Die Suche ergab 78 Treffer





von Panamatom
Do 17 Dez, 2020 16:18
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 4594

Re: RIFE - KI-Frame-Interpolation jetzt 10x schneller und zum selber ausprobieren

Slomo ist die beste Anwendungsmöglichkeit. Funzt hervorragend. Gerade bei Material, das mit niedrigen Belichtungszeiten aufgenommen wurde. Was insbesondere für Actioncams, die ja oftmals tatsächlich Action aufnehmen, die man gerne in Slomo sehen würde, gut klappt. Daneben finde ich die Beispiele auf...
von Panamatom
Mi 09 Dez, 2020 12:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 17
Zugriffe: 2888

Re: Simon Says Assemble -- Videoschnitt im Texteditor via KI-Transkription

Also, auch auf die Gefahr hin, einige Leute arbeitslos zu machen und Herrschaftswissen zu verraten: Bei Adobe geht das Schneiden mit Text auch jetzt schon! Man hat den Service der Spracherkennung zwar wegen fürchterlicher Transcript-Ergebnisse wieder stillgelegt (anscheinend vorläufig), aber die Met...
von Panamatom
Mi 09 Dez, 2020 10:30
Forum: News-Kommentare
Antworten: 17
Zugriffe: 2888

Re: Simon Says Assemble -- Videoschnitt im Texteditor via KI-Transkription

Eigentlich eine interessante Idee. Ich fürchte bloß, dass dieses Geschäftsmodell nicht lange funktioniert, da Adobe eine Texterkennung, die im Gegensatz zu bisherigen Implementierungen diesen Namen auch verdient, bereits für ihre kommende 2021-Version angekündigt hat. Dann würde man sich den Umweg ü...
von Panamatom
Sa 28 Nov, 2020 15:10
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

nicecam hat geschrieben:
Sa 28 Nov, 2020 14:20
Panamatom hat geschrieben:
Sa 28 Nov, 2020 12:55
Gedanken werden ausgetauscht,
sich philosophisch aufgebauscht,
unser Niveau wird abgesenkt,
vom Produkt wird abgelenkt!
Es ist doch echt zum Haare raufen,
denn Konsumenten wollen kaufen.
Gib mal die Quelle an.

Oder bist du die Quelle? :-)
Bütteschön: Spontanlyrik.
von Panamatom
Sa 28 Nov, 2020 12:55
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

Konsument hat geschrieben:
Sa 28 Nov, 2020 10:03
Geil. So viele tolle Büttenreden hier.
Gedanken werden ausgetauscht,
sich philosophisch aufgebauscht,
unser Niveau wird abgesenkt,
vom Produkt wird abgelenkt!
Es ist doch echt zum Haare raufen,
denn Konsumenten wollen kaufen.

Tataa!
von Panamatom
Do 26 Nov, 2020 19:03
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 26 Nov, 2020 19:01

Nur weil ich ein Skalpell besitze, und damit auch irgendwo rumschinipoeln kann,
macht mich das noch lange nicht zum Chirurgen.
Jupp, das wollte ich mit
"Ja klar, nicht jeder mit einem Meißel und einem Hammer ist ein Michelangelo."
auch ausdrücken ...
von Panamatom
Do 26 Nov, 2020 18:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

pillepalle hat geschrieben:
Do 26 Nov, 2020 17:57
Die Dame weiss auch was sie macht und dreht eben für Geld auch mal mit einem iPhone :)
Ja klar, genau das mein ich. Und zu meinen obigen Vorteilen von Handydrehs kommt auch noch Unempfindlichkeit gegen Schmutz und Wasser hinzu, hatte ich ganz vergessen. Danke für den Link!
von Panamatom
Do 26 Nov, 2020 16:02
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

Was sind Filmemachende (ich geb mir Mühe mit dem Gendern ...) im engeren Sinne: Abgesehen davon, dass es ein freier Beruf ist, sind das für mich Leute, die sich der Möglichkeiten filmischen Erzählens bewusst sind und hierzu die passenden Mittel ihrer Wahl einsetzen. Die Wahl der entsprechenden Kamer...
von Panamatom
Do 26 Nov, 2020 15:36
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

