 2018 09:02
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 622

Re: Shortcut für clip color

Weitere Gedanken zu deiner Anfrage. Clipfarben sind eine rein visuelle Organisationsmethode, die dir hilft, auf Anhieb die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe zu sehen . Sie hilft dir später, d.h. nachdem du den/die Clip(s) mit bestimmten Eigenschaften sortiert hast. Bevor du per Tastatur-Kurzb...
von Axel
Fr 21 Dez, 2018 09:02
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 622

Re: Shortcut für clip color

Ich hätte gedacht, du könntest einen custom shortcut für clip color erstellen, aber anscheinend zumindest nicht in Resolve selbst. Du könntest versuchen, den Befehl als Programm-Tastatur-Kurzbefehl in deinen OS-Systemeinstellungen zu aktivieren. Der Befehl hieße (genaue Schreibweise!): Set Clip Colo...
von Axel
Do 20 Dez, 2018 12:05
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 8
Zugriffe: 778

Re: Hellboy (2019 Reboot) - Offizieller Trailer #1

Die Reboots von Spiderman und (anscheinend) Hellboy sind ziemlich okay. Aber auch unnötig. Für mich war Tobey Maguire der beste Peter Parker, und sowohl Raimi als auch del Toro haben die Vorlagen genial verstanden. Die Neuaufgüsse stehen da sprichwörtlich auf den Schultern von Riesen. Ich frage mich...
von Axel
Do 20 Dez, 2018 11:55
Forum: Suche
Antworten: 10
Zugriffe: 1049

Re: Suche Videobearbeitungssoftware

Black Magics Resolve ist gratis. Ich schneide jetzt seit kurzem damit, flutscht Tip Top. Wozu etwas kaufen ? Gruss Boris Stimmt, wieso Menschen für ihre arbeit entlohnen. Komplett absurder Gedanke... Nun ja, Blackmagic ist ja auch kein Wohltätigkeitsverein. Und dennoch kann man sagen, dass diese ta...
von Axel
Mo 17 Dez, 2018 22:13
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1303

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

Verstehe. Ja, alt+r ist besser. Allerdings ist es nicht wirklich eine Zeitersparnis, wenn man es in der primären Handlung einsetzt. Denn was du unterschlagen hast ist, dass es nur funktioniert, nachdem man den zu ersetzenden Clip vorher ausgewählt hat - Klick oder C. Wenn kein Clip in der Timeline ...
von Axel
Mo 17 Dez, 2018 11:37
Forum: Filmemachen
Antworten: 85
Zugriffe: 6059

Re: Deutscher Look

Beispiel Tatort - zu weit, Exterior hässlich ausgebrannt, beschissenes Licht, kein Setdesign, "realistische" Farben vs. Daredevil - längere Brennweite, nicht so nah dran, Gesicht wird nicht verzerrt, Fenster überstrahlen (Hampshire Frost), sind aber nicht hässlich ausgebrannt, Farbkonzept, Setdesig...
von Axel
Mo 17 Dez, 2018 10:46
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1303

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

Was ist der Vorteil von “Ersetzen” gegenüber “Überschreiben”? Es gibt keinen, zumindest nicht wenn wir von der Primären reden. EIN Kürzel ist halt schneller wie ZWEI, mit dem gleichen Ergebnis. Aber einen verbundenen Clip kannst du auch nicht mit D überschreiben, nein. Verstehe. Ja, alt+r ist besse...
von Axel
So 16 Dez, 2018 13:07
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1303

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

R S K hat geschrieben:
So 16 Dez, 2018 13:00
Axel hat geschrieben:
So 16 Dez, 2018 12:43
ich drücke x und dann d, präzise und schnell.
Und ⌥R ist sogar genauso präzise. Nur noch schneller.

