Die Suche ergab 566 Treffer





von scrooge
Do 15 Okt, 2020 12:29
Forum: Gemischt
Antworten: 68
Zugriffe: 5350

Re: Apple iPhone 12 Pro mit Dolby Vision Videoaufnahme, 1.200 nits Display und LiDAR

Sind denn nicht gerade iPhones für ihre permanenten Sicherheitsprobleme bekannt? Solche Lücken finden sich sowohl bei Android als auch bei iOS. Kein System kann zu 100% sicher sein. Der Vorteil bei Apple ist der, dass Patches schnell kommen und auf allen Geräten installiert werden können. Das ist b...
von scrooge
Mi 14 Okt, 2020 01:09
Forum: Gemischt
Antworten: 68
Zugriffe: 5350

Re: Apple Live Stream - neues iPhone 12

ist wirklich was anderes. 10Bit bei iPhone 12 ist das, was bei Systemkameras auch 10Bit ist und dazu kann iPhone noch mehr (Lidar etc. Traumhaft!)...und bald kommt sicherlich passende Apps (FilmicPro mit 10Bit LOG), passende Cine Zubehör usw. usf. Da müssen sich die Kamerahersteller wie Canon, Pana...
von scrooge
Di 22 Sep, 2020 13:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 1
Zugriffe: 524

Re: Adobe Premiere Rush - jetzt auch als Mobile Only Abo für 4,99 US-Dollar

Ich frage mich ernsthaft, wer das denn abonnieren soll.
Luma Fusion kostet zwar 33€, dann aber für immer - und es kann viel mehr.
von scrooge
Mi 02 Sep, 2020 15:05
Forum: Tonaufnahme und -gestaltung
Antworten: 20
Zugriffe: 4563

Re: Sennheiser MKE 200: Kompaktes 99,- Euro Mini-Mikrofon für DSLR/DSLM u.a.

„Für 99,- Euro stellt es unserer Meinung nach quasi ein No-Brainer für Einsteiger-Setups dar Wenn was ein no brainer darstellt weil es in Punkto Preisleitung kaum zu toppen ist, dann ist es dies hier. "https"://www.amazon.de/Andoer-SGC-598-Kondensator-Mikrofon-Kanone/dp/B01JG77RHQ/ref=psdc_1195978_...
von scrooge
Mi 26 Aug, 2020 20:49
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 4
Zugriffe: 683

Re: Dringende Frage zu Audio in DaVinci Resolve

Frank und Freezer

Ihr seid spitze!
Mit dem Highpassfilter hat es super geklappt.

Vielen Dank!

LG
Hartmut
von scrooge
Mi 26 Aug, 2020 16:58
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 4
Zugriffe: 683

Dringende Frage zu Audio in DaVinci Resolve

Hallo zusammen, ich bin bei einem kleinen Filmprojekt jetzt auf ein Problem gestoßen und brauche euren Rat: Es wurden Aufnahmen in einem Büro gemacht. Die Stimmen waren immer ziemlich leise. Dafür war die Tür, die bei diversen Aufnahmen auf- und zu ging ziemlich laut. Nicht nur das - ihr Geräusch is...
von scrooge
Sa 18 Jul, 2020 14:08
Forum: News-Kommentare
Antworten: 1
Zugriffe: 703

Re: Apple: Neues MacBook Air etwas günstiger, mit besserer Tastatur und max. Quad-Core CPU

Inzwischen hat sich gezeigt, dass viele Anwender Probleme mit dem neuen Air haben, wenn sie den i5 oder i7 Prozessor verwenden - Überhitzung und lauter Lüfter. Notebookcheck hat sich damit genauer beschäftigt und kommt zu dem Schluss, dass für viele der günstige i3-Prozessor wohl die bessere Wahl wä...
von scrooge
Fr 17 Jul, 2020 21:35
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 3
Zugriffe: 1038

Re: DaVinci Resolve auf MacBook Air

Ich hatte Material in den Formaten
H264, H265 und Sony XAVC-S (100MBit).
Zu BRAW:
Ich habe in einem anderen Test gesehen, dass selbst das neue MacBook Pro 13“ mit 2GHz i5 Prozessor (10. Gen.) mit BRAW nicht ohne ruckeln klar gekommen ist. Da fehlt dann wohl doch die dedizierte Grafikkarte.
von scrooge
Di 14 Jul, 2020 09:57
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 3
Zugriffe: 1038

DaVinci Resolve auf MacBook Air

Hallo zusammen, ich muss mal wieder meine Begeisterung für DaVinci Resolve zum Ausdruck bringen. :-) Habe mir gerade ein MacBook Air 2020 in der einfachsten Ausführung mit i3 Prozessor und 8GB RAM gekauft. Videoschnitt läuft auf so einer Einstiegsversion eigentlich nur passabel, wenn man die Apple-e...
von scrooge
Di 14 Apr, 2020 12:19
Forum: News-Kommentare
Antworten: 9
Zugriffe: 25194

Re: Werner Herzog gibt Filmtipps als Smartphone Werbung

Ich fand das Video richtig gut. Werbung hin oder her, er zeigt, wie sehr es darauf ankommt, vorhandene Möglichkeiten zu nutzen. Und man sieht auch hier einmal mehr, was mit guten Kamera-Smartphones (Oppo, iPhone, etc...) möglich ist, wenn man kreativ damit umgeht.
von scrooge
Di 24 Mär, 2020 09:28
Forum: News-Kommentare
Antworten: 22
Zugriffe: 1866

Re: Vor 20 Jahren startete das VideoX-Forum - und lebt noch hier und heute!

Als ich eben den Screenshot vom alten VideoX Forum gesehen habe, kamen sofort die Erinnerungen! Danke, dass ihr mir vor Augen führt, wie alt ich bin! :-)) Ihr seid echt spitze! Eine solche Seite über 20 Jahre zu erhalten, zu pflegen und mit Leben zu erfüllen ist wirklich eine tolle Leistung. Wir klo...
von scrooge
Mo 16 Mär, 2020 09:03
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 2
Zugriffe: 1040

Re: Davinci Resolve: Wiedergabe ruckelt nach Update auf 16.2

Movieartist, du bist mein Retter!! :-)

Vielen Dank für den Tipp. Seit diesem letzten Update läuft alles wieder flüssig. :-)
von scrooge
So 15 Mär, 2020 14:30
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 2
Zugriffe: 1040

Davinci Resolve: Wiedergabe ruckelt nach Update auf 16.2

Hallo zusammen, bisher konnte ich auf meinem System (i7-7700HG, GTX1050Ti, 16GB RAM) mit Davinci Resolve zumindest HD-Projekte flüssig bearbeiten. Seit dem Update auf Version 16.2 ruckelt die Vorschau und bleibt sogar stehen. Ich dachte erst, das beträfe nur das neue Projekt, das ich über die FinalC...
von scrooge
Fr 21 Feb, 2020 16:18
Forum: News-Kommentare
Antworten: 121
Zugriffe: 6795

Re: 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format

Vielleicht bin ich da ja oldschool, aber ich verstehe nicht, warum man so ein Format wählt. Das Breitbild entspricht doch viel mehr dem menschlichen Sehbereich und jedes Smartphone lässt sich auch problemlos quer halten. Ich weine dem früheren 4:3 Format vom TV nicht nach. Im Gegenteil: wenn ich mal...
von scrooge
Mi 19 Feb, 2020 11:10
Forum: News-Kommentare
Antworten: 5
Zugriffe: 1189

Re: iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten

Ich hab es jetzt ausprobiert und es funktioniert gut! :-) Ich habe ein Schnittprojekt aus LumaFusion (das allerdings nur aus Hard Cuts besteht) als XML-Zip Datei inklusive der Originalclips exportiert, es über iTunes dann auf meinen Windows PC geholt und in Davinci Resolve 16 geladen. In diesem erst...
von scrooge
Di 18 Feb, 2020 08:33
Forum: News-Kommentare
Antworten: 5
Zugriffe: 1189

Re: iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten

Entweder sind sie FCPXML konform oder nicht. Und wenn sie es sind (Spoiler: sie sind es), dann ist diese auch mit Resolve zu öffnen. Habe es schon gemacht. Keine Ahnung wie du auf was anderes kommst oder wo dies „laut Hersteller” steht. Ich hatte die Info aus einem Video von LumaTouch, in dem sie d...
von scrooge
Mo 17 Feb, 2020 13:12
Forum: News-Kommentare
Antworten: 5
Zugriffe: 1189

Re: iOS Videoschnitt-App LumaFusion 2.2 mit Final Cut Pro X XML-Export von Projekten

Luma Fusion wird immer besser. Für mich auch ein Musterbeispiel an Software-Ergonomie, denn es setzt die Fingertouch-Bedienung und die zur Verfügung stehende Bildschirmfläche so gut um, dass ich damit zur Not auch auf einem iPhone Xr arbeiten kann. Leider soll laut Hersteller das exportierte FinalCu...
von scrooge
Mi 05 Feb, 2020 16:46
Forum: Umfragen
Antworten: 81
Zugriffe: 5751

Re: Umfrage: Womit schneidest du hauptsächlich?

