Die Suche ergab 1091 Treffer





von dustdancer
So 19 Jan, 2020 12:54
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 22
Zugriffe: 889

Re: Ich filmte für Millionen

Ein guter Beitrag von der letzten CCC, der zwar nicht ganz objektiv ist, aber den Kern gut trifft.
von dustdancer
So 19 Jan, 2020 10:52
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 22
Zugriffe: 889

Re: Ich filmte für Millionen

Oh Mann, ich denke du hast mich einfach voll anders verstanden als ich das ganze was ich geschrieben habe gemeint habe. Ich verschönere oder verzeihe absolut nicht was damals passiert ist, mehr habe ich dazu jetzt wirklich nicht mehr zu schreiben. Wenn es dich so stört, oder beschämend finde was ic...
von dustdancer
So 19 Jan, 2020 10:28
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 22
Zugriffe: 889

Re: Ich filmte für Millionen

An dustdancer Kannst du überhaupt lesen ? Scheinbar nicht, darum schreibe ich es nochmal, ausführlicher. Ich sympathisiere überhaupt nicht mit den Nazis, ganz im Gegenteil, ich verabscheue sie und von mir aus müsste so eine Partei wie die AFD heute verboten sein, ganz sicher in Deutschland. Ich hof...
von dustdancer
So 19 Jan, 2020 06:33
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 22
Zugriffe: 889

Re: Ich filmte für Millionen

Ja und ? Zu dieser Zeit gab es sehr viele Anhänger der Nazis. Man sollte nicht vergessen das so mancher, der in einem bestimmten Berufsfeld arbeiten wollte, wurde auch, mehr oder weniger, gezwungen mit Hitler zu sympathisieren. Interessant ist seine Biografie allemal, danke fürs teilen. Gruss Boris...
von dustdancer
Sa 18 Jan, 2020 19:10
Forum: Sehenswert: Webvideo, Kino, TV und Film Tips
Antworten: 22
Zugriffe: 889

Re: Ich filmte für Millionen

ruessel hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 17:13
http://www.difarchiv.deutsches-filminst ... 0rikli.htm

Er ist wohl in der heutigen Zeit eher "umstritten".
Nicht umstritten. Er war ein aktiver Anhänger der Nazis. Punkt. Nichts mit umstritten.
von dustdancer
Sa 11 Jan, 2020 18:59
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 180
Zugriffe: 6068

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

Frank Glencairn hat geschrieben:
Sa 11 Jan, 2020 14:13
Das kannst du dir auch selber googlen
Gähn, wird ein wenig langweilig. Auch 16 Cores und 16 HTs auf 100 % laufen. Sorry Frank, Du lagst halt einfach falsch und da wird es nicht besser, das zu verschleiern... Und ganz ehrlich, 10 Kerne sind zur Zeit für Premiere mehr als genug. Aber egal.
von dustdancer
Sa 11 Jan, 2020 14:04
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 180
Zugriffe: 6068

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

... Außerdem ist das bei nur 10 Kernen natürlich auch nicht so ein Problem, aber wir schreiben das Jahr 2020, und da sind halt mittlerweile deutlich mehr als 10 angesagt. Und dann schaut es bei Premiere auch schon wieder ganz anders aus. Da bin ich aber über die ominöse Anzahl gespannt, bei der es ...
von dustdancer
Sa 11 Jan, 2020 13:21
Forum: Hardware: Schnittrechner, Grafikkarten und mehr
Antworten: 180
Zugriffe: 6068

Re: Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre

Mit Premiere/AE hast du schon mal ne gewisse Einschränkung, was die Nutzung deiner Grafik betrifft, aber auch die Anzahl der genutzten Cores. Wo gibt es bitte Einschränkungen bei der Anzahl der genutzten Cores? Bleib bei dem Vergleich doch lieber im BM-Universum. Sowohl AE als auch PRE haben nicht ...
von dustdancer
Fr 10 Jan, 2020 19:46
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 237
Zugriffe: 8622

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

Das mit exFAT ist leider eine Mär. Es hat mal Reibungslos geklappt. Zur Zeit gibt mit windowsformatiere exFAT Platten ab einer bestimmten MacOS-Version Probleme, die leider jedenfalls 2019 noch nicht beseitigt waren. Wir hatten einen Spielfilmdreh mit Windows-DIT Rechner und die exFAT Platten konnte...
von dustdancer
Fr 10 Jan, 2020 15:42
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 237
Zugriffe: 8622

