Die Suche ergab 695 Treffer





von prime
Mo 20 Jan, 2020 19:53
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 86
Zugriffe: 2491

Re: Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?

Kann es sein das der TO hier nur rum-trollt? Geht hier und da belanglos auf Ratschläge ein und ist anderweitig komplett Beratungsresistent bzw. ignoriert gekonnt allerlei Vorschläge (nicht nur in diesen Thread).
von prime
Mo 13 Jan, 2020 19:41
Forum: Gemischt
Antworten: 4
Zugriffe: 301

Re: Baklava Rezept

Die Menge die man davon in der Woche/Monat einnehmen sollte kauf ich dann doch lieber ab und zu beim Türken um die Ecke.. die Mindestmenge die man davon selber herstellen muss.. sorry da kann man sich auch gleich Glucoseüberdosis Infusion dranhängen und sich anschließend als Diabetiker melden ;-)
von prime
Sa 11 Jan, 2020 20:28
Forum: News-Kommentare
Antworten: 14
Zugriffe: 2035

Re: Neu entwickelter Lithium-Schwefel-Akku ist viermal leistungsfähiger als Li-Ionen Akkus

Das mit den ständig neuen Akku-Revolutionen ist wie früher mit vermeintlich schnelleren CPUs...

What Intel giveth, Microsoft taketh!
von prime
Sa 11 Jan, 2020 19:22
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 40
Zugriffe: 1314

Re: Linux ([x]Ubuntu?) und DaVinci-Resolve - Erfahrungen?

frankx hat geschrieben:
Sa 11 Jan, 2020 13:23
prime hat geschrieben:
Fr 10 Jan, 2020 22:23
Und das sag ich mit multiplen Debian (alles andere wäre doch eh Quatsch) Systemen im Einsatz seit mehr als 10 Jahren.
Debian pur oder (X)Ubuntu?
Debian pur :-)
von prime
Fr 10 Jan, 2020 22:23
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 40
Zugriffe: 1314

Re: Linux ([x]Ubuntu?) und DaVinci-Resolve - Erfahrungen?

es ist eher die unheimlich trotzige haltung einiger BMD entwickler bzw. support-mitarbeiter, die offenbar um jeden preis verhindern wollen, dass resolve reibungslos mit diesen am weitesten verbreiteten linux distributionen funktioniert. technisch wären die betreffenden probleme bzw. notwendigen ada...
von prime
Fr 10 Jan, 2020 18:49
Forum: Blackmagic DaVinci Resolve / Fusion
Antworten: 40
Zugriffe: 1314

Re: Linux ([x]Ubuntu?) und DaVinci-Resolve - Erfahrungen?

Was habe ich von Win10? Außer 40,00EUR Kosten, so dachte ich. Wenn du ein aktiviertes Win7 oder Win8 hast ist das Upgrade nach wie vor kostenlos möglich. Auch wenn du beides nicht hast kannst du Win10 erstmal installieren und austesten - anders als bisher sagt Microsoft nicht wann sie einen das Lic...
von prime
Do 09 Jan, 2020 22:32
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 17
Zugriffe: 2936

Re: sprechertext timecode sync?

Ah ok, dachte du meinst EBU-STL die ja durchaus gängig sind für Untertitel.
von prime
Do 09 Jan, 2020 14:43
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 35
Zugriffe: 1170

Re: Verwirrung bei VideoAssist-DNxHD Codecs

Höchstwahrscheinlich :D
von prime
Do 09 Jan, 2020 14:31
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 35
Zugriffe: 1170

Re: Verwirrung bei VideoAssist-DNxHD Codecs

Man könnnte jetzt lange rumraten ob das Manual falsch ist oder die Bezeichnung im Video Assist... ODER man könnte einfach schauen was der Video Assist wirklich aufzeichnet. Zu kompliziert ich weiss ;-P
von prime
Do 09 Jan, 2020 14:29
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 17
Zugriffe: 2936

Re: sprechertext timecode sync?