Man kann auch mit einer unstabilisierten VHS-Handkamera aus einem fahrenden VW-Bus heraus Bilder machen, die weltberühmt werden, wenn darauf eine abstürzende brennende Concorde zu sehen ist, wohingegen es bei einer PK mit, sagen wir mal, Friedrich Merz schon technischer Perfektion und einiges dramat...
von Panamatom
Do 26 Nov, 2020 15:21
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

Ist eben nur eher unüblich für das Gros der Smartphoneuser. Ja klar, nicht jeder mit einem Meißel und einem Hammer ist ein Michelangelo. Und wenn jemand ne superduper sündhaft teure CNC-Natursteinfräse hat, sind dessen Skulpturen noch lange keine Kunst. Nur die logische Kette: Wenn Handybenutzer, d...
von Panamatom
Do 26 Nov, 2020 14:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 28
Zugriffe: 4496

Re: RØDE Vlogger Kits für Smartphone-Filmemacher

Ohoh, da überschätzt einer aber seeeehr den technischen Anteil an Film. Jemand, der mit Top of the Art-Technik einen guten Film machen kann, kann das auch mit einem Handy. Er wird es nur selten nutzen, da ihm in aller Regel sehr viel bessere Technik zur Verfügung steht, aber anhand der verwendeten K...
von Panamatom
Do 12 Nov, 2020 19:40
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 134
Zugriffe: 9296

Re: Blackmagic DaVinci Resolve 17 - neue Farb-Tools, schnelleres Editing, massives Audio-Update

Baaah. Alles ganz nett, so eine vermeintliche all in one-Lösung. Aber ich hatte gehofft, dass Fairlight fürs Audioediting endlich eine Midi-Sequencer-Funktionalität anbietet. Erst dann werde ich mir Resolve ausgiebiger anschauen. Bis dahin legt die Wollmilchsau noch keine Eier.
von Panamatom
Mo 13 Jan, 2020 18:10
Forum: News-Kommentare
Antworten: 13
Zugriffe: 1463

Re: Samsung 980 Pro: Neue NVMe PCIe 4.0 SSD mit 6.500 MB/s!

Hmm, dann ist 1TB (also die größte Version) in drei Minuten komplett ausgelesen. Gälte das dann auch für RAID-Systeme mit diesem Speicher? Oder wäre das dann schneller oder langsamer?
von Panamatom
Mi 04 Dez, 2019 14:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 849

Re: FeiyuTech AK2000S: Einhand Gimbal für bis zu 2.2kg schwere Kameras

Hmm. Auf der verlinkten Seite ist noch nix zu sehen ... Ansonsten verwende ich einen Gimbal in dieser Gewichtsklasse fast immer mit Einbeinstativ (mit Ausklappfüßen zum Hinstellen). Dann geht´s. Schon ziemlich irre, was man mit einer Dreifach-Stabilisierung so hinbekommt (Einbeinstativ als Steadycam...
von Panamatom
Mi 14 Nov, 2018 14:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 11
Zugriffe: 1720

Re: Blackmagic Design: Großes DaVinci Resolve 15.2 Update mit über 30 neuen Funktionen

Wo oder wann gibt es eigentlich die auf den Fotos der Blackmagic-Website zu bewundernden Fairlight-Audiokonsolen zu erwerben?
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 20:46
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Außerdem bin ich da kein Dienstleister, sondern habe Eigeninteresse. Das ist mehr ein EPK (Filmpremiere).
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 20:43
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

1:30 für ein Magazin. Eigentlich wäre Freitag schon Deadline. Sie warten nur auf mein Material.
Beim Schnitt wandeln sie es schon noch, klar. Aber erstmal muss was da sein.
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 19:58
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Content counts.
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 18:39
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Jott hat geschrieben:
Di 16 Okt, 2018 18:35


Der Sender ist nicht in der Lage, zu sagen, was er will?
Ja, genau so! :)

Ich glaube, ich nehme mit AVCHD 1080i50 auf (Privatsender) und schneide direkt von der Karte. Ist am Samstag, probier ich morgen.

