Die Suche ergab 4584 Treffer





von CameraRick
Fr 15 Mär, 2019 17:55
Forum: News-Kommentare
Antworten: 51
Zugriffe: 2521

Re: Neue MFT-Einsteiger Z CAM E2C, kein Highspeed, aber evtl. RAW für 799 Dollar

-paleface- hat geschrieben:
Fr 15 Mär, 2019 17:03
Verstehe das Downgrade nicht.
Die E2 ist doch nach wie vor zu haben, das ist doch einfach nur eine "kleinere" Version?
von CameraRick
Fr 15 Mär, 2019 10:47
Forum: News-Kommentare
Antworten: 10
Zugriffe: 904

Re: Warping Wheels Plugin für FCPX und Adobe CC - Hauttöne automatisch separieren

[Klar, da die Wand Hauttöne enthält, wird ein bisschen mit gerettet, aber nach meinen Tests ist die Hautton-Separierung in Warping Wheels viiiiiel besser als über die Secondaries und leicht besser als in Mojo II. Über welche 2ndaries sprechen wir denn, die in Premiere? Ich habs noch nicht probiert ...
von CameraRick
Mo 11 Mär, 2019 14:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 37
Zugriffe: 2137

Re: GimbalGun - die Lösung für zu schwere Gimbal-Setups?

Lieber Muskeln trainieren und aufhören im Sitzen zu pinkeln ;-) Was für eine polemische Männerkacke... Für die kleinen Einhanddinger mit einer kleinen Sony ist der ausgestreckte Arm sicher eine Option, bei großem Gerät sehen dann aber selbst die starken Männer ganz schnell alt aus. Aber wenn man be...
von CameraRick
Di 26 Feb, 2019 12:22
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 22
Zugriffe: 2907

Re: Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion

Ist der Modus also unbrauchbar, gut zu wissen CameraRick kann nicht die 100m in unter 10 Sekunden rennen. CameraRick ist als Mensch unbrauchbar. *augenroll* Ein sehr treffender Vergleich, so habe ich das noch nie gesehen. Manch einer steht nicht auf Wackelpudding und filmt mehr als Stillleben, das ...
von CameraRick
Mo 25 Feb, 2019 15:28
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 22
Zugriffe: 2907

Re: Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion

Bei voller Sensorfläche im 6K->4K-Downsampling konnten wir am Vorserienmodell nur durchschnittliche 28ms messen.
Ist der Modus also unbrauchbar, gut zu wissen
von CameraRick
Mi 20 Feb, 2019 12:59
Forum: News-Kommentare
Antworten: 81
Zugriffe: 2380

Re: Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option

@ CameraRick Die Cinefilter sind zu groß und zu dick für die 100×100 Filtergalter (passen faktisch nicht rein) und die Fotofilter zu dünn für die Cinehalter und damit lose. Der Preis ergibt sich im Wesentliche aus der Materialstärke. Das es bei Cokin verschiedene Serien gibt ist schon klar. Die hab...
von CameraRick
Mi 20 Feb, 2019 10:23
Forum: News-Kommentare
Antworten: 81
Zugriffe: 2380

Re: Wooden Camera: Leichte Zip Box Pro Mattbox mit Swing Away und Clamp-On Option

Die passen nicht in die Mattebox, weil sie Spiel haben und dann schief im Strahlengang sitzen. Ich glaube Du hast nicht wirklich eine Vorstellung der Cokin Filter ;) Das sind günstige plastik Filter, sozusagen das low-end für Stillifer. Wenn Du 100mm ND Filter nehmen möchtest, nimm lieber die Galsf...
von CameraRick
Mo 18 Feb, 2019 15:16
Forum: News-Kommentare
Antworten: 6
Zugriffe: 1159

Re: Neuer MFT-Sensor MST4323 von Fairchild - evtl. für Blackmagic Kameras?

Kurz gesagt, dieser Sensor dürfte laut Datenblatt der wohl mit Abstand interessanteste MFT-Sensor für szenische Film Anwendungen werden. Bei nativem 2:1 Format? In 16:9 ist er zwar etwas höher als MFT, so richtig interessant ist beim 4/3" Format doch aber auch die native 4:3 Auslesung, die fehlt mi...
von CameraRick
Di 12 Feb, 2019 18:25
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 703

Re: Besser und schneller: Neues SpyderX Kolorimeter von Datacolor zur Monitorkalibrierung

Die Frage ist, ob es so gut oder besser ist als das X-rite i1 (früher: Colormunki). Bisher waren die Spyders dem unterlegen. Bei der Software würde ich sowieso immer zu Displaycal greifen, womit die Angaben zur Kalibrierungszeit (und vermutlich auch der Unterschied der Pro- zur normalen Version) ir...
von CameraRick
Mo 11 Feb, 2019 17:51
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 24
Zugriffe: 489

Re: custom output blanking, geht das?