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

Wie gesagt, NAS in den Nebenraum und Du hat keine Lautstärkenprobleme, durch RAID6 auch eine gewisse Ausfallsicherheit, die Dich nicht vor Backups schützt, musst keine Festplatten mehr wechseln, vom Backup abgesehen und eine Lesegeschwindigkeit, die selbst für 4K-RAW reichen sollte. Ich bin leider ...
von dustdancer
Fr 10 Jan, 2020 15:34
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 237
Zugriffe: 8622

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

Naja, ich sortiere meine Platten ja nach Auftraggebern. Bei Auftraggebern, für die ich sehr viel mache, gibt es auch mal einen Plattensatz für einzelne Projekte. Da kommt also schon einiges zusammen. An vieles muss ich immer mal wieder ran. Es gibt Aufträge, da drehe ich an einem Drehtag nur zehn M...
von dustdancer
Do 09 Jan, 2020 15:45
Forum: News-Kommentare
Antworten: 19
Zugriffe: 1449

Re: Seagate stellt modulare Speicherlösung Lyve Drive vor

Butter bei die Fische https://www.backblaze.com/blog/wp-content/uploads/2019/08/lifetime_hard_drive_annualized_failure_rates.png So, jetzt hab ich Zeit. Ich bin jetzt mal so fies und Runde wegen der nicht glatten Zahlen, damit es schneller und einfacher wird: Worst case ST4000DM000 hat ~1 defekte F...
von dustdancer
Do 09 Jan, 2020 12:06
Forum: News-Kommentare
Antworten: 19
Zugriffe: 1449

Re: Seagate stellt modulare Speicherlösung Lyve Drive vor

...Zu wenig Kühlung zum Beispiel ist gern genommen, oder die Putzfrau knallt abends immer sportlich mit dem Staubsauger gegen den laufenden Rechner. In solchen Fällen ist dann selbstverständlich auch immer der Hersteller schuld. Aber diese äußeren Einflüsse kommen ja statistisch gesehen bei allen H...
von dustdancer
Do 09 Jan, 2020 11:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 19
Zugriffe: 1449

Re: Seagate stellt modulare Speicherlösung Lyve Drive vor

nennt man Statistik und ist, soweit sie signifikante Ergebnisse liefert, reproduzierbar. stimmt zwar grundsätzlich, aber seltsamerweise sind mir persönliche Erfahrungen, die von Mitstreitern, interessanter, stellen sie in der Regel meinen eigenen workflow dar und sind für mich aussagekraftiger. Auc...
von dustdancer
Do 09 Jan, 2020 08:52
Forum: News-Kommentare
Antworten: 19
Zugriffe: 1449

Re: Seagate stellt modulare Speicherlösung Lyve Drive vor

Was hat das mit Gefühlen zu tun? Eher realer Alltag vs der vermeintlichen Panikmache. Stimmt, persönliche Wahrnehmungen waren schon immer Objektiver als Untersuchungen mit mehreren Tausend Festplatten. Sorry, aber persönliche Erfahrungen sind immer sehr subjektiv und spiegel sehr selten die Realitä...
von dustdancer
Do 09 Jan, 2020 08:43
Forum: Fernsehen
Antworten: 47
Zugriffe: 2265

Re: Lohnende Inhalte auf Netflix?

Dirk Gentlys
Bron
End of fucking the world
Glow
IT Crowd
Final Space
Tatortreiniger
Marcella
Broadchurch
Black Mirror
La casa de papel
usw...
von dustdancer
Do 09 Jan, 2020 08:32
Forum: News-Kommentare
Antworten: 19
Zugriffe: 1449

Re: Seagate stellt modulare Speicherlösung Lyve Drive vor

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 09 Jan, 2020 07:37
Ja ich hab hier auch noch einmal 4 und zweimal 8 ältere Cudas im RAID, läuft seit über 9 Jahren, die ungefähr 20 Platten im Archiv, hatten auch noch nie Probleme. Ich glaub so pauschal kann man das einfach nicht sagen.
Persönliche Gefühle vs reproduzierbare Testung. Immer ein gutes Argument...
von dustdancer
Di 07 Jan, 2020 15:29
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 56
Zugriffe: 2291

