Die Suche ergab 213 Treffer





von Helge Renner
Di 09 Apr, 2019 15:11
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 108
Zugriffe: 5937

Re: Blackmagic kündigt DaVinci Resolve 16 an: schneller Videoschnitt mit neuem Konzept // NAB 2019

Weiß jemand, ob sich das sowohl auf AMD CPUs und GPUs bezieht, oder nur auf eins von beidem? Der eigentliche Kracher: AMD hardware accelerated decoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio AMD hardware accelerated encoding of H.264 and H.265 on Windows in DaVinci Resolve Studio Im...
von Helge Renner
Mi 12 Sep, 2018 23:56
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 14
Zugriffe: 1555

Re: Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?

Das klingt sinnvoll. Weiterhin viel Spass mit Davinci Resolve!
von Helge Renner
Mi 12 Sep, 2018 18:13
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 14
Zugriffe: 1555

Re: Resolve 15 Studio - unbegrenzt Updates?

Hallo Hartmut, ich hätte evtl. einen Davinci Resolve Studio Dongle zu verkaufen, melde dich gerne, wenn du Interesse hast.

Viele Grüße
Helge
von Helge Renner
Fr 15 Jun, 2018 20:03
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 62
Zugriffe: 5917

Re: Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Ich finde auch, dass Panasonic endlich das leidige MFT Bajonett und den dazugehörigen Mickersensor aufgeben sollte. Mindest S35! Canon-EF, E-Bajonett und PL als Revolverbajonett! RAW intern, extern und wireless! Und natürlich alle Features der zukünftigen FS7III und C300III. Das alles bitte zum Prei...
von Helge Renner
Do 14 Jun, 2018 13:52
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 62
Zugriffe: 5917

Re: Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Ich kann mit der Sensorgröße leben und finde, dass es einige schöne MFT Objektive gibt, sowohl automatische (kompaktere Teleobjektive!) als auch manuelle wie die Noktons. Aber bitte nur 6K Pixel in der Breite, mehr muss bei einem so kleinen Sensor erstmal nicht sein. Das sind dann bei 4:3 immer noch...
von Helge Renner
Do 14 Jun, 2018 12:48
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 62
Zugriffe: 5917

Re: Panasonic GH6 zur Photokina? 8K, ND, Compressed RAW u.a. Welche neuen Videofunktionen für die GH6?

Schön spekuliert, aber 8K ist doch ein bisschen wenig Auflösung in der Breite. Ich finde, Panasonic sollte gleich zu 12K schreiten, so ist ein sauberes Runtersampeln auf 8K möglich. Damit wird sie dann zum Sony Venice Killer, denn dank Speedbooster mit hochgeöffnetem Objektiv erreicht man eine äquiv...
von Helge Renner
Do 22 Feb, 2018 17:42
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 25
Zugriffe: 1467

Re: Black Magic Design Production Camera 4k lohnenswert oder alternative?

Ich habe herausgefunden, wie man PNs schickt, aber du musst diese Funktion aktivieren, damit ich dir schreiben kann.
von Helge Renner
Do 22 Feb, 2018 11:37
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 25
Zugriffe: 1467

Re: Black Magic Design Production Camera 4k lohnenswert oder alternative?

Würde ich machen, weiss aber nicht, wie das hier geht.
von Helge Renner
Do 22 Feb, 2018 10:53
Forum: Kamera Kaufberatung / Vergleich
Antworten: 25
Zugriffe: 1467

Re: Black Magic Design Production Camera 4k lohnenswert oder alternative?

