Die Suche ergab 266 Treffer





von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 18:40
Forum: Magix Video Deluxe
Antworten: 4
Zugriffe: 153

Re: VDL: Lookangleichung

oder halt gleich richtig drehen...;-) lg srone 3Dvideos ist - so sieht man an seinen Werken - überzeugter Verweigerer manueller Kameraeinstellungen, egal ob White Balance oder Belichtung. Gleich richtig drehen ist daher keine Option. Überwiegend, ja. Gerade die Handkamera lädt zum schnellen Dreh ei...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 17:28
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Da schauen Sie aber mit ganz großen Augen.. Ja selbstverständlich tu' ich das weil ich mich frage weshalb Du all dein umfangreiches Wissen nicht in einen eigenen Filmen anwendest. Ich mache 3D-Videos in erster Linie für mich selbst und teile sie mit allen, die meine Inhalte in 3D oder 2D sehen woll...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 15:33
Forum: Off-Topic
Antworten: 12
Zugriffe: 245

Re: Der Rhein im Sommer

Warum stimmt das nicht? Wie steht es um die Großaufnahmen auf die Gänse? Wie ist das mit den spektakulären Schwenks? Warum sind die eigentlich aus der Hand so sauber? Die Graugänse, die Nilgans und den Kormoran habe ich schon gesehen, so ist es nicht. Der Film dauerte fast 10 Minuten. Da wiederholt...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 15:15
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Fangen wir an. Meine Erfahrung wird sich dann zeigen: Welche Geschichte wollen wir denn nach Syd Field plotten? Vera und das Raumschiff? Oder den Taxifahrer und seine Frau? Modellieren wir erst die Charaktere? Oder starten wir mit der Story? Nehmen wir am besten Vera, weil da schon ein Drehbuch vor...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 14:20
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Wer sein zweites Drehbuch schreiben will, sollte es mal mit der klassischen Story probieren. Und wenn er sich Syd Field als Berater nimmt, sollte er die Ratschläge von Syd Field einfach mal befolgen. Ganz unrecht hast Du nicht. Aber sprichst Du aus Erfahrung? Fangen wir an. Meine Erfahrung wird sic...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 09:43
Forum: Off-Topic
Antworten: 12
Zugriffe: 245

Re: Der Rhein im Sommer

Versuchen Sie mal, mit einer Schnecke mitzuschwenken und dabei nicht zu wackeln.

Nur als Gag.
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 09:25
Forum: Off-Topic
Antworten: 12
Zugriffe: 245

Re: Der Rhein im Sommer

Was mich am meisten gestört hat, waren die langen, fast immer gleichen Kameraeinstellungen. Die Musik passt gar nicht zu den Bildern. Ich weiß nicht, man hätte auch schneller schneiden können. Warum stimmt das nicht? Wie steht es um die Großaufnahmen auf die Gänse? Wie ist das mit den spektakulären...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 08:35
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Die Frage nach der Mustervielfalt ist richtig. Ich selbst habe dazu auch geschrieben. Aber nicht alle Muster funktionieren gleich gut. Wer sein zweites Drehbuch schreiben will, sollte es mal mit der klassischen Story probieren. Und wenn er sich Syd Field als Berater nimmt, sollte er die Ratschläge v...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 08:31
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Taxifahrergeschichten bieten sich auch für ein Roadmovie an: Eine Frau aus New York will sich mit dem Taxi von München nach Hamburg fahren lassen. Der Taxifahrer überzeugt sich, dass sie zahlen kann. Die Frau verführt den Taxifahrer auf der Fahrt und - stiehlt ihm Klamotten und Taxi... Wie geht die ...
von 3Dvideos
Mo 18 Feb, 2019 08:14
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Danke für Eure Antworten. Mein Fazit: Für die Umsetzung für Euch zu umständlich und zu teuer, die Geschichte hat Mängel, ebenso die Dialoge. Ich habe schon ne Idee, die Euch vielleicht besser gefällt. Ein Mann, der als Taxifahrer frustriert ist, seinen Frust in Alkohol und Aggresionen umsetzt, wird...
von 3Dvideos
So 17 Feb, 2019 16:06
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