Re: Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln

Dir geht es nur um die Audioausgänge, oder liege ich hier falsch? Dann sollte eine externe Soundkarte doch laufen, oder? Ich muss aber gestehen, dass ich am MAC so etwas noch nie genutzt habe. Naja, ich muss über AES/EBU oder XLR (Linepegel) in den Rechner reinkommen, und ich muss über AES/EBU oder...
von dustdancer
Di 07 Jan, 2020 15:13
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 56
Zugriffe: 2291

Re: Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln

@dustdancer Aber wäre ja auch umständlich, nur wegen der alten, lauten Klapper-Dinger. Künftig z.B. nur noch SSD und als Backup halt "moderne", kleine 2.5er Platten. Und die paar mal, wo man noch an die Museumsplatten muss, macht man halt schnell ne Kopie auf SSD. Was ist an einem NAS umständlich? ...
von dustdancer
Di 07 Jan, 2020 15:12
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 56
Zugriffe: 2291

Re: Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln

Wieso nicht ein NAS/zweiten Computer mit den Festplatten in den Nebenraum, auf den dann die Daten über das Netzwerk geteilt werden. Sollte an sich die sauberste Lösung sein. Im Notfall tut es da vielleicht auch schon ein Raspi. Natürlich ist das USB-Kabel auch ok, aber dann musst du halt ständig um...
von dustdancer
Di 07 Jan, 2020 14:02
Forum: Mac / Final Cut Pro / FCPX / Motion
Antworten: 56
Zugriffe: 2291

Re: Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln

Wieso nicht ein NAS/zweiten Computer mit den Festplatten in den Nebenraum, auf den dann die Daten über das Netzwerk geteilt werden. Sollte an sich die sauberste Lösung sein. Im Notfall tut es da vielleicht auch schon ein Raspi. Natürlich ist das USB-Kabel auch ok, aber dann musst du halt ständig ums...
von dustdancer
Di 07 Jan, 2020 09:41
Forum: Gemischt
Antworten: 4
Zugriffe: 289

Re: Suche: Offloading App (Android) inkl. Prüfsumme

Nicht ganz so bequem wie es mit den PC-Programme geht, aber "irgendwie" machbar:
https://www.ghisler.ch/board/viewtopic.php?t=47775
von dustdancer
Fr 27 Dez, 2019 18:22
Forum: Color Grading / Color Correction / Farbkorrektur
Antworten: 13
Zugriffe: 932

Re: Referenzmonitor bis 2000€

Der Eizo CG kann mit dem entsprechenden Sonden ziemlich genau Kalibriert werden, sollte aber ein Fachmann machen, wenn Du ein verlässliches Bild willst. Ansonsten geht es halt mit der Sony PVM dem "richtigen" kalibrierbaren Monitoren los, wenn OLED interessant ist. Da ist aber der Preis auch schon w...
von dustdancer
Do 26 Dez, 2019 05:19
Forum: Off-Topic
Antworten: 9
Zugriffe: 247

Re: Wie FCPX-Daten organisieren?

Ich will überhaupt nicht recht haben jörg... im Gegenteil mir ist das zutiefst zuwider.. Siehst du mich, jott oder rsk in den Parallelforen zu jedem Beitrag ein negatives Pamphlets absondern? Never ever, Du möchtest dich doch nicht auf die Stufen derer stellen die wir über Jahre in ihrem Handel beo...
von dustdancer
Mi 18 Dez, 2019 14:14
Forum: News-Kommentare
Antworten: 350
Zugriffe: 16228

Re: Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro

Fängt bei Quickview an (Dateien mit Klick auf Spacetaste anschauen, ohne Programme zu öffnen), geht weiter mit zig Dateien am Tag hin- und her jonglieren, über die superschnelle Spotlightsuche bis zum Zusammenspiel von allen devices . FCPX offen vor mir zu haben, ist nur ein Bruchteil, da ich als E...
von dustdancer
Do 12 Dez, 2019 18:51
Forum: Postproduktion allgemein
Antworten: 8
Zugriffe: 1760

Re: Premiere: Clips anhand Beginnzeit auf Timeline positionieren

Liebes Forum, schon länger suche ich vergeblich nach einer Funktion in Premiere, die meinen Workflow erleichtern würde - vielleicht weiss jemand von Euch eine Lösung: Ich möchte meine Clips automatisch auf der Timeline anhand ihrer Beginn-Zeit anordnen. Aktuell lese ich die jeweilige Beginnzeit ab,...
von dustdancer
Mi 11 Dez, 2019 09:44
Forum: News-Kommentare
Antworten: 350
Zugriffe: 16228

