Die Suche ergab 4671 Treffer





von Valentino
Fr 18 Nov, 2005 21:10
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 7
Zugriffe: 759

Re: HC1+Einbeinstativ

Hi also mit der HC1 aus der Hand zu Filmen ist schon ganz ok, nur auf großen Displays oder auf der Leinwand sieht man trotz Bildstabilisator jeden größeren Wackler. Ein Einbeinstativ kann dabei schon ganz nützlich sein, aber auch eine Art selbstgebastelte Schulterstütze oder sogar eine RIG ist da ko...
von Valentino
Fr 18 Nov, 2005 20:54
Forum: Gemischt
Antworten: 2
Zugriffe: 183

Re: DV HDD Recorder iPod Hack???

Hi, schön wäre das ja schon, aber in der Firestore steckt schon etwas mehr Hardware wie in einem iPOD. Ein MP3 Player selber zu basteln ist ist nicht so schwer aber ein Echchzeit DV HDD Recorder ist dann schon etwas völlig anderes. Es gibt aber von einer anderen Marke balt sowas änliches wie die Fir...
von Valentino
Mi 09 Nov, 2005 20:58
Forum: Sony
Antworten: 22
Zugriffe: 2475

Re: Sony DRC PC1000 macht unscharfe Aufnahmen-WARUM????

Hi
hier noch ein Vergleichsvideo der HC1. Der linke Teil ist HDV und der rechte DV (vom Rechner umgewandelt auf DV). Das Videoformat ist WMV9 mit 1280 mal 720 Pixeln. Größe: 29MB
Hier der Link:
www.valentino-herth.de/Igel02

Gruß

Tino
von Valentino
Di 08 Nov, 2005 22:40
Forum: Sony
Antworten: 22
Zugriffe: 2475

Re: Sony DRC PC1000 macht unscharfe Aufnahmen-WARUM????

Jo ist ja nicht so schlim, habe es mir schon so gedacht, weil der Zoom ja fast immer manuel ist.
So mit Display zwischen 45 min und einer Stunde und mit Sucher 70 bis 80 min.
von Valentino
Di 08 Nov, 2005 19:28
Forum: Sony
Antworten: 22
Zugriffe: 2475

Re: Sony DRC PC1000 macht unscharfe Aufnahmen-WARUM????

Hi, also die HC1 ist sehr gut, so lange man vom Stativ filmt und nicht aus der Hand. Das erste Problem ist dieses Gummiverhalten des unteren Bildteils. Ich habe einfach mal ein kleines Video auf meinen Webserver gespeichert. www.valentino-herth.de/Bahnhof01.wmv Es ist alles aus der Hand gefilmt (Sup...
von Valentino
Di 08 Nov, 2005 19:01
Forum: Panasonic
Antworten: 6
Zugriffe: 1302

Re: Panasonic mit neuer AG-DVX100B

Das Panasonic eine AG-DVX100B herausbringt ist nicht wirklich etwas Neues, schon vor zwei Monaten stand die Kamera auf den Listen der Händler.
von Valentino
So 06 Nov, 2005 14:52
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 207

Re: Probleme mit HD Aufnahmen

Hi also was verstehts du unter einer schnellen CPU? Ich habe zB nur ein P4 mit 2,4 Ghz mit dem alle HD Formate ohne ruckeln laufen, ausnahme ist natürlich Quicktime mit dem neuen H264 Codec. Aber eigentlich sind sogar die neuen Intel Mobil Prozessoren so gut, das ein 1,83 fast mit einem 2,8 Ghz P4 m...
von Valentino
Fr 04 Nov, 2005 01:09
Forum: Sony
Antworten: 6
Zugriffe: 697

Re: Digitales Interface bei HDR-HC1?

Hi, finde die Aussagen schon sehr lsutig, so als ob Premiere und Co da mal schnell ein kleinen Rechner von Onkel Aldi hinstellen, der dann das Programm in MPEG4(H264) umwandelt. So einfach ist die Sache nun auch nicht, also für MPEG2 braucht man schon ordentlich Leistung und bei MPEG4 benötigt man g...
von Valentino
Mi 26 Okt, 2005 20:11
Forum: Sony
Antworten: 22
Zugriffe: 2475

Re: Sony DRC PC1000 macht unscharfe Aufnahmen-WARUM????

Hi, hab meine P1000 vor drei Monaten verkauft und habe mir jetzt die HC1 angeschaft. Diese Kamera arbeitet auch mit einem COMS Chip, aber der große Unterschied zur PC1000 ist das die HC1 einfach Benutzerfreundlicher ist. Der Unterschied in Sachen Bildqualität ist sehr groß und das sogar im DV-Modus....
von Valentino
Di 25 Okt, 2005 18:29
Forum: Sony
Antworten: 22
Zugriffe: 2475

Re: Sony DRC PC1000 macht unscharfe Aufnahmen-WARUM????

Hi, hatte auch mal die PC1000 und hatte ähnliche Probleme. Das mit dem Schärfe selber ziehen ist so ne Sache bei der Kamera, weil das ja nur über so ein kleines Rädchen zu regeln ist. Das Problem ist aber einfach, das die CMOS Chips nicht so lichtstark sind und das die Kontraste bei wenig Lich einfa...
von Valentino
So 23 Okt, 2005 13:17
Forum: Sony
Antworten: 1
Zugriffe: 624

Re: Qualität Sony HC1 Mikrofon?