Ich habe über 15 Jahre vor allem mit Premiere geschnitten. Bei Video deluxe/ProX gefiel mir der schnelle Workflow besser, dafür hatte es aber seine Grenzen. Davinci Resolve wollte ich nur mal ausprobieren - und war dann doch sehr überrascht: Nicht nur die Möglichkeiten dieses Programms sind beeindru...
von scrooge
Do 09 Jan, 2020 08:41
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 15
Zugriffe: 5188

Re: Eine Revolution der Filmproduktion: Die virtuellen Echtzeit-Hintergründe von

Um mal zum eigentlichen Inhalt des Artikels zu kommen:
Diese neue Technik ist wirklich faszinierend. Nachdem ich bei zwei Spielfilmen mit vielen Außendrehs immer wieder mit den Helligkeitswechseln durch Wolken zu kämpfen hatte, wäre so eine Umgebung ein Traum. :-)
von scrooge
Do 05 Dez, 2019 08:29
Forum: News-Kommentare
Antworten: 106
Zugriffe: 4940

Re: David Leitch filmt „epische“ Schneeballschlacht mit iPhone 11 Pro - inkl. Making of

Viel interessanter wäre mal ein iPhone-Film, der ohne aufwändiges Zusatzequipment und nur mit einem Team von max. 2-3 Leuten hinter der Kamera gedreht wurde - Indy-NoBudget halt. Ich behaupte, dass auch der richtig gut werden kann, wenn man sich Mühe gibt und auf LowLight verzichtet. Seine Stärken s...
von scrooge
Mi 04 Dez, 2019 16:15
Forum: News-Kommentare
Antworten: 106
Zugriffe: 4940

Re: Snowbrall - noch ein iPhone Film

Man muß natürlich sagen, bei dem Budget, der Crew, und dem zusätzlichen Equipment, spielt die Kamera kaum noch ne Rolle, das hätte man so ziemlich auf allem drehen können. Und abgesehen von der rein technischen Seite, spielt die Musik natürlich wie immer vor der Kamera. Das stimmt. Eigentlich ist s...
von scrooge
Mi 23 Okt, 2019 16:23
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 2
Zugriffe: 870

Re: Alte Premiere Pro und After Effects-Versionen?

Hallo Jan, ich fürchte, das wird schwierig. Die Studentenlizenzen haben den Nachteil, dass sie nicht weiterverkauft werden dürfen (auch nicht an andere Studenten). Adobe selber bietet die alten Programme nicht an. Dass noch Händler vereinzelt Student and Teacher-Editions von CS-Versionen anbieten, b...
von scrooge
Mo 16 Sep, 2019 08:01
Forum: News-Kommentare
Antworten: 4
Zugriffe: 1236

Re: HitFilm Express 13 -- kostenloses Schnitt- und VFX-Programm aktualisiert

Hitfilm Express bietet wirklich einiges und ist recht einfach zu erlernen und zu bedienen. Davinci Resolve hat aber mit der neuen Cut-Page einen großen Schritt Richtung Einsteiger gemacht. Im Prinzip kann man ein ganzes Projekt allein mit dieser einfach bedienbaren Cut Page erstellen. Will man dann ...
von scrooge
Do 12 Sep, 2019 12:56
Forum: News-Kommentare
Antworten: 47
Zugriffe: 5208

Re: Apple iPhone 11 Pro erstmals mit Triple-Kamera - und bestem Video aller Smartphones?

Wer ist denn so bescheuert und geht davon aus, dass es diesen Unterschied nicht gibt? Wenn das der einzige große Vorwurf ist, den man einem filmenden Telefon noch machen kann, dann sind die kleinen Dinger wirklich schon sehr weit gekommen! Das sind sie in der Tat. Darum finde ich es auch konsequent...
von scrooge
Do 12 Sep, 2019 10:39
Forum: News-Kommentare
Antworten: 47
Zugriffe: 5208

Re: Apple iPhone 11 Pro erstmals mit Triple-Kamera - und bestem Video aller Smartphones?