Du meinst sicherlich STL.. aber warum so umständlich? Mach doch den Export nur als SRT/WebVTT. Da braucht ihr ja nichts mehr als Start/Stop von jeden Textfragment (und das habt ihr ja).
von prime
Do 09 Jan, 2020 14:23
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 35
Zugriffe: 1170

Re: Verwirrung bei VideoAssist-DNxHD Codecs

Seba Peh hat geschrieben:
Do 09 Jan, 2020 12:12
...Nikon D7500 ... FZ2000 ...
Geben diese Kameras überhaupt echtes 10 bit über HDMI aus und was sagen die Dateien die du bereits aufgezeichnet hast?
von prime
Do 09 Jan, 2020 10:21
Forum: Adobe After Effects
Antworten: 10
Zugriffe: 578

Re: Timing von Unterkompositionen

Zusätzlich könntest du auch noch ein zweites Sichtfenster öffnen, einmal Unterkomposition und einmal Hauptkomposition. Dann einfach das für die Hauptkomposition sperren ( Schloss zu ) und unten in der Timeline auf die Unterkomposition wechseln. So kannst du die Unterkomposition bearbeiten und gleich...
von prime
Sa 04 Jan, 2020 11:06
Forum: Einsteigerfragen
Antworten: 8
Zugriffe: 485

Re: Live-Stream einer Veranstaltung

- Kamera an PC via DeckLink Karte (HDMI/SDI)
- Verbindung z.B. über einen LTE Router. Handy/PC/Laptop sind dann entweder über WLAN oder LAN damit verbunden
von prime
Sa 28 Dez, 2019 18:31
Forum: Gemischt
Antworten: 2
Zugriffe: 387

Re: Shutterstock footage bearbeiten oder nicht?

Unbearbeitet. Kannst ja nicht wissen wie es der entsprechende Nutzer verwenden will.
von prime
So 22 Dez, 2019 17:30
Forum: Gemischt
Antworten: 24
Zugriffe: 1592

Re: hat die schon jemand probiert?

...etwas feinen Hartweizengries und Bierhefe. Die beiden letzten Dinge sind eher schwer in DE zu bekommen Zumindest Hartweizengries kriegt man in fast jeden Supermarkt. Zuerst die Hefe in einer Tasse warmen (45°) Wassers auflösen. Also quasi die Hefe erst abtöten? Das ist quasi das Temparaturlimit ...
von prime
Do 05 Dez, 2019 21:17
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 25
Zugriffe: 7494

Re: Test: Blackmagic Design Intensity Pro 4K - laut, aber fair?

wäre mir eine Lösung sehr recht, wo man einfach das Ausgabesignal nochmal durch einen Rechner laufen läßt und die Grafiken draufknallt. Das ist nicht LIVE Keying, da du Maske eigentlich bereits hast. Der ATEM wird doch bestimmt Key/Fill (also Alpha Maske und das dazugehörige Vide) separat annehmen ...
von prime
Di 26 Nov, 2019 15:20
Forum: RED EPIC / Scarlet-X / Dragon / Raven
Antworten: 100
Zugriffe: 9149

Re: REDs Compressed RAW Patent bleibt gültig - Wie geht es jetzt weiter?

Das Red-Patent bleibt gültig. Nun kann Apple sich überlegen, wie es mit ProRes-Raw weitergehen soll. ;) Es wird so weitergehen wie bereits, intern nein - mit externen Rekorder ja (da ATOMOS bereits dafür zahlt). Könnte den Kameraherstellern zunächst ja mal ohnehin recht sein, keine weiteren Kosten ...
von prime
Mi 13 Nov, 2019 17:16
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 43
Zugriffe: 8868

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

The Last Of Us (also ich meine den ersten Teil) gespielt hast du aber schon? Weil dort war das nicht so wie von dir beschrieben. Ja hab ich gespielt :-) Ich persönlich brauche auch keine Zombie -CGI-Darsteller in Filmen. Wenn ein Schauspieler während der Dreharbeiten stirbt, dann ist es evtl. noch ...
von prime
Mi 13 Nov, 2019 16:49
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 43
Zugriffe: 8868

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Im Falle von The Last Of Us schon ... sogar sehr. Wie denn das? Man sieht seinen eigenen Charakter (fast) nur von hinten und NPCs machen während des Spiels (also nicht Cutscenes) maximal wieviele verschiedene Gesichtszüge? Und die sind inwieweit relevant? Angreifender Gegner der etwas grimmig oder ...
von prime
Mi 13 Nov, 2019 16:22
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 43
Zugriffe: 8868

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Funless hat geschrieben:
Mi 13 Nov, 2019 16:19
@prime & rainermann:

Die BTS-Videos beziehen sich (soweit mir bekannt) auf das Gameplay.
Auch die Cutscenes sind MoCap etc. - im Gameplay sind Gesichtsausdrücke nicht allzu relevant.
von prime
Mi 13 Nov, 2019 15:53
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 43
Zugriffe: 8868

Re: Zombies am Set: James Dean CGI-Puppe spielt Hauptrolle in neuem Film

Oder was ich hier an derer Stelle auch bereits postete, das im nächsten Jahr erscheinende The Last Of Us Part 2 , auch hier haben keine Schauspieler den Charakteren Leben eingehaucht (zu den jeweiligen Cut-Scene Stellen geskippt). Da sagen die Entwickler aber was ganz anderes...: https://youtu.be/W...
von prime
Mi 13 Nov, 2019 12:44
Forum: News-Kommentare
Antworten: 11
Zugriffe: 1187

Re: ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI

In der Rubrik „ Praktisch ” scheinen die aber auf dem ersten Blick im Vergleich doch eher ziemlich weit unten zu liegen. :D Ist ja nicht für Endandwender, sondern für Entwickler.. die enstsprechenden Doks bei IBM sehen sehr ähnlich aus, sogar die Transkriptausgabe ist sehr ähnlich. Vorteil IBM, Off...
von prime
Mi 13 Nov, 2019 12:20
Forum: News-Kommentare
Antworten: 11
Zugriffe: 1187

Re: ascribe.ai: Automatische Transkription in Premiere Pro per AI

Wüsste aber auch nicht, dass Google einen solchen Service hat den man in der Form nutzen kann/darf(?). Ja gibt es. Doku: https://cloud.google.com/video-intelligence/docs/transcription Preis: https://cloud.google.com/video-intelligence/pricing Ersten 1000 Minuten pro Monat kostenlos, danach 0.048 $ ...
von prime
Di 12 Nov, 2019 22:28
Forum: Sony FS7 / FS5 / F5 / F55 uä.
Antworten: 2
Zugriffe: 543

Re: Reparatur Externes Display FS5..

Wenn das so gebaut ist wie bei Smartphones, dann vergiss es mit dem Glas. Das Glas/Digitizer Einheit ist mit dem LCD-Panel übelst verklebt. Man kann zwar das Glas separat kaufen aber ohne aufwendige Hardware kriegt man das kaputte Glas nicht vom LCD Panel runter und das neue Glas nicht (ordentlich) ...
von prime
Di 05 Nov, 2019 15:09
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 4
Zugriffe: 824

Re: 8K: Wenn Künstliche Intelligenz zum Schummeln verleitet

Die Smartphones schummeln eigentlich doch auch wenn die Hintergrundunschärfe mit Software hereingerechnet wird und beim Zoomen zwei separate Kamerasensoren zum Einsatz kommen. Gruss Boris Ähh?? Das wird doch bewusst so beworben (daher der Gang zu immer mehr Kameras mit unterschiedlichen 'Linsen'). ...
von prime
So 03 Nov, 2019 08:59
Forum: Kamera Zubehör: Objektive, Gimbals, Stative, ...
Antworten: 7
Zugriffe: 1328

Re: Aufnehmen des Beamer Signal bei Präsentationen?

Also ProRes Proxy für eine maximale Aufnahmelänge? ProRes Proxy liegt bei etwa 45 Mbit/s, wie auch DNxHD 45 (bei 1920x1080@30p). Wenn weiterer Hardwarekauf/miete möglich ist, dann würde ich das Blackmagic HyperDeck Studio Mini nehmen. Das kann auf SD-Karten mit H264 (auch DNxHD/ProRes) aufzeichnen ...
von prime
So 03 Nov, 2019 08:13
Forum: Artikel-Fragen
Antworten: 193
Zugriffe: 18224

Re: Log und RAW - Codec-Qualität von Blackmagic, Panasonic und Sony

iasi hat geschrieben:
So 03 Nov, 2019 06:48
Ergänzend vielleicht:
128Mb/s MP3
vs
WAV
Bleib lieber bei deinen hinkenden Auto-Vergleichen, belanglosen Anekdoten und Sprüchen.. die wir alle schon zig mal gehört haben ;-)
von prime
Fr 01 Nov, 2019 08:37
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 2365