7River hat geschrieben:
So 17 Feb, 2019 15:48
Es wäre u. U. vielleicht doch besser, das ganze Drehbuch zu lesen.
Das tut man für seine Nichte, aber ansonsten nicht, wenn das Exposé deutliche Mängel aufweist.
von 3Dvideos
So 17 Feb, 2019 14:31
Forum: Magix Video Deluxe
Antworten: 4
Zugriffe: 153

VDL: Lookangleichung

Die aktuelle Version von VDL enthält eine Lookangleichung. Diese Funktion ist ganz praktisch und tut es auch wirklich. Situation: Aufnahme in Santa Maria Maggiore unter der Kuppel; nächste Aufnahme in der Seitenkapelle. Der jeweilige automatische Weißabgleich stimmt nicht überein. Unter der Kuppel w...
von 3Dvideos
So 17 Feb, 2019 14:10
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Ich hab nur das Exposé gelesen und das Drehbuch durchgescrollt. Für einen Kurzfilm sind über 30 Seiten schon grenzwertig. Gerade was Festivals, Filmpreise und Filmförderung anbelangt, könnten solche Kurzfilme allein schon von der Länge Probleme bekommen. Bei einer Überarbeitung des Drehbuchs würde i...
von 3Dvideos
So 17 Feb, 2019 11:08
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Zur Analyse: Was ist die Geschichte? Wer ist die Hauptfigur? Vera oder Jens? Was ist ihr Ziel? Erreichen sie es oder verfehlen sie es? Es sollte Vera sein, Jens war als Gegenspieler geplant, der aus edlen Motiven schmutzig handelt. Ok. Die Zusammenfassung der Geschichte ließ etwas anderes vermuten:...
von 3Dvideos
So 17 Feb, 2019 00:27
Forum: Meine Projekte
Antworten: 32
Zugriffe: 884

Re: Mein erstes Kurzfimdrehbuch

Zur Analyse: Was ist die Geschichte? Wer ist die Hauptfigur? Vera oder Jens? Was ist ihr Ziel? Erreichen sie es oder verfehlen sie es? Wenn Vera die Hauptfigur ist, sollte ihr Ziel bei einem 20-Seiten-Drehbuch nach 2 Seiten klar sein. Ihre Frage sollte sein: Wer bin ich? Denn offenbar läuft der Film...
von 3Dvideos
Sa 16 Feb, 2019 23:34
Forum: Off-Topic
Antworten: 12
Zugriffe: 245

Re: Der Rhein im Sommer

habe nichts anderes erwartet, als das übliche! Zoomitis bis zum Abwinken und natürlich eine total unpassende Musik! Wo sind die O-Töne? Einfach nur laaaaangweilig! Noch was: Weshalb ein englischer Titel? Willst Du expandieren? Jack43, ich glaube, Sie sind der Dauernörgler. Die Kritik an Kamerabeweg...
von 3Dvideos
Sa 16 Feb, 2019 14:23
Forum: Off-Topic
Antworten: 12
Zugriffe: 245

Der Rhein im Sommer

Im Sommer ist der Rhein nicht nur leer, sondern lädt auch zu vielfältigen Wassersportaktivitäten ein, zum Grillen und zum Angeln.

von 3Dvideos
Do 14 Feb, 2019 21:10
Forum: Meine Projekte
Antworten: 152
Zugriffe: 4029

Re: Passion für Lost Places

Ein nicht völlig unumstrittener Film: Auf 3 Pros kommt 1 Contra. Ich habe jedenfalls mit Pro gestimmt. Ein gelungenes Beispiel für eine Lost-Places-Umsetzung:

von 3Dvideos
Do 14 Feb, 2019 20:39
Forum: Licht
Antworten: 15
Zugriffe: 501

Re: Lichtsetzung in der Postproduktion

Wer hier Projekte sieht, sieht auch Steigerungsmöglichkeiten. Das gilt zum Beispiel für die Lichtproblematik. Die Postproduktion bietet mit der Farbkorrektur allgemein erhebliche Möglichkeiten: Helligkeit, Kontrast, Gamma, Farbtemperatur, Weißabgleich.... Diese Möglichkeiten haben offenbar noch nich...
von 3Dvideos
Do 14 Feb, 2019 10:07
Forum: Licht
Antworten: 15
Zugriffe: 501

