///  >

Test : Sony HDR-CX740 und HDR-CX730

von Mi, 25.Juli 2012 | 3 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Keine manuellen Weiten...
  ..sondern volle automatik
  Display und Sucher
  Aus dem Messlabor
  Fazit

Grundsätzlich unterscheidet sich die HDR-CX740 von der bei uns bereits getesteten HDR-PJ740 bis auf den fehlenden Projektor praktisch gar nicht. Damit bleibt die voll bewegliche Optikeinheit zur Bildstabilisierung wohl das Killerfeature, das man mit der kleineren CX730 jetzt nochmal etwas günstiger erstehen kann. Billig ist der Spaß allerdings dennoch nicht. Immerhin rund 1.000 Euro will Sony für dieses Modell. Mit 32 GB internem Speicher sowie zusätzlichem GPS Empfänger werden in Form der ansonsten baugleichen HDR-CX740 sogar 1.300 Euro fällig.




Gegenüber vergleichbaren Konkurrenten fällt die Sony HDR-CX730/740 ziemlich klobig aus. Dies ist natürlich der beweglich gelagerten Optik-Konstruktion geschuldet. Bei dem Balanced Optical SteadyShot getauften System ist die gesamte Optikeinheit (also Exmor R CMOS Bildsensor inklusive Objektiv) flexibel montiert. Kleine Servo-Motoren korrigieren in Echtzeit die Lage der Einheit und sorgen so für deutlich mehr Schärfe bei bewegter Kamera. Hier wurde quasi eine komplette SteadyCam in den Camcorder integriert, welche in Echtzeit die Kamera stabilisiert. Dies verbessert Filmaufnahmen ohne Stativ tatsächlich erheblich.




Der Bildstabilisator kann zusätzlich klassische, digitale Hilfe in Anspruch nehmen, verkleinert dann jedoch im aktiven Modus den Weitwinkel etwas. Da die Kamera jedoch erstaunliche 26,3mm (kb) Weitwinkel ohne den aktiven Modus besitzt bleibt sie selbst bei aktivem Stabilisator noch geschätzt knapp unter 30mm (kb).

Allerdings kann die frei bewegliche Optikeinheit nur Bewegungen nach oben, unten, links und rechts kompensieren, ein Drehen des Camcorders um seine Objektiv-Achse herum (Roll) kann prinzipbedingt von dieser Konstruktion nicht ausgeglichen werden. Ganz ohne Nebengeräusche läuft die Stabiliserung dabei auch nicht ab. Ähnlich wie bei Panasonics Lüftern ist bei der Aufzeichnung mit dem internen Mikrofon immer ein leises Sirren der stabilisierenden Servomotoren zu vernehmen. Es gibt zwar einen externen Mikrofon-Eingang um dieses Sirren zu umgehen, aber dieser ist genau sowenig manuell regelbar, wie das interne Mikrofon. Es gibt nur zwei Empfindlichkeits-Zustände zur Auswahl.

Keine manuellen Weiten... / ..sondern volle automatik / Display und Sucher / Aus dem Messlabor


Sony HDR-CX740
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  1039 Euro Listenpreis: 1399 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ Bildstabilisator
+ Weitwinkel
- Bildcharakteristik nicht veränderbar
- Wenig Bildkontrolle
- Kleines (Touch-)Display

Sony HDR-CX730
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  870 Euro Listenpreis: 999 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ Bildstabilisator
+ Weitwinkel
- Bildcharakteristik nicht veränderbar
- Wenig Bildkontrolle
- Kleines (Touch-)Display


Die Sony HDR-CX740 und Sony HDR-CX730 im Vergleich in unserer Camcorder Test Datenbank
3 Seiten:
Einleitung
Keine manuellen Weiten... / ..sondern volle automatik / Display und Sucher / Aus dem Messlabor
Fazit
    

[17 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
Cam0309    21:48 am 29.8.2012
Na klar darf man einiges an der Kamera kritisieren. Der überragende Bildstabilisator wird m. E. einfach zu wenig gewürdigt. Z. B. hier: https://www.youtube...weiterlesen
Milani    11:23 am 15.8.2012
Na dann schreibe ich auch noch was dazu, und zwar als eher WenigerProfi. Ich habe nun die 730 seit zwei Monaten und relativ ausgiebig getestet (besser "verwendet"). Und ja, genau...weiterlesen
MMM    22:36 am 31.7.2012
Leider wahr. Die X909 ist im Automodus recht unbrauchbar. Farbstich und die Eigenschaft, viel zu viel Gain selbst bei leicht dämmrigen Lichtverhältnissen reinzukloppen machen...weiterlesen
[ Alle Kommentare ganz lesen]