Vielen Dank an alle!
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 18:33
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Außerdem dauert ja auch der ingest länger, der Rechner ist langsamer etc. Oder gleich von der SD-Karte schneiden? Da kann ich ja auch ein paar Minuten rausholen.
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 18:30
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Ich könnte in AVCHD 1080i aufzeichnen mit der Kamera. 24 Mbit. Oder 1080p50 mit 28 Mbit. Wenn ich die Timeline aus dem Clip erstelle und dann einfach mit "entspricht den Sequenzeinstellungen" im Projektmanager konsolidiere, sollte es doch am schnellsten gehen, sofern der Sender mit diesem Vorgehen e...
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 18:22
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Vielen Dank für die Antwort, aber wie gesagt ist Zeit ein limitierender Faktor. Schneller wäre der direkte Weg schon, oder?
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 18:09
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Soll ich dann gleich in AVCHD aufnehmen und nur zuschneiden, ohne zu transcodieren? Einfach die Clips in die Timeline von Premiere und mit dem Projektmanager mit Handles auspielen, als Zip verpacken und fertig?
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 17:43
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Re: Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Super! Danke.
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 17:34
Forum: News-Kommentare
Antworten: 13
Zugriffe: 1543

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Ich habe dieselben Erfahrungen gemacht. Wenn die Sprache gut gepegelt und möglichst trocken aufgenommen wurde, kann man das Plugin halbwegs gebrauchen. Vor allem, wenn es um unterschiedliche Hintergrundgeräusche geht, die mit einem einfachen Denoiser nicht zu erwischen sind. Aber zaubern kann das Pl...
von Panamatom
Di 16 Okt, 2018 17:21
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 22
Zugriffe: 815

Codecs: Eilig TV-taugliches Material verschicken.

Abends und nachts Dreh, mittags müssen 8-10 Minuten beim Sender sein für 1:30. Zeit ist also der limitierende Faktor. Ich brauche: Einen schnell berechneten Codec, der maximal 2 GB für die 10 Minuten braucht, und der die bestmögliche Qualität liefert. FHD 50p. Hat da jemand ne Idee? MacBook Pro mit ...
von Panamatom
Sa 08 Sep, 2018 11:28
Forum: News-Kommentare
Antworten: 13
Zugriffe: 1543

Re: Audionamix Instant Dialogue Cleaner: säubert Sprachaufnahmen von Hintergrundlärm

Es gibt jetzt ein 7-Tage-Trial! https://audionamix.com/technology/idc-instant-dialogue-cleaner/ Ich schneide gerade eine Doku fürs Kino, fast ausschließlich mit 2 GoPros gedreht. Wir müssen einiges nachsynchronisieren. Wenn man 1. die Atmo halbwegs von der Sprache befreien kann und 2. bei Stellen, w...
von Panamatom
Do 07 Jan, 2016 15:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 5
Zugriffe: 1545

Re: Neue Intel Compute-Sticks - HD-Schnittcomputer für die Hosentasche?

http://www.intel.com/buy/us/en/catalog/ ... putesticks

Ab 85 US$ ...

Edit: Huch, das sind die alten Dinger, auf die man verlinkt wird, wenn man bei den neuen auf "shop now" clickt ...

2nd edit: wer zu spät kommt ...
von Panamatom
Mo 02 Nov, 2015 10:16
Forum: News-Kommentare
Antworten: 101
Zugriffe: 25585

Einbein-Stativ!

In Verbindung mit diesen Gimbals ist ein Einbeinstativ ein fast schon obligatorisches Utensil. Wir haben seit einigen Wochen den Came Single und diese Dinger wind wirklich großartig, WENN man zwischen den Takes den Arm entlasten kann. Dazu reicht ein (möglichst leichtes) Einbeinstativ aus. Zudem kön...
von Panamatom
Fr 31 Jul, 2015 10:37
Forum: Sony
Antworten: 67
Zugriffe: 9904

Re: Sony XH A1 noch zeitgemäß?