Re: Lichtsetzung in der Postproduktion

Das sind doch Allgemeinplätze, Jott. Die weiter führende Idee ist doch, Spotlights durch die Postproduktion einzufügen. Dabei geht es grundsätzlich um die Separation des Bildes durch Masken. Spotlights im Studio von vorne auf die Gesichter ballern - das ist doch Kinderkanal. Um zu akzentuieren, muss...
von 3Dvideos
Mi 13 Feb, 2019 22:11
Forum: Licht
Antworten: 15
Zugriffe: 501

Re: Lichtsetzung in der Postproduktion

Das denke ich nicht. Ich empfehle mal das Experiment mit Federmaske. Zum Beispiel bei diesem Laienkinofilm-Trailer sollte man mal auf diese Weise ausprobieren, ein Spotlight auf den Mund der Mutter zu setzen. Das dramatisiert enorm. bei was? lg srone Bei dem Trailer unter "Meine Projekte". Da haper...
von 3Dvideos
Mi 13 Feb, 2019 22:01
Forum: Licht
Antworten: 15
Zugriffe: 501

Re: Lichtsetzung in der Postproduktion

Das denke ich nicht. Ich empfehle mal das Experiment mit Federmaske. Zum Beispiel bei diesem Laienkinofilm-Trailer sollte man mal auf diese Weise ausprobieren, ein Spotlight auf den Mund der Mutter zu setzen. Das dramatisiert enorm.
von 3Dvideos
Mi 13 Feb, 2019 21:49
Forum: Licht
Antworten: 15
Zugriffe: 501

Re: Lichtsetzung in der Postproduktion

Inwieweit lässt sich bei Low-Budget-Produktionen aufwändiges Licht-Equipment durch Colorgrading ersetzen?
von 3Dvideos
Mi 13 Feb, 2019 21:38
Forum: Licht
Antworten: 15
Zugriffe: 501

Lichtsetzung in der Postproduktion

Welche Erfahrungen gibt es hier mit der Lichtgestaltung in der Postproduktion? Ich denke dabei an Aufhelllichter durch Masken.
von 3Dvideos
Mi 13 Feb, 2019 18:19
Forum: Meine Projekte
Antworten: 34
Zugriffe: 1255

Re: mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt

Der Film beginnt mit dem Abspann. Tolle Pointe.
von 3Dvideos
Di 12 Feb, 2019 11:34
Forum: Meine Projekte
Antworten: 13
Zugriffe: 797

Re: Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes

Die Bilder haben mich nicht so angesprungen. Teilweise hapert es am Licht. Aber die Emotionen kommen sehr gut rüber.
von 3Dvideos
Fr 08 Feb, 2019 20:19
Forum: Meine Projekte
Antworten: 0
Zugriffe: 77

Der Große Pairi Daiza Film

Das beinahe Live-Dabei-Erlebnis war mir diesmal besonders wichtig. Knapp 25 Minuten Pairi Daiza - der vielleicht schönste Zoo in Belgien:

von 3Dvideos
Fr 08 Feb, 2019 20:18
Forum: Meine Projekte
Antworten: 1
Zugriffe: 151

Re: Travelvideo "NAMIBIA" - Feedback herzlich willkommen!

Tolle Sonnenbrille, toller Rucksack. Ich liebe Tierfilme: schöne Action, schöne Close Ups, volle Bilder. Danke.
von 3Dvideos
Do 07 Feb, 2019 10:21
Forum: Meine Projekte
Antworten: 4
Zugriffe: 315

Re: Musikvideo Liquid Silk - 'Kosmonaut'

Hallo liebe Slashcam Community, wir freuen uns, euch unser erstes Musikvideo präsentieren zu dürfen. Über ein konstuktives Feedback wären wir euch sehr dankbar. Vielen Dank, Helena & Tobias https://www.youtube.com/watch?v=x-lXXu05jM0 Die Musik gefällt mir gut. Es gibt eine Story: Eine Band träumt v...
von 3Dvideos
Do 07 Feb, 2019 10:15
Forum: Off-Topic
Antworten: 1
Zugriffe: 89

Re: Murano: Die Glasinsel

Das Featurebild soll es mal ein bisschen geheimnisvoller machen.
von 3Dvideos
Do 07 Feb, 2019 09:45
Forum: Filmemachen
Antworten: 9
Zugriffe: 288

Re: Mystisches Kurzfilmprojekt sucht...