Re: Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro

Jott hat geschrieben:
Mi 11 Dez, 2019 09:33
...
Alles Probleme anderer Leute. Windows-Maschinen bauen oder kaufen ist nicht verboten, da steht nicht plötzlich der Apple-Geheimdienst vor der Tür mit iSchlagstöcken.
...
Sicher ;). Zeit für einen Klassiker.
von dustdancer
Mi 11 Dez, 2019 07:56
Forum: News-Kommentare
Antworten: 350
Zugriffe: 16228

Re: Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro

Wie wäre es, jedenfalls würde ich das von denen erwarten, die sich als Profis bezeichnen, das stumpfe Preisgebashe einzustellen? Das sollte spätestens mit der Berechnung des eigenen Marktwertes ja passé sein. Wenn ich ein Werkzeug nicht gebrauchen kann, weil es mir zu teuer ist oder eben nicht gut g...
von dustdancer
Mi 11 Dez, 2019 07:55
Forum: News-Kommentare
Antworten: 350
Zugriffe: 16228

Re: Der neue Mac Pro kostet zwischen 6.499 und 62.568 Euro -- die Afterburner Karte gibt es für 2.400 Euro

Wie wäre es, jedenfalls würde ich das von denen erwarten, die sich als Profis bezeichnen, das stumpfe Preisgebashe einzustellen? Das sollte spätestens mit der Berechnung des eigenen Marktwertes ja passé sein. Wenn ich ein Werkzeug nicht gebrauchen kann, weil es mir zu teuer ist oder eben nicht gut g...
von dustdancer
Mi 11 Dez, 2019 07:49
Forum: News-Kommentare
Antworten: 37
Zugriffe: 2634

Re: Apple Mac Pro im Anflug: Ab 10. Dezember bestellbar - Lieferdatum noch ungewiss

Einfach RSK ignorieren, wenn der Glaube auch nur gefühlt angegriffen wird, fangen die Schnappatmungen an. Und dieses mal war es noch niemals ein Angriff, sondern nur die Feststellung, dass man für viel Geld viel Leistung erwarten könnte. Falls das mit dem Nachgucken schwieriger werden sollte, hier d...
von dustdancer
Mi 27 Nov, 2019 13:57
Forum: Licht
Antworten: 5
Zugriffe: 1545

Re: Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Viel Spaß beim Haften für den versehentlich ausgelösten Feuerwehralarm, wenn Ihr das illegale, ohne Absprache, wie oben vorgeschlagen macht und es schief läuft... Scheinbar ist dir nicht ganz bewusst wie so ein Rauchmelder funktioniert. *augenroll* Mir schon, dir vielleicht nicht? Ein Schreibfehler...
von dustdancer
Mi 27 Nov, 2019 13:21
Forum: Licht
Antworten: 5
Zugriffe: 1545

Re: Nebelmaschine vs. Rauchmelder

Keine Art von Nebel ist mit den üblichen Partikelrauchmeldern 'kompatibel'. Nur spezielle Rauchmelder, die ausschließlich auf Hitze reagieren, ignorieren sowas. Wenn es möglich ist, die Lufteinlässe der Rauchmelder abkleben. Dabei muss man etwas Vorsicht walten lassen, damit die später noch zuverlä...
von dustdancer
So 17 Nov, 2019 08:16
Forum: Adobe Premiere Pro / Elements / SpeedGrade / Creative Cloud CC
Antworten: 6
Zugriffe: 653

Re: Sequenz in Timeline eingefügt -- reingezoomt? 

Das Problem wird sein, dass deine beiden Sequenzen unterschiedliche Größen haben. Z.b. deine Mastersequenz 1080p und deine zweite Sequenz 720p. Damit hättest du in der 720er Sequenz automatisch einen Zoom von 133 %, der aber nicht als Zoom angezeigt wird, wenn die 1080er Sequenz dort eingebettet wir...
von dustdancer
Mo 11 Nov, 2019 15:20
Forum: Rechtliches
Antworten: 20
Zugriffe: 2734

Re: Filmausschnitte in eigener Produktion verwenden

Die Suchfunktion ist schon schwer zu bedienen...
Wenn Du unter das Zitat-Recht fällst, kannst Du es machen. Ansonsten nein. Es gibt in Deutschland keinen Fair Use-Paragrafen wie z.B. in Amerika.
von dustdancer
Sa 09 Nov, 2019 11:21
Forum: Off-Topic
Antworten: 37
Zugriffe: 1346