Das sind jetzt einige neue Vorschläge dazugekommen. Da gibt es viel zu recherchieren. Die Vorschläge, die bei 1.500 und höher liegen, sind definitiv über dem Budget. Trotzdem schaue ich mir die an, weil sie potentielle Nachfolger sind. Die Lichtstätke ist definitiv eine Herausforderung. Deshalb ist...
von Panamatom
Do 30 Jul, 2015 18:15
Forum: Sony
Antworten: 67
Zugriffe: 9904

Re: Sony XH A1 noch zeitgemäß?

Die XH A1 ist halt "noch professioneller" als die HM100 weil: - grösser als die HM100 (Kunde : Gross = Profi) Gruss Widerspruch!! Ganz entscheidend bei der Beurteilung Profi oder Amateur ist (TUSCH): Die Audioeinheit! Hast du ein externes Richtmikro mit Windschutz und XLR-Kabeln dran auf irgendeine...
von Panamatom
Do 30 Jul, 2015 16:30
Forum: Sony
Antworten: 67
Zugriffe: 9904

Re: Sony XH A1 noch zeitgemäß?

Schärfe JVC vs Canon: Wem kann ich noch glauben :-( ?? Vielleicht ist das bloß Glauben und nicht Wissen! Subjektiv empfand ich die JVC schärfer. Aber wahrscheinlich ist es so, dass die Schärfe bei beiden kein Problem darstellt für Deinen Anwendungsfall. Das bandlose Handling hingegen war wirklich e...
von Panamatom
Do 30 Jul, 2015 16:23
Forum: Sony
Antworten: 67
Zugriffe: 9904

Re: Sony XH A1 noch zeitgemäß?

Skeptiker hat geschrieben:
Panamatom hat geschrieben:... aber zur XH A1 waren es Welten!
Die XH A1 war deutlich schärfer?
Nein! Die JVC ist wirklich deutlichst schärfer!!!
von Panamatom
Do 30 Jul, 2015 16:10
Forum: Sony
Antworten: 67
Zugriffe: 9904

Re: Sony XH A1 noch zeitgemäß?

Skeptiker hat geschrieben:
Panamatom hat geschrieben:In jenem Test lag die Schärfe zwar nicht bei 1080, aber auch nicht bei 720, sondern irgendwo dazwischen. ...
So eine Art 'Oversampling' vielleicht, falls die Chips noch einige Reservepixel rundherum haben.
Keine Ahnung, aber zur XH A1 waren es Welten!
von Panamatom
Do 30 Jul, 2015 16:06
Forum: Sony
Antworten: 67
Zugriffe: 9904

Re: Sony XH A1 noch zeitgemäß?

Die JVC HM100 zeichnet zwar Full-HD auf aber die Bildchips geben von der Auflösung nur 1280x720 (kleines HD) her. Full-HD wird aufgeblasen. War damals im Test bei Videoaktiv gemessen worden. Wir haben auch nur das kleine HD mit 720p benutzt, aber dafür mit 50 Vollbildern! Das entspricht genau dem, ...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von Darth Schneider - So 19:19
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von cantsin - So 19:12
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - So 18:58
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Mediamind - So 17:35
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 16:09
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - So 16:07
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von MLJ - So 14:41
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
» HD Camcorder mit 24p
von Jott - So 11:54
» Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
von medienonkel - So 11:41
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von pillepalle - So 11:28
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von pillepalle - So 10:34
» Meine Fränkische
von manfred52 - So 10:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bluboy - So 10:20
» Wie unbedeutend...
von markusG - So 9:20
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von pillepalle - So 1:54
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - Sa 23:06
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von roki100 - Sa 21:29
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von iMac27_edmedia - Sa 20:39
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von nicecam - Sa 20:36
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Sa 20:04
» Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW
von roki100 - Sa 18:52
» Da Vinci Resolve V14 +++ Audioformat
von cantsin - Sa 16:21
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von rdcl - Sa 6:13
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von Evlmnkey - Fr 22:58
» Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton
von pillepalle - Fr 21:37
» Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen
von pillepalle - Fr 21:07
» Google gibt Virtual Reality auf
von prime - Fr 20:35
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...