Themen schraeg
Wissen
Codecs· Einführungen· Lexika
Hardware
Camcorder· Cinema-Kamera· Computer· DVD· Video-DSLR· Zubehör
Software
3D· Compositing· Download· DVD· Effekte· Farbkorrektur· Player· Tools· Videoschnitt
Filmpraxis
Beleuchtung· Drehbuch· Filmen· Filmlook· Keying· Montage· Regie· Sound· Tips
DV-Film
Festivals· Filme
Sonstiges
Hersteller· Reviews· Technik
/// Artikel-Übersicht-Essays
Cinema-Kamera
Home Media
Camcorder
Filmen
Filme
Compositing
Grundlagen
Video-DSLR
Festivals
Technik
Videoschnitt
Sonstige
Videoschnitt



Essays: Cinema-Kamera


Die Non-Gamechanger 2015 - Ein Blick in die Glaskugel  Do, 27.November 2014
Das Jahr geht mit großen Schritten dem Ende entgegen und wir wagen schon heute zu prognostizieren, was wir Anfang des Jahres 2015 zur CES und zur NAB zu Gesicht bekommen werden...

alle Artikel zum Thema Cinema-Kamera



Essays: Filme


Transformers: Spektakel für die Massen oder... Avantgarde?  Do, 7.August 2014
Michael Bay gilt für viele quasi als Personifizierung schlechter Filmregie, gleichzeitig aber ist er einer der kommerziell erfolgreichsten Regisseure in Hollywood. Das ist natürlich nur ein scheinbarer Widerspruch; jedenfalls ist es ziemlich interessant, sich anläßlich eines weiteren Transformer-Films ein bißchen mit dem Phänomen zu beschäftigen.

Lang lebe der Vorspann !  Di, 20.November 2007
Dies ist ein Beitrag zum Schutz bedrohter Arten. Ja, es gibt auch in der Medienpraxis gewisse Spezies, die auf die Liste der bedrohten Arten gehören oder für die man demonstrieren sollte, wo doch sowieso für alles und jeden demonstriert wird. Es geht um den Vorspann - er lebe lang und hoch! Und dies ist ein persönliches Plädoyer für ihn: den Vorspann, Opening Credit, die Titelsequenz, Prolog - egal ob "Cold" oder "Warm" Open - Hauptsache überhaupt ein Opener ...

alle Artikel zum Thema Filme



Essays: Video-DSLR


Der Rundumschlag - Sony A7s   Mo, 7.April 2014
Kurz nach der NAB-Präsentation hat sich die Internet-Meinung schon darauf eingeschossen, dass es sich bei der kommenden A7s um einen klaren GH4-Konter handle. Doch bei näherer Betrachtung erscheint die A7s auch in anderen Segmenten eine höchst aggressive Alternative...

alle Artikel zum Thema Video-DSLR



Essays: Videoschnitt


Seitenwechsel - Warum nicht 30p?  Di, 4.Februar 2014
Manchmal ist es an der Zeit seine eigenen Standpunkte einmal kritisch zu hinterfragen. Das gilt sowohl für Hersteller, als auch für einen selbst. Im speziellen Fall geht es um den Hang zu Frameraten, mit denen man aufgewachsen ist.

Frisches aus der Gerüchteküche   Mo, 17.September 2007
Was ist eigentlich bei Avid los? Im August ging CEO David Krall und mit ihm 118 Mitarbeiten aus der Video-Division...

Videoschnitt für 60 Euro?  So, 5.Dezember 2004
Womit sich unser Profi im wirklichen Leben herumschlägt und selber davon lernen kann, gibt´s hier im Essay.

alle Artikel zum Thema Videoschnitt



Essays: Home Media


Logos und Design - Weniger ist mehr  Mo, 22.August 2011
Es gibt ein Gerät bei dem Apple so viel richtig gemacht hat, dass ich es sofort, aber eben nicht blind kaufen würde...

alle Artikel zum Thema Home Media



Essays: Compositing


Ramen R.I.P  Di, 2.November 2010
Mit der Einstellung von Ramen zeigte sich wieder einmal der große Nachteil von Open Source Projekten. Wenn die Entwickler die Lust verlässt, verschwinden hoffnungsvolle Ansätze und unzählige Stunden wertvoller Code-Entwicklung meistens wieder in der Versenkung...

alle Artikel zum Thema Compositing



Essays: Festivals


Das gute Kino  Sa, 8.März 2008
Zum "Erlebnis Film" - ganz gleich ob digital oder analog produziert - trägt der Ort seiner Projektion ganz wesentlich bei. Auch wenn immer mehr Wohnzimmer in "Home-Cinema-Center" morphen - das (gute) Kino wird stets das größere Filmerlebnis bieten, die eigenen vier Wände eine mal bessere mal schlechtere Kopie. Aber was macht eigentlich ein gutes Kino aus ?

alle Artikel zum Thema Festivals



Essays: Sonstige


Blu-ray vs. HD-DVD - Es kann nur (k)einen Sieger geben   Di, 8.Januar 2008
Schließt man sich den (von Warner natürlich erhofften) Medienberichten an, so ist der Todesstoß für die HD-DVD nun überraschend schnell gefallen. Doch wird die Blu-ray-Scheibe ihren Sieg wirklich auskosten können?