Hi, also die Tonqualität des eingebauten Mikrofon ist ganz Ok. Das Problem ist, das es jedes Geräusch aufnimmt und manchmal übersteuert. Vorteil der HC 1, man kann das Mikro im Menü manuell pegeln und sieht dann den Pegelausschlag auf dem Display. Wenn du aber ein richtig guten Ton benötigst, dann k...
von Valentino
Sa 24 Sep, 2005 17:22
Forum: Panasonic
Antworten: 2
Zugriffe: 875

Panasonic AG DVX100BE?

Hi, hab dieses Produkt vor kurzem im KAMERAMANN unter den Verkäufen entdeckt. War dann mal auf der Panasonic Broadcast Seite, auf der auch nichts über die Kamera zu finden ist und Google findet auch wenig Brauchbares. Jetzt zur meiner Frage: Handelt es sich bei diesem Gerät um eine Verbesserung der ...
von Valentino
Do 01 Sep, 2005 02:14
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 2
Zugriffe: 518

Re: Beleuchtung im Auto

Hi, in den meisten Filmen wird von oben oder unten etwas beleuchtet, wenn nicht das Auto auf einem spezielen Anhänger sitzt. Auf denen befindet sich meistens ein Stromgenerator und eine bis zwei 1 bis 2KW Scheinwerfer und im Auto auch ein paar Licht-Flöhe (kleine Lampen die man so gut wie überall be...
von Valentino
Di 16 Aug, 2005 17:11
Forum: Biete
Antworten: 0
Zugriffe: 442

Biete: Sony DAT-Rekorder TCD-D7 mit allem Zubehoer

Verkaufe meinen portablen DAT-Player, wegen umstieg auf eine neuen MP3-Player. Das Gerät ist voll funktionsfähig und hat nur einen kleine mechanischen Defekt der aber nicht die Funktion des Gerätes einschränkt. Fotos verschicke ich gerne auf anfrage, weil der Defekt schwer zu beschreiben ist. Zu dem...
von Valentino
Di 28 Jun, 2005 15:14
Forum: Sony
Antworten: 5
Zugriffe: 1775

Braucht man teuer HDV Kassetten für die FX1

Hi,
ich will mir die FX1 von Sony kaufen und hab gesehen das es extra HDV Kassetten gibt, die aber 15€ das Stück kosteten. Braucht man diese Kassetten wirklich oder reichen einfach hochwertige miniDV Kassetten?

Gruß Tino
von Valentino
So 26 Jun, 2005 16:04
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 14
Zugriffe: 7347

Re: Bye, Bye, FireWire

Hi, hab auch schon davon gehört. Mein neuer Camcorder(DCR-PC1000) unterstützt das auch, aber hab es bis jetzt nur über Umwege (mit dem MainConcept MPEG Encoder) geschaft, das DV Materiel auf meinen Rechner zu bekommen. Abgesehen davon spinnt die Camcordersteuerung über USB 2.0 völlig. Die Bildqualli...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von freezer - Mi 1:56
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von roki100 - Mi 0:22
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von klusterdegenerierung - Di 22:43
» Verwendet ihr S E O?
von klusterdegenerierung - Di 22:36
» Sony Xperia Pro 5G als Display und Live-Streaming Modem für Kameras per HDMI-Eingang
von rush - Di 22:25
» Frage zu HLG
von joney - Di 22:00
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Funless - Di 21:56
» Video enhance AI Tool: Videos selbst hochinterpolieren - aus SD wird HD, aus HD wird 4K
von Bladerunner1962 - Di 19:30
» Tonaussetzer
von srone - Di 19:19
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von Borke - Di 17:44
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von domain - Di 17:11
» [4k, 60 fps] A Trip Through New York City in 1911
von Jott - Di 16:31
» Neues Sony Flaggschiff Xperia 1 Mark II mit 5G und größerem Sensor
von MarcusG - Di 14:43
» ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis
von rob - Di 13:59
» UHD TV
von Sammy D - Di 13:39
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Auf Achse - Di 11:44
» Welche bitrate bei 4k
von klusterdegenerierung - Di 10:47
» Welche Framerate
von TheBubble - Di 9:48
» openshot-2-5-release
von motiongroup - Di 9:27
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 7:42
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
 
neuester Artikel
 
ProRes RAW vs Nikon N-Log Hauttöne im Vergleich - Nikon Z6 und Atomos Ninja V in der Praxis

Die Nikon Z6 stellt die erste und bislang einzige Vollformat DSLM dar, die in der Lage ist, ProRes RAW im Verbund mit dem Atomos Ninja V aufzuzeichnen. Wir wollten wissen, wie sich die Aufnahme- und die Postproduktionspraxis mit ProRes Raw darstellt und ob sich überzeugende Hauttöne aus dem ProRes Raw Material herausholen lassen. Als Vergleich haben wir auch in Nikon-N-Log aufgenommen - mit Teils überraschenden Ergebnissen weiterlesen>>

Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.