Frameboards. Interessante Produktinformation. Die Story ist eindimensional. Es gibt nur die Hauptfigur Ben und keinen äußeren Gegner. Die Hauptfigur verliert ( sich selbst ). Eine Tragödie ohne Katharsis. Ein depressives Portrait. Äußerlich sind die Halluzinationen und Erscheinungen. So etwas ließe ...
von 3Dvideos
Di 05 Feb, 2019 09:32
Forum: Meine Projekte
Antworten: 27
Zugriffe: 1153

Re: Der Pfad - Directorscut (99Fire-Films in 2019)

Fürs nächste Jahr die Bäckerstory: Variante 1, die Komödie: Der Dialog setzt sich fort: Bäcker: Na, Sie wollen ja wohl eins fürs Abendbrot. Mann: Da geben Sie mir noch mal 99. Bäcker: Jetzt übertreiben Sie aber. Mann: Also, geben Sie nur alle Brötchen. Bäcker: Darf ich Ihnen beim Raustragen helfen? ...
von 3Dvideos
Di 05 Feb, 2019 09:25
Forum: Meine Projekte
Antworten: 27
Zugriffe: 1153

Re: Der Pfad - Directorscut (99Fire-Films in 2019)

Funless hat geschrieben:
Di 05 Feb, 2019 09:03
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 05 Feb, 2019 09:00
Ich hab das jetzt dummerweise gelsen und ich muß jetzt zum Arzt, ich schaff das sonst nicht mehr anders, ich bin durch.
Tja das haste jetzt davon. Selber Schuld. Wie heißt‘s so schön? Wer nicht hören kann muss fühlen.
Jetzt muss er nur noch den Pfad finden.
von 3Dvideos
Di 05 Feb, 2019 08:54
Forum: Meine Projekte
Antworten: 27
Zugriffe: 1153

Re: Der Pfad - Directorscut (99Fire-Films in 2019)

Aber besser machen, ist auch nicht immer einfach. Die Herausforderung war ja, innerhalb von drei Tagen einen 99 Sekunden langen Film zu drehen. Da muss man sich bewusst sein, dass 99 Sekunden für Profis schon eine ernst zu nehmende Länge sind. Im Fernsehen kann eine Nachricht im Film ( NiF ) 30 Seku...
von 3Dvideos
Sa 02 Feb, 2019 20:25
Forum: Meine Projekte
Antworten: 27
Zugriffe: 1153

Re: Der Pfad - Directorscut (99Fire-Films in 2019)