Re: Potrait/Image Film über einen Kampfsportverein mit Integrationsbezug

Ich finde einfach, nicht jeder sollte Kampfsport machen dürfen....das hat nix mit der Nationalität zu tun. vs Nicht das ihr da, ohne es zu merken, die neuste Generation von Terroristen trainiert, die später dann unsere Köpfe, oder die unserer Kinder zertrümmern... Auf der einen Seite haben wir wirk...
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?
von aus Buchstaben - So 14:50
» Ich filmte für Millionen
von cantsin - So 14:35
» Magie: Kerze an und aus
von pillepalle - So 13:59
» SONY RX100 VII - kleiner Test der Bildqualität
von fth - So 12:49
» ++ Verkaufe 2 Fujinon Cine Objektive (MKX18-55 / MKX55 - 135)
von Pianist - So 12:27
» Jetzt noch FS5 + Inferno kaufen? (Gebraucht)
von Pianist - So 12:06
» Infrarot in der Praxis
von ruessel - So 11:16
» Sony Venice Firmware V5.0 jetzt verfügbar
von slashCAM - So 10:57
» Neuer PC - wenn es doch nur so einfach wäre
von motiongroup - So 10:40
» Graukarte als Belichtungshilfe/Verständnisfrage
von Frank Glencairn - So 10:26
» Mit welche Kameras wurden die beliebtesten Netflix-Serien 2019 gedreht? ARRI war es nicht
von iasi - So 9:32
» Welche CPU für Schnitt, After Effects und Gaming
von Jost - So 8:53
» Der Balkan, ein Garant für Qualität!
von Darth Schneider - So 6:02
» Für was genau werden diese Netze verwendet.
von suchor - So 1:22
» Tamron 24 -70 2.8 G2 Canon
von Banolo - So 0:40
» ONUKA Live feat. NAONI Orchestra
von klusterdegenerierung - So 0:23
» Suche gutes Transition Pack
von klusterdegenerierung - Sa 23:37
» Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina
von Zottel123 - Sa 22:43
» Fokussierung der BMPCC 4/6K auf dem Gimbal
von clipwerk - Sa 20:51
» Kurs Südwest: Das Abenteuer meines Lebens - Feedback erwünscht
von Auf Achse - Sa 19:54
» Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
von aponi2340 - Sa 19:08
» Wenn ihr nur noch ein Objektiv nutzen dürftet...welches wäre das?
von Pianist - Sa 17:34
» Neue extra-robuste Pro RUGGED Speicherkartenserie von Manfrotto
von cantsin - Sa 14:41
» Tokina atx-m 85mm f/1.8 FE: Tokina stellt neue Objektivserie für DSLMs vor
von MarcusG - Sa 14:28
» Verkaufe Sachtler Soom XL Stativ System inkl. Stativkopf FSB6
von SeenByAlex - Sa 13:11
» Was bedeutet Aperture Height und Width?
von mash_gh4 - Sa 12:07
» Rode Video Mic Pro+ Alternative (Handgeräusche Bewegungen)
von Sammy D - Sa 11:45
» Seltsames Geräusch Sony AX700
von John - Sa 10:45
» Davinci Resolve - Lücke schließen beim Löschen
von Harz - Sa 10:38
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 9:40
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 0:58
» BMPCC (original, 4K, 6K) und externe Steuerung?
von roki100 - Sa 0:22
» Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!
von roki100 - Sa 0:06
» Panavision: 11 neue Primo Artiste Primes für 8K DXL Kamera
von iasi - Fr 21:23
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von dienstag_01 - Fr 13:08
 
neuester Artikel
 
Gelöst: SATA-SSDs an der Sigma fp

Nach einem ersten erfolglosen Versuch haben wir einen weiteren Anlauf gestartet an der Sigma fp normale SATA-SSDs zur externen RAW-Aufzeichnung zu nutzen... weiterlesen>>

Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganzen Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Deep in the Guatemalan Jungle with my FPV Drones

Hals- oder vielleicht besser gesagt rotorbrecherische Flugaufnahmen gibt es hier zu bestaunen -- extrem gekonnt lässt der offensichtlich Racing-geschulte Pilot seine kleine Drohne durch die Luft wirbeln (Danke ans Forum für den Hinsweis).