Weitere Artikel:


Test: GoPro Hero 6 vs Hero 5 im Bildqualitätsvergleich Mo, 23.Oktober 2017
Äußerlich unterscheidet sich die neue GoPro Hero 6 praktisch gar nicht von ihrem Vorgänger Hero 5. Doch die inneren Werte haben sich gravierender verändert, als man erwarten könnte...
Test: DJI X5R auf dem OSMO - Der 4K-MFT-RAW-Gimbal Fr, 10.Februar 2017
DJI bietet eine bislang fast einzigartige Kombination aus Kamera und Einhand-Gimbal für aktuell 4.300 Euro an, die echte 4K-RAW-Aufzeichnung mit MFT-Sensor und Wechselmount ermöglicht. Das wollten wir uns einmal näher ansehen...
Test: Panasonic HC-X1 - 1 Zoll-Henkelmann mit 4Kp60-Aufzeichnung Do, 19.Januar 2017
Die Panasonic HC-X1 ähnelt stark einer AG-UX180 ohne SDI, und das für rund 3199 Euro Listenpreis. Das klingt nach einem fairen Angebot... Doch auch die Unterschiede zur DVX200 ist Thema unseres Tests.
Test: Panasonic DMC-FZ2000 - kleine GH4 mit fixer Zoomoptik? Di, 22.November 2016
Mit der DMC-FZ2000 hat Panasonic eine ziemlich interessante 4K-Hybrid-Bridgekamera mit großem Zoombereich entwickelt, die in ihrem kompakten Gehäuse einiges verbirgt und gleichzeitig viele Funktionen der GH4 geerbt hat...
Test: Panasonic AG-UX180 - Eine für Alle? Di, 15.November 2016
Test: Panasonic HC-VXF999 (und HC-VX989) Di, 15.März 2016
Test: Canon XC10 - geschrumpfte C300? Di, 19.Januar 2016
Test: Sony RX10 II und RX100 IV - 4K-Consumer-Profis? Do, 8.Oktober 2015
Test: Panasonic HC-VX878 - 4K ohne Schnörkel Do, 21.Mai 2015
Test: Sony FDR-AXP33 - Alles anders mit 4K? Mi, 13.Mai 2015
Test: GoPro Hero 4 BE, Actioncam für 4K -- oder doch lieber HD? Mi, 11.März 2015
Test: Panasonic LUMIX DMC-FZ1000 Mi, 22.Oktober 2014


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Sony:
Sony TRV-59 Hi8 spielt Bänder nicht ab
Kauftip Sony HXR- NX 100 oder NX 5R ??
Sony FDR AX53: Fragen zum Betrieb und der Funktion
Sony Venice Cine-Kamera: Vollformat-Option doch schon ab Start verfügbar
Fluidhead - Stativset für Sony PXW X70
Autofocus bei SONY ALPHA 7S II mit Metabones und Canon Objektiven
Sony A7rii kann nicht mehr auf 1/50 belichten
mehr Beiträge zum Thema Sony

Camcorder:
Extrem merkwürdig - 5D IV+ Sigma 35mm mit "Ringe" im Bild
Grobe Sicherheitslücken bei DJI: Schlüssel für Domain und Firmware sowie Userdaten waren frei zugänglich
Optik-Datenbank für Panasonic AV-EVA1
Sony TRV-59 Hi8 spielt Bänder nicht ab
Panasonic AU-EVA1 - Bildqualität und Sensorverhalten
Apogee MiC Plus: USB-Mikrofon mit Kopfhörerausgang
Kauftip Sony HXR- NX 100 oder NX 5R ??
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 22.November 2017 - 09:03
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
Specialsschraeg
23-26. November / Hannover
up-and-coming
28. Januar 2018/ Hanau
JUNG & ABGEDREHT – Jugend-Kurzfilmfestival
15-25. Februar 2018/ Berlin
Berlinale
17-22. Februar 2018/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen