Die Suche ergab 38 Treffer





von MarcoCGN80
Di 11 Feb, 2020 08:19
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 365

Re: Audio wird in der Timeline falsch abgelegt

Über Anpassen sieht "leider" auch alles richtig aus. ich weiß daher nach wie vor nicht, woran es liegt.
von MarcoCGN80
Mi 05 Feb, 2020 10:46
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 365

Re: Audio wird in der Timeline falsch abgelegt

Da sind insgesamt 8 Audiospuren.
von MarcoCGN80
Mi 05 Feb, 2020 10:25
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 365

Re: Audio wird in der Timeline falsch abgelegt

Er hat zwei Kanäle, denke ich. Man, so was weiß ich gar nicht genau. Auf jeden Fall sind die ersten beiden Spuren Deutsch, 3+4 sind Originalton und die letzten 4 Spuren leer. Auf der 9. Audiospur ist ja links A1 blau unterlegt. Da konnte ich aber zb nicht manuell für die erste Audiospur festlegen. I...
von MarcoCGN80
Mi 05 Feb, 2020 10:08
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 365

Re: Audio wird in der Timeline falsch abgelegt

Wenn ich das selbe Material in Pr2019 statt 2020 auf die Timeline ziehe, funktioniert alles wie gewohnt und die ersten 8 Tonspuren werden belegt. Ich konnte das Material dann aus der 2019er Timeline kopieren und in dem 2020er Projekt einfügen. Die Audiospuren blieben dann auf 1-8 statt alle auf eine...
von MarcoCGN80
Mi 05 Feb, 2020 08:28
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 7
Zugriffe: 365

Audio wird in der Timeline falsch abgelegt

Momentan habe ich das Problem, dass die Audiospur falsch auf die Timeline gelegt wird. Meine Projekte haben immer 8 Audiospuren. Aber heute ist es so, dass Premiere eine neunte Spur erstellt wenn ich mein Material auf die Timeline ziehe und dann ist auch nur diese eine Spur belegt. Was läuft da fals...
von MarcoCGN80
Di 21 Jan, 2020 09:49
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 1
Zugriffe: 317

Pr Workflow mit Dateien >30GB

Ich arbeite mit mxf Files die eigentlich immer größer als 30 GB sind um daraus Teaser und Trailer zu basteln. Die in Pr zu bearbeiten hat mal ganz gut für mich geklappt. Dazu habe ich sie einfach in Pr importiert. Im Moment habe ich einen Mac Pro, 3.5 GHz 6 Core Intel Xeon E5, 32 GB DDR3, immer ca 5...
von MarcoCGN80
Do 16 Jan, 2020 06:51
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 939

Re: 29,94fps ruckelfrei in 25fps wandeln

Ich weiß nicht, ob ich noch an die Lösung für mein Problem komme. Aber Danke allen, die hier versuchen zu helfen. Man lernt immer wieder was neues, wenn man sich hier im Forum umsieht.
von MarcoCGN80
Mi 15 Jan, 2020 10:24
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 939

Re: 29,94fps ruckelfrei in 25fps wandeln

Da bin ich auch für hehe Sie haben es gut gemeint und wollten uns mit der Drohne noch ein Schmankerl bieten. Leider haben sie vorher nicht nach den Spezifikationen gefragt. Aber die Sache mit all den Formaten, Frameraten etc ist auch echt ein Graus, vor allem für Anfänger. Mit manchen Problemen rech...
von MarcoCGN80
Mi 15 Jan, 2020 10:10
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 939

Re: 29,94fps ruckelfrei in 25fps wandeln

Tatsächlich war die Sequenz Interlaced! Dennoch ist das Ergebnis auch aus einer progressiven Sequenz heraus exportiert nicht so schön wie das Original. Na ja, geht evtl. nicht besser und ich muss auf das Material verzichten. Werde dennoch weiter daran rumwerkeln, so etwas ungelöst zu lassen nervt im...
von MarcoCGN80
Mi 15 Jan, 2020 09:38
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 939

Re: 29,94fps ruckelfrei in 25fps wandeln

Es ruckelt und flimmert evtl. auch, weil mein Projekt 1920x1080 ist, während das Material 2720x1530 hat. Dies habe ich auf 71% skaliert, um alles im Bild zu haben.
von MarcoCGN80
Mi 15 Jan, 2020 08:32
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 939

29,94fps ruckelfrei in 25fps wandeln

Hallo zusammen Kennt jmd eine gute Methode, 29,94fps Filmmaterial in 25fps in Pr zu wandeln? Ich habe es schon versucht, indem ich die Framerate über rechte Maustaste>Anpassen>Filmmaterial interpretieren geändert habe und auch, indem ich die Framerate in den Exporteinstellungen geändert habe. Beide ...
von MarcoCGN80
Mo 14 Okt, 2019 11:06
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 715

Re: Videomaterial zippen empfehlenswert?

Bei mir sieht es so aus, dass ich mxf Videodateien habe, die teilweise über 50 GB groß sind. Und manchmal habe ich mehrere davon in einem Projekt. Zu Beginn erstelle ich immer Proxies der Videos, damit Premiere und der Rechner nicht den Geist aufgeben. Ist dies evtl. schon ein falscher und völlig un...
von MarcoCGN80
Mo 14 Okt, 2019 10:10
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 4
Zugriffe: 715

Videomaterial zippen empfehlenswert?

Hallo Ich habe einige größere Videodateien bzw. teilweise mehrere Videos, deren Menge dann für eine große Datenmenge sorgen und welche ich in Premiere bearbeite (noch auf Mac, bald wohl auf einem Dell). Nun frage ich mich, ob ich all das Videomaterial eines Projekts zippen soll, nachdem ich das Proj...
von MarcoCGN80
Do 12 Sep, 2019 10:05
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Die externe […] Festplatte mit 2TB scheint recht teuer zu sein. Wo sind 64,50 € bitte teuer ?? 🤨 Ich finde sie nur für 332€ - Habe ich da eine falsche rausgesucht? https://www.amazon.de/Samsung-MU-PA1T0B-EU-Portable-Kabel/dp/B074MCNDSK/ref=sr_1_2_sspa?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=Samsung%2BT5&qid=156...
von MarcoCGN80
Fr 09 Aug, 2019 18:29
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Da bin ich wohl ziemlich ungeschickt in der Suche. Ich finde sie derzeit als 2 TB Version weit jenseits der 150€. Ich schaue nochmal nach. Aber wenn du einen Link zu der Platte mit dem Preis posten könntest, wäre ich dir sehr dankbar.
von MarcoCGN80
Do 08 Aug, 2019 13:17
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Die externe Samsung Festplatte mit 2TB scheint recht teuer zu sein.
Hat jemand einen Tip für eine ebenfalls gute und für meine Zwecke geeignete aber etwas günstigere externe Festplatte?
von MarcoCGN80
Mi 31 Jul, 2019 15:55
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Das klingt doch sehr gut.
Und ich werde mich bemühen, das Auswerfen der Festplatte nicht wörtlich zu nehmen und somit auch ohne PanzerGummiSchutzschild auszukommen hehe
von MarcoCGN80
Mi 31 Jul, 2019 14:51
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Vielen Dank für all die Antworten. Ich glaube, mir wurde noch nie so gut, sachlich und ohne den für Foren so üblichen zynischen Unterton geholfen! Aufgrund eurer Aussagen kann ich mir nun eine Variante überlegen und hätte noch eine Frage: Würdet ihr mir eine bestimmte externe Festplatte empfehlen? i...
von MarcoCGN80
Di 30 Jul, 2019 16:56
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

du würdest mit fcpX wesentlich mehr spass haben. viel mehr leistung (GPU rendert h264/h265/prores nativ) und bessere qualität (stichwort apple colorsync nur bei apple-apps). und kein CC, spielt auch am besten mit resolve zusammen, holt auch aus alter hardware mehr raus. musst halt ne woche was neue...
von MarcoCGN80
Di 30 Jul, 2019 16:53
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Danke für die sehr einfache Erläuterung.

Bisher habe ich Inaktiv Werte der CPU zw. 63 und 96%.
von MarcoCGN80
Di 30 Jul, 2019 12:56
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Dies hier wären meine Daten, während ich mein aktuelles Projekt render:
PS: Ich arbeite hauptsächlich mit .mxf Dateien, aber auch mit Full-HD/4k .mov bzw. .mpeg Dateien.
von MarcoCGN80
Di 30 Jul, 2019 08:34
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Re: Homeoffice Schnittrechner

Danke für die bereits tollen, konstruktiven Antworten!
Eine blöde Frage: wie messe ich die Auslastung während ich ein Premiere Projekt bearbeite?
von MarcoCGN80
Mo 29 Jul, 2019 17:19
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 70
Zugriffe: 16155

Homeoffice Schnittrechner

Hallo Ich möchte mir einen Apple für zuhause zulegen, um die Projekte aus dem Büro (Premiere und After Effects, nur sehr selten mit aufwendigeren Grafiken) auch dort weiterarbeiten zu können. Es soll für zuhause ein Mac sein, da ich auch im Büro einen Mac Pro (2013) habe (3,5 HGz 6 Core Intel Xeon E...
von MarcoCGN80
Di 23 Jul, 2019 05:59
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 1
Zugriffe: 812

Premiere remote per Teamprojekt bzw RemoteDesktop nutzen?

