Die Suche ergab 12405 Treffer





von Axel
Fr 15 Mär, 2019 16:59
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 2336

Re: a6400 oder x-t30?

Kurzer Vergleich der beiden Kameras von Gerald Undone:
von Axel
Do 14 Mär, 2019 19:40
Forum: News-Kommentare
Antworten: 10
Zugriffe: 1020

Re: Warping Wheels Plugin für FCPX und Adobe CC - Hauttöne automatisch separieren

Motion hat seit der letzten oder vorletzten Version die Farbräder aus FCPX unter der Kategorie >Filter >Farbe. Außerdem gibt es in dem FCPX-Effekt >Farbe >Färbung den hier gezeigten Protect Skin Slider. Es sollte nicht allzu schwer sein, beides nach dem Vorbild dieses Plugins zu riggen. https://i.po...
von Axel
Do 14 Mär, 2019 14:14
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 2336

Re: a6400 oder x-t30?

Die Fuji/Sony-Qualitäts-Frage ist aber immer noch nicht geklärt: erziele ich mit den 10 Bit 200 mbit/s der Fuji DEUTLICH bessere Videos, als mit den 8 Bit 100 mbit/s der Sony? Oder ist der Unterschied eher marginal? Denn wenn den Unterschied eh nur Pixel Peeper sehen, dann macht die Sony für mich n...
von Axel
Do 14 Mär, 2019 08:09
Forum: Video DSLR & Großsensor Kameras Allgemein
Antworten: 23
Zugriffe: 2336

Re: a6400 oder x-t30?

Mit der Fuji x-t30 habe ich mich noch nicht genügend befasst, aber "auf dem Papier" und z.B. in dem von Jörg verlinkten Clip sieht sie sehr gut aus. Wenn die Anforderung ist, dass die Kamera unbedingt auch oder vor allem für Fotografie benutzt werden soll, dann würde ich Vollformat nehmen. Die A7iii...
von Axel
Di 05 Mär, 2019 12:05
Forum: Gemischt
Antworten: 17
Zugriffe: 833

Re: "Alien" wird 40 und kommt als 4K-HDR-Remaster

Eigentlich sollte der Film von Anfang an ausschliesslich ein Directors Cut sein wenn der Film ja vom Director ist...??? In Hollywood kommt es öfters vor das nach Drehschluss der Regisseur nach Hause gehen darf und der Producer im Schnittraum sitzt. Das wohl auch. Aber viele Regisseure, auch Autoren...
von Axel
So 24 Feb, 2019 11:52
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 28
Zugriffe: 2291

Re: Hilfe: Gradingproblem - irgend etwas fehlt :-(

Ich veröffentliche die Tage einen ersten Teaser zu dem Film. Gerne darf noch mal Kritik dazu geäußert werden! (Video) Interessanter Trailer. Als sie so über die feuchtkalte Landstraße schlendert, dachte ich mir, was sucht die denn da? Ein Spaziergang wird's wohl kaum sein. Wirkt direkt aus der Büro...
von Axel
Do 14 Feb, 2019 09:49
Forum: Off-Topic
Antworten: 76
Zugriffe: 2188

Re: Lichtsetzung in der Postproduktion

Die letzte Konsequenz aus aller Video-Postpro ist das, was man früher " Retusche " nannte. Aufgrund einer Lautähnlichkeit mit dem deutschen Wort "Tusche" (=Tinte = gefärbtes Wasser) entsteht die zufällig passende Assoziation, dass es sich hierbei um eine malerische Ausbesserung handelt. Tuschen als ...
von Axel
Di 12 Feb, 2019 10:57
Forum: Meine Projekte
Antworten: 34
Zugriffe: 1717

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Inspirierend!
Sehr!
Bravo!
von Axel
Do 07 Feb, 2019 10:43
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 8
Zugriffe: 767

Re: MFT und Sigma 16-35 =

Meine visuelle Vorstellung eines Focal Reducers ist die einer Sammellinse/a.k.a. Brennglas. Dadurch, dass das Bündel an Lichtstrahlen auf eine kleinere Fläche (im vorliegenden Fall von APSC auf MFT) konzentriert witd, erhöht sich die Lichtintensität, nicht aber irgendwas am Bildinhalt selbst - und z...
von Axel
Mi 06 Feb, 2019 23:33
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 8
Zugriffe: 767