- RK
Bin gerade unterwegs & kann’s nicht checken. Was ist der Vorteil von “Ersetzen” gegenüber “Überschreiben”? Hat es was mit verbundenen Clips zu tun?
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Cabin in the Woods - Welches Equipment wird für so einen Look empfohlen?
von pillepalle - Do 1:48
» Adobe After Effects 2018 Action Essentials 2
von nahmo - Do 1:10
» CanXM2 Kassettenfachdeckel defekt
von Jalue - Do 0:29
» BM Pocket 4k - Lie­fer­ter­min un­be­kannt
von motiongroup - Mi 22:50
» Red Giant bringt üppige VFX Suite für Adobe After Effects
von roki100 - Mi 21:16
» DRONES - Sci-Fi- / Hacker-Kurzfilm
von Nathanjo - Mi 20:50
» Neuer H265 Codec ist raus
von Frank Glencairn - Mi 19:50
» ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb 2019/2020: es locken 250.000 Euro und ein Sendeplatz
von kling - Mi 19:17
» Pocket 4k - Zuverlässigkeit in der Praxis
von freezer - Mi 19:09
» DIY Sunhood BMPCC4K / BMPCC
von roki100 - Mi 17:48
» Neues "Do-it-yourself (DIY) und Bastelprojekte"-Unterforum
von tom - Mi 16:45
» Umfrage: Was hält dich bei deinem Schnittprogramm? (Mehrfachauswahl)
von pixelschubser2006 - Mi 12:37
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von roki100 - Mi 12:34
» Adobe entwickelt Methode, um manipulierte Gesichtsphotos zu erkennen
von Frank B. - Mi 11:48
» Gute Beispiele Recruiting/Corporate Culture Videos?
von domain - Mi 11:39
» Sony AX700: Hotshoe-Klappe entfernen?
von Mediamind - Mi 10:41
» SONY PMW F5 Set
von nachteule - Mi 1:42
» DaVinci Resolve 15 Free läuft nur nicht flüssig // AMD-System
von DeeZiD - Di 23:00
» Neues RØDE TF-5 Kleinmembran-Kondensatormikrofon verfügbar
von slashCAM - Di 17:27
» Künstler: Simon Ubsdell und Apple Motion
von roki100 - Di 17:20
» AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner
von Frank Glencairn - Di 16:40
» Kamerawagen (Track)
von domain - Di 13:19
» MFT Objektive // Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Huitzilopochtli - Di 12:09
» Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera)
von slashCAM - Di 10:40
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von schloerg - Di 9:30
» Canopus ADVC 300 oder Canopus ADVC 500? TBC am Videorecorder?
von slushy - Di 7:37
» Komplettes Video und Kamera Equipment für 10.000€
von Jan - Mo 22:25
» Nikons spiegellose D5 Alternative im Anflug - 8K Video und interne ProRes RAW Aufnahme?
von pillepalle - Mo 21:32
» Filming the Speed of Light at 10 trillion FPS
von Funless - Mo 19:54
» Welche SD-Karte für die Pocket 4K?
von rush - Mo 18:15
» JVC GY-HC550E oder Panasonic AG-CX350..
von xandix - Mo 17:46
» EIZO EV2456 oder NEC EA245WMi ?
von fubal147 - Mo 15:43
» Erfahrung mit Funkadaptern bei Reportageeinsatz ?
von Auf Achse - Mo 15:42
» Adobe Creative Cloud: keine Installation älterer Software-Versionen mehr möglich
von Henning Bischof - Mo 12:19
» 10 Bit 420 vs 8Bit 422
von Seba Peh - Mo 10:28
 
neuester Artikel
 
Märchen statt Realismus - Interview zur Entstehung von O Beautiful Night (Regie / Kamera)

In Kürze kommt mit "O Beautiful Night" ein Debütfilm mit Seltenheitswert in die Kinos: eine deutsche Produktion, die beispielsweise Witz hat, ohne albern zu sein. Wir haben uns mit dem Regisseur Xaver Böhm und der Kamerafrau Jieun Yi über sehr neonlastige Bilder unterhalten, darüber wie man eine märchenhafte Stimmung erzeugt, wie sich die Produktion eines echt gedrehten Films von animierten Filmprojekten unterscheidet u.v.m. weiterlesen>>

AMD Radeon VII - der DaVinci Resolve Afterburner

Mit der AMD Radeon VII ist AMD im Februar eine echte Überraschung geglückt. Als leicht abgespeckte Profikarte für den Gaming- und Content-Creator Markt gibt es unerwartet viel Leistung zum Kampfpreis von 700 Euro... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.