///  >

Einführungen : CAMCORDER WORKSHOP Teil 1: Worauf achten beim Camcorder-Kauf?

von Fr, 25.Juni 2004 | 9 Seiten | diesen Artikel auf einer Seite lesen

  Einleitung
  Die Qual der Wahl
  Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser..
  Das Objektiv
  Sucher / Display
  Achilles lässt grüssen: Die Sache mit dem Ton
  DV oder nicht DV?
  16:9
  Zu guter letzt: die Schnittstellen
  Analoge Anschlüsse:
  Camcorder-Vergleich

Dieser Artikel ist nicht mehr up-to-date -- hier geht es zu einer aktuellen Version!





Die Qual der Wahl



Zu allererst ist natürlich entscheidend, wie viel man ausgeben möchte. Dabei gibt es unterschiedliche Faktoren, die den Preis einer Kamera bestimmen. Die Anzahl der bildumwandelnden Chips (CCD / Charged-Coupled Device) wirkt sich sehr deutlich auf den Preis aus. Professioneller und in der Herstellung aufwändiger sind 3-Chip-Kameras, meistens als Prosumer-Modelle bezeichnet. Hier wird das einfallende Licht von einem Prisma in die drei Farbbestandteile rot, grün und blau getrennt und jeweils auf einen eigenen Chip gelenkt, während bei 1-Chip-Modellen nur ein CCDCCD im Glossar erklärt zur Verfügung steht, um den Lichtstrahl in elektrische Impulse zu wandeln. Es gibt aber mittlerweile durchaus 1-Chipper (Consumer-Modelle), die gute Bildqualität produzieren und in naher Zukunft werden die Einchipper augrund neuer Entwicklungen in der CCD-Technik in Sachen Bildqualität wohl mit den 3-Chippern gleichziehen..

Stichpunkt Grösse: Wer einen möglichst kleinen Camcorder haben will, zahlt extra – die kleinsten Modelle sind teurer als von der Ausstattung her vergleichbare grössere -- MiniaturisierungMiniaturisierung im Glossar erklärt kostet. Professionelle Modelle wie zum Beispiel Sonys VX-2000 oder die XL-1 S von Canon dagegen sind von Natur aus gross, weil ihre hochwertige Optik, die Schnittstellen und umfangreichen Bedienelemente viel Platz brauchen.

Es gilt also, Bildqualität, Preis und Handlichkeit gegeneinander abzuwägen. Je nachdem, wie und wofür die Kamera hauptsächlich verwendet werden soll, müssen natürlich andere Prioritäten gesetzt werden. Wer mobil sein, aber hauptsächlich Hobbyaufnahmen machen möchte, ist mit einem kompakten 1-Chipper gut beraten. Wer auf hohe Bildqualität wert legt, Profi-Audioanschlüsse verwenden will und/oder seine Filme auf grösserer Leinwand zeigen möchte, sollte einen höheren Preis und grössere Abmessungen in Kauf nehmen.

Ausstattung und Spezifikationen eines Camcorders hängen sowohl mit der Grösse als auch dem Preis zusammen. Im folgenden wollen wir einmal einige Features der Reihe nach durchgehen.


Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser..


9 Seiten:
Einleitung / Die Qual der Wahl
Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser..
Das Objektiv
Sucher / Display
Achilles lässt grüssen: Die Sache mit dem Ton
DV oder nicht DV?
16:9
Zu guter letzt: die Schnittstellen
Analoge Anschlüsse: / Camcorder-Vergleich
    

[noch keine Leserkommentare] [Kommentar schreiben]   

Artikel zum selben Thema:

Einführungen: Camcorder Workshop Teil 6: Audio Do, 15.Dezember 2005
Einführungen: Camcorder Workshop Teil 5: Bildgestaltung Mo, 1.August 2005
Einführungen: CAMCORDER WORKSHOP Teil 4 : Kameraführung Di, 26.April 2005
Einführungen: CAMCORDER WORKSHOP Teil 3 : Schärfe und Fokus Di, 29.März 2005
Einführungen: CAMCORDER WORKSHOP Teil 2 : Belichtung Do, 30.September 2004

Weitere Artikel:


Einführungen: Camcorder, Video-DSLR, Actioncam oder Smartphone -- was ist besser für welchen Zweck? Mo, 11.Juli 2016
Während man als (Hobby-)Filmer früher vor der Frage stand, welchen der vielen verfügbaren Camcorder man sich zulegen sollte, steht mittlerweile eine andere Überlegung an erster Stelle, nämlich ob es denn überhaupt ein traditioneller Camcorder sein soll – eine Vielzahl anderer Geräte wie Smartphones oder Fotokameras bieten heute ebenfalls die Möglichkeit, bewegte Bilder aufzunehmen... Eine Übersicht.
Einführungen: Tipps und Hilfe beim Camcorder-Kauf Mi, 19.August 2009
Seit der letzten Version unseres Camcorder-Kaufratgebers hat sich einiges getan -- neue Formate, neue Speichermedien: neue Fragen. Höchste Zeit für ein Update. Worauf ist zu achten, möchte man sich heute einen Camcorder zulegen? Auf welche Features kommt es an, wo sollten die Prioritäten liegen, und brauchen wirklich alle HD?
Einführungen: 35mm (Adapter) vs Standard HD Optik Mi, 20.Mai 2009
Wie verändert sich das Bild bei einem 35mm Adapter ? Wir haben kurz 5 High-Speed Optiken (1.3) von Zeiss - 85, 50, 35, 25 und 18mm - am P+S Mini Adapter mit einer Panasonic AG-HPX171E im Vergleich zur Standard HD Optik der Cam gefilmt.
Einführungen: Camcorder Sa, 17.März 2001
Test: DJI X5R auf dem OSMO - Der 4K-MFT-RAW-Gimbal Fr, 10.Februar 2017
Test: Panasonic HC-X1 - 1 Zoll-Henkelmann mit 4Kp60-Aufzeichnung Do, 19.Januar 2017


[nach oben]


[nach oben]
















passende Forenbeiträge zum Thema
Camcorder:
Betriebsstundenzähler von Camcordern
Samsung 360 Round -- 17-äugige Kamera für sphärische 3D-Videos und Live-Streaming
GoPro 6 Stabilisierung
Panasonic Lumix DC-GH5 an ATEM Production Studio 4K
Konzertvideos drehen - Nachfolger(?) Panasonic Hcx800
Sony WRR 810 Stecke
Videotutorial: Wie David Fincher deine Augen übernimmt oder: Minimalkamerabewegung
mehr Beiträge zum Thema Camcorder


Specialsschraeg
17-22. Oktober / Braunschweig
Internationales Filmfest Braunschweig
21-22. Oktober / Konstanz
Konstanzer KURZ.FILM.SPIELE
6. November / Cottbus
15. FilmSchau Cottbus
9-19. November / Mannheim/Heidelberg
Internationales Filmfestival Mannheim-Heidelberg
alle Termine und Einreichfristen