portable, pretty and fun: DV im Berlinaleprogramm. Eine Auswertung.  So, 4.März 2001
Mindestens 10 auf DV gedrehte Filme sind diesmal im Programm, gut getarnt versteht sich - und ich meine DV wie in Mini-DV, wie in Final Cut und in Canopus (ok, auch wie in Avid, aber immerhin). Warum das interessant ist? Nun, an der _Technik_ liegt´s nicht, wenn dein Film abgelehnt wird...

alle Artikel zum Thema Sonstige



Essays: Camcorder


Wann kommt die Nikon Full-Format-HD-Film-Foto-CAM ?  Di, 8.Januar 2008
Lang hat es gedauert, doch mittlerweile sind die Hersteller von Fotoapparaten dort wieder angekommen, wo sie vor etwas über 100 Jahren angefangen haben: Beim Kleinformat - (auch Full Format Sensor genannt). Stolz präsentieren die Canons und Nikons dieser Welt ihre Top-Fotoapparate mit entweder neu klingenden Namen wie "FX Format" (Nikon) oder einfach "Vollformat" (Canon) - stets verbirgt sich dahinter das gute, alte Kleinbildformat. Einmal mit 12,1 Megapixeln und einmal mit 16,7 Megapixeln abgedeckt. Zurück sind wir damit auch bei den Objektiven, die bei Opa noch im Schrank liegen, teilweise sauscharf sind und so wunderbar seidig-mechanisch zu bedienen sind.

FETISCH DV-CAM  So, 4.März 2001
Manchmal schaffen es Produkte und Waren, in den Olymp des Fetischs erhoben zu werden. Wenn das geschieht, dann steht z. B. ein schwarzer Mercedes nicht mehr für ein großes schwarzes Auto, sondern für MACHT - (in amerikanischen Filmen aus den 70ern meistens für: "BÖSE MACHT"), oder z. B. ein Handy ist nicht mehr ein schnurloses Mobiltelefon, sondern der Inbegriff von Business-Vitalität und Machertum. Oder, wie in unserem Beispiel: DIE DIGICAM.

alle Artikel zum Thema Camcorder



Essays: Grundlagen


Wer braucht FullHD?  Mo, 13.August 2007
Durch eine Anfrage wurden wir auf eine Problematik aufmerksam, die bisher von vielen Anwendern total ausgeblendet wurde. Wie scharf muss ein HD-Monitor eigentlich sinnvollerweise sein?

alle Artikel zum Thema Grundlagen



Essays: Technik


Wird 30 FpS stillschweigend Standard?  Do, 8.März 2007
Mit dem hochauflösenden Fernsehen weitet sich der Format-Dschungel aus. Doch nicht nur die Auflösungen können stark differieren, auch die Bildraten dürften in Zukunft für Verwirrung sorgen.

alle Artikel zum Thema Technik



Essays: Videoschnitt


Berlinale 2002 im DV-Fieber  Mo, 25.Februar 2002
Letztes Jahr ging es in unserem Rückblick vor allem darum, wer weshalb auf DV gedreht hatte, und wie sich die Arbeitsweisen dadurch gestalteten - also um die Sicht der Filmer auf das Medium. Aber weil es wie bekannt zu erheblichen Diskrepanzen zwischen Theorie und Praxis kommen kann, konzentrieren wir uns diesmal auf die Filme selbst, beziehungsweise auf digitales Video, wie es die Zuschauer (des Internationalen Forums) erleben durften.
Man kann im Umgang mit DV durchaus exemplarische Tendenzen erkennen. Und wir nehmen kein Blatt vor den Mund. Um das Fazit vorwegzunehmen: DV ist in der Filmwelt endgültig angekommen, aber nicht immer gut.

alle Artikel zum Thema Videoschnitt



Essays: Filmen


Über DV  Di, 12.Dezember 2000
"If you had a small portable camera (battery powered) that didn´t make a lot of noise
with a method of recording synchronized sound and a zoom lens you could make films."
D.A. Pennebake

alle Artikel zum Thema Filmen















Artikel-Übersicht


Artikel-Kategorien:
Test
Grundlagen
Tips
Workshop
Einführungen
Erfahrungsberichte
Kurztest
Ratgeber
Buchkritiken
Scoop
Sponsored Workshop
Interviews
Ausprobiert
Interviews
Basiswissen Videoproduktion
Tutorials
News
Essays
Editorials
Berichterstattung
Home Media
Aktionen
Werbung
Filmkritiken
Glosse
Problemlösungen



update am 19.Dezember 2014 - 18:00
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*
ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Project X
Specialsschraeg
5. Januar 2015/
Nikon European Film Festival
5-15. Februar 2015/ Berlin
Berlinale
7. Februar 2015/ Henndorf am Wallersee
Klappe - great_M-Media Movie Award
7-12. Februar 2015/
Berlinale Talents
alle Termine und Einreichfristen