Zumal man ja ernsthafte Aufnahmen nicht im "Lowlight" macht (Deckenleuchte im Wohnzimmer). Würde man auch mit großen Kameras nicht. Volle Zustimmung. Nur fängt Lowlight eben auch schon in der Abenddämmerung an oder bei available light Tagesaufnahmen im Haus, wenn es draußen bedeckt ist. Und hier ka...
von scrooge
Do 12 Sep, 2019 10:24
Forum: News-Kommentare
Antworten: 47
Zugriffe: 5208

Re: Apple iPhone 11 Pro erstmals mit Triple-Kamera - und bestem Video aller Smartphones?

Um mal wieder zum Thema Video zurückzukommen: Ich habe vor kurzem für ein Projekt mit meiner Sony RX10 II gedreht und an einem anderen Drehort ein iPhone Xr verwendet. Danach habe ich noch weitere Vergleichsaufnahmen unter gleichen Bedingungen gemacht. Für das iPhone hatte ich mir noch eine Moment-T...
von scrooge
Fr 16 Aug, 2019 15:06
Forum: Umfragen
Antworten: 29
Zugriffe: 19407

Re: Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?

@ Scrooge: nur wie bekommt man mehrere GB h.265 bzw. braw Dateien sinnvoll rauf aufs Tablet? Für den Datentransfer nutze ich i.d.R. den WitStick ( https://www.amazon.de/Zertifiziert-Irisation-Lightning-Flashspeicher-Computer/dp/B01DNCJP0C/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8 ) - also einen Stick mit...
von scrooge
Mi 14 Aug, 2019 16:07
Forum: Umfragen
Antworten: 29
Zugriffe: 19407

Re: Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?

Jörg hat geschrieben:
Mi 14 Aug, 2019 16:00
Da muss ich doch gleich mal den Soderbergh rausholen :-)
der Knabe zählt nicht; der filmt mit nem Telefon
Ach ehrlich? Mit der Filmkamera, die er verwendet hat, kann man auch telefonieren? :-)
von scrooge
Mi 14 Aug, 2019 16:05
Forum: Umfragen
Antworten: 29
Zugriffe: 19407

Re: Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?

Dagegen käme ich nicht auf die Idee auf'm Handy oder Tablet zu schneiden - das wäre für mich pain in the a** trotz noch sehr guter Augen ;-) Dachte ich früher auch. Aber die haben das sehr clever umgesetzt. Bildgenaue Schnittfunktionen, Keyframes etc. alles nur mit dem Finger bedienbar und ein gute...
von scrooge
Mi 14 Aug, 2019 15:15
Forum: Umfragen
Antworten: 29
Zugriffe: 19407

Re: Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?

Da muss ich doch gleich mal den Soderbergh rausholen :-) Seinen neuen Film "High Flying Bird" hat er teilweise in der Bahn auf einem MacBook geschnitten. Hier wird darüber berichtet: https://www.vulture.com/2019/02/steven-soderbergh-high-flying-production.html Bei Punkt 3 sieht man seinen "Bahn-Schn...
von scrooge
Mo 12 Aug, 2019 23:54
Forum: Umfragen
Antworten: 29
Zugriffe: 19407

Re: Umfrage: Schneidest du Videos mobil am Laptop?

Bei einem Projekt habe ich HEVC Clips von meinem iPhone Xr geschnitten. Beim anderen Projekt hatte ich H.264 Clips in MOV-Containern vom PC übertragen und dann geschnitten.
In beiden Fällen lief auf meinem iPad Pro 9.7 aus dem Jahr 2016 alles flüssig und ruckelfrei. :-)
von scrooge
Mo 12 Aug, 2019 23:47
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.
Antworten: 271
Zugriffe: 35650

Re: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K mit S35 Sensor und Canon EF Mount vorgestellt

Was es nicht dazu gibt ist das S35 bokeh - wenn man die Pocket als B-Kamera zu einer s35 nutzt ist das schon ne Überlegung wert - Weitwinkligkeit ist nicht alles. Würdest du also sagen, dass die Pocket 6K mit einem Canon Objektiv ein besserer Kauf wäre, als eine Pocket 4K mit Speedbooster und Objek...
von scrooge
Do 08 Aug, 2019 23:38
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.
Antworten: 271
Zugriffe: 35650

