Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
/// Test : Camcorder

Test : JVC GC-PX10
von Do, 20.Oktober 2011 | 6 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen    

  Einleitung
  Auffälliges Gehäuse
  Weitere Ausstattung
  Bedienung
  Besonderheiten
  Aus dem Messlabor
  Fazit

Auf den ersten Blick zieht JVC mit der GC-PX10E erst einmal nur mit der Konkurrenz gleich. So unterstützt die neue Kamera endlich eine progressive 1080p50 Aufzeichnung, die auch für die optimale Wiedergabe auf digitalen Displays geeignet ist. Die bis vor kurzem übliche Interlaced-Aufzeichnung war aufgrund des Zeilensprungverfahrens für die Wiedergabe auf Röhrenmonitoren ausgelegt und zwang aktuelle Displays immer zu einer suboptimalen Interpolation des Bildes. Von allen großen Camcorder-Herstellern ist somit einzig Canon noch noch nicht beim FullHD-50p-Standard angekommen.




Dabei verfolgt JVC mit der GC-PX10 gleich das Alles oder Nichts-Motto und schneidet alte Zöpfe ab: So gibt es neben dem Apple iFrame-Format (960 x 540p25) nur noch 50p-Modi bei der Aufnahme und zwar entweder 720p50 oder zwei 1080p50-Modi mit Bitraten bis zu 36 Mbit. Eine Interlaced-Aufzeichnung ist also mit der neuen JVC gar nicht mehr möglich.



JVC GC-PX100
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  800 Euro Listenpreis: 1099 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ Teilweise gute Ergonmie
+ üppige WLAN-Funktionen
- Bunte Werkseinstellung nicht veränderbar
- sehr weiches Bild
- schlechte Menüführung

JVC GC-PX10
Plus Minus Derzeit niedrigster Preis (ohne Gewähr) :  800 Euro Listenpreis: 899 Euro (inklusive Mwst.)

MEHR INFO:
Alle technische Daten sowie Testbilder und Testergebnisse in unserer Datenbank
+ Sehr scharf - Bunte Werkseinstellung nicht veränderbar


Die JVC GC-PX100 und JVC GC-PX10 im Vergleich in unserer Camcorder Test Datenbank
Inhaltsverzeichnis:
Einleitung
Auffälliges Gehäuse
Weitere Ausstattung / Bedienung
Besonderheiten
Aus dem Messlabor / Fazit
   

[9 Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   Letzte Kommentare:
MMM   19:13   17.07.
So, habe das Ding auch mal getestet, hatte schon eine Vorahnung, konnte aber dann nicht widerstehen. Meine Vorhersagen haben sich erfüllt, wurden soga...weiterlesen
MMM   00:21   09.11.
Hier wurde das Ding getestet:
http://www.digitalcamerainfo.com/content/JVC-GC-PX10-Digital-Camera-Review.htm
Dieses Review-Netzwerk di...weiterlesen
Jan   22:36   08.11.
Hallo,


auch bei mir ist die Kamera heute eingedrudelt.


Für mich ist die Kamera eher mehr Videokame...weiterlesen
MMM   14:25   05.11.
Ich weiß nicht, wer das Ding kaufen soll. Kein Weitwinkel und lichtschwache Optik - wie kommt der Tester bei Anfangsblende 2,8 bitte auf "lichtst...weiterlesen
[ Alle Kommentare lesen]

Weitere Artikel:

Test: Panasonic HC-X1000 - Kompakter 4K-Allesdrin Di, 14.Oktober 2014
Auf der IFA 2014 präsentierte Panasonic mit der HC-X1000 seinen ersten 4K-Henkelmann, der überraschend kompakt ausfällt. Doch stimmen trotzdem die inneren Werte?
Test: Panasonic HC-W858 und HC-V757 Do, 31.Juli 2014
Mit der HC-W858 und HC-V757 erneuerte Panasonic zu Beginn des Jahres 2014 "nur" seine gehobene Mittelklasse mit Einchip-Sensor. Nach diversen Artikel-Ablenkungen kommen wir nun endlich auch zu unserer Testeinschätzung...
Test: Sony PXW Z100 – professioneller 4K 10 Bit 4:2:2 XAVC Camcorder Mi, 23.Juli 2014
Mit dem Sony PXW Z100 macht Sony Professional ernst in Sachen 4K in seinem XDCAM Portfolio und präsentiert mit Blick auf die Aufnahmedaten einen echten Kraftprotz: Cine 4K (4.096 x 2.160 Pixel) mit 50 oder 60p in 4:2:2 und 10 Bit Intraframe Codec sind eine starke Ansage im derzeitigen 4K Segment. Hier unser Testbericht zum 4K Sony Pro Camcorder.
Test: Sony Actioncam HDR-AS100V: erste ernsthafte GoPro-Konkurrenz Mi, 4.Juni 2014
Test: Panasonic GH4 BMPC 4K Sony AX100 - nachgeschärft Do, 24.April 2014
Test: Panasonic GH4, Blackmagic Design 4K, Sony PXW-Z100 - Lowlight Fr, 11.April 2014
Test: 4K, die zweite... Sony FDR-AX100 Mi, 2.April 2014
Test: Sony HDR-PJ810, PJ530 und PJ330 im Kurzcheck Mi, 26.Februar 2014
Test: Sony FDR-AX1 Messergebnisse Mi, 6.November 2013
Test: Sony FDR-AX1 Fr, 1.November 2013
Test: JVC GY-HM70 Mo, 16.September 2013
Test: Sony HDR-PJ320 Mi, 21.August 2013


[nach oben]


[nach oben]















Artikel-Übersicht


Artikel-Kategorien:
Test
Grundlagen
Tips
Workshop
Einführungen
Erfahrungsberichte
Kurztest
Ratgeber
Buchkritiken
Scoop
Sponsored Workshop
Interviews
Ausprobiert
Interviews
Basiswissen Videoproduktion
Tutorials
News
Essays
Editorials
Berichterstattung
Home Media
Aktionen
Werbung
Filmkritiken
Glosse
Problemlösungen

passende Forenbeiträge zum Thema
JVC:
JVC 4K-Henkelmann Prototyp -- aus GY-LSX2 wird LS300 // IBC 2014
Frage zur JVC-GY-HM650E
JVC GC-PX100 fernsteuern
JVC GY-HM600 - welcheses Format für FinalCut Express am Mac
Kann JVC GZGX1BE Image-filme drehen
JVC GR-DF 540 E Kartenfehler
Kurznews: Firmware Upgrade für JVC GY-HM600 und HM650 Camcorder
mehr Beiträge zum Thema JVC

Camcorder:
Canon 2mm F1.4 für 1/3" Sensor wurde Patentiert - Canonrumors
Was ist das für ein Stecker?
Nikon D7000 mit 25P?
Kurznews: Gerüchteküche sieht Sony und Panasonic mit 8K
Galaxy Note 4 Camera Test mit Video
Video8 Aufnahme mit Video Grabber digitalisiert - Wie nun weiter?
Canon EOS700D für Youtube?
mehr Beiträge zum Thema Camcorder




update am 21.Oktober 2014 - 18:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Wild & Woolly