Re: Apple`s TV+ Streaming Dienst startet morgen weltweit - HBO Max gibt Preise und Starttermine bekannt

Apple hatte immer nur ein einziges grafisches Logo, den Apfel, dafür haben/oder hatten sie originelle Namen wie, iMac, iPhone, iPad, IWatch, iPod, iBook. Das sind eigentlich auch geschützte Logos. Aber Apple TV+....ist doch jetzt alles andere als originell, da hat Kluster schon recht. Das passt nic...
von prime
Do 31 Okt, 2019 20:07
Forum: News-Kommentare
Antworten: 18
Zugriffe: 2365

Re: Apple`s TV+ Streaming Dienst startet morgen weltweit - HBO Max gibt Preise und Starttermine bekannt

Jede Popelklitsche bastelt sich ein geiles Logo für die eigene Firma und der Riese Apple der seit Jahren wie ein Messias auf Bühnen steht und wie ein Gott sein Design preist, addiert 3 Logos bzw Schriftzeichen aneinander? Echt jetzt, hast Du das erwartet? Passt auch gut zu Apple oder? Passt absolut...
von prime
Mi 30 Okt, 2019 18:44
Forum: Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD
Antworten: 2
Zugriffe: 734

Re: Videos in 2,7k und 4k mischen

Kein Problem, falls deine Ausgabe 4K ist dann das Bild der Drohne hochskalieren, falls es HD ist dann beides runterskalieren um es bildschirmfüllend zu haben.
von prime
So 27 Okt, 2019 18:54
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 30
Zugriffe: 2243

Re: BMPCC4K + CinemaDNG Debayer Qualität schlecht?

Die Antwort ist ja bereits genannt worden, gefällt dir aber nicht. Click nochmal das Video von BMD, da sagt Grant wie es ist.
von prime
So 27 Okt, 2019 18:42
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 30
Zugriffe: 2243

Re: BMPCC4K + CinemaDNG Debayer Qualität schlecht?

https://www.slashcam.de/artikel/Test/Blackmagic-RAW---Qualitaet-im-Vergleich-zu-CinemaDNG----IBC-2018--Debayering---Rauschen.html Ist also doch etwas wahres dran? Dieser minimale Qualitätsunterschied soll der Grund sein warum BMD CDNG (+/- Komprimierung) aus der Firmware streicht und BRAW als Alter...
von prime
So 27 Okt, 2019 18:17
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 30
Zugriffe: 2243

Re: BMPCC4K + CinemaDNG Debayer Qualität schlecht?

Wie soll ich das beweisen. Ich weiß nicht ob die Information stimmt - daher habe ich ein Beitrag eröffnet und gefragt. Und dann... BRAW ist also (auch) eine Verbesserung was Debayer Qualität betrifft. Aus einer Annahme ist sehr schnell bei dir eine Tatsache geworden. Bzgl. ProRes/CDNG etc. Wenn du ...
von prime
So 27 Okt, 2019 17:30
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 30
Zugriffe: 2243

Re: BMPCC4K + CinemaDNG Debayer Qualität schlecht?

Es geht nur um, warum haben die nicht. Nicht mehr und nicht weniger... Ich denke es ist eine Vereinfachung der Firmware, als Folge des Patentanspruchs. Ich fand die Information interessant und ehrlich gesagt, viel glaubwürdiger. Steht dir frei das zu glauben, halte ich aber für kompletten Quatsch. ...
von prime
So 27 Okt, 2019 17:11
Forum: Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.
Antworten: 30
Zugriffe: 2243

Re: BMPCC4K + CinemaDNG Debayer Qualität schlecht?

Ich denke BMD könnte CDNG (ohne Komprimierung) ganz einfach anbieten, aber warum sollten sie das tun? Dann müssen sie die CDNG und BRAW Implentation pflegen. Wozu? Die haben die strategische Entscheidung getroffen CDNG mit oder ohne Komprimierung wollen sie nicht mehr machen, fertig. Das Heck-Meck m...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» BMPCC 4K und 6k - Auflösung Objektive
von micha2305 - Sa 2:53
» Adobe Premiere Pro bekommt neue Multi-Projekt Workflows per neuem "Productions"-Panel
von Rick SSon - Sa 1:59
» Monitore oder Interface lauter stellen?
von carstenkurz - Sa 1:57
» Star Trek: Picard - offizieller Teaser Trailer
von Funless - Sa 0:54
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:51
» Decklink Mini Monitor 4k Schrott? - zweiter Totalschaden
von gutentag3000 - Fr 22:27
» Ronin SC, kein Fokus pulling mehr!
von klusterdegenerierung - Fr 21:51
» Der erste Pfannekuchen...
von klusterdegenerierung - Fr 21:36
» Zuverlässigkeit Blackmagic Kameras
von Frank Glencairn - Fr 21:25
» 12 Bit ProRes RAW mit der Nikon Z 6 / Z 7 und Atomos Ninja V
von Frank Glencairn - Fr 21:13
» Panasonic Eva1 noch aktuell für 2020?
von wolfgang - Fr 21:12
» Kichikus Welt 2.0
von 3Dvideos - Fr 20:25
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von clipwerk - Fr 20:16
» Resolve Video Levels / Data Levels Konfusion
von rdcl - Fr 18:58
» Feelworld 5 zoll Camera monitor
von Peter Friesen - Fr 17:42
» Ich filmte für Millionen
von ruessel - Fr 17:11
» Sony PMW-EX1 Professionelle Videokamera mit extra viel Zubehör für 1500 Euro
von remix_medien - Fr 16:11
» Blackmagic DaVinci Resolve 16.2 - Fairlight ködert Pro Tools Anwender
von slashCAM - Fr 14:15
» DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren
von ruessel - Fr 13:59
» Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
von Wingis - Fr 13:44
» ARRI ALEXA 65 Showreel 2020 online: State of The Art Momentaufnahme
von klusterdegenerierung - Fr 12:01
» Wie habt ihr eure Webseite gebaut?
von dienstag_01 - Fr 11:59
» Sony FX9 in der Praxis - Teil 3: Ergonomie, Vario ND, Zubehör für die FX9 und finales Fazit
von Asahi - Fr 11:54
» Was war Eure erste Digicam?
von motiongroup - Fr 7:04
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Fr 4:32
» Werden wir immer lauter?
von freezer - Fr 1:19
» Sony Alpha A7Sii Set
von tmh7d - Fr 0:15
» Sony Alpha A7Sii Set mit viel Zubehör
von tmh7d - Do 21:37
» Fujifilm stellt X-T200 mit 4K-Video vor sowie neue Festbrennweite FUJINON XC35mmF2
von Frank B. - Do 20:12
» K & D sind zurück!
von Darth Schneider - Do 16:14
» Frische Spezifikations-Gerüchte zur Sony Alpha 7 S IV
von cantsin - Do 11:24
» Blackmagic DaVinci Resolve Micro Panel
von MarcusWolschon - Do 10:30
» Biete diverses Kameraequipment
von MarcusWolschon - Do 10:28
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Auf Achse - Do 10:02
» Günstiger PC 2020?
von Jost - Do 7:50
 
neuester Artikel
 
DeOldify: Schwarz-Weiß Photos und Videos per KI kolorieren

Ein interessantes Einsatzgebiet für moderne KI/Deep Learning Anwendungen ist die nachträgliche Kolorierung von Schwarz-Weiß Photos. Mussten früher noch mühsam Einzelbilder von Hand koloriert werden, kann heutzutage ein neuronales Netzwerk das relativ zuverlässig erledigen. Das noch junge Open Source Projekt DeOldify macht genau das, in erstaunlich guter Qualität. weiterlesen>>

Sony FX9: Ergonomie, Vario ND, Fazit

Im letzten Teil unseres Sony FX9 Praxistests geht es um Ergonomie und die Bedienung der FX9. Dabei werfen wir auch einen Blick auf einige Zubehör-Lösungen (ARRI, Vocas, Chrosziel). Bevor wir zu unserem finalen Fazit der Sony FX9 kommen, sind ebenfalls die Akkulaufzeit und der elektronische Vario-ND der Sony FX9 Thema. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).