Re: Blackmagic Keynote - Donnerstag um 20:00

Super 35 Sensor, EF-Mount und 6K mit BMRAW.
Das ist ein Traum! Und der Preis ist wieder mal erstaunlich!
BM hat's echt drauf. :-)
von scrooge
Do 08 Aug, 2019 23:14
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.
Antworten: 271
Zugriffe: 35650

Re: Blackmagic Keynote - Donnerstag um 20:00

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 08 Aug, 2019 21:51
Hehehehe :-)
Du wusstest es schon, oder? ;-)
von scrooge
Do 08 Aug, 2019 15:20
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) 4.6K und 12K uä.
Antworten: 7
Zugriffe: 1370

Re: Bei Kauf der BM Pocket 4K - darf ich Resolve Studio weiterverkaufen?

Cool :-)

Der Speedbooster wäre schon sinnvoll, oder?
Sind die günstigen Alternativen auch zu gebrauchen oder würdet ihr auf jeden Fall zum Original raten?
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» CX900 mit Touchproblem
von Scallywag - Di 8:17
» Apple iPhone 12 Pro mit Dolby Vision Videoaufnahme, 1.200 nits Display und LiDAR
von gekkonier - Di 8:03
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von roki100 - Di 0:12
» Was hörst Du gerade?
von Cinemator - Mo 23:56
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 21:56
» Freue mich über Kritik zu meinem Immobilienvideo
von Dhira - Mo 21:05
» Die ersten Kritiken zu Tenet. Eure Meinung zum Film?
von Benutzername - Mo 20:56
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Alex T - Mo 20:50
» Verkauf von Profi Equipment
von K.-D. Schmidt - Mo 19:49
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
von Funless - Mo 19:23
» *Biete* SONY A7III - Zubehör
von ksingle - Mo 18:54
» Schnittprogramm mit Menüerstellung
von SHIELD Agency - Mo 18:32
» Authoring Programm + Kapitelmarken Premiere 2020
von Bluboy - Mo 18:13
» Davinci Resolve 4K Multikameraschnitt
von klusterdegenerierung - Mo 17:16
» Weit- und Ultraweitwinkel für BMMCC
von cantsin - Mo 16:11
» Intensity Pro Treiber?
von Bruno Peter - Mo 15:39
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Mo 15:30
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von Darth Schneider - Mo 15:27
» Adobe MAX 2020: ab morgen viele kostenlose Workshops rund um Video
von slashCAM - Mo 14:57
» Iphone am Ladegerät lassen?
von klusterdegenerierung - Mo 13:54
» Spielfilme vor und nach Corona?
von iasi - Mo 13:28
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von slashCAM - Mo 10:18
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von Funless - Mo 10:04
» Blackmagic 12K-Kamera für Emmy-Spot von Kia im Einsatz
von Darth Schneider - Mo 7:06
» Schriftzug von Wand entfernen - aber im RGB Flackerlicht?
von roki100 - Mo 6:59
» Eine für Alle(s)? - Panasonic stellt DC-BGH1 Cine-/ Streaming-/ Broadcast-/ Studio MFT-Boxkamera vor
von roki100 - Mo 6:54
» SmallHD Indie 7: 7" Kameramonitor mit 1.000 nits Helligkeit und SDI
von iasi - Mo 0:58
» Wie sichert Ihr eure Projekte?
von pillepalle - So 22:40
» Sony A9: Formatwahl für besten Kontrastumfang?
von jenss - So 20:37
» Suche das für mich perfekte Authoring Programm
von Paulrich - So 19:21
» (Windows Pcs) -> Was für eine "zusätzliche" HW verwendet Ihr (noch)? Decoder, Enqoder, SDI Output,...
von rdcl - So 19:01
» Canon EOS R6 im Praxistest - die bessere Alternative für 4K 10 Bit LOG 50p? - Teil1
von Darth Schneider - So 18:02
» François Truffaut in 9 Minuten
von ruessel - So 17:11
» Kennt sich jemand mit Audiobus 3 & Launchpad app aus?
von klusterdegenerierung - So 15:49
» Fazit: 1 Jahr Osmo Pocket
von Valentino - So 14:17
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

Lieferschwierigkeiten bei Nvidia

Nvidias neue RTX30X0 Grafikkarten klingen auf dem Papier sehr gut und sind sogar relativ vernünftig bepreist. Allerdings sind sie auch fast nicht zu bekommen. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...