Minimalismus ist schon auch Kunst, aber in einem Film sollte sich schon irgendwie mal irgendwas bewegen, nicht nur die Ästchen, und den Text verstehe ich nicht, ich weiss überhaupt nicht was er uns damit sagen möchte. Gruss Boris Jeder Werbespot schafft, in 99 Sekunden eine kleine Story zu erzählen.
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neuer MFT-Sensor MST4323 von Fairchild - evtl. für Blackmagic Kameras?
von -paleface- - Mo 19:23
» Nikon D850 oder Fujifilm X-T3 (oder was ganz anderes?)
von maiurb - Mo 19:10
» Audiospuren anordnen
von Asjaman - Mo 19:08
» Tukur-Tatort am nä So: "Murot und das Murmeltier"
von ffm - Mo 19:04
» Mein erstes Kurzfimdrehbuch
von 7River - Mo 19:03
» VDL: Lookangleichung
von 3Dvideos - Mo 18:40
» Alita: Battle Angel - Offizieller Trailer
von 7River - Mo 18:22
» Welcher Full HD Camcorder, welche Bearbeitung für Linux
von roki100 - Mo 17:59
» Dummy Frage: Sony RX100 MK1 vs Huawei P20 Pro Handy
von Jan - Mo 17:53
» Mavic Air SW Fehler?
von blueplanet - Mo 17:01
» Schauspieler - Gagefrage!
von Drushba - Mo 15:24
» Premiere export in m4v mit auswahlbarer Audiospur
von Alf_300 - Mo 14:40
» Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On
von freezer - Mo 12:44
» Final Cut Audio und Video trennen
von Chiara - Mo 12:19
» Polaroid mal anders.....
von ruessel - Mo 11:28
» Vegas Movie Studio 16 mit Wizard und interaktivem Storyboard
von slashCAM - Mo 8:40
» Ärger um die Oscarverleihung: Scorsese, Tarantino, Wenders, Robert De Niro u.a. protestieren
von Darth Schneider - Mo 7:13
» Warum sind US-Serien so viel besser?
von iasi - Mo 6:20
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von klusterdegenerierung - Mo 0:13
» Canon stellt spiegellose Vollformat EOS RP mit 4K Video für 1.499,- Euro vor
von rush - So 23:13
» Der Kameramarkt 2018 -- weniger Verkäufe, steigende Preise
von Frank B. - So 19:32
» Update 6.1 für Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bringt u.a. Pixel Remapping und bessere Audioaufnahme
von iasi - So 17:43
» FUJI X-T30 kann F-log und 10 Bit 4:2:2 über HDMI
von Jörg - So 13:55
» AOC CQ32G1: Curved 31.5" QHD Monitor mit 124% sRGB
von slashCAM - So 12:00
» Erfahrungen mit 7artisans o.ä. Objektiven?
von Jott - So 11:14
» Video zieht seltsam hinterher nach rendern.
von Flipmode - So 11:09
» Kinopremiere unseres kleinen Spielfilmes
von Heinrich123 - So 11:08
» Nominierungen für den Deutschen Kamerapreis 2019 stehen fest
von Darth Schneider - So 9:20
» mini landscapes - BMPCC4K - Miniaturprojekt
von Cinemator - Sa 18:27
» Kamera Kamerakran aus Carbon / Jib Traveller
von srone - Sa 18:06
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Sa 17:49
» Passion für Lost Places
von klusterdegenerierung - Sa 17:39
» Buchgroßhändler Koch, Neff und Volckmar (KNV) meldet Insolvenz an
von cantsin - Sa 14:44
» WIN10 4K Ansicht, wie macht ihr das?
von klusterdegenerierung - Sa 11:24
» Atomos stellt 5“ HDR 1920x1080 HDMI Kameramonitor Shinobi mit 1000 Nits vor
von rob - Sa 10:53
 
neuester Artikel
 
Atomos 5 Zoll HDR Monitor (only) Shinobi im ersten Hands-On

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ersten kurzen Hands-On mit dem heute offiziell vorgestellten 5 HDR Monitor SHINOBI von Atomos. Der 1000 Nit-fähige HDR-Kameramonitor wiegt lediglich 200g und bietet alle Monitoring-Funktionen des NinjaV (und noch etwas mehr). Durch das fehlende Aufnahmemodul ergeben sich deutlich längere Akkulaufzeiten im lüfterlosen Betrieb. Hier unsere ersten Eindrücke zum 5 Atomos Shinobi Kameramonitor weiterlesen>>

Canon XF705 - Teil 2: Sensor-Bildqualität und Bewertung

Im ersten Teil unseres Tests haben wir uns ja schon mit dem gesamten Drumherum der XF705 befasst, doch nun gehts Buchstäblich ans Eingemachte. Wie schlägt sich der neue 4K-Bolide von Canon in der Bildqualität? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
mini landscapes

Epische Landschaftsimpressionen -- gefilmt im Studio, in Miniatur... Zu erkennen ist dies teilweise nur an der Größe der Sandkörner und Schneeflocken. Wie im Abspann zu sehen ist, wurde anscheinend mit der Blackmagic Pocket CC 4K und dem sondenähnlichen Laowa Makro-Objektiv gedreht.