Hallo Ich kann derzeit aus gesundheitlichen Gründen nicht ins Büro, würde aber gerne weiter an meinen Premiere Projekten arbeiten. Im Büro arbeite ich auf einem Mac Pro. Darauf, bzw im Büronetzwerk befinden sich auch die im Projekt verwendeten Medien. Zuhause habe ich einen Windows 10 Laptop. Über T...
von MarcoCGN80
Di 16 Apr, 2019 14:02
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 3
Zugriffe: 1115

Re: Pfad animieren, mittiger Strich

Danke. Es ging genauso schnell wie das Borderwerkreug, war aber etwas anderes. Dennoch eine gute Idee als Workaround. Pfad Dunkel und das Äussere dann halt fett in dem Blau wie ich es habe. Aber wenn jemand noch eine Idee hat, wie ich es mit ein, zwei Klicks hinbekommen habe, das da so ein Strich in...
von MarcoCGN80
Di 16 Apr, 2019 13:04
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 3
Zugriffe: 1115

Pfad animieren, mittiger Strich

Hallo, ich habe einen Pfad animiert und es nachträglich so angestellt, dass in der Mitte des blauen Pfads eine Linie erscheint. Nun wollte ich das selbe mit einem anderen Pfad machen. Aber ich komme einfach nicht mehr darauf, wie ich die mittige Linie hinbekommen habe. Es war mehr oder weniger mit e...
von MarcoCGN80
Fr 29 Mär, 2019 13:20
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 5
Zugriffe: 481

Re: Linie/Weg animieren

Danke für den Hinweis und dass du nicht nur das Totschlagargument "Google Suche" in den Raum geworfen sondern auch konstruktiv passende Schlagwörter gennant hast. Ich habe schon vorher bei Google gesucht. Aber nichts gefunden. Ihr kennt das alle, man steht manchmal einfach auf dem Schlauch und es fa...
von MarcoCGN80
Fr 29 Mär, 2019 13:08
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 5
Zugriffe: 481

Linie/Weg animieren

Hallo, mir liegt eine .eps Datei einer Linie auf transparentem Hintergrund vor. Diese Linie entspricht einem Wanderweg. Nun möchte ich diese Datei in ein Premiere Projekt einfügen. Das an sich (Import der .esp Datei) ist kein Problem. Aber nun möchte ich diese Linie animieren. Und zwar so, dass man ...
von MarcoCGN80
Do 09 Aug, 2018 12:09
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 1346

Re: Pr EBU R128 LUFS pegeln

Hallo Jogen, vielen Dank für deinen Hinweis. Ich habe deinen Rat befolgt, aber wenn ich das fertige und ausgespielte Video zur Kontrolle wieder in Premiere importiere ,A1 auf L-100 und A2 auf R100 drehe, ist das Video am lautesten Punkt -12dB. In der Sequenz waren es aber -9dB. Lasse ich bei der Kon...
von MarcoCGN80
Mo 25 Jun, 2018 07:13
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 1346

Re: Pr EBU R128 LUFS pegeln

Vielen Dank für die Hinweise! Die klangen alle sehr gut, aber leider hat es noch nicht funktioniert. Ob der Ton des Clips beim importieren normalisiert wird, kann ich gar nicht sagen. Habe mal etwas gegoogelt aber nicht herausgefunden, wo ich das in Pr kontrollieren und deaktivieren könnte. Die Idee...
von MarcoCGN80
Fr 22 Jun, 2018 13:34
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 1346

Re: Pr EBU R128 LUFS pegeln

Das Video mit den lustigen, sich foppenden Bademeistern habe ich mir bereits angesehen. "Googeln" ist immer so ein sympathisches und hilfreiches Totschlagargument. Natürlich google ich erstmal, bevor ich jmd. anderen behellige. Aber dieses Video und die anderen Ergebnisse bei Google konnten meine Fr...
von MarcoCGN80
Fr 22 Jun, 2018 13:12
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 1346

Re: Pr EBU R128 LUFS pegeln

Ich kann es leider nicht genauer beschreiben als, dass ich keine externe Software nutze sondern direkt in Pr mische.
Anbei ein Screenshot, evtl. ist dieser aufschlussreicher.
Bildschirmfoto 2018-06-22 um 13.09.49.png
von MarcoCGN80
Fr 22 Jun, 2018 12:46
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 8
Zugriffe: 517

Re: Premiere Titel ruckelt

Ich hatte diverse Clips auf der Timeline liegen. Teilweise mit 25 oder 24 fps. Da die Sequenz und der Exportierte Clip 25 fps haben sollten, musste ich nachträglich die 24 er auf 25 anpassen. Leider habe ich vergessen, die zu machen bevor ich sie in die Timeline gelegt habe. Evtl. versuchte dies das...
von MarcoCGN80
Fr 22 Jun, 2018 12:31
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 18
Zugriffe: 1346