Warum dann nicht gleich in einem breiteren Seitenverhältnis schneiden? So sparst du dir das maskieren und musst auch nicht unnötigerweise 2 schwarze Balken mitkodieren. Das führt ganz schnell zu Problemen mit Ausgabe über I/O Hardware. In PR mache ich es immer via 2 schwarze solids, aber hier hatte...
von CameraRick
Mo 11 Feb, 2019 09:23
Forum: News-Kommentare
Antworten: 15
Zugriffe: 1056

Re: Baut Adobe bald eigene, spezialisierte Computer Chips?

Fusion kenn ich noch nicht; wäre schön, wenn jemand ein Pro-Kurs anbieten würde Da gibt's schon länger welche von CMIVFX, fxphd und den Konsorten; Fusion ist ja schon lange da. "Pro Kurse" bei derartiger Software sind natürlich so eine Sache, wenn man es noch nicht kennt darf man ruhig beim Anfänge...
von CameraRick
Mo 11 Feb, 2019 09:18
Forum: News-Kommentare
Antworten: 2
Zugriffe: 254

Re: Visual Effect Society Awards 2019:

Inwiefern soll Ready Player One 20 Jahre zu spät sein? Klassisches Prinzip - da ist ein Autor, der in der Zeit aufgewachsen ist und sie ganz toll fand, jetzt in dem Alter darüber zu schreiben. Siehe Stranger Things
von CameraRick
Fr 01 Feb, 2019 16:13
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 1182

Re: Philips 499P9H: Superbreiter Curved 49 Zoll 5K-Monitor im 32:9 Format mit 121% sRGB

Müsste es nicht eigentlich heissen 100% SRGB und schaltet ab 101% dann quasi einfach nur in einen anderen Farbraum um z.B. Adobe RGB. Na ja, so funktioniert das nicht, da geht es ja auch um eine Zuordnung von Werten auf einem Monitor. Wenn das einfach umschalten würde hast auf einmal ganz grueslige...
von CameraRick
Fr 01 Feb, 2019 11:30
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 1182

Re: Philips 499P9H: Superbreiter Curved 49 Zoll 5K-Monitor im 32:9 Format mit 121% sRGB

Wie kann denn etwas mehr als 100% haben? Wurde ja schon tausendfach beantwortet, aber vielleicht hilft so eine Grafik auch ein wenig: https://de.wikipedia.org/wiki/Farbraum#/media/File:CIE_RGB-CMYK-Beleucht.svg Nach meinen Informationen soll der Monitor ein 10bit VA-Panel von Samsung mit 30bit Farb...
von CameraRick
Di 29 Jan, 2019 15:48
Forum: News-Kommentare
Antworten: 12
Zugriffe: 946

Re: Drei neue mobile Audiorecorder von Tascam: DR-05X, DR-07X und DR-40X

Zweites Szenario: Als quasi Lav-Recorder beim Protagonisten ins Jacket oder wo auch immer gesteckt - auch hier kann sich durch ungünstige Umstände der eingestellte Pegel leider verändern da nicht fixierbar. Für so etwas finde ich in allgemein ziemlich groß, dafür hab ich immer einen H1 dabei. Ich d...
von CameraRick
Di 29 Jan, 2019 13:53
Forum: News-Kommentare
Antworten: 12
Zugriffe: 946

Re: Drei neue mobile Audiorecorder von Tascam: DR-05X, DR-07X und DR-40X

Ich meinte den H4n, gab es auch einen H4? Der war aufjeden Fall grottig, der rauschte auch bei bester Peglung. H4, H4n und H4n Pro gibts. Letzterer ist der Neueste und hat wohl recht gute Preamps, der H4n war sicher kein Topreiter nur meiner Erfahrung nach nicht wirklich hinter dem DR40, wohl eher ...
von CameraRick
Di 29 Jan, 2019 10:20
Forum: News-Kommentare
Antworten: 12
Zugriffe: 946

Re: Drei neue mobile Audiorecorder von Tascam: DR-05X, DR-07X und DR-40X

2019 und Tascam verbaut nach wie vor eine Tastenwippe für die Lautstärke, das ist schon ein starkes Stück. Drehräder dürften es da schon mal sein. Was die Preamps angeht, der DR40 rauschte vielleicht weniger als der H4, mit dem H4n (der ja auch schon betagt ist) dürfte das anders aussehen. Neben dem...
von CameraRick
Fr 18 Jan, 2019 14:07
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 35
Zugriffe: 4221

Re: Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Jott hat geschrieben:
Mi 16 Jan, 2019 15:02
Compositing gehört nicht zu Post Production? Interessant. Man lernt nie aus.
Also sind Du Kameraleute und Regisseure eben Producer, weil sie ja zur Produktion gehören, oder was? :)
von CameraRick
Fr 18 Jan, 2019 14:05
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 11
Zugriffe: 1504

Re: Kamera durch selbstfahrendes Auto zerstört?

r.p.television hat geschrieben:
Do 17 Jan, 2019 19:32
Es gab da auch wesentlich teurere Opfer. Ich meine mal ein Belegvideo gesehen zu haben wo es bei einem Konzert den Sensor einer Arri Amira zerschossen hat.
Meinst Du diese Geschichte mit einer RED Epic?
Auch schon wieder 5½ Jahre her, aiaiai.
von CameraRick
Mi 16 Jan, 2019 13:46
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 35
Zugriffe: 4221

Re: Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Jott hat geschrieben:
Mi 16 Jan, 2019 10:42
Das Übliche halt.
In einer Welt, wo die Post Producer an der Comp sitzen? Ja, da ist es das Übliche :)
von CameraRick
Mi 16 Jan, 2019 09:44
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 35
Zugriffe: 4221

Re: Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Irgend etwas werden sie sich schon gedacht haben in grauer Vorzeit. Ich weiß gar nicht, was für ein Auto ich damals gefahren hatte, aber das wird ganz sicher auch schon lange nicht mehr hergestellt! :-) Warum man das alles gutheißen muss, wenn man doch eigentlich nur effektiv arbeiten will, versteh...
von CameraRick
Di 15 Jan, 2019 15:38
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 35
Zugriffe: 4221

Re: Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Paralkar hat geschrieben:
Di 15 Jan, 2019 10:51
[...] und selten mal Rotoskopen fürs Grading hammer
Da Dir der Order of Operation schnell mal reingrätscht kann es gut sein, dass das einfach keine vernünftige Option ist, da muss man achtsam sein.
von CameraRick
Di 15 Jan, 2019 10:28
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 35
Zugriffe: 4221

Re: Das Sterben der Stand-Alone Compositing Programme - Fusion und Natron vor dem Aus

Ich habe ja immer drauf gepokert dass BMD den Fusion im Preis attraktiv macht (ist passiert) und die Konkurrenz ein wenig unter Druck gerät, sodass der Nuke vielleicht mal im Preis fällt. Hat wohl nicht so gut geklappt. was mich interessiert, was is den an Fusion in Davinci so schlimm, wurde da nich...
von CameraRick
Do 20 Dez, 2018 10:05
Forum: News-Kommentare
Antworten: 31
Zugriffe: 2425

Re: Sonys neuer XEVC Codec basiert auf HEVC und kann 12-Bit 8K RAW?

Es macht doch keinen Sinn wenn jeder Hersteller sein eigenes Codec Süppchen kocht. ProRes ist defacto Standard. Warum was neues erfinden? Lizenzkosten und die Verschlossenheit des Lizenzgebers, zum Beispiel. Grundlegen kann ich ein neues Format schon begrüßen, so es denn vernünftig funktioniert. So...
von CameraRick
Do 13 Dez, 2018 00:04
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 2446

Re: Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows

Also muss man den Umweg über den AME gehen, was ich persönlich so gar nicht mag. Na ja, einen Tod muss man sterben. Adobe hat diesbezüglich ja auch eh abgespeckt, würde da auch keine Wunder mehr erwarten. Ist Nunmal die Marschrichtung. Inzwischen kann ich mir aber gar nicht mehr vorstellen anders a...
von CameraRick
Mi 12 Dez, 2018 17:35
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 2446

Re: Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows

Wenn man Aussagen trifft, sollte man diese erst Überprüfen. Denn AE kann in der internen Renderengine seit dem Update in ProPres ausgeben. Den Screenshot, der eine Überprüfung aufzeigt, hast Du aber schon gesehen? :) Wie Du sehen kannst wurde es mir nicht angezeigt. Sehr merkwürdig! Werde ich heute...
von CameraRick
Mi 12 Dez, 2018 09:49
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 2446

Re: Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows

es gibt auf Win einfach nicht viele brauchbare Codecs die Alpha unterstützen (und in anderen Softwarepaketen dann auch gescheit funktionieren) Eine Möglichkeit findest Du hier: https://www.edius.de/hqx.html https://www.grassvalley.com/products/hqx_codec/ Danke für den Link! Ein Problem sehe ich imm...
von CameraRick
Mi 12 Dez, 2018 09:46
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 2446

Re: Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows

Und kann man vielleicht etwas das ganze OT aufräumen? aber geh Rick. Lass das mal stehen als Mahnmal.. Da outen sich die nicht so hellen Kerzen auf der Geburtstagstorte ganz von selbst.. :)) Ich finds ganz süß, wie Du Dich hier auszunehmen versuchst. Kippst doch Öl ins Feuer wie alle anderen. OT-Ve...
von CameraRick
Mi 12 Dez, 2018 00:30
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 2446

Re: Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows

Nochmal nachgeschaut: Hab bei mir (Win 10 + CC 2019) 6x ProRES zur Auswahl. Ich kann das bestätigen: https://i.imgur.com/FoAn5V1.jpg Hab aber sie aber auch nicht alle durchgetestet. Es gibt sogar XQ! Auch toll: wie schon auf OSX sind alle Presets auf 8bit gestellt (clever), also sollte man die eher...
von CameraRick
Di 11 Dez, 2018 15:51
Forum: News-Kommentare
Antworten: 35
Zugriffe: 2446

Re: Adobe Pro Video Apps exportieren Apple ProRes 4444 und 422 jetzt auch unter Windows

echt brachial wie selbst bei so einer frohen Botschaft, die nur zeigt dass es offener geworden ist, die Diskussion nur im Kreis verläuft :) Ich finds etwas schade dass man nur die zwei Varianten hat (normales 422 nutze ich nie), ist mir aber auch lieber als (wie sonst "üblich") nur alle 422 Variante...
von CameraRick
Mo 10 Dez, 2018 17:57
Forum: News-Kommentare
Antworten: 8
Zugriffe: 859

Re: Künstliche Intelligenz hilft beim Rotoskopieren - Kognat Rotobot

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 10 Dez, 2018 16:54
...und Millionen von Roto-Indern werden arbeitslos
So bekommt man dann noch ein riesiges Raubkopier-Problem in den Griff *g*

Adobe arbeitet doch auch dran, Stichwort "#ProjectFastmask". Leider kein OFX.
von CameraRick
Mo 10 Dez, 2018 16:02
Forum: News-Kommentare
Antworten: 8
Zugriffe: 859

Re: Künstliche Intelligenz hilft beim Rotoskopieren - Kognat Rotobot

Ach ich sehe da noch andere Anwendungen. Wenn ich denn ganz brauchbare einzelne Layer bekomme wie angepriesen kann ich ja recht einfach einen Pi-mal-Daumen Tiefenkanal herstellen, für Atmosphäre, Regen und Schnee wird der sicher tun. Ich entsinne mich dass ich mit dem Kollegen vor Monaten mal kommun...
von CameraRick
Fr 30 Nov, 2018 09:29
Forum: News-Kommentare
Antworten: 8
Zugriffe: 1075

Re: KI-Codec schlägt alle gängigen Videocodecs - WaveOne

Frank Glencairn hat geschrieben:
Fr 30 Nov, 2018 08:48
KI ist nach Quantensprung und Feinripp, mittlerweile das am meisten missbrauchte Wort. :-)
Nimm doch bitte noch "gamechanger" in die Liste mit auf.
von CameraRick
Do 29 Nov, 2018 16:41
Forum: News-Kommentare
Antworten: 15
Zugriffe: 955

Re: Neues Hitfilm Pro 11 zum Sonderpreis und mit neuen Effekten

Inwiefern AE so richtig mit 3D umgehen kann ist noch einmal eine andere Frage; ich bin nun auch nicht der Fan vom 2.5D Raum usw, Cineware nutze ich aber nicht. Ganz allgemein ist ein Comper keine 3D Anwendung. Wenn man von C4D zu Fusion will macht man das IMHO im Idealfall mit nicht mit einer .fbx/....
von CameraRick
Do 29 Nov, 2018 11:46
Forum: News-Kommentare
Antworten: 15
Zugriffe: 955

Re: Neues Hitfilm Pro 11 zum Sonderpreis und mit neuen Effekten

Nun bin ich etwas neugierig geworden: welchen Effekt wollte der ältere Herr denn erreichen, den man mit Hitfilm aber dafür mit Resolve erreichen konnte? Es war ein einfacher Color Key, so Sin City-mäßig. Das geht mit Hitfilm zwar, aber den Effekt muss man erst dazu kaufen, der ist in der freien Ver...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Erste Aufnahmen von der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
von Frank B. - So 22:17
» Bildgewaltig: Apollo 11 Mission in 8K - unveröffentlichtes 65mm Filmmaterial von 1969
von marty_mc - So 22:07
» Final Cut Pro X Update 10.4.6 bringt automatische Konvertierung alter Formate
von Frank Glencairn - So 20:33
» Portraitfilme - Oldtimer und ihre Fahrer
von blacktopfieber - So 19:49
» Canon Cinema RAW light "Streifen"
von greenscream - So 18:55
» Abstimmung EU Parlament/Uploadfilter/"Wer das Internet kaputt macht"
von Alf_300 - So 18:34
» SmallHD FOCUS 7 Bolt: 1.000 nits heller 7" Funkmonitor
von filmkamera.ch - So 18:07
» Einfallslos? Quentin Tarantinos „Once Upon a Time in Hollywood“ Film-Poster (hochkant)
von iasi - So 15:54
» Kaufberatung 4K Camcorder für Natur- und Tieraufnahmen
von DAF - So 15:18
» Digitale Medien als Sicherheit und Möglichkeit - Regie
von ZacFilm - So 15:03
» Neuer Metabones Speedbooster speziell für die Pocket 4k
von Moik - So 12:26
» Microfon für Naturaufnahmen?
von bArtMan - So 11:56
» Samplingrate Problem 48kHz > 44kHz
von Flashlight - So 10:59
» Interlaced Ausgabe auf EIZO CG247X
von Lenny123 - So 9:19
» GH5s / Brennweite auslesen?
von rkm82 - So 9:06
» PINA in 3D
von Darth Schneider - So 6:52
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - So 2:34
» Kabelloses Audio an MKH8060
von pillepalle - So 2:08
» Diverse Ebay Verkäufe
von klusterdegenerierung - Sa 21:41
» David Lynch Masterclass ist online - was lange währt, wird endlich gut?
von CandyNinjas - Sa 19:54
» Zacuto Axis Mini neuwertig
von martin8425 - Sa 17:32
» Zacuto VCT Universal Baseplate + Arri Rosette + Stativplatte
von martin8425 - Sa 17:31
» Canon EOS R im 4K Video Test: 10 Bit LOG, Dual Pixel AF, Hauttöne. Bedienung, inkl. Nikon Z6 Vergleich
von Drushba - Sa 16:28
» Tangent Wave2 - Erfahrungsbericht?
von Fader8 - Sa 14:43
» Neue iMacs mit bis zu 8 Kernen und AMD Vega-Grafik
von motiongroup - Sa 13:45
» Wo Sachtler System FSB 8 T FT MS als Endkunde bestellen ?
von Bischofsheimer - Sa 8:51
» Suche µController Programmierer/In (Arduino, Raspberry o.ä.)
von DAF - Sa 8:08
» GOT (bts)
von DWUA b - Sa 7:33
» Nikon Z6 und Ninja V - wie UHD/60?
von Milesurfer - Sa 7:12
» Welchen Fernseher habt ihr?
von emu - Sa 7:11
» Panasonic Lumix S1 - Sensor-Bildqualität der Vorabversion
von kmw - Sa 6:54
» Video und Audio passen nicht zusammen
von carstenkurz - Sa 0:51
» Erfahrungen mit der Pocket 4k - der "after RTFM!"- Thread
von freezer - Fr 23:28
» Meike 25mm T2.2 = tatsächlich baugleich mit Veydra?!
von Sammy D - Fr 14:45
» DJI Osmo Pocket ist verfügbar und bekommt neuen Zeitlupen-Modus (Firmware-Update)
von domain - Fr 14:19
 
neuester Artikel
 
High-End Gitzo Systematic 3 Stativ für Video umrüsten: Modulares Leichtgewicht mit 25kg (!) Traglast

Gitzo dürfte den meisten vor allem als Premium-Hersteller von hochwertigen Foto-Stativen vertraut sein. Weniger bekannt ist, dass sich die Gitzo Systematic Stative auch mit 75/100mm Halbschalen für Videoköpfe umbauen lassen - wir haben das Gitzo Systematic 3 auf Video umgebaut - hier unsere Eindrücke vom ersten Hands-On mit dem leichten Video-Gitzo mit 25 kg Traglast weiterlesen>>

2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern

Mittlerweile läuft Magic Lantern mit der EOS-M hinreichend stabil, um damit 2,5K RAW-Clips zu erstellen. Daher haben wir mal einen ersten Auflösungstest in 2,5K gewagt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
YGT - Sinking Ship

Computergenerierte Visuals mit ziemlich analog anmutendem Reiz, was sicher auch an der gezeigten Welt liegt, die sehr an Fantasy-Vorstellungen mit surrealen Einschlägen erinnert -- ein paar Infos zur Entstehung hier.