Hallo Fred1x7, bis du noch auf der Suche nach einer BMPC 4K? Ich habe eine sehr gut erhaltene samt Davinci Resolve Dongle und diversem Zubehör, die ich günstig verkaufen würde.
Viele Grüße
Helge
von Helge Renner
Di 06 Feb, 2018 00:47
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 752

Re: Präsentation des AG DOK Kameratests im Kino

Hallo splex, tut mir leid, dass du nicht mehr reingekommen bist. Im Saal waren bereits 30 Leute mehr also Sitzplätze vorhanden waren. Nächstes mal mieten wir ein größeres Kino. Falls du Kameramensch bist, könntest du die Ergebnisse evtl.in kleinerer Runde in einem Grading Studio sehen, aber um den K...
von Helge Renner
Di 06 Feb, 2018 00:35
Forum: News-Kommentare
Antworten: 17
Zugriffe: 1313

Re: AG DOK: unbegrenzte Mediatheken enteignen Dokumentarfilmproduzenten

Lieber WoWu, es freut mich aufrichtig, dass ihr hauptsächlich keine Naturdokus produziert. Einerseits hast du Recht, dass man schauen muss, was der Markt nachfragt, in diesem Fall das öffentlich rechtliche Fernsehen. Andererseits ist es einen Bildungsauftrag, der die Legitimationsgrundlage für die R...
von Helge Renner
Mo 05 Feb, 2018 21:35
Forum: News-Kommentare
Antworten: 17
Zugriffe: 1313

Re: AG DOK: unbegrenzte Mediatheken enteignen Dokumentarfilmproduzenten

Du denkst vermutlich an Naturdokus. Für mich ist das ein Subgenre, das mich persönlich überhaupt nicht interessiert. So geht es vielen Kolleginnen und Kollegen. Geld wäre ausreichend vorhanden, um Filme über Menschen und Gesellschaft voll zu finanzieren, allerdings nicht, wenn man es für Sportrechte...
von Helge Renner
Mo 05 Feb, 2018 19:03
Forum: News-Kommentare
Antworten: 17
Zugriffe: 1313

Re: AG DOK: unbegrenzte Mediatheken enteignen Dokumentarfilmproduzenten

Es gibt in Deutschland keine Dokumentarfilmproduktionsfirmen, die über ein ausreichend finanzielles Polster verfügen, um aus eigenen Mitteln sender- und damit faktisch auch förderungsfrei vorzufinanzieren. Denn das hieße für einen 90-Minüter mindestens 300.000 € flüssig zu haben, und das ist eigentl...
von Helge Renner
Sa 06 Jan, 2018 21:45
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Aha, danke, gut zu wissen. Der SmallHD Monitor ist wirklich ziemlich teuer und der Rahmen ist so breit, dass man eigentlich gleich einen 7 Zoll Monitor nehmen kann. Den Bloom Review hatte ich noch nicht wahrgenommen. Werde ich mir mal anschauen. Im Text steht tatsächlich, dass die EVA1 besser low li...
von Helge Renner
Sa 06 Jan, 2018 18:08
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Hallo Wolfgang, meinst du folgende Smallrig Top Plate und passt die zu den EVA1 Bohrungen? http://www.smallrig.com/smallrig-sony-fs5-plate-kit-with-single-right-side-plate-1843.html Recht hast du damit, dass die Pro-Abteilung von Panasonic besser beraten gewesen wäre, das Display und das Audiointerf...
von Helge Renner
Fr 05 Jan, 2018 11:05
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Als EVA1 Besitzer finde ich die genannten Punkte bis auf den Handgriff nicht so problematisch. Ich konnte meinen Pix 5 Recorder problemlos mit einem kleinen Manfrottoarm ein einer der metallverstärkten Bohrungen anbringen. Der Sucher spiegelt zwar wirklich extrem, aber auch wenn er nicht spiegelte, ...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 23:05
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Du meinst vermutlich Tests wie die der EBU? Ein Test sollte in erster Linie informativ sein und nicht „positiv“ oder „negativ“. Das setzt aber voraus, dass identische und nachvollziehbare Verfahren auch gegenüber anderer, nicht an dem Test beteiligter Hardware benutzt werden, um Ergebnisse auch test...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 17:38
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Ich hätte nichts gegen einen von Slashcamforisten durchgeführten Owner-Operatortest unter realen Drehbedingungen. Unsere Anfrage im Forum vor unserem ersten Test vor knapp 1,5 Jahren ergab aber leider null Resonanz, abgesehen davon, dass die Slashcam Redaktion sich selber einbringt, was uns sehr fre...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 17:28
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Im Bereich der Dokumentarfilme entsteht das Material zum großen Teil üblicherweise erst nach Abschluss eines Koproduktionsvertrags, dessen Bestandteil die Technischen Ablieferungspezifikationen sind. Auch Ausnahmen von der Norm werden idealerweise vertraglich fixiert. Und dann gibt es ja auch immer ...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 17:19
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Sehe ich persönlich auch so, kommt aber auf das Drehverhältnis des Projekts an. Ich filme gerade mit der EVA1 in 150 Mbit und bin froh über die geringe Datenrate. Ich halte auf Raw drehen von der Datenmenge für alles was nicht inszeniert ist schlicht für nicht praktikabel, kenne auch kein Projekt, d...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 17:01
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Ich verweise diesbezüglich auf Felix Trolldeniers Antworten in diesem Thread.
BigB hat geschrieben:
Mo 01 Jan, 2018 16:54
und nochmal der Link : http://www.xdcam-user.com/tag/ettr/

Beware Exposing To The Right With Log.

Die Fragen von Wolfgang hast du auch nicht beantwortet.
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 17:00
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Natürlich richtet man sich auch bei Dokumentarfilmproduktionen nach den Vorgaben der Abnehmer. Da man aber nicht tagesaktuell dreht und abliefert, kann man z.B. raw aufnehmen und im geforderten Codec abliefern. Je nach Thema und Drehbedingungen kann man mit den Redaktionen und den technischen Abteil...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 16:54
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Hallo Wolfgang, - Würde ich nicht, ich würde im realen Einsatz aber auch keine Auflösungscharts filmen. Tests sind meiner Meinung nach auch dafür da, die Extreme zu testen, die es im Drehalltag zu vermeiden gilt. Dabei ist es hilfreich zu sehen, wann welche Kamera schlapp macht. Die Hauttonwiedergab...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 16:47
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Ich habe den ganzen Thread gelesen. Das können alle anderen auch gene tun und ihre Schlüsse daraus ziehen. Frohes Neues Jahr allerseits! Ich verstehe nicht, warum BigB hier weiter behauptet, die Testmethodik sei falsch. Seine Vorwürfe liefen alle ins Leere. Dann lese mal die Beiträge durch, incl. de...
von Helge Renner
Mo 01 Jan, 2018 15:04
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Frohes Neues Jahr allerseits! Ich verstehe nicht, warum BigB hier weiter behauptet, die Testmethodik sei falsch. Seine Vorwürfe liefen alle ins Leere. FS7 nicht scharf gestellt? Stimmt nicht. FS7 falsch belichtet? Stimmt auch nicht. FS7 nicht nachgeschärft? Wäre unfair, da die anderen Kameras ebenfa...
von Helge Renner
So 24 Dez, 2017 11:47
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Ich gehe jetzt Radfahren und hoffe, dass später keine FS7II unterm Baum liegt. Slashcam und allen Mitdiskutanten wünsche ich Frohe Weihnachten!
von Helge Renner
So 24 Dez, 2017 11:04
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Kommt drauf an, ob Slog2 oder Slog3. Slog2 weist im Verlgeich mehr Werte den Lichtern zu, ist also eher für ETTR geeignet. Theorethisch wäre Slog2 oft die bessere Wahl. Aber in der Kombination mit Sgamut handelt man sich Farbverschiebungen von Lichtern zu Schatten ein. Sgamut3Cine ist in unserer Tes...
von Helge Renner
So 24 Dez, 2017 10:54
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Nochmal zur FS7 und Slog: Angesichts des nicht so hohen Motivkontrasts hätte man den ISO Wert der Tat absenken können. Mag sein, dass sie dann bei Unterbelichtung etwas besser aussähe, weil mehr Werte pro Blende verfügbar wären. Aber wie schafft es z.B. die EVA1 mit einer halb so hohen Bitrate und e...
von Helge Renner
So 24 Dez, 2017 10:07
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Es geht hier doch um die Testergebnisse und nicht allgemein um die FS7. Zitat aus dem Testfazit: "Die mittlerweile "alte" FS7 fällt - nicht überraschend - deutlich ab im Testfeld. Schon bei -4 Blenden von ETTR bestimmen Kompressionartefakte die helle Gesichtshälfte. Ihre Auflösung liegt deutlich hin...
von Helge Renner
Sa 23 Dez, 2017 22:04
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Ich kenne diesen Artikel von Alister Chapman: http://www.xdcam-user.com/2014/12/ultimate-guide-for-cine-ei-on-the-sony-pxw-fs7/ Darin schreibt er, dass ein Verstellen des ISO Wertes keinen Einfluss auf den Kontrastumfang bzw. SNR hat. Es ist also wirklich egal, ob man beim Test den ISO-Wert reduzier...
von Helge Renner
Sa 23 Dez, 2017 13:29
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Die FS7 hat sich vermutlich als Standard durchgesetzt, weil sie bei einem geringeren Preis mehr als die C300 I kann. Die C300 II konnte nicht genügend Mehrwert bieten, um die FS7 zu verdrängen. Aber das ist alles ein paar Jahre her und die technische Entwicklung ist weiter gegangen. Da haben es Kame...
von Helge Renner
Sa 23 Dez, 2017 12:24
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Wurde ja per ETTR Belichtung gemacht und ist wie Du schreibst hinlänglich bekannt. Trotzdem kann Die FS7 nicht mehr mithalten, da Codec und Sensor der anderen Kameras besser zu sein scheinen.
BigB hat geschrieben:
Sa 23 Dez, 2017 11:12
Das die Kamera, einfaches Mathe dann als nativ 500 Asa bewertet wird, nicht 2000.
von Helge Renner
Sa 23 Dez, 2017 11:11
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Alister Chapman empfiehlt meines Wissens für die FS7 eine Überbelichtung von 2 Blenden. Genau das ist per ETTR Belichtung gemacht worden. Also wo ist das Problem? Ist doch Wurscht, ob man bei der FS7 die ISO absenkt oder bei von Sony angegebenem ISO ETTR belichtet. Letzteres wurde hier getan, d.h. d...
von Helge Renner
Sa 23 Dez, 2017 09:05
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Die teilnehmenden Kameraleute waren tatsächlich mal auf einer Filmhochschule, aber das liegt so lange zurück, dass Filmhochschüler nicht die passende Bezeichnung ist. Bezeichnest du dich selbst als Grundschüler, weil du früher mal einer warst? Oder gehst du sogar noch zur Grundschule und schreibst d...
von Helge Renner
Sa 23 Dez, 2017 08:55
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 384
Zugriffe: 13835

Re: AG DOK Kameratest: Panasonic EVA1, Canon C200, RED Epic-W Helium, Ursa Mini Pro, Varicam LT, FS7, Terra 6K, GH5

Ist doch Wurscht, ob man bei der FS7 die ISO absenkt oder bei von Sony angegebenem ISO ETTR belichtet. Letzteres wurde hier getan, d.h. die FS7 hat Licht bis kurz unter Clipping bekommen. Davon ausgehend wurde unterbelichtet. Nun ja, wenn man sich eben vorher mal besser informieren würde. Die FS7 is...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Erfahrung
von Darth Schneider - Sa 17:11
» Für Zielgruppe „Ar***l*cher über 45“: BMW präsentiert zweispurigen SUV
von domain - Sa 16:49
» Externe HDD für Videoschnitt?
von rush - Sa 16:38
» Blindvergleich: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K versus 4K - Wer erkennt den Unterschied?
von roki100 - Sa 16:38
» Alte BM Pocket vs. Pocket 4K
von roki100 - Sa 16:09
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 15:46
» Werden REDs RAW Patente für ungültig erklärt?
von iasi - Sa 14:58
» Welche Neat Video Lizenz ist für mich sinnvoll?
von rush - Sa 14:35
» Netflix als Innovations-Motor in der Filmtechnik
von Christian Schmitt - Sa 14:07
» The Mandalorian - offizieller Trailer
von 7River - Sa 12:48
» LF Cine Objektive Superior Primes von Nitecore: Rebranded NISI, Bokehlux, Kinefinity Objektive?
von nic - Sa 11:24
» JOKER - Teaser Trailer
von Frank Glencairn - Sa 11:18
» Welche Grafikkarte
von rush - Sa 9:43
» Video-Kamera-Aufnahme mit Vorschau
von K.-D. Schmidt - Sa 9:09
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von Alf302 - Sa 3:49
» Mal runterkommen
von klusterdegenerierung - Sa 1:06
» Wem der "4 Experten" sollte ich glauben?
von gutentag3000 - Fr 23:47
» Nigerianische Teenager produzieren SF-Kurzfilm mit einfachsten Mitteln
von Jan - Fr 18:14
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K - ÖFFNEN
von roki100 - Fr 17:01
» Audiomoitoring mit Rode Wireless Go
von Mediamind - Fr 16:24
» HP Z440 CPU ersetzen! Geht oder Geht nicht!?
von LIVEPIXEL - Fr 14:36
» z6 - solls wirklich meine neue cam werden?
von Mediamind - Fr 13:54
» Verkaufe HP Omen 4K Notebook (ideal für 4k Videoschnitt)
von jackson007 - Fr 13:39
» Verkaufe Canon C200 inkl. Zubehör!
von jackson007 - Fr 13:35
» Drei neue Monitore von Phillips, darunter ein großes 55 Zoll 4K Modell mit DisplayHDR1000
von slashCAM - Fr 13:30
» Final Cut Pro X importprobleme VHS Kassetten
von Jott - Fr 12:50
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt
von markusG - Fr 10:38
» !BIETE! GTX660 für 10€
von klusterdegenerierung - Fr 9:36
» !Verschenke! DELL 2411U
von klusterdegenerierung - Fr 9:34
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von rush - Fr 3:40
» Projekt fps vs. Timeline fps
von Jott - Do 22:46
» Ich will auch so aussehen!!!!!!
von Benutzername - Do 22:33
» VHS auf MPG2, DVD-Recorder o. Capturecard?
von Scour - Do 20:37
» Blackmagic Pocket Cinema 6K - Mehr Pixel, weniger Cinema?
von rush - Do 19:40
» Frage zu Monitore kalibrieren
von mash_gh4 - Do 18:14
 
neuester Artikel
 
Blindvergleich: BMD PCC6K versus 4K

Heute mal ein kleines Quiz: Für den slashCAM Praxistest zur neuen Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K haben wir auch Vergleichsshots mit der Pocket 4K aufgenommen. Vorab hier also mal ein kleines Kamera-Quiz in Form eines Blindvergleichs. Wer kann die Pocket 6K von der 4K unterscheiden? Und welches Bild gefällt euch besser? Viel Spaß beim Knobeln! weiterlesen>>

Large Format Preisbrecher? Kinefinity MAVO LF

Eine RAW Kamera mit 6K Vollformat Sensor und hohen Frameraten unter 20.000 Euro ist auch im Jahre 2019 noch keine Selbstverständlichkeit. Von dieser Tatsache will die MAVO LF profitieren, die all dies ab ca. 16.000 Euro bietet. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
The 7 Habits of Highly Effective Artists

Wir hatten den Vortrag von Andrew Price auf der Blender Conference 2016 schon wieder vergessen, finden ihn aber derart gelungen, dass wir ihn an dieser Stelle noch einmal jedem/r ans Herz legen wollen, der/die beim Filmemachen etwas erreichen will.