Pr EBU R128 LUFS pegeln

Hallo zusammen, ich pegel derzeit zum ersten mal nach EBU R128 LUFS -23. Wenn ich die Schnitt Sequenz ablaufen lasse, liegt die Lautstärke bei -22,8 LUFS. Importiere ich den ausgespielten Clip dann und lasse diesen durchlaufen, erhalte ich als Ergebnis -19,7. Damit meine exportierten Clips bei -23 l...
von MarcoCGN80
Mo 18 Jun, 2018 12:45
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 8
Zugriffe: 517

Re: Premiere Titel ruckelt

Hm, das klingt interessant. Leider bin ich noch kein Experte was die Feinheiten und vielen Möglichkeiten des Schnitts angeht. Daher musste ich Frame Blending Algorithmen erstmal googeln, aber bin aus den Ergebnissen nicht schlau geworden. Ist es etwas, dass ich kontrollieren und justieren kann? Gern...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Europatour 2020 bietet kostenlose Lernkurse für DaVinci Resolve
von Cinemator - Do 17:35
» mp4 Bitraten Problem gelöst!
von klusterdegenerierung - Do 17:33
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Do 17:00
» DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren
von Rick SSon - Do 16:46
» Eurocom Tornado F7W: Notebook mit bis zu 28 TB SSD Speicherplatz
von slashCAM - Do 16:15
» unreal engine
von roki100 - Do 15:44
» Christoph 76 + a6300 + Zhiyun Crane
von rudi - Do 14:43
» Darf jemand meine Fotos (aus z.b. Notwehr) löschen, bei einem Verdacht?
von Darth Schneider - Do 13:09
» BMPCC4K kein echtes 4K
von roki100 - Do 13:02
» DVB-T2 an Sat Schüssel?
von aus Buchstaben - Do 12:55
» Lohnt es sich noch immer Stock Footage zu verkaufen?
von aus Buchstaben - Do 12:53
» Die Verschmelzung von Werbung und Realität auf Youtube etc
von aus Buchstaben - Do 12:34
» Videonachbearbeitung Untertitel Ein- und Ausblenden
von Fazweifla - Do 12:28
» Canon MV930 Fehlermeldung
von DezorianGuy - Do 12:18
» Von Making-OFs zu arte-Produktionen: Im Gespräch mit Dokumentarfilm-DOP Chris Caliman
von Mantas - Do 12:12
» (One Take Film) LIMBO ab heute (20.02.) im Kino
von -paleface- - Do 11:58
» LEDs zum Filmen gesucht
von Mediamind - Do 11:24
» Blackmagic Davinci Resolve ruckelt
von klusterdegenerierung - Do 10:36
» Neue MEMS-Mikrofone lösen die Elektret-Kondensator-Bauformen ab
von Frank Glencairn - Do 9:27
» MiniDV in Datei umwandeln - bestmögliche Qualität
von micha2305 - Do 1:11
» Verkaufe Miktek ProCast SST USB Mikrofon/Audio Interface
von hock jürgen - Do 0:27
» Kessler KillShock Recon: Kamera-Buggy mit Antivibrations-System
von srone - Mi 22:41
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Jörg - Mi 22:23
» Handbrake- Probleme
von srone - Mi 22:10
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mi 20:22
» Biete: Grass Valley HD Spark (Ausgabe-Karte für Edius)
von eko - Mi 20:02
» DVD Bearbeiten, Pioneer HS 545 DVD Rekorder, Standbild erstellen, Avis
von Sander182 - Mi 18:23
» Blackmagic Ursa Mini Pro 4.6K G1 inkl. Zubehör
von Sevenz - Mi 16:44
» Für eine 400€ Drohne nicht übel!
von mash_gh4 - Mi 16:43
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von roki100 - Mi 16:39
» Retusche in After Effects_Was funktioniert am besten?
von gekkonier - Mi 12:52
» RAW Format Vergleich - Ein tabellarischer Funktions-Überblick
von roki100 - Mi 12:05
» Altes Final Cut X Projekt wieder öffnen
von Jott - Mi 11:52
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von iasi - Mi 11:29
» Oscar-Nominierungen - und wieder ...
von 7River - Mi 11:19
 
neuester Artikel
 
Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

Miller CX2 75mm Fluidkopf

Miller ist bislang eher im englischsprachigen Raum mit Stativen und vor allem seinen Fluidköpfen verbreitet. Wir hatten den aktuellen Miller Fluidkopf CX2 für 75mm Halbschale (Traglast 0-8 kg) zum Test in der slashCAM Redaktion. Wir wollten wissen, ob das Miller-System eine Alternative zur etablierten Sachtler-Konkurrenz darstellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.