Re: MFT und Sigma 16-35 =

Du meinst wohl das Sigma 18-35mm/f1.8. Kann man einfach ausrechnen: Mit einem 0.71x Speed Booster wird daraus ein 13-25mm/f1.2-Objektiv. ... wobei sich die Brennweite auf MFT bezieht und f1.2 die Lichtstärke ("speed") meint, aber nicht den sDoF. Da bleibt es bei 1.8, was auf MFT in etwa 2.5 Vollfor...
von Axel
Mi 06 Feb, 2019 14:07
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 12
Zugriffe: 1025

Re: DIE KUNST DES TOTEN MANNES - Trailer

Habe den Film gestern gesehen. Und ich verstehe, warum der Film auf Netflix, dem Remittenden-Outlet der Filmindustrie, gelandet ist, anstatt weltweit Kinopremiere zu haben (imdb sagt: Distribution für D-Cinema). Er ist mMn nicht Fleisch, nicht Fisch. Was genremäßig zu 100% funktioniert, ist der Aspe...
von Axel
Fr 01 Feb, 2019 11:50
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 5
Zugriffe: 642

Re: Wie rendert man in original Länge?

Du willst also, dass der gesamte Quellclip farbkorrigiert ausgerendert wird. Warum eigentlich? Bin nur neugierig, teste gerne andere Workflows.
von Axel
Di 29 Jan, 2019 11:25
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 919

Re: Kyno 1.5 - Eure Erfahrungen mit dem Tool?

Ich wüsste zwar auch nicht wie Frank schon meinte was ich mit dem m Tool in Verbindung mit fcpx anfangen sollte was Fcpx nich auch könnte ... Das lässt sich festmachen. Kyno hat einen Modus ("Drilldown"), in dem spezifisch Medien in Ordnerpfaden spontan angezeigt werden. FCPX macht das für Kameraka...
von Axel
Mo 28 Jan, 2019 21:09
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 15
Zugriffe: 919

Re: Kyno 1.5 - Eure Erfahrungen mit dem Tool?

Ich hatte es gekauft, habe es aber nach dem letzten frischen Neuaufsatz des Rechners nicht mehr installiert, weil es eigentlich ein für mich überflüssiger Workflow-Schritt ist. Die Datei-Vorschau im Finder hat sich außerdem in Mojave verbessert, und den Aspekt von Kyno, ein guter Medienbrowser zu se...
von Axel
Mi 23 Jan, 2019 11:24
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 86
Zugriffe: 4841

Re: Steven Soderberghs „High Flying Bird“ für Netflix erneut auf iPhone gedreht

Und er kann mal eben zwischen den Szenen ganz spontan mit der Cinekamera ein paar Pizzas bestellen, oder seine Geliebte anrufen, das soll ihm einer nachmachen. Gruss Boris Während einer Aufnahme war sein Handy bestimmt im Flugmodus. Oder er hat gar - Low Budget hin oder her - ein extra iPhone nur z...
von Axel
Di 22 Jan, 2019 15:10
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 21
Zugriffe: 1286

Re: Sonys E-Mount hat keine Zukunft

Sony hat im Rahmen der Präsentation zur neuen A6400 vor ein paar Tagen auch Slides zum weltweiten Kameramarkt gezeigt. Da waren sie letztes Jahr weltweit der Marktführer für Vollformat, sowohl beim Umsatz als auch bei den Stückzahlen. Den kleinsten Topf hat dann wohl in diesem Marktsegment ein ande...
von Axel
Di 22 Jan, 2019 09:43
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 21
Zugriffe: 1286

Re: Sonys E-Mount hat keine Zukunft

Kurzum: Sony's E-Mount wird wohl noch ein Weilchen machen - immerhin nutzen jene Mounts ja auch diverse filmende Kameras ala Fs5 und Fs7 bis hinauf zur Venice (bei Bedarf). Ich entnehme aus dem Clip, dass E-Mount für APS-C im Grunde ideal ist. Die Sony Optiken dafür sind mMn erheblich attraktiver a...
von Axel
Sa 19 Jan, 2019 11:18
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 19
Zugriffe: 1505

Re: Guter Smartphone-Gimbal?

Seit wann bist du ein Freund von nervös rumirrender Automatik-Belichtung? Das nervt, weniger das Gewackel, das läuft unter Authentizität. Habe als Geburtstagsgeschenk für einen Freund den Zhiyun Smooth 4 gekauft. Der funktioniert mit Filmic Pro. Die Steuerung des Smartphones (iOS wohl besser als An...
von Axel
Di 08 Jan, 2019 15:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 116
Zugriffe: 4143

Re: Gamechanger: ProRes RAW für die Vollformat Nikon Z6 und Nikon Z7 im Anflug // CES 2019

Es gibt einen Youtube-Clip von Max Yuryev, in dem er Slog 2 8-bit XAVC der Sony FS5 mit dem aus derselben Kamera via Atomos gecaptureten ProRes Raw vergleicht. Und zu dem Schluss kommt, dass Raw *hier* kaum Vorteile bietet. Wohl nicht, weil Raw per se oder PRR im Speziellen nicht taugen, sondern wei...
von Axel
So 06 Jan, 2019 17:05
Forum: Gemischt
Antworten: 3
Zugriffe: 513

Re: Belanglos aber: Gleiche Einbauküche bei ARD und ZDF?

Es kann auch sein, dass die location, evtl. sogar das ganze Haus, in der Kartei ist. Ich zitiere mich selbst aus dem Netflix' "Dark"-Thread: Seit ich mit Blender übe, "sehe" ich CGI, vor allem gepimpte Schauplätze, praktisch überall. Und beim ersten etwas zu pittoresken deutschen Reihenhaus in Dark ...
von Axel
Di 01 Jan, 2019 08:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 3
Zugriffe: 647

Re: Black Mirror Bandersnatch auf Netflix: der Zuschauer entscheidet über die Handlung

Das war cool! Witzig auch, dass das Computerspiel, das Stefan programmiert, eine Mitt-Achziger Grafik hat und "primitiv" aussieht. Man kann übrigens auch zurückgehen in der Zeit und sich sofort einen anderen Verlauf anzeigen lassen - was an einigen Stellen spöttisch von den Machern provoziert wird -...
von Axel
Sa 22 Dez, 2018 21:13
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 636

Re: Shortcut für clip color

@ Axel Der tip über die Metadaten zu gehen, hat sich bewährt. Von Daniel kam noch der Hinweis flags zu nutzen. Bis zum kompletten Verständnis der Mediaabteilung hilft jetzt folgender Ablauf. Clips auf die timeline, sichten, während des Duchlaufs mit Taste G einen vorher definierten Farbmarker setze...
von Axel
Sa 22 Dez, 2018 09:02
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 636

Re: Shortcut für clip color

Weitere Gedanken zu deiner Anfrage. Clipfarben sind eine rein visuelle Organisationsmethode, die dir hilft, auf Anhieb die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe zu sehen . Sie hilft dir später, d.h. nachdem du den/die Clip(s) mit bestimmten Eigenschaften sortiert hast. Bevor du per Tastatur-Kurzb...
von Axel
Fr 21 Dez, 2018 09:02
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 7
Zugriffe: 636

Re: Shortcut für clip color

Ich hätte gedacht, du könntest einen custom shortcut für clip color erstellen, aber anscheinend zumindest nicht in Resolve selbst. Du könntest versuchen, den Befehl als Programm-Tastatur-Kurzbefehl in deinen OS-Systemeinstellungen zu aktivieren. Der Befehl hieße (genaue Schreibweise!): Set Clip Colo...
von Axel
Do 20 Dez, 2018 12:05
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 8
Zugriffe: 783

Re: Hellboy (2019 Reboot) - Offizieller Trailer #1

Die Reboots von Spiderman und (anscheinend) Hellboy sind ziemlich okay. Aber auch unnötig. Für mich war Tobey Maguire der beste Peter Parker, und sowohl Raimi als auch del Toro haben die Vorlagen genial verstanden. Die Neuaufgüsse stehen da sprichwörtlich auf den Schultern von Riesen. Ich frage mich...
von Axel
Do 20 Dez, 2018 11:55
Forum: Suche
Antworten: 10
Zugriffe: 1091

Re: Suche Videobearbeitungssoftware

Black Magics Resolve ist gratis. Ich schneide jetzt seit kurzem damit, flutscht Tip Top. Wozu etwas kaufen ? Gruss Boris Stimmt, wieso Menschen für ihre arbeit entlohnen. Komplett absurder Gedanke... Nun ja, Blackmagic ist ja auch kein Wohltätigkeitsverein. Und dennoch kann man sagen, dass diese ta...
von Axel
Mo 17 Dez, 2018 22:13
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1338

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

Verstehe. Ja, alt+r ist besser. Allerdings ist es nicht wirklich eine Zeitersparnis, wenn man es in der primären Handlung einsetzt. Denn was du unterschlagen hast ist, dass es nur funktioniert, nachdem man den zu ersetzenden Clip vorher ausgewählt hat - Klick oder C. Wenn kein Clip in der Timeline ...
von Axel
Mo 17 Dez, 2018 11:37
Forum: Filmemachen
Antworten: 85
Zugriffe: 6226

Re: Deutscher Look

Beispiel Tatort - zu weit, Exterior hässlich ausgebrannt, beschissenes Licht, kein Setdesign, "realistische" Farben vs. Daredevil - längere Brennweite, nicht so nah dran, Gesicht wird nicht verzerrt, Fenster überstrahlen (Hampshire Frost), sind aber nicht hässlich ausgebrannt, Farbkonzept, Setdesig...
von Axel
Mo 17 Dez, 2018 10:46
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1338

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

Was ist der Vorteil von “Ersetzen” gegenüber “Überschreiben”? Es gibt keinen, zumindest nicht wenn wir von der Primären reden. EIN Kürzel ist halt schneller wie ZWEI, mit dem gleichen Ergebnis. Aber einen verbundenen Clip kannst du auch nicht mit D überschreiben, nein. Verstehe. Ja, alt+r ist besse...
von Axel
So 16 Dez, 2018 13:07
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1338

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

R S K hat geschrieben:
So 16 Dez, 2018 13:00
Axel hat geschrieben:
So 16 Dez, 2018 12:43
ich drücke x und dann d, präzise und schnell.
Und ⌥R ist sogar genauso präzise. Nur noch schneller.

- RK
Bin gerade unterwegs & kann’s nicht checken. Was ist der Vorteil von “Ersetzen” gegenüber “Überschreiben”? Hat es was mit verbundenen Clips zu tun?
von Axel
So 16 Dez, 2018 12:43
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 15
Zugriffe: 1338

Re: FCP ersetzt Clips an falscher Stelle

Als echter Bug unbekannt. Als Flüchtigkeitsfehler auf Benutzerseite gut vorstellbar. Einen Browser-Clip auf einen Timeline-Clip zu ziehen bedeutet, genau aufzupassen, welcher Timeline-Clip in der kleinen Vorschau-Animation, bevor das Kontextmenu erscheint, hervorgehoben wird (obwohl der Cursor noch ...
von Axel
Mi 12 Dez, 2018 12:08
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 6
Zugriffe: 612

Re: FCP - Clips "magnetisch" an Marker / Position hängen

Ich schildere, wie ich die Sache angehen würde. Ich würde den bereits bestehenden Clip auswählen und ihn mit einem Browser-Clip überschreiben . Wobei Timeline-in&out erhalten bleiben. : Den Clip in der Timeline mit x auswählen (Bereichsauswahl). Den Browser Clip mit d vom Anfang überschreiben oder m...
von Axel
Di 11 Dez, 2018 08:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 37
Zugriffe: 1649

Re: Erster 8K-Sender NHK BS8K startet mit Austrahlung des 70mm Klassikers 2001

Es gibt wohl eine stattliche Anzahl von in-camera-compositings in 2001. Ich habe die Bücher gerade nicht griffbereit, aber es wurde geschildert, dass für einige Shots bis zu 60 Mehrfachbelichtungen auf demselben Negativ gemacht wurden. Bekannt ist der "Mindbender"-Shot: https://qph.fs.quoracdn.net/m...
von Axel
Mo 10 Dez, 2018 20:39
Forum: News-Kommentare
Antworten: 8
Zugriffe: 879

Re: Künstliche Intelligenz hilft beim Rotoskopieren - Kognat Rotobot

...und Millionen von Roto-Indern werden arbeitslos So bekommt man dann noch ein riesiges Raubkopier-Problem in den Griff *g* Adobe arbeitet doch auch dran, Stichwort "#ProjectFastmask". Leider kein OFX. Im Grunde nur ein mit KI aufgepepptes PS Schnellauswahlwerkzeug für Bildsequenzen, ein Rotobrush...
von Axel
Fr 07 Dez, 2018 16:49
Forum: Sehenswert: Webvideo, TV und Film Tips
Antworten: 78
Zugriffe: 5154

Re: Für mehr Filmlook im TV: Tom Cruise kämpft gegen Motion Smoothing

Analoge Filmprojektoren zeigen 48fps, unterbrochen von Dunkelphasen der Umlaufblende. Die Bildrate und Bewegungsauflösung beträgt 24fps. Ja, das wurde weiter oben auch wieder falsch behauptet. Die Flügelblende reduziert das Flackern, fügt aber keine Phasen hinzu, nicht vergleichbar mit True oder Sm...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC immer noch unschlagbar?
von Funless - Sa 20:03
» DJI stellt leichten Ronin-SC (Compact) Einhand-Gimbal für spiegellose Kameras bis 2 kg vor
von Mediamind - Sa 19:00
» Ein sehr kritischer Blick auf RED MINI Mags
von kling - Sa 18:53
» Fragen zur FZ2000
von vobe49 - Sa 18:33
» Premiere Pro ruckelt extrem
von dienstag_01 - Sa 17:41
» DJI teasert neuen Gimbal als leichter und smarter - für spiegellose Systemkameras?
von R S K - Sa 16:49
» Objektiv für BMPCC4k um Immobilien zu filmen
von Dhira - Sa 16:46
» Aurora Sport -- Actioncam filmt auch im Dunklen
von Jörg - Sa 14:21
» Ultra Key
von Jörg - Sa 13:40
» Kirmesorgel
von 3Dvideos - Sa 13:29
» Z Cam E2G, E2C, E2-6F, E2-S6, E2-F8
von Rick SSon - Sa 13:08
» Pocket 4K mit LIDAR Autofocus
von carstenkurz - Sa 13:03
» Spezialfolie
von TheGadgetFilms - Sa 12:36
» Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann
von felix24 - Sa 12:35
» Neu: Weltweit schnellster USB-C Hub Sony MRW-S3 und robuste Sony SF-M TOUGH SD-Karten
von rush - Sa 12:16
» Bluetooth-Kopfhörer am Fernseher
von Starshine Pictures - Sa 10:51
» Mountain of Hell
von Auf Achse - Sa 10:08
» Kamerawagen (Track)
von Auf Achse - Sa 10:01
» Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?
von motiongroup - Sa 8:18
» ARRI: Kostenlose Lichtsteuerungs App Stellar 1.5 bringt u.a. Echtzeit Kollaboration
von tom - Fr 22:50
» Neues Cine-Makro-Objektiv IRIX 150mm T 3.0 1:1 angekündigt
von thsbln - Fr 22:12
» P2 MXF Metadaten Problem
von RianLing - Fr 18:48
» Feedback please
von roki100 - Fr 18:11
» Zacuto Z-Drive + Tornado
von jenssage - Fr 16:50
» Blackmagic Ursa Mini 4,6K Paket
von jenssage - Fr 16:46
» Meinung zur GoPro TradeUp-Aktion
von vobe49 - Fr 14:02
» SmallHD Ultrabright 503 + Sony L-Kit
von rideck - Fr 13:16
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Fr 12:55
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Fr 12:55
» AI simuliert menschliche Stimmen täuschend echt
von Frank B. - Fr 11:47
» Ob es bald HDR Cinema Cameras von BM gibt?
von rob - Fr 11:44
» Welche Einstellungen verwenden? Cine1 etc.. (Sony A7II)
von Jott - Fr 10:34
» Top Gun: Maverick (2020) - offizieller Trailer
von Framerate25 - Fr 6:59
» Fujinon XF 16-80mm F4 R OIS WR von Fujifilm ab September für 849,- Euro UVP. verfügbar
von Jörg - Do 22:45
» Steadycam Neewer
von hellcow - Do 22:15
 
neuester Artikel
 
Sensor 1x1 oder warum ein Smartphone niemals eine sehr gute Kamera sein kann

Neben dem Smartphone noch eine Kamera im Urlaub mitschleppen? Diese Frage wollen wir einmal wieder zum Anlass nehmen, etwas Grundwissen zu Sensoren zu vermitteln... weiterlesen>>

Sachtler Flowtech vs Gitzo Systematic - High-End Stative im Praxis-Vergleich - Teil 2

Im zweiten Teil unseres Stativ-Shootouts dreht sich alles um die Themen: Torsionssteiffigkeit, Arbeitshöhen (oder besser: Tiefen!), Traglast, Gewicht, Preis und natürlich präsentieren wir auch unser Fazit inkl. Endstand. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Ed Sheerans Motion Capturing Madness

Ed Sheerans neues Video "Ed Sheeran - Cross Me (feat. Chance The Rapper & PnB Rock)" als Motion Capturing Showcase.